Ullrich Figuren vs. Leonhart


Allgemeines und News zum Thema Tischfussball
breastfed

Ullrich Figuren vs. Leonhart

Beitrag von breastfed » 13.05.2006, 20:15

Hi!

Ich habe nun seit 3 Wochen einen Ullrich Kicker und bin super zufrieden damit. Da ich aber noch nicht wirklich viele Versionen von Tischen gespielt hatte, frage ich mich ob die Figuren eventuell weniger gut fürs Klemmen etc sind, da diese sehr hart sind.

Meine Frage: Hat wer diese Situation gehabt und ist umgesteigen? Eventuell die Segelohrfiguren oder so.

Hendrik
Beiträge: 65
Registriert: 20.03.2006, 21:22
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Meppen

Beitrag von Hendrik » 13.05.2006, 21:03

Die Segelohrfiguren würde ich nicht empfehlen, da sie eher auf einen Turniersieger gehören. Wenn dann die Lehmacher P4P Figuren oder die Leonhart Soccer-Figuren (mit den 3 Ringen).

Benutzeravatar
Porsche-Makus
Beiträge: 544
Registriert: 18.02.2006, 21:50
Kickertisch: leo_pro-professional
Status: Ligaspieler
Wohnort: Deggendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Porsche-Makus » 13.05.2006, 23:15

Hendrik hat geschrieben:Die Segelohrfiguren würde ich nicht empfehlen, da sie eher auf einen Turniersieger gehören. Wenn dann die Lehmacher P4P Figuren oder die Leonhart Soccer-Figuren (mit den 3 Ringen).
wenn du eh schon mit dem gedanken spielst, die figuren zu tauschen, würde ich dir zu den LEHMACHER raten; die LEONHART-soccer-figuren sind zwar super, allerdings werden sie andauernd locker.

Benutzeravatar
Selbermacher
Moderator
Beiträge: 3129
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel

Beitrag von Selbermacher » 13.05.2006, 23:38

Inbusschrauben (8.8) und diese Linsenförmigen Muttern von Kicker-Klaus verhindern das locker werden zuverlässig.

Benutzeravatar
Porsche-Makus
Beiträge: 544
Registriert: 18.02.2006, 21:50
Kickertisch: leo_pro-professional
Status: Ligaspieler
Wohnort: Deggendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Porsche-Makus » 14.05.2006, 00:01

Selbermacher hat geschrieben:Inbusschrauben (8.8) und diese Linsenförmigen Muttern von Kicker-Klaus verhindern das locker werden zuverlässig.
genau das ist ja eh schon standardmäßig drauf oder was meinst du, was leonhart verbaut?

breastfed

Beitrag von breastfed » 14.05.2006, 00:56

in erster Linie geht es mir um die Spielbarkeit. Ich dachte es gäbe noch andere Figuren die einfach besser sind wie diese. Ich habe halt schon 2 mal gelesen das die Ullrich Figuren nur eine Kopie seien und ich habe leider keinen vergleich. Auch wenn ich derzeit damit klar komme, wäre doch das Optimum interessant.

Also gibt es alternative Figuren zu den Ullrich die eventuell besser sind?

kalle
Beiträge: 67
Registriert: 05.05.2006, 12:29

Beitrag von kalle » 15.05.2006, 00:40

lehmacher figuren bzw. soccer figuren (leonhart) sind in jedem fall besser als diese klumpfüssigen ullrich figuren

Benutzeravatar
Selbermacher
Moderator
Beiträge: 3129
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel

Beitrag von Selbermacher » 15.05.2006, 01:38

Porsche-Makus hat geschrieben:
Selbermacher hat geschrieben:Inbusschrauben (8.8 ) und diese Linsenförmigen Muttern von Kicker-Klaus verhindern das locker werden zuverlässig.
genau das ist ja eh schon standardmäßig drauf oder was meinst du, was leonhart verbaut?
Keine Inbusschauben.
Die verbauten "Kicker-Schrauben" haben nicht die gleiche Zugfestigkeit.
Richtig anziehen kann man die leider nicht weil sie sonst reissen.
Darüber hinaus entsprechen Schlitzschrauben auch nicht gerade dem Stand der Technik. ;-)

breastfed

Beitrag von breastfed » 16.05.2006, 09:39

mir geht es ja auch da drum, ob die anderen Figuren weicher sind, damit man zb besser klemmen kann. Die Ullrich Dinger sind halt hart. Und gibts eventuell guten weiche damit man halt besser Klemmen kann. Ob die Fussbreite 2mm breiter ist, naja wirklich schlimm ist es ja nicht oder?

Kann da jemand was zusagen?

Gruß

Benutzeravatar
Selbermacher
Moderator
Beiträge: 3129
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel

Beitrag von Selbermacher » 16.05.2006, 19:49

Eine harte Puppe macht das Fangen/klemmen nicht unbedingt leichter, ebenso verhält es sich auch bei harten Tischen (Multiplex)
Das ist für einen "Anfänger", gerade am Anfang, leicht frustrierend.
Aber versuche es als "Trainingseffekt und Herrausforderung zu sehen. Wer es unter "schweren" Bedingungen kann der hat es auf nem "gutmütigeren" Tisch umso leichter.
Es kommt hier eher auf die Fußform als auf die Festigkeit der Matherials an.
Die Bewegungen und Haltungen sind bei gleicher Fußform/unterschiedlichem Matherial gleich.
Dagegen muß für jede Fußform die Bewegung/Haltung angepasst werden.
Der einzige Unterschied bei anderen Matherialien ist, dass man bei harten Puppen die STange nicht zu fest halten darf, da sonst der Ball einfach abprallt.

Ich selbst spiele zuhause mit harten Puppen. Eine Zeit lang wollte ich auch auf weiche umsteigen. Gerade als ich harte Pässe trainiert habe war der Frustlevel besonders hoch.
Inzwischen bin ich aber so weit das ich harte Puppen als Vorteil sehen (s.o.) auf "unserem" P4P fällt mir das fagen deutlich leichter als zuhause. Das wiederum hält mir den Kopf beim Spiel auf der 5er frei ;-)

breastfed

Beitrag von breastfed » 16.05.2006, 21:36

macht sinn was du das so schreibst. werde es mal ein wenig länger ausprobieren und versuchen, dass ebenso umzusetzten.

dank dir für den rat und vor allem für die viele sinnigen ratschläge hier im forum.

gruss

Benutzeravatar
Selbermacher
Moderator
Beiträge: 3129
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel

Beitrag von Selbermacher » 16.05.2006, 22:15

:easy

Benutzeravatar
Master_Skull
Beiträge: 1003
Registriert: 16.05.2006, 19:58
Kickertisch: Eigenbau ;-)
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: nahe Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Beitrag von Master_Skull » 17.05.2006, 11:39

zum thema leonhard soccer figuren... ich bin derjenige der bei uns in der schule sich um den kicker kümmert und ich kann euch nur sagen, dass ich mir den leonhard figuren nur schlechte erfahrungen gemacht habe...

(zuhause habe ich en "billigkicker" mit den schönen namenlosen harten plastikmännchen, mit dem ich trotzdem den snake und abroller hinbekomme, trotz holzboden und den klumpenfüßen, ansosnten leider kaum erfahrungen)

... denn als ich anfang 11. zum kicker kahm brachen alle 2 wochen 1-2 männchen ab und das dauerd, d.h. alle 6-7monate pro farbe 20 neue kaufen, das zog sihc natürlich hin (wenn keine mehr da waren haben wir halt en löffel angeklebt :cry: ). danach habe ich den job übernommend en kicker zu warten etc. und habe mir gedacht joar die brechen immer oben an weil se zu viel spiel haben, habe sie richtig shcön fest angezogen und dann gespielt... die folge daraus war dass cih bei einem abroller mal abgerutscht bin und die 2-er stange durchgebrochen habe (vollmaterial!!!!)... ich konnte mir das nur erklären, dass ich die schrauben so fest gezogen habe, dass die stange risse bekahm.... seitdem ziehe ich die figuren nur noch locker an und dementsprechend oft werdens ie locker.... der vorteil davon ist, dass bisher KEIN einzigstes männchen brach (seit über 8 monaten! trotz spieldauer von über 7h pro tag) nur ca 30 Schrauben und die sind eben günstiger wie männchen ;-)

@ seöbermacher: ja ich benutze die schrauben und imbusmuttern vom kicker-klaus, da sie auch einfach noch zusätzlich zum imbuseinsatz die günstigsten sind

deshalb meine frage obs denn nun auhc männchen gibt die man "fest" anziehen kann und trotzdem eine eigenstabilität aufweisen und nicht sehr oft abbrechen....

das sind die figuren wie wir sie im mom benutzen, eben weiche für tricks

http://www.kicker-klaus.de/online/seite ... =figsoccer" onclick="window.open(this.href);return false;

breastfed

Beitrag von breastfed » 17.05.2006, 12:29

das steht glasartig...

das ist das gegenteil von weich. aber da gibt es dennoch die weichen soccer figuren ;)

Benutzeravatar
Master_Skull
Beiträge: 1003
Registriert: 16.05.2006, 19:58
Kickertisch: Eigenbau ;-)
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: nahe Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Beitrag von Master_Skull » 17.05.2006, 12:32

ja kann schon sein dass das da steht aber im vergleich zu den figurenobendrüber

http://www.kicker-klaus.de/online/seite ... =figsoccer" onclick="window.open(this.href);return false;

ist der einfach weicher.... oder es ist eine extreme einbildung von mir... :-?

Antworten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast