Jetband

Allgemeines und News zum Thema Tischfussball
Lethias
Beiträge: 17
Registriert: 12.01.2011, 11:24
Kickertisch: Ullrich Home
Status: Hobbyspieler

Jetband

Beitrag von Lethias » 25.04.2011, 01:30

Huhu,

da ich endlich seit Donnerstag meinen Ullrich Home besitze, bin ich schon eifrich am Trainieren. Eine kleine Frage habe ich noch. Ich übe im Moment den Jet, und habe in einigen Videos gesehen, dass manche Spieler Griffbänder um den Arm tragen. Daraufhin, habe ich selber mein Griffband mal um den Unterarm gewickelt und für mich persoenlich werden dadurch die Jets härter und ich habe mehr Kontrolle über die Ballführung. Problem dabei ist nur, dass es unheimlich schwierig ist das Griffband vernuenftig alleine um den Arm zu bekommen und es dann auch noch zu befestigen. Ich klemme das Ende des Bandes immer unter das schon angelegte Band. Jetzt meine Frage. Benutzen die Leute dafür spezielle Griffbänder, gibt es vielleicht extra Anfertigungen für Jetbänder oder ähnliches ? Wenn nicht, wie bekomme ich die Dinger sinnvoll um den Unterarm ? Bin für jede Antwort dankbar.

Gruß
Lethias

schefzig
Beiträge: 97
Registriert: 14.11.2008, 20:18
Kickertisch: Fireball
Status: Kneipenspieler
Wohnort: Karlsruhe

Jetband

Beitrag von schefzig » 25.04.2011, 01:40

Hier ein die Tage zufällig gefundenes Video zum Thema: wie bekomm ich das Griffband um den Griff und um den Arm:

http://www.youtube.com/watch?v=vAE3tPOs ... re=related

Und hier sieht man, wie es am Arm aussieht (also wohl einfach außen zusammengebunden):

http://www.youtube.com/watch?v=2pXBai8W ... re=related

Benutzeravatar
Juggernaut
Beiträge: 11
Registriert: 04.06.2010, 18:23
Kickertisch: Tecball
Status: Ligaspieler
Wohnort: Nürnberg

Jetband

Beitrag von Juggernaut » 25.04.2011, 14:05


Benutzeravatar
patritsch
Emotionaler Fireball-Fanboy
Beiträge: 2246
Registriert: 31.01.2008, 15:04
Kickertisch: Fireball
Status: Kneipenspieler
Wohnort: Dormagen
Kontaktdaten:

Jetband

Beitrag von patritsch » 25.04.2011, 17:01

Hast Du das Band auch mal um den Griff gewickelt? Vielleicht bringt das ja einen ähnlichen Effekt. Ansonsten wundere ich mich ein wenig darüber, denn die aktuellen Ullrich-Griffe lassen sich wunderbar "nackt" spielen...

.

Lethias
Beiträge: 17
Registriert: 12.01.2011, 11:24
Kickertisch: Ullrich Home
Status: Hobbyspieler

Jetband

Beitrag von Lethias » 25.04.2011, 17:54

Ja, ich habe das Griffband auch schonmal um den Griff gewickelt, gefaellt mir nicht so gut, weil einfach der Kontakt zwischen dem "nackten" Griff und dem Griffband am Arm sehr klebrig ist. Hat jemand Erfahrungen mit dem oben geposteten Jetband ? Sieht ja eigentlich nicht verkehrt aus, somit würde das schwierige Umwickeln des Bandes wegfallen würde.

Benutzeravatar
Juggernaut
Beiträge: 11
Registriert: 04.06.2010, 18:23
Kickertisch: Tecball
Status: Ligaspieler
Wohnort: Nürnberg

Jetband

Beitrag von Juggernaut » 25.04.2011, 21:28

Also die Leute die ich kenn die das Jetband benutzen schwören drauf. Wirklich negatives hab ich noch nicht gehört...

Benutzeravatar
MrMoerfi
Beiträge: 816
Registriert: 14.09.2010, 23:13
Kickertisch: Lettner Evolution
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Leichlingen

Jetband

Beitrag von MrMoerfi » 26.04.2011, 11:04

Lethias hat geschrieben:Ja, ich habe das Griffband auch schonmal um den Griff gewickelt, gefaellt mir nicht so gut, weil einfach der Kontakt zwischen dem "nackten" Griff und dem Griffband am Arm sehr klebrig ist. Hat jemand Erfahrungen mit dem oben geposteten Jetband ? Sieht ja eigentlich nicht verkehrt aus, somit würde das schwierige Umwickeln des Bandes wegfallen würde.
Ich reibe mir ein wenig verwundert die Augen. Du gibst "Hobbyspieler" als Status an. Hier im Forum sind viele relativ professionelle Leute unterwegs. Wenn ein P4P-Spieler mit so Armbändern, Handschuhen usw. auftaucht, ist das ja auch verständlich, aber was willst du als Hobbyspieler damit? Willst du gegebenenfalls so in einer Kneipe auftauchen? Sei dir sicher, dass du im günstigsten Fall milde belächelt wirst. Wenn du dann auch noch verlierst, freut sich die ganze Kneipe. Wie schon weiter oben gesagt wurde, gehören die Ullrich-Griffe zum Besten, was auf dem Markt ist, warum soll das nicht reichen?

Benutzeravatar
patritsch
Emotionaler Fireball-Fanboy
Beiträge: 2246
Registriert: 31.01.2008, 15:04
Kickertisch: Fireball
Status: Kneipenspieler
Wohnort: Dormagen
Kontaktdaten:

Jetband

Beitrag von patritsch » 26.04.2011, 11:59

Ich muss mich MrMoerfi anschließen. Solche Grip-Hilfen, wie sinnvoll sie auch immer sein mögen, können je nach Umfeld auch Spott provozieren. Dementsprechend würde ich, wenn die Griffe es hergeben, versuchen, möglichst ohne auszukommen. Mit den Ullrich-Griffen z.B. kann man stundenlang ohne Probleme jetten.

Trotzdem halte ich so ein um den Arm gewickeltes Griffband für ziemlich unverfänglich, weil es immer noch trashig genug wirkt. Ein extra gekauftes Jetband dagegen sieht schon wieder etwas "wichtiger" aus. In einer Kneipe erwartet man von jemandem, der sowas benutzt, einen Schuss, der so hochgezüchtet ist, dass er ohne Hilfe nicht funktionieren würde. Wenn Du damit dann ne Quote von unter 80% schießt, kannst Du Dir mit ziemlicher Sicherheit doofe Kommentare anhören.

Auch viele Turnierspieler, die sich bei einem offiziellen Wettkampf nie ohne Handschuhe an den Tisch stellen würden, lassen die Grip-Hilfen in der Kneipe weg, weil sie nicht den Eindruck erwecken wollen, solche Spiele zu ernst zu nehmen. (Ich war z.B. letztens bei einem DYP, an dem auch viele P4P-Spieler teilgenommen haben. Da waren Bänder und Handschuhe zwar Standard, aber die Master haben vorwiegend ohne alles gespielt. Hätte sonst wohl zu verbissen gewirkt.)

Was auch noch wichtig ist: Wer sich angewöhnt, mit Hilfen zu spielen, kann irgendwann nicht mehr ohne. Mir wäre das zu blöd, wenn ich spontan irgendwo spielen und mich dann ohne Band benachteiligt fühlen würde. Trotzdem habe ich immer Bänder dabei, falls die Griffe mal gar nicht gehen.

.

Lethias
Beiträge: 17
Registriert: 12.01.2011, 11:24
Kickertisch: Ullrich Home
Status: Hobbyspieler

Jetband

Beitrag von Lethias » 26.04.2011, 23:21

Klar spiele ich ( wenn ich mal dazu komme in kneipen zu spielen ) ohne griffband oder ähnlichem. Trotzdem kansn ich doch zu Hause an meinem Tisch mit meinen Mitbewohnern versuchen ein wenig professioneller zu spielen und das Griffband am Arm hilft ungemein. Auch gegen ekelhafte Schmerzen am Handgelenk wenn man mal ne Stunde kickert, weil ich dort meine Festivalbänder habe und die ungerne abschneiden will. Habe mich jetzt entschieden, dass Jetband nicht zu kaufen, weil mir das ein wenig zu teuer ist und mit ein bisschen Geschick bekommt man das Band auch so rum.

Benutzeravatar
patritsch
Emotionaler Fireball-Fanboy
Beiträge: 2246
Registriert: 31.01.2008, 15:04
Kickertisch: Fireball
Status: Kneipenspieler
Wohnort: Dormagen
Kontaktdaten:

Jetband

Beitrag von patritsch » 27.04.2011, 00:22

Also wenn Du vernünftig Jet schießen willst, solltest Du den albernen Kinderkram von Deinem Handgelenk entfernen. Das wäre schon mal der erste Schritt, um ein bisschen "professioneller" zu spielen. Manchmal muss man sich eben entscheiden: Will ich lieber kickern oder als Wolfgang-Petry-Abziehbild durch die Gegend laufen?

Also Sachen gibt's...

.

Benutzeravatar
Master_Skull
Beiträge: 1003
Registriert: 16.05.2006, 19:58
Kickertisch: Eigenbau ;-)
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: nahe Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Jetband

Beitrag von Master_Skull » 27.04.2011, 11:55

patritsch hat geschrieben:Hast Du das Band auch mal um den Griff gewickelt? Vielleicht bringt das ja einen ähnlichen Effekt. Ansonsten wundere ich mich ein wenig darüber, denn die aktuellen Ullrich-Griffe lassen sich wunderbar "nackt" spielen...

.

leider nicht wenns sehr warm ist. auf der hessischen meisterschaft am wochenende wars so warm, dass die griffe vor schweiß fast getropft haben. ohne band ging dort definitiv nichts... :-(
______________________________________
Cause I feel like I'm the worst
So I always act like I'm the best
_______________________________________

Benutzeravatar
patritsch
Emotionaler Fireball-Fanboy
Beiträge: 2246
Registriert: 31.01.2008, 15:04
Kickertisch: Fireball
Status: Kneipenspieler
Wohnort: Dormagen
Kontaktdaten:

Jetband

Beitrag von patritsch » 27.04.2011, 12:33

Örgs, das ist ja eklig. Da würde ich zusätzlich zu Griffbändern noch Sagrotan-Spray mitnehmen...

dermattes
Beiträge: 153
Registriert: 22.08.2010, 16:30
Kickertisch: Tecball, P4P
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Brühl

Jetband

Beitrag von dermattes » 27.04.2011, 14:29

sagrotan sollte immer dabei sein finde ich...je nach kneipe..tunier und vorallem mitspieler...bin da eh sehr empfindlich...

Benutzeravatar
patritsch
Emotionaler Fireball-Fanboy
Beiträge: 2246
Registriert: 31.01.2008, 15:04
Kickertisch: Fireball
Status: Kneipenspieler
Wohnort: Dormagen
Kontaktdaten:

Jetband

Beitrag von patritsch » 27.04.2011, 17:19

*lach* Ich stell mir gerade vor, wie ich in der Kneipe erst mal schön die Griffe desinfiziere. Am besten noch gewürzt mit ein paar Bemerkungen über den vorherigen Spieler als potenziellen Keimträger...

.

Lethias
Beiträge: 17
Registriert: 12.01.2011, 11:24
Kickertisch: Ullrich Home
Status: Hobbyspieler

Jetband

Beitrag von Lethias » 27.04.2011, 17:39

Schon lustig wie man auf eine solche Frage nicht sachlich antworten kann. Ich hab nicht gefragt, ob du es ( patritsch ) fuer sinnvoll haelst das ich so ein Griffband ums Handgelenk trage, sondern nur ob es dafür Alternativen gibt oder Ihr mit Tips geben könnt.

Antworten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste