Diskussion Bälle/Ballgewicht/Ballhärte...


Allgemeines und News zum Thema Tischfussball
Jim_Panse
Beiträge: 30
Registriert: 10.02.2011, 16:59

Diskussion Bälle/Ballgewicht/Ballhärte...

Beitrag von Jim_Panse » 08.01.2019, 16:04

Hallo zusammen,
es gibt ja schon seit längeren immer mal wieder die Diskussion, dass sich die Bälle für den Ullrich-P4P zu schnell abnutzen und schnell nicht mehr spielbar sind und unrund laufen. :???: Dadurch spielt sich der Tisch weniger professionell.
Leonhart hat das Problem so gelöst, dass sie einen relativ harten, eher schweren Ball einsetzen (27g). Wenn man Pinshot-Schütze ist, stört mich enorm, dass der Ball viel träger ist und sich nicht so schnell seitwärts bewegen lässt. Insbesondere bei Wechslern o.ä. ist man im Nachteil und man kann diesen Spiel-Stil nicht so flexibel umsetzen wie auf dem P4P. Auf dem P4P ist der Ball nicht überzeugend einsetzbar. Meiner Meinung nach liegt das vor allem am Gewicht des Balls und insgeheim warte ich schon länger auf einen Ball mit der Härte/Oberflächeneigenschaft wie bei Leonhart, der jedoch leichter ist.
Nun sind mit dem Beast-Tisch zwei Bälle erschienen, einmal der orange „SoccerPro 1nd“ und der gelbe „SoccerPro 2nd“. Während der orange Ball so schwer wie der Leohnart-Ball ist, wiegt der gelbe nur 22g. Ich habe den gelben Ball bestellt und über Weihnachten auf meinem P4P probe gespielt und muss sagen, dass dieser sich wirklich gut auf dem Tisch spielt. Er ist hart aber trotzdem griffig, reagiert aufgrund des geringen Gewichtes auch bei Wechslern o. ä. schnell genug. Insgesamt ist er deutlich präziser spielbar. :easy Er bekommt zwar nach einiger Zeit auch Macken, jedoch fallen diese lange nicht so stark aus, wie bei dem standard P4P-Ball. Ich halte diesen Ball für eine gute Alternative, ggf. auch für Turniere. Müsste auch mal auf einem Leonhart getestet werden. Habe den Ball jedoch nur privat im Einsatz und keine Langzeiterfahrung. Wie seht ihr das? Habt ihr den Ball schon gespielt? Hat ihn schon jemand unter „harten“ Bedingungen länger genutzt?

scorp
Beiträge: 192
Registriert: 06.05.2014, 13:36
Kickertisch: Leo Pro / Ullrich Sport
Status: Bundesligaspieler
Kontaktdaten:

Re: Diskussion Bälle/Ballgewicht/Ballhärte...

Beitrag von scorp » 08.01.2019, 16:26

Meines Wissens hat sich das alles schon wieder erledigt, es gibt einen "neuen" Beast Ball, der ist weiss. Er spielt sich auf dem Beast sehr griffig, aber auf dem Beast spielt sich sogar der Leo Ball sehr griffig.

Über die Abnutzung kann cih nciht viel sagen, ich habe nur 10 Sätze oder so damit gespielt. In der Zeit habe ich keine Macken feststellen können.

Ulle
Beiträge: 341
Registriert: 30.01.2007, 20:28
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Mühltal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion Bälle/Ballgewicht/Ballhärte...

Beitrag von Ulle » 08.01.2019, 19:10

Das stimmt es gibt einen neuen Beast Ball aber der gelbe Ball soll tatsächlich dieses Jahr auf einem P4P Testtunrier Probe gespielt werden. Es haben diesen Ball schon einige auf P4P gespielt und haben auch festgestellt, dass er besser ist als der Aktuelle.

Benutzeravatar
Rechtsreißer
Beiträge: 1357
Registriert: 03.07.2007, 09:28
Kickertisch: verschiedene
Status: Kneipenspieler
Wohnort: Lünen

Re: Diskussion Bälle/Ballgewicht/Ballhärte...

Beitrag von Rechtsreißer » 09.01.2019, 10:29

Hi Helmut, wenn es jetzt demnächst einen neuen weißen Ball für den Beast gibt, werden dann der rote und der gelbe eingestellt? Und ab wann ist der weiße Beastball im Shop? Gruß Ralf
www.tfc-hafensöldner.de...steht denn da keiner im Tor!?!

Ulle
Beiträge: 341
Registriert: 30.01.2007, 20:28
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Mühltal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion Bälle/Ballgewicht/Ballhärte...

Beitrag von Ulle » 09.01.2019, 15:25

Genau, es wird nur noch den neuen Ball geben und vorläufig den gelben. Der neue Ball geht nächste Woche online.

Michael1978
Beiträge: 3
Registriert: 08.01.2019, 20:28
Kickertisch: Leonhardt Soccer
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Re: Diskussion Bälle/Ballgewicht/Ballhärte...

Beitrag von Michael1978 » 09.01.2019, 16:53

scorp hat geschrieben:
08.01.2019, 16:26
Meines Wissens hat sich das alles schon wieder erledigt, es gibt einen "neuen" Beast Ball, der ist weiss. Er spielt sich auf dem Beast sehr griffig, aber auf dem Beast spielt sich sogar der Leo Ball sehr griffig.

Über die Abnutzung kann cih nciht viel sagen, ich habe nur 10 Sätze oder so damit gespielt. In der Zeit habe ich keine Macken feststellen können.
Ich habe den Ball auf meinem Soccer und bin sehr zufrieden.
Jet sowie Pin Shot oder TicTac funktionieren bestens.

Ich spiele jetzt Seite ca 2 Monaten mit diesem Ball und kann keine Abnutzung feststellen.
Auch ist dieser Ball nicht so klebrig wie der Ulrich Ball Mal wird

Jim_Panse
Beiträge: 30
Registriert: 10.02.2011, 16:59

Re: Diskussion Bälle/Ballgewicht/Ballhärte...

Beitrag von Jim_Panse » 09.01.2019, 22:21

Michael1978 hat geschrieben:
09.01.2019, 16:53

Ich habe den Ball auf meinem Soccer und bin sehr zufrieden.
Jet sowie Pin Shot oder TicTac funktionieren bestens.

Ich spiele jetzt Seite ca 2 Monaten mit diesem Ball und kann keine Abnutzung feststellen.
Auch ist dieser Ball nicht so klebrig wie der Ulrich Ball Mal wird
Danke schonmal für die Rückmeldungen! :easy
Du spielst also den neuen, weißen Beast-Ball? Wo kann man den denn bestellen, online habe ich ihn nicht gefunden?! Ähnelt der Ball dem gelben Beast-Ball (Größe/Oberfläche/Gewicht) oder ist er deutlich anders?

Benutzeravatar
Coccyx
Beiträge: 257
Registriert: 08.08.2015, 15:39
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rheinhessen

Re: Diskussion Bälle/Ballgewicht/Ballhärte...

Beitrag von Coccyx » 09.01.2019, 22:26

Ulle hat geschrieben:
09.01.2019, 15:25
Genau, es wird nur noch den neuen Ball geben und vorläufig den gelben. Der neue Ball geht nächste Woche online.

Michael1978
Beiträge: 3
Registriert: 08.01.2019, 20:28
Kickertisch: Leonhardt Soccer
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Re: Diskussion Bälle/Ballgewicht/Ballhärte...

Beitrag von Michael1978 » 10.01.2019, 07:33

Moinsen
Ja ich spiele fast nur noch diesen Ball.
Wie der sich im Vergleich zum gelben Verhält kann ich dir leider nicht sagen, aber WE ist ähnlich wie der Leo Ball nur griffiger.

Bestellen wirst warscheinlich warten müssen bis er offiziell online geht. Ich habe den Ball damals als "Geheimtipp" einfach Mal so mitbestellt, ist aber aktuell mit der Bestell Nummer im Katalog nicht mehr verfügbar.

Im Vergleich zum Soccer hat der Ball aber das Ulrich Logo auf dem Ball gebrandet, wie bei den Leos als Abnutzungspunkt.
Logo weg, Ball verschlissen

Michael1978
Beiträge: 3
Registriert: 08.01.2019, 20:28
Kickertisch: Leonhardt Soccer
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Re: Diskussion Bälle/Ballgewicht/Ballhärte...

Beitrag von Michael1978 » 10.01.2019, 07:33

Ich finde den Ball einfach Mega...

Ulle
Beiträge: 341
Registriert: 30.01.2007, 20:28
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Mühltal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion Bälle/Ballgewicht/Ballhärte...

Beitrag von Ulle » 10.01.2019, 16:03

Die neuen Beast Bälle haben kein Logo. @Michael1978, hatte dein Ball ein Logo?

Ulle
Beiträge: 341
Registriert: 30.01.2007, 20:28
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Mühltal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion Bälle/Ballgewicht/Ballhärte...

Beitrag von Ulle » 10.01.2019, 18:36

Der Ball ist jetzt im Shop erhältlich

Jim_Panse
Beiträge: 30
Registriert: 10.02.2011, 16:59

Re: Diskussion Bälle/Ballgewicht/Ballhärte...

Beitrag von Jim_Panse » 11.01.2019, 14:01

Danke, werde ich bestellen 8)
Allerdings ist der neue auch so schwer wie der "alte" orange Ball. Das geringere Gewicht gefällt mir eben bei dem gelben Beast-Ball so gut. Aber ich bin gespannt wie er sich spielen lässt...

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2271
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: Diskussion Bälle/Ballgewicht/Ballhärte...

Beitrag von e.t.chen » 11.01.2019, 15:06

Ich finde ja dass sich der Tornadoball auf den Soccer-Pro Figuren am idealsten spielt.
Allerdings hab ich die Figuren auch auf keinen Beast-Tisch sondern einen Eigenbau mit komplett anderem Setup. (Kicker-Klaus Turnierspielfeld, Contus L4 Stangen)
Von daher weiß ich nicht wie aussagekräftig das ist.
Andererseits ist das Ball-Figuren Zusammenspiel ja in erster Linie von Ball und Figuren sowie dem Abstand abhängig. Und das stimmt soweit mit dem Beast überein.

Dennoch werde ich mir den neuen Ball mal bestellen. Ich meine gehört zu haben, dass es hier einige Versionen und Änderungen gab und hoffe, dass der aktuelle Ball dann auch die Finale Version ist...?
ever since elementary school I was dating different girls but none of them could dress up like a bottle,
so when I lost all my empathy in a bowl of brown Mackay, the traffic lights in your distorted bedroom sustained,
now my brain is hurting like a rusty chain.

Tex-Hex
Beiträge: 152
Registriert: 29.09.2013, 14:29
Status: Ligaspieler

Re: Diskussion Bälle/Ballgewicht/Ballhärte...

Beitrag von Tex-Hex » 18.01.2019, 11:43

Ulle hat geschrieben:
10.01.2019, 18:36
Der Ball ist jetzt im Shop erhältlich
Ich hatte die neuen weißen direkt bestellt, als ich das hier gelesen hatte. Habe aber keine weißen Bälle bekommen, sondern rötlich orangene.

Ich hatte ganz zu Anfang des Beast Tisches schon mal einen Ball bestellt, der einen sehr ähnlichen Farbton hatte, aber komplett glatt war. Die, die ich jetzt bekommen habe, sind angeraut.

Ist das der neue offizielle und hat er nur eine andere Farbe oder habe ich falsche Bälle bekommen?

Antworten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste