Vector Pro vs Ullrich Sport

Hier kommt alles rein was mit Kickertischen zu tun hat
Antworten
Domse
Beiträge: 3
Registriert: 15.10.2020, 09:43
Status: Anfänger

Vector Pro vs Ullrich Sport

Beitrag von Domse » 16.10.2020, 07:17

Hallo,

was soll ich sagen. Vor drei Wochen war für mich ein Kicker einfach nur ein Kasten mit Figuren und alle waren gleich. Dann kam meine Frau und meinte, wir könnten unseren Kindern doch einen Kicker zu Weihnachten schenken.

Vier Wochen später und unzählige Stunden in diesem Forum stehe ich mit zwei Tischen da und weiß nicht weiter.

Vector Pro oder Ullrich Sport.
Der Vector wäre etwas günstiger und käme halbwegs montiert.
Der Ullrich scheint weiter verbreitet und wird oft als Referenz genannt.

Falsch macht man wahrscheinlich mit keinem der beiden Tische etwas. Probespielen kann ich keinen von beiden und ja es wird eher ein Tisch für mich als für meine Kinder, aber das muss ja keiner bei uns zu Hause wissen ;-)
Wahrscheinlich können die Tische viel mehr als das ich die jeweils ausreizen könnte aber haben ist besser als brauchen.

Wäre euch dankbar für Empfehlungen und Meinungen dazu.

Vielen Dank!

Benutzeravatar
Coccyx
Beiträge: 531
Registriert: 08.08.2015, 15:39
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rheinhessen

Re: Vector Pro vs Ullrich Sport

Beitrag von Coccyx » 16.10.2020, 14:47

Ich habe lediglich den Vergleich Vector III ohne Zusatzgewicht vs. Ullrich Home ohne Upgrades bzw. nur mit Wechsellagern. Tatsächlich gewinnt da für mich persönlich der Ullrich. Warum?
- der Balleinwurf des Vector liegt viel zu tief, wodurch Bandenschüsse gerne abgelenkt werden
- die Banden sind unnötig hoch, was die Einsicht in den Tisch erschwert
- das verwendete Multiplex ist gefühlt leichter als MDF (Ich glaube tatsächlich dass das Pappel ist, aber ohne Gewähr)
- ich mag die Option der Ullrich Wechsellager
- die Anbindung „Bein - Korpus“ ist beim Vector konstruktiv ungünstig gelöst. Das Blech müsste mMn mindestens eine Versteifungssicke bekommen oder anderweitig stabiler ausgeführt sein
- ich finde sowohl den U. Home als auch den U. Sport deutlich schicker als den Vector

Ansonsten sind das alles (Home, Sport und Vector) gut spielbare Tische. Ist lediglich meine sehr subjektive Meinung.

Benutzeravatar
sarowiwa95
Beiträge: 92
Registriert: 08.12.2016, 10:53
Kickertisch: leo_pro
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Re: Vector Pro vs Ullrich Sport

Beitrag von sarowiwa95 » 16.10.2020, 15:29

Hi Domse, um den Überblick zu erweitern, kann ich dir einen weiteren Einsteigertisch nennen:
Leo_Tackle aus dem Hause Leonhart. Weiterhin besteht die Möglichkeit einen höherwertigen Tisch
dann als Gebrauchtware zu erwerben.
In Abhängigkeit von deinen Vorstellungen über Einsatzbereich und Budget ergeben sich vielfältige Wege.

Meine Meinung:
Besteht dein Focus ausschließlich auf Vector vs Ullrich, würde ich rein subjektiv zum Vector tendieren.
Ich habe an beiden Tischen mehrfach gespielt und konnte mir so (m)einen Spieleindruck verschaffen, ohne
weiter ins Detail gehen zu wollen. Das werden hier im Forum durchaus viele anders beurteilen.

Darum meine Empfehlung:
Versuche selber dir einen Spieleindruck von den Tischen zu verschaffen. Schlussendlich ist es ja auch
eine Geldausgabe in eine Sache, die Spaß verbreiten kann :-)

So, jetzt hast du schon 2 Meinungen. Mach was draus.
Wo isch der nu neigange?

Benutzeravatar
Starbuck
Beiträge: 860
Registriert: 23.07.2009, 18:50
Kickertisch: Leonhart S4P
Wohnort: Kiel

Re: Vector Pro vs Ullrich Sport

Beitrag von Starbuck » 16.10.2020, 16:41

Hi, Du hast mit dieser Auswahl schon mal grundsätzlich alles richtig gemacht- beide Tische sind wertig, richtig gut spielbar und machen echt Spaß! Hinsichtlich der Auswahlfrage wirst Du hier auch eher persönliche Vorlieben der einzelnen Leute mitgeteilt bekommen- so wirklich von einem der beiden Modelle wird Dir kaum jemand abraten. In der Summe vielleicht eher zu vernachlässigen. Für mich liegt der Vector von den verbauten Materialien und der Spielbarkeit leicht vorne. Optisch kann er für mich allerdings defintiv nicht punkten...

Domse
Beiträge: 3
Registriert: 15.10.2020, 09:43
Status: Anfänger

Re: Vector Pro vs Ullrich Sport

Beitrag von Domse » 17.10.2020, 21:00

Vielen Dank für eure Antworten. Habe mir den Leo_Tackel auch mal angesehen. Habe aber das Gefühl, dass ich beim Vector Pro mehr für mein Geld bekomme. Dann werde ich es mal mit dem Tisch versuchen.

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2397
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: Vector Pro vs Ullrich Sport

Beitrag von e.t.chen » 18.10.2020, 20:15

Ich kenne auch beide Tische und würde persönlich eher zum Ullrich tendieren aus den Gründen die auch coccyx genannt hat.
Ich persönlich hatte den Ullrich Sport und der ist gegenüber dem Home den coccyx zum Vergleich zieht nochmal deutlich wertiger. Der hat echt viel Spaß gemacht. Aber an sich ist es eine Geschmacksfrage und ein probespielen beider Tische wäre auf jeden Fall ratsam.
Einfaltspinsel = Ausfaltspinsel

Domse
Beiträge: 3
Registriert: 15.10.2020, 09:43
Status: Anfänger

Re: Vector Pro vs Ullrich Sport

Beitrag von Domse » 18.10.2020, 22:46

Ihr macht mich fertig ;-) (nein, bin dankbar für eure Antworten)
Jetzt lag der Vector Pro quasi schon im Warenkorb und Schwub ist man wieder auf der Ullrich Seite.

Benutzeravatar
Coccyx
Beiträge: 531
Registriert: 08.08.2015, 15:39
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rheinhessen

Re: Vector Pro vs Ullrich Sport

Beitrag von Coccyx » 19.10.2020, 20:34

Wenn du wirklich keinen der beiden probespielen kannst, dann kauf dir doch einfach was dir rein optisch besser gefällt.

Benutzeravatar
Starbuck
Beiträge: 860
Registriert: 23.07.2009, 18:50
Kickertisch: Leonhart S4P
Wohnort: Kiel

Re: Vector Pro vs Ullrich Sport

Beitrag von Starbuck » 20.10.2020, 15:48

Coccyx hat geschrieben:
19.10.2020, 20:34
Wenn du wirklich keinen der beiden probespielen kannst, dann kauf dir doch einfach was dir rein optisch besser gefällt.
Sehe ich absolut genauso! Und wenn die Frau schon den Kickerkauf vorgeschlagen hat, kann sie doch gleich den Tisch mit aussuchen. Das ergibt einen äußerst hohen WAF!

Benutzeravatar
Coccyx
Beiträge: 531
Registriert: 08.08.2015, 15:39
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rheinhessen

Re: Vector Pro vs Ullrich Sport

Beitrag von Coccyx » 25.10.2020, 12:24

Ich hab ja keine Ahnung wo du wohnst aber solltest du zufällig in Lüdinghausen wohnen wäre der vielleicht was für dich:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... nt=app_ios

Antworten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 66 Gäste