rücktritt vorstand landesverband rheinland pfalz


Antworten
nifi73
Beiträge: 46
Registriert: 15.09.2010, 22:15
Status: ambitionierter Hobbyspieler

rücktritt vorstand landesverband rheinland pfalz

Beitrag von nifi73 » 22.01.2011, 00:33

Was ist denn hier passiert? :shock:

Von der Website:

Liebe Tischfussballsportlerinnen, liebe Tischfussballsportler,

aufgrund des Ablaufs und der Ergebnisse des gestrigen Delegiertentages in Bad Ems,
war es dem Vorstand des RPTFV nicht mehr möglich für eine Wiederwahl anzutreten und der gesamte Vorstand ist mit Präsident
Peter Müller nach Beratung der Situation zurück getreten. Dem Wahlleiter Matthias Erlei ist es im weiteren Verlauf der Versammlung nicht gelungen
Kandidaten / Bewerber für die Präsidentschaft und Vorstandsämter zu finden. Der DTFB muss nun einen kommisarischen
Vorsitzenden benennen der kurzfristig einen außerordentlichen Delegiertentag des RPTFV einberuft. Der bisherige Vorstand des RPTFV möchte sich
an dieser Stelle, bei allen Sportlerinnen und Sportlern, unserem Kooperationspartner Ullrich-Sport, Sponsoren und Gönnern des RPTFV
für die fünfjährige gute und erfolgreiche Zusammenarbeit bedanken. Wir wünschen dem RPTFV auf seinem weiteren Weg als anerkannte Sportart viel Glück und Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Müller, Präsident
Kai Graf, Vize Präsident,
Renate Müller, Finanzen
Frank Charly Friessem, Sportwart
Das Beherrschen und die Kenntnis über mögliche Gefahren der Anbauteile des Drehstangentischfußballs ist Voraussetzung, um an der Deutschen Tischfußballmeisterschaft teilzunehmen.

Benutzeravatar
Kup
Beiträge: 376
Registriert: 23.06.2010, 22:44
Kickertisch: Leo Pro Tournament
Status: Ligaspieler
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

rücktritt vorstand landesverband rheinland pfalz

Beitrag von Kup » 22.01.2011, 12:41

nifi73 hat geschrieben:Was ist denn hier passiert? :shock:
Das hab ich im Forum von tischfussball.de auch schon gefragt. Leider wurde die Frage nicht beantwortet.
MJC Tischfussball Trier [http://www.kickern-in-trier.de]

Benutzeravatar
Yorke
Beiträge: 97
Registriert: 23.05.2007, 17:00
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Mainz

rücktritt vorstand landesverband rheinland pfalz

Beitrag von Yorke » 22.01.2011, 20:49

Nun ja,
ich habe bisher nicht wirklich verstanden, warum diese Entscheidung auf diese Art und Weise gefällt worden ist.
Ich hatte bisher den Eindruck das der RPTFV auf einen sehr guten Weg war. Viele neue Vereine hatten sich dem Verband angeschlossen und hätten sicherlich wichtige Entscheidungen des Vorstands mitgetragen. Gerade jetzt war es so, dass einige Mannschaften sich angemeldet haben, die für den Verband absolut sinnvoll und glücklich gewesen sind. Sicherlich sind die Ansprüche an den Verband an sich gewachsen.

Trotzdem bitte ich mal, um eine selbst für mich verständliche Erklärung, denn man möchte gewisse Leute die viele Jahre dort gearbeitet haben nicht durch Spekulationen in Misskredit bringen, welches Sie auch niemals verdient hatten.

Falls einer der Verantwortlichen dieses liest, bitte ich wenigstens ein bißchen um Aufklärung für die Allgemeinheit.

Mit lieben Grüßen
Yorke
Also pass auf, wenn ich kurz stehe musst Du lang zu machen und verneige Dich vor dem heiligen Pouz!

Benutzeravatar
Master_Skull
Beiträge: 1003
Registriert: 16.05.2006, 19:58
Kickertisch: Eigenbau ;-)
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: nahe Kaiserslautern
Kontaktdaten:

rücktritt vorstand landesverband rheinland pfalz

Beitrag von Master_Skull » 23.01.2011, 18:59

Yorke hat geschrieben:Nun ja,
ich habe bisher nicht wirklich verstanden, warum diese Entscheidung auf diese Art und Weise gefällt worden ist.
Ich hatte bisher den Eindruck das der RPTFV auf einen sehr guten Weg war. Viele neue Vereine hatten sich dem Verband angeschlossen und hätten sicherlich wichtige Entscheidungen des Vorstands mitgetragen. Gerade jetzt war es so, dass einige Mannschaften sich angemeldet haben, die für den Verband absolut sinnvoll und glücklich gewesen sind. Sicherlich sind die Ansprüche an den Verband an sich gewachsen.

Trotzdem bitte ich mal, um eine selbst für mich verständliche Erklärung, denn man möchte gewisse Leute die viele Jahre dort gearbeitet haben nicht durch Spekulationen in Misskredit bringen, welches Sie auch niemals verdient hatten.

Falls einer der Verantwortlichen dieses liest, bitte ich wenigstens ein bißchen um Aufklärung für die Allgemeinheit.

Mit lieben Grüßen
Yorke

dem kann ich mich nur anschließen. mehr vereine, mehr wünsche ganz klar.
auf dem rlp-cup und der relegation gab es für mich keine anzeichen von problemen innerhalb des vorstandes o.ä.

vor allem welche stellen sind noch zu besetzten, welche qualifikationen braucht man und wo muss ich mich bewerben um meinen teil für den tischfussballsport in rlp leisten zu können?
______________________________________
Cause I feel like I'm the worst
So I always act like I'm the best
_______________________________________

Benutzeravatar
Yorke
Beiträge: 97
Registriert: 23.05.2007, 17:00
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Mainz

rücktritt vorstand landesverband rheinland pfalz

Beitrag von Yorke » 26.01.2011, 03:42

Tja warten wir ab und trinken Tee.

Es ist sehr Schade das es dazu gekommen ist. Auch ich habe überreagiert.
Mal warten was die Zukunft so bringt.

Liebe Grüße
Yorke
Also pass auf, wenn ich kurz stehe musst Du lang zu machen und verneige Dich vor dem heiligen Pouz!

Benutzeravatar
Yorke
Beiträge: 97
Registriert: 23.05.2007, 17:00
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Mainz

rücktritt vorstand landesverband rheinland pfalz

Beitrag von Yorke » 09.06.2011, 16:14

Hallo liebe Liga Freunde,

nun wie euch allen schon bekannt geworden ist (jedenfalls gehe ich davon aus).
Wißt ihr bereits, dass ein neuer Vorstand für den RPTFV gewählt worden ist.

Natürlich versucht man erstmal den Ligabetrieb fortzuführen. Und aller Anfang ist schwer, mich hingegen würde mal interessieren, was ihr generell davon haltet und ob es Dinge gibt, die ihr eventuell gerne verändern würdet.

Ich glaube es ist wichtig sich dieses auch mal anzuhören, wobei natürlich erstmal "Das aufrechterhalten des Verbands" mit seinen geregelten Verpflichtungen natürlich erstmal an erster Stelle stehen und somit am Anfang es schwierig ist, alles eventuell neu zu gestalten.

Übrigens wie eine Information auf der RPTFV-Seite schon angibt, wird es dort bald wieder frische Informationen geben.

Wie auch immer. Es wäre mal interessant etwas von euch zu erfahren.

Liebe Grüße
euer Yorke
Also pass auf, wenn ich kurz stehe musst Du lang zu machen und verneige Dich vor dem heiligen Pouz!

Fumania
Beiträge: 2
Registriert: 30.06.2011, 21:02
Status: Kneipenspieler

rücktritt vorstand landesverband rheinland pfalz

Beitrag von Fumania » 30.06.2011, 21:13

Hallo an alle RPTFV´ler,

wir werden nach fast 6-monatiger Pause die nächsten Tage wieder online gehen.
Sobald der Domain-Umzug abgeschlossen ist, können wir Euch mit aktuellen Informationen zum Rheinland-Pfälzischen Tischfussballverband versorgen.

Viele Grüße
Frank Schäfer
Sportwart RPTFV

Benutzeravatar
Master_Skull
Beiträge: 1003
Registriert: 16.05.2006, 19:58
Kickertisch: Eigenbau ;-)
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: nahe Kaiserslautern
Kontaktdaten:

rücktritt vorstand landesverband rheinland pfalz

Beitrag von Master_Skull » 01.07.2011, 14:09

yeah ab gehts, dann muss ich gleich morgen mal nach kl zum training :D

gibts schon einen termin für die rh.-pf. landesmeisterschaft?
______________________________________
Cause I feel like I'm the worst
So I always act like I'm the best
_______________________________________

Fumania
Beiträge: 2
Registriert: 30.06.2011, 21:02
Status: Kneipenspieler

rücktritt vorstand landesverband rheinland pfalz

Beitrag von Fumania » 19.10.2011, 20:14

Hoffe Du warst in der Zwischenzeit fleißig beim Training in KL ;-), die RLP-Landesmeisterschaft findet nämlich vor Deiner "Haustür" statt!
Termin ist der 12.11.2011, Ausschreibung geht nächste Woche auf der RPTFV-Website online.

Viele Grüße
Fu

Benutzeravatar
Master_Skull
Beiträge: 1003
Registriert: 16.05.2006, 19:58
Kickertisch: Eigenbau ;-)
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: nahe Kaiserslautern
Kontaktdaten:

rücktritt vorstand landesverband rheinland pfalz

Beitrag von Master_Skull » 20.10.2011, 11:40

Selbstverständlich!
Wenn du übermorgen auf dem RLP-Cup in Mainz bist können wir ja mal eine Runde gegeneinander spielen ;-)
______________________________________
Cause I feel like I'm the worst
So I always act like I'm the best
_______________________________________

Benutzeravatar
Yorke
Beiträge: 97
Registriert: 23.05.2007, 17:00
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Mainz

rücktritt vorstand landesverband rheinland pfalz

Beitrag von Yorke » 17.01.2012, 20:34

Nun erstmal frohes Neues Jahr,

ich hoffe alle sind wohlbehalten ins neue Jahr gestartet, ich wollte mal nachfragen ob die Challenger Tuniere eurer Meinung nach soweit O.K. waren.
Auch hoffe ich das der RLP-Cup zu eurer Zufreidenheit gelaufen ist.

Es wäre mal schön ein Feedback zu bekommen in der Hinsicht, ob ihr letztes Jahr soweit zufrieden wart. Denn alles ist ja im " Hau-Ruck-Verfahren " gelaufen.

Insgesamt soll es nächstes Jahr besser werden und Challengers soll es ja dann auch bei den einzelnen Vereinen vor Ort geben.
Ausserdem wäre es schön wenn der Verbandsvorstand sich mal zur Planung des nächsten Jahres äussern könnte.
Einen groben Umriss zur Planung des Jahres 2012.

Bevor die Welt untergehet (soll nur ein Witz sein!)

Liebe Grüße
Yorke
Also pass auf, wenn ich kurz stehe musst Du lang zu machen und verneige Dich vor dem heiligen Pouz!

Antworten

zum Tischfussball Shop


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast