Neuling bittet um Rat

Allgemeines und News zum Thema Tischfussball
Antworten
zerosub
Beiträge: 5
Registriert: 08.09.2015, 16:24
Status: Kneipenspieler

Neuling bittet um Rat

Beitrag von zerosub » 08.09.2015, 16:31

Tach zusammen, super Forum !!!

Ich bin endlich aufgrund der Räumlichkeiten in der Lage mir einen Kicker zuzulegen.
Ich bin Gelegenheitsspieler der gerne besser werden möchte. Meist spiele ich in Kneipen.

Jetzt suche ich gerade nach gebrauchten Kickern. In der Nähe steht ein Löwenkicker für 480€. Das erscheint mir etwas teuer. Ist der bekannte schwarz/blau/rote.
Direkt um die Ecke gibt es auch einen Ullrich, der aber schon nach älterem Semester aussieht. Dafür kostet er auch nur 250€ (siehe Bilder)
Kann mir jemand was zu dem Ullrich sagen? http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze ... 1-187-9190

Grüße
Zerosub

Benutzeravatar
MrMoerfi
Beiträge: 835
Registriert: 14.09.2010, 23:13
Kickertisch: Lettner Evolution
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Leichlingen

Neuling bittet um Rat

Beitrag von MrMoerfi » 08.09.2015, 17:35

Bei dem Tisch handelt es ich um einen Ullrich Basic, der hat neu nur 299 € gekostet. Nachteile gegenüber dem Home: (relativ schlechte) Vollstangen, bruchanfällige Figuren, Korpus nur beklebt, nicht mit Laminat verkleidet. Spielfeld ist weniger griffig. Fazit: Zu teuer, kein guter Tisch, unseriöser Verkäufer, Finger weg.

zerosub
Beiträge: 5
Registriert: 08.09.2015, 16:24
Status: Kneipenspieler

Re: Neuling bittet um Rat

Beitrag von zerosub » 08.09.2015, 20:34

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Habe mir gerade eben noch diesen hier angesehen: http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze ... -230-18408

Leider ist der ziemlich runter gerockt.
Ich konnte den Verkäufer telefonisch schon auf 380€ runter handeln. Doch als ich vor Ort den Zustand gesehen hatte war er mir das nicht wert.
Da werde ich wohl doch zum Ullrich Home greifen und das Figuren und Griffe Upgrade dazu nehmen.

Kicker69
Beiträge: 799
Registriert: 04.11.2012, 20:39
Kickertisch: Ullrich ProSport by Leonhart
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: Ruhrpott

Neuling bittet um Rat

Beitrag von Kicker69 » 09.09.2015, 10:06

Wenn Du das tust, dann würde ich unbedingt empfehlen in die Wechsellager zu investieren!
Die sind nicht teuer und es ist sehr von Vorteil, mal eben die alle Stangen rauszunehmen, sei es zur Reinigung oder beim Transport des Geräts.

zerosub
Beiträge: 5
Registriert: 08.09.2015, 16:24
Status: Kneipenspieler

Re: Neuling bittet um Rat

Beitrag von zerosub » 10.09.2015, 08:54

es ist dann doch ein Kicker von "um die Ecke" geworden.
Ein Lehmacher Löwen Kicker.
$_72.JPG
Mal sehen ob ich dem auch ein paar Upgrades spendiere :-D

Benutzeravatar
Starbuck
Beiträge: 851
Registriert: 23.07.2009, 18:50
Kickertisch: Leonhart S4P
Wohnort: Kiel

Neuling bittet um Rat

Beitrag von Starbuck » 10.09.2015, 10:42

Gute Wahl! Da gibt es aber gar nicht mehr soo viel upzugraden :wink: Falls Dir die achteckigen Griffe nicht liegen, kann ich Dir die Contus Jet Spin empfehlen.
Griffiger geht's nimmer...Viel Spaß mit dem Tisch!

zerosub
Beiträge: 5
Registriert: 08.09.2015, 16:24
Status: Kneipenspieler

Re: Neuling bittet um Rat

Beitrag von zerosub » 10.09.2015, 22:01

Danke Starbuck,
es ging mir eher darum abgenutzte Teile zu ersetzen. Die Puffer sind nicht mehr die besten und einige Figuren sind ziemlich durch.
Auch fehlen ein paar Schrauben etc.

Der Kicker selbst steht für seine 15Jahre noch gut da.

IMG_8491.jpg

Benutzeravatar
eumelzock
Beiträge: 1060
Registriert: 22.08.2014, 13:53
Kickertisch: Ullrich Beast Pro, Basic modded, KK Wembley modded
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: Ortenau
Kontaktdaten:

Re: Neuling bittet um Rat

Beitrag von eumelzock » 11.09.2015, 12:32

Ist der schon mal "umgerüstet" gewesen , oder habe ich da einen Knick in der Optik ? Sind das nicht Hohlstangen auf dem Tisch ? Seltsam, den gabs doch eigentlich nur mit Vollmaterial soweit ich weis. Die Original Figuren werden schwierig zu bekommen sein, Ullrich Update p4p Pack ist wohl eine der günstigeren Lösungen (spielen sich auf Lehmacher eigentlich ganz gut), würde aber aus farblichen Gründen eher die Baumeister Bob leos empfehlen.
Das Leben ist zu kurz, um an schlecht gewarteten Tischen zu spielen !
Make foosball great again, Tablesoccer first ! tablesoccerapp

michi1367
Beiträge: 255
Registriert: 22.11.2010, 03:51
Kickertisch: UlleP4P/Bonzini/ChinaKracher
Status: P4P Spieler

Re: Neuling bittet um Rat

Beitrag von michi1367 » 11.09.2015, 12:42

eumelzock hat geschrieben:Die Original Figuren werden schwierig zu bekommen sein, Ullrich Update p4p Pack ist wohl eine der günstigeren Lösungen (spielen sich auf Lehmacher eigentlich ganz gut), würde aber aus farblichen Gründen eher die Baumeister Bob leos empfehlen.

ok, wenn du lehmacher meinst, die gibt's wohl nicht mehr so leicht... aber wieso denn dann den hässlichen Baumeister Bob, der diesen schönen Tisch "völlig verschandeln" würde, wenn es doch die "Original Soccer Figur" von Leonhart problemlos zu haben gibt?


Ich bin mir gerade nicht mal sicher, ob Lehmacher auf den Löwen-Tischen und vor dem ersten P4P-Tisch überhaupt eigene Figuren verbaut hat, oder ob die Leo-Soccer-Figur nicht sogar auch auf diesem Tisch im Auslieferungszustand verwendet wurde. Crossover bei den Herstellern kommt ja schon mal vor. Leo hatte ja auch den Ulle-Ball in Verwendung.

Aber selbst wenn nicht... mit der Leo-Orig.-Soccer sollte man näher ans ursprüngliche Spielgefühl des Tisches kommen, als mit Bob. Was Bruchfestigkeit etc. angeht, sehe ich auch keine Nachteile.

EDIT:

Links hinzugefügt:

http://www.kicker-klaus.de/online/seite ... =figsoccer

http://www.kickerkult.de/epages/6119083 ... ducts/2571

Benutzeravatar
eumelzock
Beiträge: 1060
Registriert: 22.08.2014, 13:53
Kickertisch: Ullrich Beast Pro, Basic modded, KK Wembley modded
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: Ortenau
Kontaktdaten:

Re: Neuling bittet um Rat

Beitrag von eumelzock » 11.09.2015, 13:06

@michi
jap Lehmacher hatte eigene Figuren am Löwenkasten, habe kürzlich nen kompletten neuwertigen Satz verkauft, sind baugleich zu den p4p nur andersfarbig.


Die Baumeisters sind grad halt schön in den Kleinanzeigen ... :
http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze ... -230-13329

Alternativ hier noch ggf n Angebot das eigentlich garnid mal so teuer ist :
http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze ... 3-230-7417
Das Leben ist zu kurz, um an schlecht gewarteten Tischen zu spielen !
Make foosball great again, Tablesoccer first ! tablesoccerapp

zerosub
Beiträge: 5
Registriert: 08.09.2015, 16:24
Status: Kneipenspieler

Re: Neuling bittet um Rat

Beitrag von zerosub » 14.09.2015, 08:17

eumelzock hat geschrieben:Ist der schon mal "umgerüstet" gewesen , oder habe ich da einen Knick in der Optik ? Sind das nicht Hohlstangen auf dem Tisch ? Seltsam, den gabs doch eigentlich nur mit Vollmaterial soweit ich weis. Die Original Figuren werden schwierig zu bekommen sein, Ullrich Update p4p Pack ist wohl eine der günstigeren Lösungen (spielen sich auf Lehmacher eigentlich ganz gut), würde aber aus farblichen Gründen eher die Baumeister Bob leos empfehlen.
Nee, das sind keine Hohlstangen. Ist Vollmaterial.

Die Figuren habe ich jetzt erstmal mit den "Original Soccer Figur (Leonhart klassisches Design)" von Kicker Klaus ergänzt.
Ich selbst merke da keinen Unterschied zu den Figuren die schon drauf waren.

Kicker69
Beiträge: 799
Registriert: 04.11.2012, 20:39
Kickertisch: Ullrich ProSport by Leonhart
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: Ruhrpott

Re: Neuling bittet um Rat

Beitrag von Kicker69 » 14.09.2015, 10:35

[quote="zerosub
Nee, das sind keine Hohlstangen. Ist Vollmaterial.

Die Figuren habe ich jetzt erstmal mit den "Original Soccer Figur (Leonhart klassisches Design)" von Kicker Klaus ergänzt.
Ich selbst merke da keinen Unterschied zu den Figuren die schon drauf waren.[/quote]

Merkwürdig...die 2er Stange mit der fehlenden Gummiabdeckung sieht auf dem Foto definitiv nach Hohlstange aus...
Aber ist dann wohl wirklich nen Knick in der Optik

Antworten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste