Abdeckplane für Kicker?

Allgemeines und News zum Thema Tischfussball
Antworten
MrToast
Beiträge: 4
Registriert: 23.02.2013, 20:46
Status: Hobbyspieler

Abdeckplane für Kicker?

Beitrag von MrToast » 06.04.2013, 23:11

Tach zusammen,
in unserem Jugendraum eines Musikvereins haben wir heute einen Kicker aufgebaut. Nämlich den "Turino Royal IV", aber auf das Model will ich gar nicht eingehen. Nur soviel, wird sind vollkommen zufrieden - beim Aufbauen und Spielen passt alles wunderbar. :easy

Nur haben wir ein Problem. Der Raum in dem der Kicker steht staubt relativ stark. Daher meine Fage: Gibt es sowas wie eine Haupe bzw Abdeckung für einen Kicker? So wie bei einem Flügel oder Auto etc.
Googel hat mir leider nicht geholfen. Oder gibt es eine bessere Möglichkeit den Kicker gegen Staub zu schützen? :idea:

Ein schönen Abend noch!
Stephan

Benutzeravatar
commo
Beiträge: 595
Registriert: 12.05.2011, 14:51
Kickertisch: Leo.soccer.tournament
Status: Hobbyspieler

Abdeckplane für Kicker?

Beitrag von commo » 06.04.2013, 23:32

Ein Leben ohne Kickern ist möglich, aber sinnlos.

MrToast
Beiträge: 4
Registriert: 23.02.2013, 20:46
Status: Hobbyspieler

Re: Abdeckplane für Kicker?

Beitrag von MrToast » 07.04.2013, 19:03

Danke! Das ist genau sowas wie ich mir vorgestellt hatte! :easy

Noch eine andere Frage, aber nicht zwingend notwendig dass ich eine Lösung bekomme:
Bei dem Tischkicker ist ein elektrischer Torzähler dabei. Ich sehe sowas es eher als "gimmick".
Aber kann man trotzdem was machen, dass auch jedes Tor gezählt wird? jedes 3te Tor wird nicht gezählt ....:???:

Falls irgendjemand irgendeine Lösung hat, dann her damit! :mrgreen:

El_Barto
Beiträge: 19
Registriert: 12.03.2013, 10:00
Kickertisch: Vector III
Status: Hobbyspieler

Abdeckplane für Kicker?

Beitrag von El_Barto » 07.04.2013, 19:44

Tore werden bei den Dingern per Lichtschranke an dem "Ausgang" des Torkastens in den Schlauch zur Ballrückführung gezählt, evtl. also mal die Lichtschranken reinigen und die Kabel zw. Anzeige und Sensoren auf Wackelkontakt prüfen.
Noch besser: das Ding gleich abmontieren - wir hatten früher auf Arbeit einen Ebay-Kicker mit so einem Zählwerk, das Ding hat nach wenigen Monaten den Geist aufgegeben, der Tisch hingegen hat Jahre gehalten.

Benutzeravatar
Bollo
Beiträge: 654
Registriert: 17.02.2005, 12:49
Kickertisch: Ullrich Home
Status: Kneipenspieler
Wohnort: Mannheim

Abdeckplane für Kicker?

Beitrag von Bollo » 10.04.2013, 14:17

Manuelle Torzähler kannste zu der Plane bei Kickerklaus geleich mitbestellen. http://www.kicker-klaus.de/online/seite ... seite=6800
Die elektrischen Zähler funktionieren nie gescheit und nerven nach kurzer Zeit.

Klaudius2000
Beiträge: 7
Registriert: 19.06.2013, 22:58
Status: Anfänger

Abdeckplane für Kicker?

Beitrag von Klaudius2000 » 02.12.2013, 14:49

Hallo MrToast,

wie schlägt sich der Kicker bei euch so.

Überlege das Nachfolgemodel Royal V für eine Grundschule zu beschaffen.

Gruß

Klaudius

MrToast
Beiträge: 4
Registriert: 23.02.2013, 20:46
Status: Hobbyspieler

Re: Abdeckplane für Kicker?

Beitrag von MrToast » 12.12.2013, 13:37

Hallo Klaudius,

der Kicker schhlägt sich bis jetzt ganz gut! Aber wir spielen nur sporadisch und nur zum Spass. Ob gut oder schlecht in Sachen Spielverhalten kann ich daher nicht sagen!
Aber ich zähle am Besten mal Vor und Nachteile auf, die mir jetzt gerade spontan einfallen.

+ mit etwas Verständnis einfach aufzubauen
+ steht sehr stabil, massive Spressholzteile
+ auch das Spielfeld ist überdimensioniert von unten verstärkt! (eigenen Meinung)
+ kräftige, knallige Farben
+ (fast) keine Spaltmaße, entgegen vieler Aussagen ist unser Exemplar sehr exakt gefertigt
+ verstellbare Füße um Kicker genau auszurichten
+ massenhaft Ersatzfiguren und verschiedene Bälle
+ der Händler (Maxstore.de) ist wirklich empfehlenswert! Sehr guter Service, schnelle Lieferung (1Tag mit DPD)

das reicht erstmal :)

+- Hohlstangen sind leicht zu spielen, aber sie verbiegen sich leicht, dränhängen sollte man sich also nicht
(kommt bei uns aber nicht vor, in einer Grundschule sieht das bestimmt anderst aus, aber man kann sie relativ leicht durch andere (Voll-)Stangen ersetzen
+- Spielstangen brauchen immer etwas schmierung, da sonst beim "kurbeln" komische Geräusche enstehen,auch nutzt sich das Gleitlager ab --> wir haben die Stangen mit Silikonöl bearbeitet
+- Hutmutter um Streben anzuziehen, waren scheinbar zu "klein", die Hütchen würden weggesprengt --> schneller, kostenloser und bessere Ersatzhütchen von MaxStore

- digitaler Torzähler funktioniert nicht immer --> etwas Rabatt von MaxStore (ich glaube ca. 40€)
- die Metallfüsse sehen in der Realität doch etwas billig aus
- Funier oben an der längeren Seite hat sich etwas abgelöst, mit speziellem Kleber aber nicht mehr sichtbar

Zum spielen selber, es macht allen Spass. Auch denen, die richtig kickern können!
Der Ball läuft schnell, es gibt (fast) keine stehenden Bälle.
Wie gut er in Sachen Trickshots, etc. ist, können wir nicht sagen.

Ach ja, niemals, niemals mit solchen schwarz-weißen Bällen spielen (die hatte ich immer in der Grundschule)! Die geben schwarze Steifen neben dem Tor und gehen scheinbar nicht mehr weg!

Ich hoffe, dass ich dir ein paar wichtige Infos geben konnte.
Leider bin ich nicht so oft hier, deswegen dauern die Antworten :)

MFG Stephan

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2282
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: Abdeckplane für Kicker?

Beitrag von e.t.chen » 12.12.2013, 14:39

MrToast hat geschrieben:+- Hohlstangen sind leicht zu spielen, aber sie verbiegen sich leicht, dränhängen sollte man sich also nicht
(kommt bei uns aber nicht vor, in einer Grundschule sieht das bestimmt anderst aus, aber man kann sie relativ leicht durch andere (Voll-)Stangen ersetzen
Na dann lieber GUTE Hohlstangen. Vollstangen können genauso schnell verbiegen wie Hohlstangen. Gute Hohlstangen sind elastisch. Heißt: Sie biegen und springen wieder zurück in die Form. Außerdem werden heutzutage Vollstangen nicht mehr wirklich gespielt, weil sie einfach zu schwer sind.
MrToast hat geschrieben:+- Spielstangen brauchen immer etwas schmierung, da sonst beim "kurbeln" komische Geräusche enstehen,auch nutzt sich das Gleitlager ab --> wir haben die Stangen mit Silikonöl bearbeitet
Wenn sich dadurch die Lager "stark" abnutzen, haben entweder die Stangen irgendwelche Stellen, oder es ist Dreck im Lager. Normalerweise ölt man, damit die Stangen gut gleiten und nicht, damit die Lager sich nicht abnutzen :wink:
MrToast hat geschrieben:Ach ja, niemals, niemals mit solchen schwarz-weißen Bällen spielen (die hatte ich immer in der Grundschule)! Die geben schwarze Steifen neben dem Tor und gehen scheinbar nicht mehr weg!
Außerdem spielen die sich schei*e. (btw: Ihr sollt die Streifen ins Tor malen, und nicht daneben! :wink: )
ever since elementary school I was dating different girls but none of them could dress up like a bottle,
so when I lost all my empathy in a bowl of brown Mackay, the traffic lights in your distorted bedroom sustained,
now my brain is hurting like a rusty chain.

MrToast
Beiträge: 4
Registriert: 23.02.2013, 20:46
Status: Hobbyspieler

Re: Abdeckplane für Kicker?

Beitrag von MrToast » 12.12.2013, 16:01

MrToast hat geschrieben:+- Spielstangen brauchen immer etwas schmierung, da sonst beim "kurbeln" komische Geräusche enstehen,auch nutzt sich das Gleitlager ab --> wir haben die Stangen mit Silikonöl bearbeitet
Wenn sich dadurch die Lager "stark" abnutzen, haben entweder die Stangen irgendwelche Stellen, oder es ist Dreck im Lager. Normalerweise ölt man, damit die Stangen gut gleiten und nicht, damit die Lager sich nicht abnutzen :wink:
jep, wir haben die Stangen dann sofort mit Silikonöl geölt. Läuft jetzt ohne Problemen! :easy
MrToast hat geschrieben:Ach ja, niemals, niemals mit solchen schwarz-weißen Bällen spielen (die hatte ich immer in der Grundschule)! Die geben schwarze Steifen neben dem Tor und gehen scheinbar nicht mehr weg!
Außerdem spielen die sich schei*e. (btw: Ihr sollt die Streifen ins Tor malen, und nicht daneben! :wink: )
[/quote]
in der Tat sollten wir das das :)

Antworten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste