Entstehung des Fireball Kickers als Video

Support-Bereich von Ullrich
Ulle
Beiträge: 353
Registriert: 30.01.2007, 20:28
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Mühltal
Kontaktdaten:

Entstehung des Fireball Kickers als Video

Beitrag von Ulle » 27.05.2007, 00:48

An alle interessierte des Kickersports,

wer sich schon immer mal gefragt hat, warum heißt der Fireball, Fireball?
Warum hat die Figur so einen globigen Fuß?
Woher kommt dieser Tische eigentlich?
Wer steckt dahinter?

Oder schon immer mal wissen wollte, wie er entstanden ist.
Der hat jetzt die Möglichkeit seinen Wissensdurst zu stillen.
Auf der folgenden Seite http://www.fireball-kicker.de" onclick="window.open(this.href);return false; gibt es ein Video, das für Aufklärung sorgt.

pedrosanchez
Beiträge: 78
Registriert: 31.07.2006, 15:25
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von pedrosanchez » 27.05.2007, 10:20

Habt Ihr geil gemacht!!!! :easy

Das ist ein so geiles Video geworden...

Da bleibt nur noch eins zu sagen: FIREBALL rulez!

Greets, Pedro

Benutzeravatar
TommyZero
Beiträge: 604
Registriert: 11.09.2006, 20:09
Kickertisch: Leo, Ulrich, Fireball und alles, was spielbar ist
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: Rendsburg

Beitrag von TommyZero » 27.05.2007, 11:12

Yeah! ... Arschbombe vom Fireball... schön auf die Kagge gehaun^^ Echt cooles Video! 8)

EDIT: Finds auch sehr geil das ihr so auf den Fuss eingegangen seit. Ist sehr beeindruckend und informativ! Vielleicht klappts bei mir jetzt ja besser mit Banden auf Fireball^^
♥♥♥ ฟุตบอลโต๊ะ ♥♥♥

pucki
Beiträge: 383
Registriert: 30.05.2006, 22:55
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Wendeburg/Peine

Beitrag von pucki » 28.05.2007, 14:33

hallo

ich habe mich komplett durch die seite geklickt

ein viedeo habe ich leider nicht gefunden

wo finde ich das ?

gruss guido

Benutzeravatar
Jonas
Beiträge: 28
Registriert: 14.03.2007, 19:52

Beitrag von Jonas » 28.05.2007, 14:59

gleich die im oberen Post gelinkte Starseite. müsste normalerweise gleich anfangen abzuspielen. fehlt dir vieleicht das Plugin :-?

aber die entstehung (Produktion) wird nich wirklich detalliert gezeigt. mehr die Idee.

pucki
Beiträge: 383
Registriert: 30.05.2006, 22:55
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Wendeburg/Peine

Beitrag von pucki » 29.05.2007, 16:11

hallo

bist bekloppt :-?

ich habe das feuer nicht als video erkannt

jetzt konnt ichs anschauen

gruss guido

Benutzeravatar
Dervio
Beiträge: 42
Registriert: 04.10.2006, 10:53
Kickertisch: LEONHART REDSTAR
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beitrag von Dervio » 29.05.2007, 17:33

Naja sehr informativ finde ich es nicht aber professionel gemacht ist es und schaut sehr gut aus :easy
"Das ist so schrecklich, dass heute jeder Idiot zu allem eine Meinung hat. Ich glaube, das ist damals mit der Demokratie falsch verstanden worden: Man darf in der Demokratie eine Meinung haben, man muss nicht. Es wäre ganz wichtig, dass sich das mal rumspricht: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten." - Nuhr nach vorn, 1998, "Fresse halten"

pucki
Beiträge: 383
Registriert: 30.05.2006, 22:55
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Wendeburg/Peine

Beitrag von pucki » 31.05.2007, 00:12

hallo

informativ finde ich es schon

ich finde es zb gut das man sich über die winkel der flächen am puppenfuss gedanken gemacht hat
alle wichtigen flächen laufen parallel zur spielfläche
optimal zum klemmen

vorher habe ich nur gedacht , boaa, was fürn klobiger fuß

korpus und spielfeld selber ist gewiss keine weisheit
da ist meine selbstbau kicker mindestens genauso stabil

einzig die verarbeitung bekommt man zu hause nicht so gut hin


aber die füsse finde ich echt nicht schlecht

ich bin noch nicht lange in der kicker szene und habe den firball auch noch nicht gespielt

aber ich würde sagen der fireball ist seit einführung des leonhart soccers die erste weitere inovation
(vorher kicker und dann soccer)
lehmachers p4p puppen haben die gleichen füsse wie die leonhart soccer puppen
der p4p ist gegenüber zb dem leonhart soccer keine witerentwicklung

erst die fireball leute haben sich echt gedanken gemacht und die füsse verändert
man ( ich ) ist es halt nur nicht gewohnt
ich kenne nur die schlanken leonhart soccer füße

gruss guido

Prinz_Valium
Beiträge: 357
Registriert: 11.07.2006, 11:26
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Prinz_Valium » 31.05.2007, 02:16

naja also so innovativ sind die füße jetzt auch wieder nicht...
Tornado hat auch die 4 Flächen. und das schon seit jahren.
oder täusche ich mich :-?
Dateianhänge
foosballmen.jpg

kickit
Beiträge: 30
Registriert: 13.03.2007, 11:28

Beitrag von kickit » 31.05.2007, 10:29

der teufel liegt wohl im detail.
wieso kann man mit den fireballfiguren, wie schon an vielen stellen im forum angemerkt, auch mit sehr harten und schweren bällen problemlos soccern und mit den tornadofiguren nur unter großer anstrengung?
auch alle autos haben vier räder und trotzdem ist jedes anders.

Ulle
Beiträge: 353
Registriert: 30.01.2007, 20:28
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Mühltal
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulle » 31.05.2007, 19:59

Im folgenden Bild ist auch mal die Rückseite der Tornado Figur zu sehen.
Optisch mag zw. der Fireball- und der Tornado Figur eine Ähnlichkeit vorliegen.
Wenn man aber die Puppen genauer miteinander vergleicht, so hat die Fireball Figur
4 unterschiedlich große Flächen, die zu einem bestimmten Winkel zueinander stehen.
Die Tornado Figur hat im vorderen Bereich eine Fläche die durch verschiedene Radien gekrümmt ist. Außer am hinteren Bereich gibt es eine etwas größere Fläche die plan ist. Auch die Fußspitze ist gerundet, die aber bei der Fireball Figur spitz zusammenläuft. Auch der Rand an den Figuren unterscheidet sich. Die Tornado Figur hat einen erhöhten Rand der wiederum durch einen Radius bestimmt ist, im Gegensatz hat die Fireball Figur scharfe Kanten.
Der Tornadofuß ist somit durch Radien und fließende Übergänge geprägt, wobei der Fireballfuß durch
Winkel und scharfe Abgrenzungen der Flächen besticht.
Diese Unterschiede ergeben unterschiedliche Spieleigenschaften.

oktay
Beiträge: 472
Registriert: 30.10.2006, 22:01
Kickertisch: Fireball+P4P
Status: Ligaspieler
Wohnort: ofterdingen
Kontaktdaten:

re

Beitrag von oktay » 31.05.2007, 20:49

hi


zu erst mal verzeiht mir,das ich mich wieder nur zu nem thema melde das mit dem fireball zu tun hat .
habe aber zur zeit nicht wirklich die freiheit mich um andre themen zu kümmern ;)

im grunde liegt die innovation der fireball figur darin,das wir die vorzüge der soccerpuppe mit den vorzügen der tornadopuppe verknüpft haben ! wir haben gute innovationen einfach zu ende gedacht!


wenn euch die entstehung oder die problematik interressiert in der entwicklung des fireballs könnt ihr uns auch gerne per mail schreiben !

hier ein beispiel :

warum sitzt beim fireball die stange tiefer ??

ursprünglich wollten wir die stangenbohrungen so hoch setzen wie bei den *LLL tische*

das wurde zb. zu einem grossen problem , da es auf kosten des figurfusses hätt passieren müssen. wenn die stange so hoch angesetzt geworden wäre!
dann hätte der figurfuss länger werden müssen,um die berechneten winkel einzuhalten (parrallel zur platte usw)
die figuren hätten sich dann beim drehen berührt und der abstand zur platte wäre nicht mehr richtig gewesen !
schlussendlich hätten wir die winkel verändern müssen , da aber genau das das hilight des fireballs ist,haben wir uns dazu entschieden die stangen tiefer zu setzen !

dadurch schiessen sich jetzt die banden etwas anders und das feeling ist im ersten moment ungewohnt !
unterm strich ging jede veränderung des fusses auf kosten von irgendwas anderes......wir wollten halt *zwingend* klemmen und tictac in perfektion anbieten können.... die fussform funktioniert nur genau an dieser stelle

aus diesem grund ist die stange tiefer gebohrt !


gruss oktay
http://www.kickerseminar.de .......Kickertraining deluxe mit den Weltmeistern

Benutzeravatar
Käpt'n Blaubär
Beiträge: 173
Registriert: 18.05.2006, 18:55
Kickertisch: Leonhart
Status: Kneipenspieler

Re: re

Beitrag von Käpt'n Blaubär » 01.06.2007, 11:24

oktay hat geschrieben:aus diesem grund ist die stange tiefer gebohrt !
Wie ist das dann wenn man den Fireball mit den hauseigenen Soccerfiguren ausrüstet? Ist der Abstand Puppenfuß - Spielfeld dann kleiner als 12 mm oder ist die Fireball-Soccerfigur kürzer als die LLL-Soccerfiguren?

Oder hab ich da was falsch verstanden :-?

Ulle
Beiträge: 353
Registriert: 30.01.2007, 20:28
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Mühltal
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulle » 01.06.2007, 18:30

Die Fireball Soccer-Figuren sind kürzer. Wenn man auf die Soccer Firguren wechselt erhält man einen Abstand zw. Fuß und Spilefeld von 10mm. Die aber bei diesem Tisch ausreichend sind, da man auf dem Fireball mit schwereren Bällen spielt.

pucki
Beiträge: 383
Registriert: 30.05.2006, 22:55
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Wendeburg/Peine

Beitrag von pucki » 17.06.2007, 16:52

hallo ,

mir gefällt die musik die in dem video gespielt wird ( der fireball wird auch immer interessanter )

kann mir da jemand den namen der gruppe nennen

danke

gruss guido

Antworten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste