Aldi Süd bringt neuen Kickertisch

Hier kommt alles rein was mit Kickertischen zu tun hat
Bratpopel
Beiträge: 451
Registriert: 18.11.2006, 12:00
Kickertisch: p4p
Status: Bundesligaspieler

Aldi Süd bringt neuen Kickertisch

Beitrag von Bratpopel » 05.12.2009, 23:41

Aldikicker = Spielzeug

mind.Ullrichkicker oder besserer Kicker = Sportgerät

Jetzt kannst du selber entscheiden willst du das Sportgerät oder eher mit dem Spielzeug spielen. Willst du ein Kettcar zum tretten oder ein richtiges Auto. Wobei BMW und Mercedes dem Lehmacher und dem Leonhart entsprechen.

Aber auch mit dem Ullrich kommt man ans Ziel, durch die selten auszuwechselnden Figuren ist er auch Spritsparender!

Niklas
Beiträge: 1489
Registriert: 07.09.2007, 15:02
Kickertisch: Fireball
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Aldi Süd bringt neuen Kickertisch

Beitrag von Niklas » 06.12.2009, 00:10

und der Aldikicker der "Landwind" oder wie oO
jetzt war da schon wieder ne Lücke oO

trincologne
Beiträge: 2
Registriert: 05.12.2009, 17:57

Aldi Süd bringt neuen Kickertisch

Beitrag von trincologne » 06.12.2009, 17:22

ok.. ok.. eins hab ich verstanden: Ihr mögt die billigen Kicker überhaupt nicht! ^^

Was ist denn genau anders? Sind die Tore nicht gleich groß? Knallt der Ball bei etwas mehr Kraft Löcher in die Seiten? Ist das Spielfeld zu rau/glatt? Ich weiß, dass es immer nervt bei Adam und Eva zu beginnen... Aber so in etwa müsst Ihr mein Verständnis verstehen.
Ich weiß, dass Ihr Profis einen hohen Anspruch habt. Ihr spielt garantiert besser und wenn wir uns gegenüber stehen würden, würdet Ihr uns ungespitzt in den Boden rammen (hab mich einmal in die Kneipe getraut gegen Pros zu fordern... danach nie wieder ^^). Wir gehören der Hui-in-dieser-Kneipe-ist-ja-ein-Kicker-Fraktion an. Somit ist der Anspruch eher gering.

Mit Aufmotzen meinte ich: neue Bälle, neue Bumper, schwerer machen (gute 50 kg). Und falls notwendig neue Kugellager.

Nun ein weiteres Mal ein riesen Dankeschön im Voraus, für Eure Antworten!

Trincologne

PS. Was haltet Ihr von diesen beiden von Torino?
1) http://www.maxstore.de/index.php?cat=25 ... ge=1&info=
2) http://www.maxstore.de/TUNIRO-Tischfuss ... 39991.html
bin Neuling - brauch' fachmännische Unterstützung :)

Benutzeravatar
manni69
Beiträge: 595
Registriert: 04.01.2006, 22:29
Kickertisch: Ullrich Home & Ullrich P4P
Status: Ligaspieler
Wohnort: Rodheim v.d. Höhe

Aldi Süd bringt neuen Kickertisch

Beitrag von manni69 » 06.12.2009, 17:46

Hallo Trincologne,

was ein Kinderspielzeug von einen spielbaren Tisch unterscheidet können
folgende Merkrmale sein.

- Kugellager statt Gleitlager (billige Kugellager haben keine hohe Lebensdauer,
und fast alle spielbaren Tische haben Gleitlager).

- Aufgesetzte Ecken und Banden (Die guten Tische haben hochgezogene Banden und Ecken.
Was ein rausspringen des Balles verhindert, und die Spielbarkeit bei Bandenschüssen
und Bandenpässen erleichtet.

- Tore sind in der Regel zu klein.

- Figurenfüße haben den falschen Abstand zum Boden, wodurch kein vernünftiges Spielen
möglich ist, und der Ball zum Beispiel öfter abheben kann.

- Tische sind zu leicht ( Der Tisch wandert spätestens beim Doppel)

- Spielfeld ist zu dünn, und hängt in der Mitte.

- Stangen sind von schlechtet Qualität....Werden schnell krumm, oder die Verchromung
blättert.

- Griffe und Bälle sind in der Regel schrott.

So, denke das die Punkte erst mal reichen...Wenn Du mal an einen Billigtisch gespielt hast, und
die Kneipentische gewohnt bist, wirst Du den Unterschied merken.

Zu deinen TUNIRO-Tischen.
Sind beide zu leicht(Auf jeden Fall der 60kg)....Aber immer noch von der Qualität besser wie der ALDI-Tisch.
Wenn Du unbedingt einen Tisch kaufen möchtest, und es Geldmäßig nicht für einen ULLRICH( Gibt es jetzt auch in der BASIC-Var. unter 300,-€ glaube ich) reicht, dann nimm einen TUNIRO, oder gebrauchten ULLRICH!

lg manni69
--^--1.TFC Frankfurt--^--
http://www.tfc-frankfurt.de/de

Bratpopel
Beiträge: 451
Registriert: 18.11.2006, 12:00
Kickertisch: p4p
Status: Bundesligaspieler

Aldi Süd bringt neuen Kickertisch

Beitrag von Bratpopel » 06.12.2009, 22:16

Außerdem hast du doch sicher auch den Ehrgeiz dich spielerisch zu verbessern (zumindest ein bisschen). Kickern macht viel mehr Spaß, wenn man die verschiedenen Techniken kann oder erlernen kann. Mit dem Aldikicker wirst du auch Jets oder Pinshots schießen können, es ist aber schwerer als an den Kneipenkickern. Und auch ein anderes Spielgefühl + Feeling. Später kannst du dann auch bei Freunden oder in der Kneipe angeben mit denem Können. Dann kannst du die guten Kneipenspieler herausfordern und du wirst nicht gleich zu 1 geschlagen.

Die gucken aber blöd wenn du dann ala jamal Allalou den den ball per Heber von hinten in das gegnerische Tor katapultierst!

Antworten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste