ein paar Fragen bevor es (falsch) losgeht


Infos und Fragen zum Kickertisch-Selbstbau
Antworten
Benutzeravatar
Coccyx
Beiträge: 220
Registriert: 08.08.2015, 15:39
Kickertisch: Ulle Home
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rheinhessen

Re: ein paar Fragen bevor es (falsch) losgeht

Beitrag von Coccyx » 02.05.2019, 23:28

Über Ostern hatte ich wegen des guten Wetters doch besseres vor als im Keller zu werkeln aber jetzt geht’s weiter. Ich habe mir heute die beiden Seitenwände besorgt und das Spielfeld zusägen lassen, was „trotz“ Zusammenbau mit der Platte drunter und somit angestellten Ecken super geklappt hat.
Wieder zu Hause hatte ich außer zwei kleine Ausschnitte in der Platte unter dem Spielfeld grob auszusägen keine Lust mehr. Reicht ja auch 😁
Dann noch schnell mal paar Teile zusammengestellt und für gut befunden. Das wird.
04DD9199-4A61-459B-83D9-BAD09207A7B7.jpeg
8CF6C7FC-FB51-4E8F-A98A-DE1BA51667E2.jpeg
62EC00B9-E405-49F9-A39B-4DB81189504F.jpeg

Kubala
Beiträge: 223
Registriert: 20.08.2013, 22:33
Kickertisch: Ullrich Basic mit Upgrades
Status: Ligaspieler

Re: ein paar Fragen bevor es (falsch) losgeht

Beitrag von Kubala » 03.05.2019, 11:52

Eines Tages gibt´s hier Bilder vom hinreissendsten Tisch von allen. Nur schade, dass er relativ weit weg zu stehen kommt, von mir aus gesehen :)

Benutzeravatar
Coccyx
Beiträge: 220
Registriert: 08.08.2015, 15:39
Kickertisch: Ulle Home
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rheinhessen

Re: ein paar Fragen bevor es (falsch) losgeht

Beitrag von Coccyx » 03.05.2019, 13:35

Oh oh, große Worte, vielen Dank.
Noch steht nix, warten wir es ab :easy

Grobmotoriker
Beiträge: 98
Registriert: 23.06.2010, 17:25
Kickertisch: Ullrich P4P
Status: Ligaspieler
Wohnort: Bei den Dortmundern

Re: ein paar Fragen bevor es (falsch) losgeht

Beitrag von Grobmotoriker » 03.05.2019, 19:55

Wir sind voller Zuversicht 😉

LG Grobmotoriker

Benutzeravatar
Coccyx
Beiträge: 220
Registriert: 08.08.2015, 15:39
Kickertisch: Ulle Home
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rheinhessen

Re: ein paar Fragen bevor es (falsch) losgeht

Beitrag von Coccyx » 05.05.2019, 00:02

Heute bzw. gestern ging es ans Zusammenschrauben des Ballrücklaufs. Macht einen soliden Eindruck. Passt.
5CDD1007-320D-4B34-A8E2-44366C2BB35F.jpeg
90898EC7-C0BB-40F1-9306-BC5AF1EE338A.jpeg

Benutzeravatar
Coccyx
Beiträge: 220
Registriert: 08.08.2015, 15:39
Kickertisch: Ulle Home
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rheinhessen

Re: ein paar Fragen bevor es (falsch) losgeht

Beitrag von Coccyx » 05.05.2019, 22:44

Alles mal zusammengestellt um zu schauen ob es passt bzw. wo noch was klemmt. Wie ich erwartet hatte musste ich die Nuten an den weißen Brettern noch etwas tiefer fräsen, ansonsten hätte der Rücklauf nicht zwischen die Torkästen gepasst.
Zudem noch die Seitenteile auf das Endmaß gebracht; jetzt muss ich - wenn alles glatt läuft - nichts mehr sägen :anbet:

F5F8B632-F462-4EA2-AD9C-F8D3D9DBA54B.jpeg
2A972022-3B65-41EB-9FFA-C116AE21DDD5.jpeg
55D72AEB-6A1C-48A5-8D04-4C91352E5118.jpeg
089E284E-D3AA-4534-8AA7-2C71CF5B3C5E.jpeg
48D9CAA4-5F23-4F28-B49A-4406D4B6C551.jpeg
0B0B2F9B-340C-4E24-BF41-86471041C252.jpeg

Grobmotoriker
Beiträge: 98
Registriert: 23.06.2010, 17:25
Kickertisch: Ullrich P4P
Status: Ligaspieler
Wohnort: Bei den Dortmundern

Re: ein paar Fragen bevor es (falsch) losgeht

Beitrag von Grobmotoriker » 06.05.2019, 09:30

Moin,

Fleißig, Fleißig.

LG Grobmotoriker

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2260
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: ein paar Fragen bevor es (falsch) losgeht

Beitrag von e.t.chen » 06.05.2019, 10:03

Noch gar keine Lagerbohrungen? Hebst dir wohl das Spannendste zum Schluss auf :wink:
ever since elementary school I was dating different girls but none of them could dress up like a bottle,
so when I lost all my empathy in a bowl of brown Mackay, the traffic lights in your distorted bedroom sustained,
now my brain is hurting like a rusty chain.

Benutzeravatar
Coccyx
Beiträge: 220
Registriert: 08.08.2015, 15:39
Kickertisch: Ulle Home
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rheinhessen

Re: ein paar Fragen bevor es (falsch) losgeht

Beitrag von Coccyx » 06.05.2019, 20:54

Ja, das muss so :mrgreen:
Als nächstes folgen:
- zweiten Torkasten mit zweiter Seitenwand „vorverschrauben“ und „vordübeln“, so dass ich nach dem Beschichten der Innenseiten nix mehr anzeichnen und bohren muss (erste Seite hab ich schon)
- Innenseiten beschichten
- Lagerbohrungen bohren
- Ballentnahmeöffnungen fräsen
- alles zusammentackern
- Bohr- und Dübellöcher spachteln und schleifen
- Außenseiten beschichten und HPL an den Lagerlöchern und den Ballentnahmeöffnungen bündig fräsen
- fasen
- ölen
- freuen
...
- irgendwann mal die Stelzen schweißen...

Benutzeravatar
Coccyx
Beiträge: 220
Registriert: 08.08.2015, 15:39
Kickertisch: Ulle Home
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rheinhessen

Re: ein paar Fragen bevor es (falsch) losgeht

Beitrag von Coccyx » 08.05.2019, 08:04

10 Schrauben und 6 Dübel sollten reichen.
51BC9D32-5D10-4F44-80F1-F8A01458B14B.jpeg

Benutzeravatar
Coccyx
Beiträge: 220
Registriert: 08.08.2015, 15:39
Kickertisch: Ulle Home
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rheinhessen

Re: ein paar Fragen bevor es (falsch) losgeht

Beitrag von Coccyx » 09.05.2019, 22:13

Heute kam die für 5,- Euro bei eBay KA erworbene original Pattex Andruckrolle in late 70‘s Style Originalverpackung bei mir an. Jetzt kann es bald weitergehen mit HPL kleben.

E3871E69-A5FD-4BBB-B230-254FC88B8A7B.jpeg
Zuletzt geändert von Coccyx am 09.05.2019, 22:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Starbuck
Beiträge: 779
Registriert: 23.07.2009, 18:50
Kickertisch: Leonhart S4P
Wohnort: Kiel

Re: ein paar Fragen bevor es (falsch) losgeht

Beitrag von Starbuck » 09.05.2019, 22:29

Jetzt kann gar nichts mehr schief gehen- prima Teil! :easy

Benutzeravatar
Coccyx
Beiträge: 220
Registriert: 08.08.2015, 15:39
Kickertisch: Ulle Home
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rheinhessen

Re: ein paar Fragen bevor es (falsch) losgeht

Beitrag von Coccyx » 10.05.2019, 19:26

Heute habe ich testweise eine Lagerbohrung zur Probe in einer 30mm Siebdruckplatte (bzw. 2x15mm aufeinander geschraubt) gebohrt. Ich hab das Ganze nur recht grob angezeichnet und ohne Körnen gebohrt.
Geht wie das Messer durch warme Budder und das Lager passt spack rein. Passt.

An die, die selbst im Eigenbau Ullrich Lager verbaut haben: habt ihr die Zapfenlöcher wie Ullrich mit 5,5mm oder größer gebohrt? Ich hatte heute nur einen 6er Bohrer parat, die Zapfen passen aber gut. Wenn man das ordentlich anreißt und körnt sollte es mit 5,5 aber noch besser passen denke ich, sofern man genau arbeitet...

87D23EF9-2098-428F-AB51-9C1E8C56D7DF.jpeg
7D91773D-7672-4A3D-9CAD-89285D91D19F.jpeg
60C1AA64-7996-4B48-9638-155850B32594.jpeg
1E188AC1-A46E-4C61-AD70-CE2B59A2433A.jpeg

Benutzeravatar
Coccyx
Beiträge: 220
Registriert: 08.08.2015, 15:39
Kickertisch: Ulle Home
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rheinhessen

Re: ein paar Fragen bevor es (falsch) losgeht

Beitrag von Coccyx » 14.05.2019, 22:19

Heute Abend habe ich die beiden Innenseiten beschichtet und die erste Seite Bohrungen und Ballausgabe angerissen. Morgen wird gebohrt und gefräst 8)

58715D75-409B-427D-BAF5-E76956BF8ECF.jpeg
Beschichtet

B5B9603E-B674-480A-9CB9-A2A3C84A41E7.jpeg
Bündig gefräst und Bohrungen angerissen


Da ich das HPL nicht durchgehend, sondern nur auf Breite des Spielfelds aufgebracht habe, muss ich die Spalte zu den Torkästen später silikonieren. Macht ja nix ✌🏼
Die original 5,- € Pattex Andruckwalze macht sich übrigens gut.

Und weil‘s so schön ist nochmal den Ballrücklauf reingestellt und geprüft ob alles passt. Tut es 👍🏼

Aber bereits ohne Spielfeld + Platte ist der Kasten bleischwer, was das Handling nicht wirklich erleichtert. Das berechnete Gewicht des Korpus liegt bei ca. 90kg ohne Stangen 😳
4649B979-C151-4EAA-8FE6-6799964DA577.jpeg

Benutzeravatar
Coccyx
Beiträge: 220
Registriert: 08.08.2015, 15:39
Kickertisch: Ulle Home
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rheinhessen

Re: ein paar Fragen bevor es (falsch) losgeht

Beitrag von Coccyx » 16.05.2019, 07:14

Gestern Abend 12 von 16 Lagerbohrungen gefräst / gebohrt. Geht super und sehr genau, je nachdem wie genau man vorher anzeichnet und vorkörnt. Bei mir ist bisher keine einzige Zapfenbohrung (6mm) in die Lagerbohrung (38mm) „reingelaufen“ trotz rechnerisch nur 0,5mm Platz zwischen beiden Bohrungswandungen.
So hab ich mir das vorgestellt :easy
9796D399-8BAC-4585-8452-84925B1D2F0D.jpeg
07BA29B1-185F-4A95-A260-36EEBF017CAC.jpeg
1D67CE19-F680-4A10-A6D6-CDB0160E4BD4.jpeg

Antworten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast