Neue Lettner Figur

Allgemeines und News zum Thema Tischfussball
Antworten
Magic Stocki
Beiträge: 106
Registriert: 01.01.2011, 19:18
Kickertisch: Leo Pro, Ullrich P4P
Status: Bundesligaspieler

Neue Lettner Figur

Beitrag von Magic Stocki » 02.06.2014, 09:18

Unsere Figuren sind auch eingetroffen, habe gestern nach der Montage mal so ne gute halbe Stunde dran gespielt.

Insgesamt gefällt mir die Figur sehr gut. Durch die außergewöhnliche Form ist das Tick-Tack auf der 5 etwas ungewohnt, grundsätzlich kann man mit den Figuren ein sehr sauberes Tick-Tack spielen, da der Ball sehr gut abprallt und sehr sauber läuft.
Wenn man den Ball mittig klemmt hat man sehr guten Grip durch die neue „Walmdachform“, auch wenn der Ball zu weit vorne unter die Figur rollt kann man ihn noch sehr gut kontrollieren. Nur wenn der Ball etwas zu weit hinter die Figur kommt, gibt es einen Punkt, wo der Ball auf einmal durchrutscht. Damit kann man den Ball beim Brush Pass auch sehr weit hinten haben und dementsprechend schnell passen. Aber mit einer unsauberen Technik ist der Ball nicht so gut zu kontrollieren.
Durch den guten Grip in dem gewissen Bereich kann man auf der 3 meiner Meinung nach auch sehr gute Richtungswechsel machen und den Ball sehr schnell seitlich beschleunigen. Dies wird natürlich durch die leichte Figur noch verstärkt.

Der Ball ist etwas weicher als der Leo Ball und ich habe das Gefühl, dass er eher etwas springt. Der Ball springt zwar nicht viel aus dem Tisch, aber beim Fangen auf der 5 haut der Ball gerne mal wieder nach hinten ab, da er vermutlich etwas mehr abfedert als der Leo Ball. Damit sind Stick-Pässe etwas schwieriger zu fangen, ist aber vielleicht auch nur Gewöhnungssache.
Es sieht so aus, als ob der Ball eine Naht hat, bin mir aber nicht sicher. Die wirkt auf jeden Fall so schwach, dass es auf das Rollverhalten glaube ich keine Auswirkungen hat. Abzuwarten ist, ob der Ball seine Eigenschaften behält, da doch ein recht hoher Abrieb auf der Spielfläche zu erkennen ist.


Die Figuren sind sehr gut austariert und bleiben in jeder Position stehen. Wenn man nun die Figuren allerdings auf den Kopf stellt, ist die Gefahr hoch die Köpfe anzuschießen, da die Figur etwas länger ist.
Die Form des Kopfes finde ich aus sportlicher Sicht auch viel sinnvoller, da man so auch herumfliegende Bälle leichter beeinflussen kann und abprallende Bälle von Köpfen sind so berechenbarer. Auch von der Optik finde ich die Figuren nicht schlecht.
Grundsätzlich hätte ich mir aber eine etwas höhere Qualität von der Figur erwartet, die Kanten sind teilweise mit recht scharfem Grat versehen, auch an den Innenseiten der Füße.

Insgesamt bin ich aber begeistert von der Figur und ich finde der Lettner hat damit einen großen Sprung nach vorne gemacht. Jetzt müssen nur noch die Puffer optimiert werden und der Tisch ist meiner Meinung nach nahezu perfekt. Bin nun schwer am überlegen mir einen Lettner zuzulegen, wenn der denn mehr auf Turnieren gespielt werden würde.

Wie seht ihr das?

Benutzeravatar
Kriz
Beiträge: 539
Registriert: 10.04.2014, 21:38
Kickertisch: Leo_pro (Scorer), Ullrich Compact (BEAST Umbau)
Status: Ligaspieler
Wohnort: HH, MA, HD, HP

Re: Neue Lettner Figur

Beitrag von Kriz » 05.06.2014, 08:16

Auf welchem Tisch habt ihr die Figuren denn montiert? Wie spielen sich die Figuren mit anderen Bällen? Bzw welchen Ball habt ihr gespielt?

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2393
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Neue Lettner Figur

Beitrag von e.t.chen » 05.06.2014, 08:53

Ich möchte mal meinen zweiten Eindruck schildern.
Bin leider noch nicht dazu gekommen, intensiv zu testen, daher meine Bewertung nur für die 3er Reihe:

Die Figuren sitzen wirklich stramm und fest auf der Stange. Das war bei der Montage schon fast hinderlich und ich habe eine Schraubzwinge zur Hilfe genommen um die Schraube durch das Loch zu drücken. (Ein Hammer wäre mir zu gefährlich gewesen.) Dadurch spielt es sich vor allem beim Tic-Tac schon ziemlich gut.
Das Klemmverhalten ist wie Stocki beschreibt. Da lässt sich nicht viel ergänzen. Durch die spitzere Fußform lassen sich auch mal Backpin-Schüsse einstreuen, allerdings verliert man den Ball auch etwas schneller. Der Trend scheint ja aber ohnehin dahin zu gehen, dass man sauberer spielen (lernen) muss. Die Riffelung im Leofuß ist halt eine feine Querriffelung, während bei den Lettners kleine "Punkte" in Walmdachform den Fuß zieren. Das merkt man dann, wenn der Ball nicht ganz optimal geklemmt ist und man ihn nach vorn klopfen will. Beim Leo geht das gut, beim Lettner kann man ihn dabei verlieren.
Dafür ist es vermutlich beim Lettnerfuß einfacher, den Ball seitlich mitzunehmen, das hab ich aber noch nicht genau verglichen.

Ich finde mit der Lettnerfigur muss man sowohl schnell, als auch langsam spielen können. Das macht das Spiel recht dynamisch. Durch den strammen Sitz und das geringe Gewicht, ist es möglich den Ball schnell und ohne großen Kraftaufwand in alle Richtungen zu beschleunigen. Durch das schwierigere Klemmverhalten ist aber auch wieder sehr viel Ruhe und Kontrolle gefragt. Ich finde, dass das das Spiel sehr interessant macht und tendiere nun dazu, bei mir komplett auf die neue Scorer Figur zu wechseln. Allerdings hab ich noch Bedenken, was das Training angeht, da wir unsere Liga und Turniere auf Leo spielen und ich nicht weiß, ob sich die Scorer letztendlich wirklich durchsetzen wird. Ich denke, wenn der Test auf der 5 und Pass von 5 auf 3 getestet wurde, kann ich da genaueres sagen.

Ich habe mit Lettner-Ball und Ullrich-Ball getestet. Mit dem Lettner ist es schon irgendwie besser. Man muss halt ein (ganz klein) wenig von dem Geklemme weg kommen und öfter Tic-tac spielen.

Meinen dritten Eindruck gibts dann, wenn ich 2 Figuren auf der 5 und 1 Figur auf der 3 montiert habe und Pässe und TicTac dort getestet habe... :easy
Einfaltspinsel = Ausfaltspinsel

Wolle
Beiträge: 180
Registriert: 14.01.2010, 20:36
Kickertisch: Vector III und P4P Tournament
Status: Ligaspieler

Neue Lettner Figur

Beitrag von Wolle » 05.06.2014, 21:53

Spielerisch bestätigt sich mein Eindruck mit dem was hier schon steht. Allerdings fällt mir schon auf, dass mit der Figur präziser gespielt werden muss, egal mit welchem Ball.
Herstellungstechnisch sind sie durch ihr weniger vorhandenes Material im unteren Bereich sehr filigran, das stört mich nicht. Auch der andere Klang beim Tic-Tac ist geschenkt.
Verarbeitung ist tadellos bei meinen schwarzen.
Einzig der Kopf stört mich, da er sehr auffällt und so gar keine Annäherung an eine Figur suggeriert. Das hat mich so gestört, dass ich kurzerhand einen Edding genommen habe um Abhilfe zu schaffen.
Es wäre doch ne Idee wenn Lettner durchsichtige Aufkleber mit Gesichtern anbieten würde. :wink:
Dateianhänge
Lettner-3.jpg

Benutzeravatar
Kriz
Beiträge: 539
Registriert: 10.04.2014, 21:38
Kickertisch: Leo_pro (Scorer), Ullrich Compact (BEAST Umbau)
Status: Ligaspieler
Wohnort: HH, MA, HD, HP

Re: Neue Lettner Figur

Beitrag von Kriz » 06.06.2014, 10:52

witzige Idee haha :-D aber das liegt ja wirklich nahe bei diesen unpersönlichen Klötzen ;)

asche
Beiträge: 21
Registriert: 15.03.2014, 12:02
Kickertisch: Lettner
Status: Kneipenspieler
Wohnort: München Ost

Re: Neue Lettner Figur

Beitrag von asche » 06.06.2014, 11:14

sehr nett :)
finde das sogar sympathischer als den wasserkopf im tor

Benutzeravatar
widderdoh
Beiträge: 347
Registriert: 07.06.2013, 14:23
Kickertisch: Fireball
Status: Kneipenspieler
Wohnort: Dormagen (bei Köln)

Neue Lettner Figur

Beitrag von widderdoh » 06.06.2014, 14:38

Wolle, Du bist ja ein Künstler! ;)

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3353
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Neue Lettner Figur

Beitrag von schnulliwulli » 07.06.2014, 22:25

Wolle hat geschrieben:[...]das hat mich so gestört, dass ich kurzerhand einen Edding genommen habe um Abhilfe zu schaffen.
Es wäre doch ne Idee wenn Lettner durchsichtige Aufkleber mit Gesichtern anbieten würde. :wink:
Warum sollte Lettner solche Aufkleber anbieten, wenn doch der Edding erfunden wurde. :easy :easy
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

frischeBrise
Beiträge: 26
Registriert: 15.01.2012, 16:04
Status: Kneipenspieler

Re: Neue Lettner Figur

Beitrag von frischeBrise » 12.06.2014, 11:50

Am 21.06. findet in Stuttgart das ersten Challengerturnier im neuen KickIt-Vereinsheim statt, dort gibt es somit für alle Interessierten die Möglichkeit die neuen Figuren und den neuen Ball auf 14 Tischen zu testen: http://www.tischfussball-stuttgart.de/c ... -stuttgart

Benutzeravatar
Kriz
Beiträge: 539
Registriert: 10.04.2014, 21:38
Kickertisch: Leo_pro (Scorer), Ullrich Compact (BEAST Umbau)
Status: Ligaspieler
Wohnort: HH, MA, HD, HP

Neue Lettner Figur

Beitrag von Kriz » 13.06.2014, 02:36

Erster (subjektiver) Eindruck:

Installation:
- Ich brauchte Silikonöl, um die Figuren auf die Stange zu kriegen. Sitzen jetzt aber bombenfest. :!:

Design:
- Gut verarbeitet, innovativ und zeitgemäß.
- Schriftzug auf dem Bein der Figur gefällt mir und lässt die Figur wertiger wirken.
- Klotzköpfe stören mich nicht und fallen kaum auf, da alle meine Figuren komplett schwarz sind und schwarze St. Pauli Kicker Trikots tragen. :mrgreen:
- Einfarbige Figuren könnten aus einem Guss sein, dann hätte man den etwas kantigen Übergang zwischen Kappe und Fuß nicht mehr.

Spieleigenschaften:
- Schlanke Füße und deren Walmdachform vermitteln ein tolles und sehr direktes Ballgefühl.
- Der geklemmte Ball lässt sich auch durch mehrmaliges Anschlagen nicht weiter vor die Figur legen und bleibt einfach auf der Stelle liegen. Das erfordert Umgewöhnung. :roll:
- Spielt sich am besten mit einem sehr klebrigen Ball. Weniger klebrige Bälle (zb. der neuste LEO ITSF Ball) gehen sehr schnell verloren und erfordern ein sehr präzises Spiel. :!:
- Tic Tac bekommt einen neuen Stellenwert, da der Ball sehr schnell beschleunigt wird. :!:
- Im Vergleich zu den klobigeren Leo Puppen, erlauben die schlankeren Füße kleinere Korrekturen, sodass der Ball leichter in der Bahn zwischen zwei Figuren der gleichen Reihe gehalten werden kann.
- Bälle, satt getroffen und hinten raus von der Zwei, scheinen tatsächlich noch eine Ecke schneller über das Spielfeld zu fliegen. :shock:

Fazit:
- Ich bin am Überlegen, eine komplette Seite mit Lettner Figuren auszustatten. :easy
- Bisher habe ich nur die 3 und die 2 umgerüstet, der Rest ist nach wie vor Leo. Bilder folgen.

rolli83
Beiträge: 300
Registriert: 05.09.2011, 17:38
Kickertisch: Ullrich Sport
Status: Anfänger
Wohnort: Main-Kinzig

Re: Neue Lettner Figur

Beitrag von rolli83 » 25.08.2014, 09:25

So da die Figuren jetzt schon einige Zeit im Umlauf sind, will ich den Fred hier nochmal beleben.

Was hört man so in der Kickerszene kommen die Figuren an oder eher nicht? Gefallen die Figuren euch noch bzw. seit Ihr auf den Geschmack gekommen?

LieberEinzel!
Beiträge: 355
Registriert: 01.11.2012, 12:18
Kickertisch: Ullrich,Lettner,ITSF-Tische
Status: Bundesligaspieler

Neue Lettner Figur

Beitrag von LieberEinzel! » 25.08.2014, 18:21

Meine Meinung:
Tisch, Ball und Puppe sind qualitativ mit Abstand das Beste was es auf dem Markt gibt. Und auch die daraus resultierenden Spieleigenschaften überzeugen mich auf ganzer Linie. Ganz klar meine Nr. 1.

Benutzeravatar
Starbuck
Beiträge: 855
Registriert: 23.07.2009, 18:50
Kickertisch: Leonhart S4P
Wohnort: Kiel

Neue Lettner Figur

Beitrag von Starbuck » 23.09.2014, 20:43

Nach dem üblichen anfänglichen Gemurre ist die Figur in unserer privaten Runde gut angenommen worden. Ich habe nach einer kurzen Testphase mit der Drei eine komplette Seite mit den Lettner- Figuren bestückt. Die Figur erfordert etwas präziseres Spiel- das finde ich durchaus vorteilhaft.
Wenn man sich die neue Leo- Figur anschaut (habe ich allerdings noch nicht gespielt und weiß auch nicht, ob die im Forum gezeigte Puppe nun schon die endgültige Formgebung hat) haben die Schwaben da doch ein insgesamt gelungenes Produkt vorgelegt- Ulmer Schule vs. Bob der Baumeister.
Noch eine Frage an die Scorer- Nutzer: Bei meinen drei erstbestellten Figur sitzt der "Kopf" unverrückbar fest auf dem Korpus, bei den später georderten Puppen kann man ihn ganz leicht lösen. Ist das bei Euren Figuren auch so?

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2393
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Neue Lettner Figur

Beitrag von e.t.chen » 07.10.2014, 19:39

Starbuck hat geschrieben:Noch eine Frage an die Scorer- Nutzer: Bei meinen drei erstbestellten Figur sitzt der "Kopf" unverrückbar fest auf dem Korpus, bei den später georderten Puppen kann man ihn ganz leicht lösen. Ist das bei Euren Figuren auch so?
Jap, exakt das gleiche hab ich auch mit meinen erstbestellten 3 Stück und den heute eingetroffenen restlichen Scorern.
Bin ja mal gespannt, ob die Kappen auf Dauer halten, wenn da die Zentrifugalkräfte von Jet-Wechsler-Übersteiger-Helicoptern drauf einwirken :mrgreen:
(Ich hatte mal zu meinen Anfangszeiten Figuren, bei denen die Kappe mit Kraftkleber befestigt war und die sind mir regelmäßig um die Ohren geflogen)
Einfaltspinsel = Ausfaltspinsel

Benutzeravatar
Starbuck
Beiträge: 855
Registriert: 23.07.2009, 18:50
Kickertisch: Leonhart S4P
Wohnort: Kiel

Neue Lettner Figur

Beitrag von Starbuck » 08.10.2014, 16:40

G- Kraft Test am Kicker- sehr schön!
Wahrscheinlich gibt es auch irgendwann personalisierte "Wechselkappen" zu kaufen :wink:

Antworten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste