Kickern in Israel

Allgemeines und News zum Thema Tischfussball
Antworten
RussellFrege
Beiträge: 1
Registriert: 13.08.2020, 01:54
Status: Hobbyspieler

Kickern in Israel

Beitrag von RussellFrege » 13.08.2020, 02:18

Hallo Allerseits!

Ich wollte mich erkundigen, ob hier jemand Beschied weiß, wie es um die Kicker-Community in Israel bestellt ist, und wie/ob es möglich ist, dort einen gescheiten Tisch zu erwerben.

Hintergrund ist, dass ich im Moment dort wohne, aber aufgrund der Corona-Situation in Deutschland in einer WG mit Kickertisch gestrandet bin. Ich hab wärend dieser Zeit ausgiebig trainiert und hab mich sehr verbessert, und würde dieses Hobby eigentlich sher gerne in Israel, wenn ich wieder zurück muss, weiter betreiben.

Nun habe ich online so gar keine Informationen über eine Kicker-Community in Israel gefunden. Da ich kein Hebräisch spreche, sind mir vielleicht Infos, die nur in der Sprache verfügbar sind, entgangen, aber es scheint nicht besonders gut auszusehen.

Sollte es tatsächlich nicht möglich sein, dort Anschluss zu finden, würde ich mir wenigstens gerne dort einen Tisch kaufen, Aber auch da habe ich keine Angebote namhafter Hersteller finden können. Die allerletzte Notoption wäre es, einen Tisch aus Deutschland dorthin zu bestellen. Wahrscheinlich wäre der Versand in der selben Größenordnung, wie der Tisch selbst. Und selbst dann wüsste ich nicht Mal, ob deutsche Hersteller überhaupt dorthin versenden. Eine andere Überlegung wäre es, hier einen Tisch zu kaufen und ihn dann selbstständig nach Israel zu schicken.

Ich wäre für jede Hilfe dankbar!

TenSat
Beiträge: 27
Registriert: 13.10.2019, 00:37
Kickertisch: Leonhart Pro Tournament
Status: Ligaspieler

Re: Kickern in Israel

Beitrag von TenSat » 15.08.2020, 13:52

Hy Russell,
zu deiner Frage direkt kann ich nichts sagen, aber an deiner Stelle würde ich mal die großen Hersteller (ITSF Zertifizierten also Leonhart, Bonzini, Tornado,Galando, Roberto Sport, Ullrich, Fireball, Rosengart) anschreiben und fragen ob es eine Möglichkeit gibt einen Ihrer Tische in der Region zu erwerben. Vielleicht gibt es ja dort unten Händler die solche Tische vertreiben.

Alternativ mal die ITSF Rangliste abklppern und mal schauen ob es vielleicht Israeliche Spieler gibt, wenn Du dort fündig wirst kannst Du evtl mit denen Kontakt aufnehmen und die können dir vielleicht weiter helfen.

Es gibt allerdings auch Länder wo Tischfußball verboten ist weil es als Glücksspiel angesehen wird und dadurch nicht erlaubt ist...

Hast Du denn mal bei Speditionen etc gefragt was ein Transport kosten würde? Fragen kostet ja zum glück nichts
Zuletzt bleibt dir wohl nur die Möglichkeit nen Tisch zu kaufen ins Auto zu laden und dann mit Auto und Fähre den Transport zu bewerkstelligen.

Viel Glück und halte uns mal auf dem laufenden wie es mit deinem Projekt, Kickern in Israel weiter geht ;-)

Antworten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste