Nur einzelne Stangen tauschen

Hier kommt alles rein was mit Kickertischen zu tun hat
Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2366
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Nur einzelne Stangen tauschen

Beitrag von e.t.chen » 31.12.2011, 16:23

Hi Leute

Macht es Sinn nur einzelne Stangen zu tauschen?
Würde gern von den Standardvollstangen meines Leeds (Turniro-verschnitt, den ich mit ordentlichen Figuren und Bällen halbwegs spielbar gemacht hab) gegen gute L4 Contus Hohlstangen tauschen. Allerdings ist mir der ganze Satz zu teuer.

Jetzt ist die Frage, wenn ich nur die 3er und evtl noch 2er tausche, ob das ein spielerisches Desaster wird oder man das ruhig machen kann.
Habt ihr da Erfahrungen, Ideen oder Anregungen?

Vielen Dank :)
Und guten Rutsch!
E.T.chen
Einfaltspinsel = Ausfaltspinsel

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3345
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Nur einzelne Stangen tauschen

Beitrag von schnulliwulli » 31.12.2011, 16:41

Das macht durchaus Sinn die 3 und die 5 mit Hohlstangen zu bestücken. Ist die Frage ob es unbedingt Contus Stangen sein müssen und ob die mit genügend Spiel durch deine Lager passen?
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2366
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Nur einzelne Stangen tauschen

Beitrag von e.t.chen » 31.12.2011, 17:14

Ja, man könnte auch die L2 nehmen, da würde ich mir auch den ganzen satz leisten können, aber doll sollen die ja nicht sein.
Lager müsste man dann vermutlich auch tauschen, weil die momentanen Stangen soweit ich weiß 15,9 statt 16 sind.

Gibts denn sonst 15,9er hohlstangen die brauchbar sind und preislich wie die contus?
Einfaltspinsel = Ausfaltspinsel

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3345
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Nur einzelne Stangen tauschen

Beitrag von schnulliwulli » 31.12.2011, 17:30

e.t.chen hat geschrieben:Ja, man könnte auch die L2 nehmen, da würde ich mir auch den ganzen satz leisten können, aber doll sollen die ja nicht sein.
Lager müsste man dann vermutlich auch tauschen, weil die momentanen Stangen soweit ich weiß 15,9 statt 16 sind.

Gibts denn sonst 15,9er hohlstangen die brauchbar sind und preislich wie die contus?
Naja der Begriff "Brauchbar" ist jetzt ja sehr dehnbar. Natürlich sind auch die L2 Stangen brauchbar. Reichen halt qualitativ nicht an die Contus oder auch andere Qualitätsstangen heran. Kosten aber eben auch nur die hälfte. Die sind weniger belastbar und die Verchromung ist auch nicht ganz so hochwertig.
Wenn du an deinem Tisch einen "Rechtsreißer" hast dürften die L2-Stangen sich dem intensiven Spiel beugen. Bist du aber mit technisch einwandfrei spielenden Jungs umgeben, sind auch die L2 zu gebrauchen.
Contus sind im Moment einfach "die" Stangen. Preislich und Belastungstechnisch nicht zu schlagen.
Soweit ich das im Kopf habe sind die Fireball-Stangen gut und auch günstig - allerdings kürzer, hier wäre zu klären ob die an deinem Tisch passen.
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2366
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Nur einzelne Stangen tauschen

Beitrag von e.t.chen » 01.01.2012, 11:42

Frohes Neues! :)

Danke für die Antworten.
Also an meinen Tisch lasse ich nur Wasser und CD! ;) Also es spielen da Leute die wenig Gewalt anwenden. Technisch vielleicht nicht so versiert, aber keine Kurbler oder Ähnliches.

Jetzt ist halt die Frage:
Nur zwei Stangen pro Seite tauschen und die besseren (L4) nehmen. Dazu zwangsweise die Lager tauschen (Ist das ohne weiteres möglich?)
oder
komplett auf L2 umsteigen?

Mit den Maßen hab ich mich noch nicht beschäftigt. Evtl müsste ich dann nochmal gucken...
Einfaltspinsel = Ausfaltspinsel

Benutzeravatar
maerchenopa
Moderator
Beiträge: 975
Registriert: 06.11.2008, 09:56
Status: Kneipenspieler
Wohnort: Stade
Kontaktdaten:

Nur einzelne Stangen tauschen

Beitrag von maerchenopa » 01.01.2012, 12:22

e.t.chen hat geschrieben: Also es spielen da Leute die wenig Gewalt anwenden. Technisch vielleicht nicht so versiert, aber keine Kurbler oder Ähnliches.
Ein guter Kurbler hat nix mit Gewalt zu tun...

Bau erstmal ein Lager aus. Miß die Flansch (der Teil, der ins Bohrloch passt). Dann kannst Du auf die Suche nach einem passenden Lager gehen, alle Online-Shops bieten (zumindest grob) die Flanschmaße zum Vergleich. Sind die Lager mit dem Tisch verschraubt? Oder nur Gewindelager?

Wenn das Lager gut läuft, kannst Du ja auch erstmal nur die Stangen bestellen und schauen, ob´s passt... (Ein gutes Indiz ist meist, wenn Markenfiguren (welche hast Du?) stramm sitzen). Ich würde das, wenn ich mir nicht sicher bin, nach und nach umrüsten...

Und wenn Du eh schon investierst- warum nicht L2 auf Fünferreihe und Torwart und L4 auf Zweier- und Dreierreihe?

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2366
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Nur einzelne Stangen tauschen

Beitrag von e.t.chen » 01.01.2012, 17:47

Hi

Hab grad ein Lager ausgebaut. Kann leider nicht sehr exakt messen aber der Flanschdurchmesser ist ca. 26,5 mm.
Hab mal einen 16mm Holzrundstab durchgeführt und der hat gepasst.

Würde die Lager trotzdem evtl. gern wechseln, wenn ich schonmal dabei bin. Kost ja nicht die Welt. Würden diese hier passen: Klick oder sind die 27,5mm Lagerbuchse außen genau die Maße die ich Suche und damit knapp zu groß?
Meine sind übrigens Gewindelager.

Die Figuren die ich hab heißen einfach "Kickerfigur Pro" und hab ich damals bei Claassen Spielgeräte bestellt.
Hatte damals aufgrund der Fußlänge verschiedene einzelne Figuren bestellt und die waren am spielbarsten. Finde die im Netz leider nicht mehr. Aber hab sie an dem Tisch in "Lost" im Camp der Dharma Initiative gesehen :D
Kann vielleicht mal ein Foto hochladen...

Die Idee 2 L4 und 2 L2 zu nehmen find ich gut.
Allerdings frag ich mich, ob man dann eher Mittelfeld und Sturm auf L4 oder Abwehr und Sturm auf L4 setzt...
Einfaltspinsel = Ausfaltspinsel

Benutzeravatar
maerchenopa
Moderator
Beiträge: 975
Registriert: 06.11.2008, 09:56
Status: Kneipenspieler
Wohnort: Stade
Kontaktdaten:

Nur einzelne Stangen tauschen

Beitrag von maerchenopa » 01.01.2012, 18:27

Aufgrund der Belastung durch Torschuss - 2er und Sturm mit L4. Absolut ausreichend. Mit den Lagern...am Besten Kicker Klaus mal vor der Bestellung kontakten und beraten lassen. Miß das Bohrloch vorher. Willst Du die Figuren weiter verwenden?

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2366
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Nur einzelne Stangen tauschen

Beitrag von e.t.chen » 01.01.2012, 18:35

Bei den Figuren überlege ich auch, weil die recht schwer und klobig sind (Gewichtsausgleich im Kopf)
Damals hab ich die halt genommen, weil die nen super-grip bieten.
Hohlstangen die leicht laufen und leichte figuren die genug grip haben wären halt ein Traum... Gewichtsausgleich zum hochstellen brauche ich auch nicht wirklich...

Ansonsten bin ich ja fan von den Leonhart-figuren. Aber da ist die Fußlänge zu lang. Ich bräuchte so 70-71 mm. Laut Kicker Klaus sinds 73mm , bei anderen shops haben die Figuren aber auch 72 oder 71. Blöd wenn überall was anderes steht...
Wenn ich irgendwo mal was bestelle, bestell ich davon einfach eine mit und messe das nach, ziehs mal rauf und teste wies geht.

Bohrloch und Lager liegen laut meinen ungenauen Messinstrumenten halt bei ca. 2,65 mm. Weiten der Löcher kommt bei meinem Handwerkstalent nicht in Frage ;)
Einfaltspinsel = Ausfaltspinsel

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3345
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Nur einzelne Stangen tauschen

Beitrag von schnulliwulli » 01.01.2012, 18:59

e.t.chen hat geschrieben:[...]

Ansonsten bin ich ja fan von den Leonhart-figuren. Aber da ist die Fußlänge zu lang. Ich bräuchte so 70-71 mm. Laut Kicker Klaus sinds 73mm , bei anderen shops haben die Figuren aber auch 72 oder 71. Blöd wenn überall was anderes steht...
Wenn ich irgendwo mal was bestelle, bestell ich davon einfach eine mit und messe das nach, ziehs mal rauf und teste wies geht.
Das ist das sicherste, mit ein paar Mustern zu checken, ob es passt oder nicht. Die in den Shops angegebenen Maße sind nicht immer verlässlich.
e.t.chen hat geschrieben:Bohrloch und Lager liegen laut meinen ungenauen Messinstrumenten halt bei ca. 2,65 mm. Weiten der Löcher kommt bei meinem Handwerkstalent nicht in Frage ;)
Das Lager mit der Bestellnummer 6500 http://www.kicker-klaus.de/online/seite ... eite=lager bei Kicker-Klaus sollten für dich geeignet sein. Sie haben einen Flanschdurchmesser von 26 mm . Idealerweise umwickelst du den Lagerflansch mit etwas Isolierband damit sie auf 26,5 mm kommen.
Die Lager sollten "spack" im Lager sitzen - haben sie Spiel besteht die Gefahr, dass die Schrauben das Lager nicht halten und ausbrechen. Ich habe noch ein paar hier liegen und gecheckt ob auch die normalen 16mm Stangen durchpassen. Sowohl meine Lehmacher- als auch meine Leonhart-Stangen passen. Wenn auch eng, aber es funktioniert.
Aber wie gesagt- Bestell am besten mal einen Satz Lager für ein Stange um zu testen, ob sich die Theorie auch in die Praxis umsetzen lässt. Wenn die Lager nicht exakt gegenüber sitzen, "verkantet" die Stange und es könnte bei 16mm Stangen dann schon eng werden.
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2366
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Nur einzelne Stangen tauschen

Beitrag von e.t.chen » 02.01.2012, 11:13

OK, erstmal Danke für die Antworten!
Hat mir schon mal sehr weitergeholfen! :easy

Hab jetzt ne Bestellung gemacht bei klaus:
3 x figur Leonhart Soccer mit entsprechenden Schrauben und Muttern (Für intensive Tests auf der Dreierreihe)
2 x Leonart-Lager mit 27,5mm
2 x das günstige Lager mit 26mm
1 x die Universalfigur zum testen

Wenn Klaus recht hat, sollte das ja morgen schon ankommen und dann schau ich mal...
Bin gespannt! :-)
Einfaltspinsel = Ausfaltspinsel

Benutzeravatar
petermitoe
Beiträge: 1491
Registriert: 05.04.2005, 22:55
Kickertisch: Leo Pro Sport
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Gomaringen/ Tübingen

Nur einzelne Stangen tauschen

Beitrag von petermitoe » 02.01.2012, 11:31

Hast Du schon gekuckt, im P4P Forum werden auch gebrauchte >Hohlstangensätze verkauft, ich meine 120Euro sind da reel und es sind Griffe dabei ..., bei 4 Contus mit Griffen kommst Du auch auf knapp 100Euro+Porto ...
Grüße
Peter
„Wenn meine Gedankenprozesse nur von der Bewegung der Atome in meinem Gehirn bestimmt werden, dann habe ich keine Grundlage für die Annahme, dass meine Überzeugungen wahr sind. Insbesondere habe ich keine Grundlage für die Annahme, dass mein Gehirn aus Atomen besteht.“

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3345
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Nur einzelne Stangen tauschen

Beitrag von schnulliwulli » 02.01.2012, 12:24

petermitoe hat geschrieben:Hast Du schon gekuckt, im P4P Forum werden auch gebrauchte >Hohlstangensätze verkauft, ich meine 120Euro sind da reel und es sind Griffe dabei ..., bei 4 Contus mit Griffen kommst Du auch auf knapp 100Euro+Porto ...
Grüße
Peter
Wer verkauft Hohlstangen für 120,-- ?? Ich hätte auch Interesse?
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2366
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Nur einzelne Stangen tauschen

Beitrag von e.t.chen » 02.01.2012, 12:28

Naja, gebraucht ist mir nix. Und ich hab zu weihnachten die JetSpin-Griffe von Contus bekommen. Daher brauche ich keine Stangen mit Griffen.

Hab übrigens vorhin mal meinen einen Torwart vorsichtig "geköpft" und das Gegengewicht entfernt. Dann mal eine Figur mit Gewicht, die ohne und meine Original-Johnny-Figur, die beim Tisch dazu war im Supermarkt auf der Obstwaage gemessen:
Johnny: 38g
Figur ohne Gewicht: 66g
Figur mit Gewicht: 94g

Was meint ihr zu der Gewichtsfrage? Sind 66g zu schwer für ne Figur? Vielleicht behalte ich meine und verpasse allen eine "Diät" ;)
Einfaltspinsel = Ausfaltspinsel

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3345
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Nur einzelne Stangen tauschen

Beitrag von schnulliwulli » 02.01.2012, 13:01

Soweit ich weiß wiegen die "Klassiker" von Leonhart, Lehmacher und Ullrich im Bereich um die 45g, einzig die Figur von Lettner kommt wegen des "kleinen Kopfes auf etwa 10 g weniger. Deswegen denke ich ist 66g noch so gerade im Normalbereich. Wie sich Figuren mit knapp 100g spielen - keine Ahnung - käme auf einen Versuch an.

Aber mein persönlicher Tipp - halte dich - wenn du in die Nähe des Spielgefühls eines klassischen Soccertisches kommen willst auch an "klassische" Figuren.
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

Antworten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste