Gebrauchter Leonhart Tischkicker für Anfänger

Hier kommt alles rein was mit Kickertischen zu tun hat
Antworten
snake.plissken
Beiträge: 12
Registriert: 23.12.2018, 17:35
Status: Hobbyspieler

Gebrauchter Leonhart Tischkicker für Anfänger

Beitrag von snake.plissken » 23.12.2018, 18:08

Hallo, ich lese schon eine ganze Zeitlang im Forum mit und habe mich heute angemeldet.
Ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten Tischkicker für den "Hobbyspieler", d.h.
kickern mit meinen Söhnen und meinen Kumpels vielleicht alle 3-4 Wochen in unserem Partyraum.
Da ich keinen China-Schrott kaufen will, bin ich auf der Suche nach einem guten Gebrauchten.
Von früher kannte ich nur Löwen-Kicker. Wenn ich das die letzte Zeit richtig gelesen habe,
werden diese von Leonhart gebaut. Auf der Suche nach einem gebrauchten bin ich auf
nachfolgenden gestoßen. Ist laut Verkäufer 5 Jahre alt und sehr gut in Schuß.
VB 450€. Im Netz finde ich diesen Leonhart als "Leonhart Home". Ist dies korrekt ?
Neupreis ca. 850 €.
Tischkicker.PNG
Tischkicker 2.PNG
.
Falls ich mich für diesen entscheide, müsste man zum Transport die Stangen demontieren. Ist
das problemlos möglich oder benötigt man hier ein "Spezialwerkzeug"?
Ist dieser den Betrag des Verkäufers wert ?
.
Als Alternative habe ich einen Ullrich Home Tischkicker ins Auge gefasst. Dieser ist im
Neupreis ja nur ca. 100€ teurer.

Peddaperza
Beiträge: 96
Registriert: 02.03.2016, 11:58
Kickertisch: leo_pro tournament,Lettner,UllrichP4P,Beast
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Re: Gebrauchter Leonhart Tischkicker für Anfänger

Beitrag von Peddaperza » 23.12.2018, 23:47

Ganz erlich halt Ausschau nach einen Ullrich Home Vieleicht mit ein paar Upgrades ich würde keine 450 für einen Leonhart Home ausgeben da man ja schon einen Tournament für 900 bekommt und die Ullrich Tables sind für euch unf eute zwecke genau richtig.

snake.plissken
Beiträge: 12
Registriert: 23.12.2018, 17:35
Status: Hobbyspieler

Re: Gebrauchter Leonhart Tischkicker für Anfänger

Beitrag von snake.plissken » 24.12.2018, 13:42

Danke für die Rückinfo. Bin mittlerweile vielleicht auch soweit nach einem Ullrich Home zu suchen.
Noch eine Frage, ich denke für meinen Zweck reicht doch die Standard-Ausführung. Als Option denke
ich mal sollten die Figuren mit Gewicht sein. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann bleiben die
in jeder gewünschten Position stehen, oder? Wenn man die Standardfiguren ohne Gewicht hat, dann
fallen die immer in der Ausgangsposition, oder?

Benutzeravatar
Triton
Beiträge: 46
Registriert: 16.11.2018, 14:47
Kickertisch: U4P
Status: Anfänger
Wohnort: 4103

Re: Gebrauchter Leonhart Tischkicker für Anfänger

Beitrag von Triton » 24.12.2018, 15:07

Ja, die Figuren fallen zurück, wenn die Lager gut geschmiert sind. Für das Einzelspiel oder zum Üben lohnen die gewichteten Figuren auf jeden Fall. Auch die Wechsellager sind sehr sinnvoll, wenn der Tisch ab und an bewegt werden muss.
Egal was passiert, es gibt immer einen der es kommen sah.

Antworten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast