Lautstärkeregler Ullrich HOME


Allgemeines und News zum Thema Tischfussball
CQuadrat
Beiträge: 83
Registriert: 16.11.2012, 11:07
Kickertisch: Ullrich HOME 2013
Status: Ligaspieler
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Lautstärkeregler Ullrich HOME

Beitrag von CQuadrat » 05.02.2014, 12:58

Moinsen!

Hat hier jemand praktikable Tipps, wie man die Lautstärke etwas dämmen kann, die so ein Kicker verursacht?

Situation ist folgende, mein Kicker steht im ehemaligen Esszimmer (wer will schon essen, wenn ein Kicker im Raum stehen kann :-) ) mit einem großen Durchgang zum Wohnzimmer. In dem Kickerzimmer selber stehen bis auf einen Kühlschrank keine weiteren Möbel, keine Regale, nix. 'N paar alte LPs hängen an der einen Wand. Der Tisch steht auf Laminat, welches vom Vermieter auf alte Holzdielen verlegt worden ist. Die Decken sind relativ hoch, bestimmt 3,5 m. Insofern hallt alles extrem. Bringt da wohl ein Teppich was? Hat noch jemand mit der "Problematik" zu kämpfen? Es muss jetzt nicht absolut geräuschfrei sein, dann macht's ja auch keinen Spaß, aber etwas leiser wäre schon nicht schlecht, selbst das Rollen des Balles hallt ganz gut...vom Torblech mal ganz abgesehen...kennt jemand da eine schnelle Ein- und Ausbaulösung? Das Ding soll ja nur dann leiser sein, wenn mein Sohnemann schläft...

Bis die Tage,
C
Am Ende kackt die Ente!

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3340
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Lautstärkeregler Ullrich HOME

Beitrag von schnulliwulli » 05.02.2014, 13:12

Ich habe für diesen Zweck ein Stück einer ca 2 cm dicken Isomatte für das Tor zurechtgeschnitten. Wichtig hierbei ist, die Isomatte muss vom Prallblech hinten bis in den Raum unten im Tor reichen. Der Ball prallt im Normalfalll immer hinten und unten auf.
Dann kannst du noch den Raum unter dem Spielfeld mit Schaumstoff, je dicker desto besser, ausfüllen.

Und den Tsich auf einen Teppich stellen dämpft schluckt natürlich auch.
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

steph4n
Beiträge: 1173
Registriert: 18.09.2011, 19:57
Kickertisch: leo.soccer.tournament
Status: Kneipenspieler
Wohnort: wermelschurchen

Lautstärkeregler Ullrich HOME

Beitrag von steph4n » 05.02.2014, 14:45

soawas kannste schonmal gut fuer die waende nehmen:


Bild
___________________________
das runde muss in das eckige ...

Benutzeravatar
Qlimax1989
Beiträge: 195
Registriert: 28.10.2013, 21:46
Kickertisch: Ulle Sport+P4P Updates
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Toenisvorst

Lautstärkeregler Ullrich HOME

Beitrag von Qlimax1989 » 05.02.2014, 15:35

steph4n hat geschrieben:soawas kannste schonmal gut fuer die waende nehmen:


Bild
Also soweit ich weiß Kosten diese Studiodaemmungen sehr viel Geld, ein Freund wollte das in seinem Studio anbringen... Hat er dann lieber doch sein gelassen

CQuadrat
Beiträge: 83
Registriert: 16.11.2012, 11:07
Kickertisch: Ullrich HOME 2013
Status: Ligaspieler
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Lautstärkeregler Ullrich HOME

Beitrag von CQuadrat » 05.02.2014, 15:40

Ach, soooowas soll das sein....nee, die Wände müssen frei bleiben, sonst klappt's mit dem Beamer nicht mehr, aber SchnulliWullis Tipps hören sich ja schon mal gar nicht schlecht an.
Am Ende kackt die Ente!

Metaxa
Beiträge: 62
Registriert: 14.01.2014, 13:07
Status: Anfänger

Re: Lautstärkeregler Ullrich HOME

Beitrag von Metaxa » 05.02.2014, 16:23

mich würde nur interessieren, ob die Isomatte nicht nach 100 Toren ausgetauscht werden muss?

Benutzeravatar
Qlimax1989
Beiträge: 195
Registriert: 28.10.2013, 21:46
Kickertisch: Ulle Sport+P4P Updates
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Toenisvorst

Lautstärkeregler Ullrich HOME

Beitrag von Qlimax1989 » 05.02.2014, 16:31

Wenn du mit Ziegelsteinen schießt mit Sicherheit :-P :easy

Benutzeravatar
Starbuck
Beiträge: 712
Registriert: 23.07.2009, 18:50
Kickertisch: Leonhart S4P
Wohnort: Kiel

Lautstärkeregler Ullrich HOME

Beitrag von Starbuck » 05.02.2014, 16:41

Hi,
ich habe bei mir die Torkästen auch zeitwillig mit Isomattenmaterial verdämmt. War aber nur für den Trainings- oder Daddelbetrieb, weil mir da irgendwann die Ohren geklingelt haben. Ich habe das Ganze mit selbstklebenden Klettband versehen, damit alles schön sitzt und auch schnell eingepasst/entfernt werden kann.
Im Spiel muss ein Tor ja auch akustisch deutlich wahrnehmbar sein, da soll es schön scheppern. Bei Dir ist aber auch der Raum an sich soundtechnisch eine Herausforderung. Schallt wahrscheinlich auch, wenn sich lauter unterhalten wird etc. Teppich/Auslegware oder bodenlange Vorhänge an den Fenstern zähmen da schon ein bisschen den Hall.

frischeBrise
Beiträge: 21
Registriert: 15.01.2012, 16:04
Status: Kneipenspieler

Lautstärkeregler Ullrich HOME

Beitrag von frischeBrise » 05.02.2014, 23:37

Ich habe den Kicker unten komplett mit Steinwolle (bzw. die Hohlräume hinter der Knallplatten mit alten Shirts) gefüllt und mit einem dünnen Brett verschlossen. Von dem ganzen Umbau sieht man nichts, man kann nur die Rohre für die Ballausgabe nicht mehr ohne weiteres umstecken. Dazu stehen die Füße auf einer zurechtgeschnittenen "Antivibrations-Waschmaschinenplatte" (gibts im Baumarkt). Ich bin durchaus zufrieden mit dem Ergebnis, der Tisch klingt deutlich dumpfer und die Nachbarn haben sich auch noch nicht beschwert... :easy

ChiliChip
Beiträge: 53
Registriert: 23.04.2012, 17:47
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Re: Lautstärkeregler Ullrich HOME

Beitrag von ChiliChip » 06.02.2014, 07:23

Waschmaschinen-Vibrationsdämmatte in vier Teile schneiden und den Kicker draufstellen. Mit Malerkrepp Pappdeckel wie eine Müllschluckerklappe ins Tor hängen, wenn der Sohnemann schläft.
Gegen das Hallen hilft schon ein (volles) Bücherregal ganz gut. Alle vier Wände werden ja kaum frei bleiben müssen, wegen dem Beamer.
Teppichboden hilft auch ganz gut. Bei 3.5 m Deckenhöhe würde auch ein Deckendämmer gut helfen. Im Hifi-Forum haben einige User sowas selber gebaut,
z.T für kleines Geld.

CQuadrat
Beiträge: 83
Registriert: 16.11.2012, 11:07
Kickertisch: Ullrich HOME 2013
Status: Ligaspieler
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Lautstärkeregler Ullrich HOME

Beitrag von CQuadrat » 06.02.2014, 09:15

Ich sehe schon, hier sind wahre Fachleute am Start. :easy

@ChiliChip: Warum die Dämmmatte vierteilen? Müllschluckerklappe ist eine super Idee und so einfach! Regal wird eng.
Am Ende kackt die Ente!

ChiliChip
Beiträge: 53
Registriert: 23.04.2012, 17:47
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Re: Lautstärkeregler Ullrich HOME

Beitrag von ChiliChip » 06.02.2014, 12:27

CQuadrat hat geschrieben:@ChiliChip: Warum die Dämmmatte vierteilen? Müllschluckerklappe ist eine super Idee und so einfach! Regal wird eng.
Sieh mal hier: http://www.amazon.de/Waschmaschinen-Unt ... _sbs_diy_4

So eine Matte hat die Grundfläche einer Waschmaschine. Einfach vierteln, dann ein Stück unter jedes Tischbein.
Wenn jemand unter Dir wohnt, wird der sehr dankbar sein.

Du kannst natürlich auch den ganzen Boden damit auslegen :-)

steph4n
Beiträge: 1173
Registriert: 18.09.2011, 19:57
Kickertisch: leo.soccer.tournament
Status: Kneipenspieler
Wohnort: wermelschurchen

Lautstärkeregler Ullrich HOME

Beitrag von steph4n » 06.02.2014, 13:18

und wenn man die als bautenschutzmatte kauft ist sie auch noch viel billiger!
___________________________
das runde muss in das eckige ...

Toni69
Beiträge: 26
Registriert: 15.10.2013, 13:50
Status: Anfänger

Lautstärkeregler Ullrich HOME

Beitrag von Toni69 » 06.02.2014, 13:38

Und für das Spielen zu später Stunde einen -korkball benutzen, der spielt sich gar nicht so schlecht.

Benutzeravatar
Dachiso
Beiträge: 19
Registriert: 06.07.2011, 13:33
Kickertisch: Tornado, Ullrich
Status: Ligaspieler

Lautstärkeregler Ullrich HOME

Beitrag von Dachiso » 12.02.2014, 10:14

Ich habe Schaumstoff gekauft, geviertelt und ins Tor gestopft (füllt das Tor komplett aus - der Ball verlässt so nicht den Tisch) unter die Füße das Dämmgummi für Waschmaschine/Drums etc geviertelt gelegt.
Trotz sehr dünner Wände hat sich so noch niemand beschwert :easy

Antworten

zum Tischfussball Shop


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste