Meinung Ullrich P4P Figuren Upgrade


Support-Bereich von Ullrich
Antworten
MarsZypresse
Beiträge: 16
Registriert: 30.06.2012, 13:21
Kickertisch: Ullrich
Status: Ligaspieler
Wohnort: Reinbek bei Hamburg

Meinung Ullrich P4P Figuren Upgrade

Beitrag von MarsZypresse » 09.11.2012, 11:27

Hallo Kickerfreunde,

am Wochenende ist es endlich soweit und ich hole meinen neuen (gebrauchten) Ulle Sport/Home/ Chinamodell/ wie auch immer ab. Da bei 2 Figuren die Köpfe abgebrochen sind (vermutlich wegen dem Gewicht im Kopf), habe ich mal nach neuen Figuren das Netz durchforstet und bin dabei auf die gestoßen: http://shop.ullrich-sport.de/product.php?id_product=26

Meine Frage: Wer hat die schon montiert? Lohnt sich der Aufwand, der hier topic6698.html betrieben wurde? Kann irgendwie keine abschließende Meinung lesen. Was macht noch Sinn zu ändern? Die guten Leo Bälle und gute Griffbänder habe ich schon Zuhause liegen.

Ich danke schonmal für eure Hilfe/Meinung.

VG Jan

t0m
Beiträge: 227
Registriert: 21.06.2010, 07:45
Kickertisch: Löwen Soccer
Status: Kneipenspieler
Wohnort: Wermelskirchen

Meinung Ullrich P4P Figuren Upgrade

Beitrag von t0m » 09.11.2012, 11:45

Da du auf dem Ulle Home schon gewichtete Figuren hast, die auch von der Form relativ ähnlich der P4P-Figur sind, ist ein Ersatz durch eine Home Figur am einfachsten. Ich mag die P4P Figur ganz gerne, ein Umrüsten mit Splinten im Tisch etc. lohnt sich meiner Meinung nach aber nicht. Für 2 neue Figuren zahlst du keine 5€, für den Umrüstsatz schon 50€...

MarsZypresse
Beiträge: 16
Registriert: 30.06.2012, 13:21
Kickertisch: Ullrich
Status: Ligaspieler
Wohnort: Reinbek bei Hamburg

Meinung Ullrich P4P Figuren Upgrade

Beitrag von MarsZypresse » 09.11.2012, 11:50

Ja aber bin ja quasi eh schon dabei mit Splinten und Co. Kann man die alten Splints eigentlich wieder verwenden?

Benutzeravatar
MrMoerfi
Beiträge: 744
Registriert: 14.09.2010, 23:13
Kickertisch: Lettner Evolution
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Leichlingen

Meinung Ullrich P4P Figuren Upgrade

Beitrag von MrMoerfi » 09.11.2012, 12:21

Habe auch den alten China-Ullrich und da testweise versucht, eine aktuelle Figur einzusetzen. Ich bin nicht zimperlich, habe es aber ganz schnell aufgegeben, da sich die Splinte selbst bei brachialer Gewalteinwirkung keinen mm bewegt haben. Ich glaube, dass die Bohrungsdurchmesser bei den Stangen verschiedener Hersteller unterschiedlich sind. Bei mir sind es 3mm, bei Leonhart-Stangen (die bei mir noch rumfliegen) sind es ca. 3,5 mm. Eine Rolle dürfte auch spielen, ob die Bohrungen sauber mittig gebohrt wurden. Auch da haben meine Ulle-Stangen Defizite. Auf den Leo-Stangen funktionierte das Splinten ganz gut.

Benutzeravatar
Master_Skull
Beiträge: 1003
Registriert: 16.05.2006, 19:58
Kickertisch: Eigenbau ;-)
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: nahe Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Meinung Ullrich P4P Figuren Upgrade

Beitrag von Master_Skull » 09.07.2014, 09:11

Ich grab den alten Thread noch mal aus :mrgreen:

Ich habe Lehmacher Stangen mit alten, ungewichteten Leo-Figuren bisher gehabt. Jetzt rüste ich auch die neuen Lettner und aktuellen gewichtete Ullrich Figuren um.
Leider passen die Spannstifte nicht durch die Lehmacher Stangenbohrungen.

Welchen Bohrungsdurchmesser haben eure Ullrich bzw. Lettnerstangen?


Ich werde mir wohl dann die Mühe machen müssen und jede Bohrung aufbohren :| :cry:
______________________________________
Cause I feel like I'm the worst
So I always act like I'm the best
_______________________________________

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3342
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Meinung Ullrich P4P Figuren Upgrade

Beitrag von schnulliwulli » 09.07.2014, 10:02

Master_Skull hat geschrieben:Ich grab den alten Thread noch mal aus :mrgreen:

Ich habe Lehmacher Stangen mit alten, ungewichteten Leo-Figuren bisher gehabt. Jetzt rüste ich auch die neuen Lettner und aktuellen gewichtete Ullrich Figuren um.
Leider passen die Spannstifte nicht durch die Lehmacher Stangenbohrungen.

Welchen Bohrungsdurchmesser haben eure Ullrich bzw. Lettnerstangen?

Ich werde mir wohl dann die Mühe machen müssen und jede Bohrung aufbohren :| :cry:
Nääähh!!! Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen!
Leo-Schrauben sind M4 Gewinde - Lehmacher.-Schrauben sind M4-Gewinde und die Spannstift haben 4mm - warum sollten die nicht eine Lehmacher-Stange passen?
Ich werde heute Abend zu Hause mal an meinen Lehmacherstangen versuchen Spannstiffte reinzusemmeln und schauen obs passt.
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

Benutzeravatar
Ryu
Moderator
Beiträge: 2014
Registriert: 02.04.2006, 18:54
Kickertisch: P4P Lehmacher
Status: Bundesligaspieler
Wohnort: Mannheim / Werne

Meinung Ullrich P4P Figuren Upgrade

Beitrag von Ryu » 09.07.2014, 10:25

Die Kombi aus Lehmacher-Stangen und gesplinteten (bzw. gespannhülsteten) P4P-Ullrich-Figuren funktiontiert tadellos, da muss man nix bohren... :mrgreen:

Benutzeravatar
Master_Skull
Beiträge: 1003
Registriert: 16.05.2006, 19:58
Kickertisch: Eigenbau ;-)
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: nahe Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Meinung Ullrich P4P Figuren Upgrade

Beitrag von Master_Skull » 09.07.2014, 13:32

Ich habe eben nachgemessen und die Bohrungen variieren zw. 3,9 und 4,2 mm. Die Spannhülsen haben 4,5 sollen aber auf 4,0 gepresst werden durch das Einschlagen :shock:. Meine Armen Stangen :???: .

Hat jemand die Maße von dem Holzklotz zum unterlegen parat?
______________________________________
Cause I feel like I'm the worst
So I always act like I'm the best
_______________________________________

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3342
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Meinung Ullrich P4P Figuren Upgrade

Beitrag von schnulliwulli » 09.07.2014, 13:36

Master_Skull hat geschrieben:Ich habe eben nachgemessen und die Bohrungen variieren zw. 3,9 und 4,2 mm. Die Spannhülsen haben 4,5 sollen aber auf 4,0 gepresst werden durch das Einschlagen :shock:. Meine Armen Stangen :???: .

Hat jemand die Maße von dem Holzklotz zum unterlegen parat?
http://shop.ullrich-sport.de/product.php?id_product=98
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3342
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Meinung Ullrich P4P Figuren Upgrade

Beitrag von schnulliwulli » 09.07.2014, 19:21

Ryu hat geschrieben:Die Kombi aus Lehmacher-Stangen und gesplinteten (bzw. gespannhülsteten) P4P-Ullrich-Figuren funktiontiert tadellos, da muss man nix bohren... :mrgreen:
Genau so ist es - habe gerade den Test gemacht - in meine Lehmacherstangen passen die Spannstift ohne Probleme rein. Habe an 8 verschiedenen Bohrungen gestestet.
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

rolli83
Beiträge: 300
Registriert: 05.09.2011, 17:38
Kickertisch: Ullrich Sport
Status: Anfänger
Wohnort: Main-Kinzig

Meinung Ullrich P4P Figuren Upgrade

Beitrag von rolli83 » 10.07.2014, 10:15

Master_Skull hat geschrieben:Ich habe eben nachgemessen und die Bohrungen variieren zw. 3,9 und 4,2 mm. Die Spannhülsen haben 4,5 sollen aber auf 4,0 gepresst werden durch das Einschlagen :shock:. Meine Armen Stangen :???: .

Hat jemand die Maße von dem Holzklotz zum unterlegen parat?
Hatte den damals auch bestellt fand ich aber nicht so gut mit dem, habe dann Bücher unter die Stange gelegt und welche quer unter die Figuren (damit das Loch der Spannhülse unten frei ist) so ist auch nicht die Figur verrutscht. War für mich die bessere Lösung.

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2194
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Meinung Ullrich P4P Figuren Upgrade

Beitrag von e.t.chen » 10.07.2014, 14:06

ich meine, dass ich beim letzten mal die Dinger mit ner Schraubzwinge langsam in die Figur gedrückt habe. Schont die Stange. Man sollte die Schaubzwinge aber nicht direkt am Figurenrücken anlegen
ever since elementary school I was dating different girls but none of them could dress up like a bottle,
so when I lost all my empathy in a bowl of brown Mackay, the traffic lights in your distorted bedroom sustained,
now my brain is hurting like a rusty chain.

Benutzeravatar
petermitoe
Beiträge: 1465
Registriert: 05.04.2005, 22:55
Kickertisch: Leo Pro Sport
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Gomaringen/ Tübingen

Meinung Ullrich P4P Figuren Upgrade

Beitrag von petermitoe » 11.10.2014, 21:42

Master_Skull hat geschrieben:Ich habe eben nachgemessen und die Bohrungen variieren zw. 3,9 und 4,2 mm. Die Spannhülsen haben 4,5 sollen aber auf 4,0 gepresst werden durch das Einschlagen :shock:. Meine Armen Stangen :???: .

Hat jemand die Maße von dem Holzklotz zum unterlegen parat?
74mm mein ich.

Habe schon Ulle P4P auf lehmacher gehabt.
War aber sehr mühselig.
Ist ohne Wechsellager nicht sooo toll find ich
„Wenn meine Gedankenprozesse nur von der Bewegung der Atome in meinem Gehirn bestimmt werden, dann habe ich keine Grundlage für die Annahme, dass meine Überzeugungen wahr sind. Insbesondere habe ich keine Grundlage für die Annahme, dass mein Gehirn aus Atomen besteht.“

Antworten

zum Tischfussball Shop


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast