TST-Griffwechselsysteme

Allgemeines und News zum Thema Tischfussball
Sobaf
Beiträge: 23
Registriert: 25.04.2008, 19:18
Kickertisch: Fireball
Wohnort: Kernen-Stetten

TST-Griffwechselsysteme

Beitrag von Sobaf » 06.04.2009, 13:37

Hossa :mrgreen:

Hab das hier gerade auf der DTFB-Seite gefunden: http://www.tst-griffwechselsysteme.com/

Hat einer von euch schonmal was davon gehört oder vielleicht sogar schon mal Life gesehen?
Würde mich interessieren wie man sicherstellen kann, das die Griffe nicht durchdrehen und trotzdem auf alle offiziellen ITSF-Tische passen.
Oder haben die ITSF-Tische alle den gleichen Stangendurchmesser?


Von der Idee her finde ich das mal richtig gut :easy

Gruß vom Sobaf

I3loodhound
Beiträge: 241
Registriert: 11.01.2009, 17:53
Kickertisch: Garlando Master Champion
Wohnort: CH-Neuhausen

Beitrag von I3loodhound » 06.04.2009, 16:45

Der Tornado hat doch 15.8 mm Stangen sonst glaube ich alle 16mm. Schade das noch keine Preise angegeben sind. Schöne Idee auch wenn sie irgendwie rutschig aussehen. Mal sehen wenn die Website fertig ist. Welche Top-Spieler mit denen spielen.
Edi Tischfuss hatte einen Traum. Den Traum das Spiel zu erfinden das jeder Mann spielen kann egal ob er betrunken oder ausser Form ist.
-Al Bundy

Ricola 4 ever

Sobaf
Beiträge: 23
Registriert: 25.04.2008, 19:18
Kickertisch: Fireball
Wohnort: Kernen-Stetten

Beitrag von Sobaf » 06.04.2009, 17:09

Ich denke mal die abgebildeten Griffe zeigen nur die Grundformen an.
Denke das man sich die Oberfläche aus raussuchen kann.
Wäre zumindest wünschenswert :-)

Gruß vom Sobaf

I3loodhound
Beiträge: 241
Registriert: 11.01.2009, 17:53
Kickertisch: Garlando Master Champion
Wohnort: CH-Neuhausen

Beitrag von I3loodhound » 06.04.2009, 17:33

Es steht : Aus Eloxiertem Aluminium,

Die müsste man mal test spielen können. aber nette geschäftsidee von denen.
Edi Tischfuss hatte einen Traum. Den Traum das Spiel zu erfinden das jeder Mann spielen kann egal ob er betrunken oder ausser Form ist.
-Al Bundy

Ricola 4 ever

Arne
Beiträge: 91
Registriert: 19.03.2007, 15:28
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Wesel
Kontaktdaten:

Beitrag von Arne » 06.04.2009, 17:42

Wenn das System erstmal eingeführt ist, dann wird es vielleicht auch noch weitere Hersteller und damit weitere Materialien geben.

Davon abgesehen macht sich da eh jeder sein Gummi, Band oder sonstwas drum. Praktisch ist auch, dass man die genannten Utensilien immer auf dem Griff lassen kann.

jonnyyy
Moderator
Beiträge: 265
Registriert: 14.12.2007, 13:20
Status: P4P Spieler

Beitrag von jonnyyy » 09.04.2009, 14:06

Hab die Griffe schon probegespielt. Sind ein paar wirklich lustige Formen dabei und auch ein paar sehr sinnvolle. Geplant ist dass ein universelles System für alle ITSF Tische entwickelt werden soll. Da steht TST aber noch in Verhandlung soweit ich weiß. Zumindest auf Bonzini und Leonhart (probemäßig) passen sie schon.

Die Idee ist auf jeden Fall super, so kann jeder seine eigenen Griffe verwenden. Vorne den Jetgriff, in der Mitte einen normalen und hinten den Knubbelgriff für Pullshots. Nur als Beispiel. Das Material ist dabei eigentlich total Rille und sollte meiner Meinung nach nur den Anspruch haben lange zu halten. Wer spielt denn schon auf einem Turnier ohne Griffband oder Gummis. In der Kneipe wird sich das ja eh nie durchsetzen.

Gruß

Benutzeravatar
lusibu
Beiträge: 1213
Registriert: 17.01.2007, 12:46
Kickertisch: Tornado, Garlando
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: .at

Beitrag von lusibu » 09.04.2009, 14:27

I weiß ned, ob es so sinnvoll ist, spezialisierte Griffe für einzelne Schüsse einzusetzen. Schließlich macht man ja manchmal andere Schüsse. Vorteil is aber, dass sich das jeder selber einteilen kann, wie er will. Also im Endeffekt is die Idee gut, wenn man damit was gutes macht.

Ich würd mir überlange Griffe nehmen, damit ich beim Pull noch mehr Hebelwirkung habe (und mir die Bälle aufsteigen) ;)

cheerz
Wo ist der jetz einegangen?!

http://www.zeitgeistmovie.com" onclick="window.open(this.href);return false;

Sobaf
Beiträge: 23
Registriert: 25.04.2008, 19:18
Kickertisch: Fireball
Wohnort: Kernen-Stetten

Beitrag von Sobaf » 09.04.2009, 14:35

Waren die Griffe nur aufgesteckt oder muss man da nen halben Werkzeugkoffer mit rumschleppen um diese zu montieren?

Gruß vom Sobaf

Humptydumpty
Beiträge: 9
Registriert: 09.04.2009, 15:14
Kickertisch: Ullrich P4P, Leonhart, Fireball
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Beitrag von Humptydumpty » 09.04.2009, 15:20

Ich hab das Griffwechselsystem im Saarland gesehen. Die Griffe werden vorn und hinten mit einem Spezialwerkzeug festgezogen.
Das Wechseln hat maximal 10 Sekunden gedauert, geht mindestens genau so schnell wie das wickeln von Bändern.

Sobaf
Beiträge: 23
Registriert: 25.04.2008, 19:18
Kickertisch: Fireball
Wohnort: Kernen-Stetten

Beitrag von Sobaf » 09.04.2009, 16:25

Hat man dazu spezielle Stangen benötigt?
Denn bei den aktuellen Stangen sind die Griffe ja zum Teil verklebt.

Denke auch das am Anfang die Umstellung sehr schleppend vorran geht, da man ja nicht überall seine eigenen Griffe montieren kann. Das würde nämlich bedeuten, das z.B. in der Kneipe wo man Spielt auch auf dieses System umsteigen müsste.
Und ich denke nicht das jeder Wirt das mit macht.

Gruß vom Sobaf

Benutzeravatar
lusibu
Beiträge: 1213
Registriert: 17.01.2007, 12:46
Kickertisch: Tornado, Garlando
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: .at

Beitrag von lusibu » 09.04.2009, 16:34

Für Wirtshausspieler is das auch eher weniger gedacht, würd ich mal sagen...
Wo ist der jetz einegangen?!

http://www.zeitgeistmovie.com" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
patritsch
Emotionaler Fireball-Fanboy
Beiträge: 2246
Registriert: 31.01.2008, 15:04
Kickertisch: Fireball
Status: Kneipenspieler
Wohnort: Dormagen
Kontaktdaten:

Beitrag von patritsch » 09.04.2009, 16:42

Da man in der Kneipe schon meistens ohne Grip-Hilfen spielt, klingen Wechselgriffe echt mehr als utopisch.

Benutzeravatar
Fab
Beiträge: 228
Registriert: 14.01.2006, 00:28
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Kiel

Beitrag von Fab » 09.04.2009, 16:55

Aber witzige Situation im Spiel. Stürmer versagt mit seinen Jets...zack kommt der Torwart nach vorne, wechselt schnell den Griff und haut Pull Shots rein...hehe...da bekommt der Begriff "Materialspieler" eine ganz neue Dimension...interessieren würds mich allemal

Bratpopel
Beiträge: 452
Registriert: 18.11.2006, 12:00
Kickertisch: p4p
Status: Ligaspieler

Beitrag von Bratpopel » 09.04.2009, 21:13

Cool! Hatt man dann auch keine Probleme mehr mit durchdrehenden Griffen? Das wäre doch ein riesiger Vorteil! Die Lebeserwartung eines solchen Griffes müsste doch viel höher sein oder nicht :?: :!:

In der Kneipe könnten solche Griffe mit diesem Wechselsystem dann doch auch geklaut werden, falls jemand dieses spezielle Werkzeug besitzt :|

I3loodhound
Beiträge: 241
Registriert: 11.01.2009, 17:53
Kickertisch: Garlando Master Champion
Wohnort: CH-Neuhausen

Beitrag von I3loodhound » 09.04.2009, 21:16

Freu mich auf das System. Mal sehen wie teuer sie werden.
Edi Tischfuss hatte einen Traum. Den Traum das Spiel zu erfinden das jeder Mann spielen kann egal ob er betrunken oder ausser Form ist.
-Al Bundy

Ricola 4 ever

Antworten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast