Münzkicker für das Vereinsheim


Hier kommt alles rein was mit Kickertischen zu tun hat
Benutzeravatar
Triton
Beiträge: 14
Registriert: 16.11.2018, 14:47
Status: Kneipenspieler

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von Triton » 02.12.2018, 19:49

Tisch ist irgendwie sehr glatt. Ball rutsch beim klemmen immer weg. Liegt aber vielleicht auch an meiner Grobmotorig.
Egal was passiert, es gibt immer einen der es kommen sah.

Benutzeravatar
Starbuck
Beiträge: 738
Registriert: 23.07.2009, 18:50
Kickertisch: Leonhart S4P
Wohnort: Kiel

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von Starbuck » 02.12.2018, 20:53

Triton hat geschrieben:
02.12.2018, 19:49
Tisch ist irgendwie sehr glatt. Ball rutsch beim klemmen immer weg. Liegt aber vielleicht auch an meiner Grobmotorig.
Von der individuellen Geschicklichkeit mal abgesehen liegt das meist eher an den Segelohrenfiguren als an der Spielfläche...

Benutzeravatar
Triton
Beiträge: 14
Registriert: 16.11.2018, 14:47
Status: Kneipenspieler

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von Triton » 02.12.2018, 21:22

Ich tausch mal 'ne 3er-Reihe gegen neue Figuren. Hatte aber das Gefühl, dass es zwischen Ball und Tisch und nicht zwischen Fuß und Ball rutscht.
Egal was passiert, es gibt immer einen der es kommen sah.

Benutzeravatar
MrMoerfi
Beiträge: 757
Registriert: 14.09.2010, 23:13
Kickertisch: Lettner Evolution
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Leichlingen

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von MrMoerfi » 02.12.2018, 21:30

Triton hat geschrieben:
02.12.2018, 19:49
Tisch ist irgendwie sehr glatt. Ball rutsch beim klemmen immer weg. Liegt aber vielleicht auch an meiner Grobmotorig.
Mit diesen Figuren ist Klemmen ein Kunststück. Daher sollten es ja eigentlich die Soccer-Figuren werden.

Benutzeravatar
Triton
Beiträge: 14
Registriert: 16.11.2018, 14:47
Status: Kneipenspieler

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von Triton » 02.12.2018, 21:40

Dann müssen unsere nostalgischen Vereinsmitglieder, die die Segelohren haben wollten, erst ein paar Spiele aus diesem Grund verlieren, dann kommen die neuen Figuren drauf. Basta :easy
Egal was passiert, es gibt immer einen der es kommen sah.

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2207
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von e.t.chen » 02.12.2018, 23:48

Aber denk daran, dass die Abstände und Maße stimmen müssen.

Weiß nicht ob man einen Turniersieger ohne weiteres auf soccer Figuren umrüsten kann. Idealer Abstand zum Spielfeld liegt bei ca 12mm. Wenn du Figuren zum Testen da hast, teste gleich Mal.

Außerdem sind die Füße bei soccer Figuren breiter, weshalb das Tor auch breiter sein sollte. Sonst werden bei euch seltener Tore fallen. Gut das ist vielleicht noch eher verkraftbar.
ever since elementary school I was dating different girls but none of them could dress up like a bottle,
so when I lost all my empathy in a bowl of brown Mackay, the traffic lights in your distorted bedroom sustained,
now my brain is hurting like a rusty chain.

Benutzeravatar
MrMoerfi
Beiträge: 757
Registriert: 14.09.2010, 23:13
Kickertisch: Lettner Evolution
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Leichlingen

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von MrMoerfi » 03.12.2018, 09:19

e.t.chen hat geschrieben:
02.12.2018, 23:48
Aber denk daran, dass die Abstände und Maße stimmen müssen.

Weiß nicht ob man einen Turniersieger ohne weiteres auf soccer Figuren umrüsten kann. Idealer Abstand zum Spielfeld liegt bei ca 12mm. Wenn du Figuren zum Testen da hast, teste gleich Mal.

Außerdem sind die Füße bei soccer Figuren breiter, weshalb das Tor auch breiter sein sollte. Sonst werden bei euch seltener Tore fallen. Gut das ist vielleicht noch eher verkraftbar.
Der Abstand Figur -Spielfeld stimmt natürlich nicht, er ist zu gering. Dennoch sollten Soccer-Figuren besser spielbar sein. Die Torbreite beim TS ist 19,5 cm, beim Löwen Soccer, der ja auch mit den Soccer-Figuren gespielt wird, 17,4 cm. Die Fußbreite sollte also nicht das Problem sein.

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2207
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von e.t.chen » 03.12.2018, 09:34

Vielleicht bietet sich bei dem geringeren Abstand ja die Ullrich soccer pro an. Die braucht ja eh einen geringeren Abstand und spielt sich hervorragend!
ever since elementary school I was dating different girls but none of them could dress up like a bottle,
so when I lost all my empathy in a bowl of brown Mackay, the traffic lights in your distorted bedroom sustained,
now my brain is hurting like a rusty chain.

Benutzeravatar
cauw
Beiträge: 37
Registriert: 01.02.2013, 13:02
Kickertisch: Turnier Sieger
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Minden

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von cauw » 03.12.2018, 11:54

Bei einem rutschigen Tisch würde ich erst mal nach den Bällen gucken bevor ich anfange die Figuren zu tauschen.
Wir spielen auf unseren diversen TS

Leonhart Soccer, weiß, griffig
oder
Roberto ITSF Ball 2017, gelb, besonders griffig

Andere Bälle sind da deutlich schlechter zu kontrollieren.

Gruß Cauw

Benutzeravatar
Triton
Beiträge: 14
Registriert: 16.11.2018, 14:47
Status: Kneipenspieler

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von Triton » 03.12.2018, 19:32

Hmm, der Ball sollte gute Traktion haben: Leonhart 1st ITSF New 2018, an dem liegt es sicher nicht. Nach dem Test mit anderen Figure (Lettner L4 Soccer) bin ich sicher weiter. Zur Not werde ich die Spielfläche geringfügig griffiger machen.
Zuletzt geändert von Triton am 03.12.2018, 19:44, insgesamt 1-mal geändert.
Egal was passiert, es gibt immer einen der es kommen sah.

refoosball
Beiträge: 15
Registriert: 09.03.2018, 13:39
Status: Ligaspieler

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von refoosball » 03.12.2018, 19:39

Der Leo 1st ITSF ist zwar ein sehr robuster und sehr gut laufender Ball aber es gibt doch einige Bälle, die sich viel leichter klemmen lassen.

Antworten

zum Tischfussball Shop


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste