LeipzigLiga - alle Infos für Spieler


Antworten
Highti
Beiträge: 49
Registriert: 06.04.2006, 18:10
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Südvorstadt

LeipzigLiga - alle Infos für Spieler

Beitrag von Highti » 08.05.2006, 13:32

Hallo, Kicker-, Leipzig- und Liga-Freunde!
Hier ein FAQ-Fragenkatalog plus Antworten zur
LeipzigLiga

Warum gibt es die LeipzigLiga?

Die Idee ist, die Tischfußballer vor Ort zusammenzubringen, um sich kennenzulernen, mehr Gelegenheiten zum Spielen zu haben und vielleicht auch, um Fortschritte zu machen, indem man von anderen Spielern etwas abschaut.

Was ist die LeipzigLiga?

Die LeipzigLiga ist eine Tischfußball-Liga für Leipzig, ähnlich wie es die Fußballbundesliga für Deutschland ist.
Es gibt Mannschaften, die sich regelmäßig treffen, d. h. hier etwa alle zwei Wochen, und Spiele austragen. Dazu treffen sich üblicherweise jeweils zwei Mannschaften, es können sich aber auch mehr als zwei verabreden. Jede Mannschaft verfügt über einen „Heimtisch“, entweder in ihrer Stamm-Kickerkneipe oder zu Hause bei einem der Spieler, der über einen halbwegs anständigen Tisch verfügt. Es gibt Heim- und Auswärtsspiele. Alle Mannschaften spielen also pro Saison jeweils zweimal gegeneinander, einmal am Heimtisch der einen Mannschaft, einmal am Heimtisch der anderen.

Wie kann ich / können wir mitmachen?

Eine Mannschaft muss mindestens vier Spieler haben und hat maximal acht. Um mitzumachen, müsst Ihr nur eine E-mail an leipzigliga@web.de schicken. Darin sollten Euer Mannschaftsname, die Namen der Spieler, die Kontaktadresse einer Ansprechperson und natürlich euer Spielort zu lesen sein. Spielort ist entweder die Kneipe, in der Ihr spielen wollt oder die Adresse, an der Euer Kicker steht. Die Liga ist gänzlich unkommerziell, es gibt also keine Startgebühr o. ä. Alle Spielstärken sind willkommen. Wenn Ihr keine oder nicht genug Mitspieler habt, schreibt eine E-mail und wir versuchen, Mannschaften zu vermitteln.

Wann geht’s los?

Es soll Ende Mai ein Begrüßungsturnier geben, vermutlich am 28. Mai im McCormacks in der Südvorstadt mit mehreren Tischen. Um bei der Liga mitzuspielen, muss man aber natürlich nicht bei diesem Turnier vertreten sein.
Die Ligaspiele beginnen Anfang Juni. Es wird einen Spielplan und eine Tabelle geben, die konkreten Spieltermine sollen jeweils die beiden Ansprechpersonen der Mannschaften unter sich ausmachen. Bis heute (2.Mai) haben sich bereits 5 Teams angemeldet.

Welche Kneipen machen mit?

Folgende Kneipen haben bereits eine Kooperation angeboten: Duke, Reich & Schön, Fischladen, McCormacks, Four Rooms.
In Frage kommen auch: Conne Island, Beyerhaus, Café Cantona, Helheim, Flowerpower etc. Es ist auch möglich, dass für eine Kneipe mehrere Mannschaften antreten. Fragt einfach bei den Kneipen oder bei uns nach. Entscheidend ist nur, dass die Kneipe ihren Tisch für die Ligaspiele kostenlos zur Verfügung stellt.

Wer ist Vorbild der LeipzigLiga?


Es gibt schon in mehreren Städten ähnliche Ligen, konkretes Vorbild ist die Hannover-Liga. Dort spielen nach fast identischem Prinzip mittlerweile mehr als 20 Teams in einer ersten und zwei zweiten Ligen.

Weitere Infos und Links:

Es gibt bereits Regeln und Spielberichtsvordrucke für die LeipzigLiga, die Ihr spätestens bei Anmeldung zugeschickt bekommt.
Interessante Websites stehen hier:

http://www.forum.tischfussball-online.com" onclick="window.open(this.href);return false;

http://www.allesauf.de" onclick="window.open(this.href);return false;

http://www.hannover-liga.de" onclick="window.open(this.href);return false;
Leipzig-(eineandere)Liga

Motto: Wir haben zuerst gefordert!

Highti
Beiträge: 49
Registriert: 06.04.2006, 18:10
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Südvorstadt

LeipzigLiga - die Regeln

Beitrag von Highti » 08.05.2006, 13:35

Kickerregeln der Leipzig-Liga


Ligaorganisation
Es gibt eine Hin- und Rückserie. Alle Mannschaften spielen jeweils zwei Mal gegeneinander. Dabei hat jede Mannschaft jeweils ein „Heimspiel“ und ein „Auswärtsspiel“. Bei z.B. 10 Liga-Mannschaften hätte jede Mannschaft 18 Spiele.
Zwei Mannschaften einigen sich innerhalb einer Zeitspanne von etwa zwei Wochen auf einen Spieltermin. Es können sich auch mehr als zwei Mannschaften für einen Spielort und Spieltermin verabreden.
Die Regeln „1. Mannschaften“ und „2. Wertung“ sind für alle Teams verbindlich. Die Regeln 3 bis 12 sind zur Orientierung gedacht und können verändert oder ignoriert werden, wenn beide Teams sich vor dem Spiel darauf einigen. Wenn sich die Gegenmannschaften nicht über die Regeln einig werden gelten die hier aufgeführten.
1. Mannschaften
Eine Mannschaft hat mindestens vier Spieler. Die Mannschaften bestehen aus 2er-Teams. In einem Ligaspiel dürfen maximal acht Spieler, also vier 2er-Teams, einer Mannschaft antreten. Ein 2er-Team darf höchstens die Hälfte der Spiele bestreiten. Die Zusammenstellung der 2er-Teams darf an einem Spieltag nicht geändert werden.
2. Wertung
1. Satzwertung
Ein Satz wird gespielt, bis ein 2er-Team 6 Tore geschossen hat.
2. Spielwertung
Ein Spiel endet, wenn ein 2er-Team 2 Sätze gewonnen hat. Es wird mit Hin- und Rückspiel gespielt.
3. Endwertung
Es gewinnt die Mannschaft, die nach allen 8 Spielen mehr Spiele gewonnen hat. Bei einem Stand von 4:4 gibt es ein Unentschieden. Für einen Sieg gibt es 2 Punkte, für ein Unentschieden einen Punkt.
4. Tritt eine Mannschaft zum vereinbarten Zeitpunkt (halbe Stunde Toleranz) nicht an, gehen 2 Punkte und 8:0 Spiele an die gegnerische Mannschaft.
5. Muss ein Pflichtspiel aufgrund einer Massenschlägerei oder eines Atomkrieges abgebrochen werden, so wird das Spiel, wenn die zuständigen Gremien die Schuldfrage eindeutig klären konnten, zu Ungunsten des Verursachers mit 0:8 Sätzen gewertet.
3. Spielbeginn
Der Ball wird eingeworfen, wer das erste Tor schießt bekommt Anstoß. Anstoß bedeutet: Das anstoßende Team erhält den Ball auf die eigene Fünferreihe. Ab jetzt gilt: Nachdem ein Tor erzielt wurde, erhält immer das 2er-Team Anstoß, welches ein Tor kassiert hat. Der Spieler mit Anstoß fragt, ob die Gegenmannschaft bereit ist. Wenn der Stürmer der Gegenmannschaft mit „Ja“ bestätigt, beginnt das Spiel.
4. Ball im Aus
Ein Ball ist im Aus, wenn er etwas berührt, was nicht zum Spielfeld gehört. (Stange außerhalb des Kickers, Flasche Bier, Nase des Gegenspielers...)
5. Toter Ball
Der Ball ist „tot“, wenn er unerreichbar irgendwo im Spielfeld liegenbleibt. Ein Ball, welcher zwischen Torauslinie und Zweierstange liegenbleibt, wird in die jeweilige Torecke gelegt und vor dort das Spiel wieder aufgenommen. Bleibt der Ball zwischen den Stangen zweier Gegenspieler liegen, erhält das 2er-Team den Ball auf die Fünferreihe, das zuletzt Anstoß hatte.
6. Tor!
Als Tor zählen auch Bälle, die wieder ins Spiel zurückspringen. Tore, die von der Fünferreihe erzielt worden, zählen ebenso. Die Regel, Tore aus der Fünferreihe nicht zu zählen, dient nur dazu, Tischfußball-Anfänger ans Passen zu gewöhnen.
7. Passen und Schießen
Sobald der Gegner durch "Ja" das Spiel aufgenommen hat, darf aus jeder Position des Balles ein Tor erzielt oder der Ball gepasst werden.
8. Rundschlag („Kurbeln“, „Wirbeln“ und ähnliche Schweinereien)
Der Rundschlag einer Stange ist nur dann erlaubt, wenn die Stange sich nach und vor der Ballberührung jeweils nicht mehr als 360° gedreht hat.
9. Seitenwechsel und Positionswechsel
Nach einem Satz können die Seiten gewechselt werden, wenn dies mindestens eines der 2er-Teams fordert.
Die Partner der 2er-Teams können nach jedem Tor ihre Position, also Sturm und Abwehr, wechseln.
10. Zeitlimit
Der Ball darf nicht länger als 15 Sekunden an einer Stange gehalten werden. Torwart- und Verteidigerstange werden als eine Stange gezählt.
Bei Verstößen gegen diese Regel erhält der Gegner den Ball in der Fünferreihe und setzt von dort aus das Spiel fort.
11. Rütteln/Anschlagen/Anheben
Jedes Rütteln, Rutschen oder Anheben eines Tisches ist verboten. Ob der Tisch bewußt oder unbewußt bewegt worden ist, spielt keine Rolle. Der Ball kommt zurück an die Stelle, wo er dem Gegner dadurch weggeschlagen wurde
12. Pöbeln
Beleidigungen gegen Spielweise und Personen des gegnerischen 2er-Teams sollten unterlassen werden. Zum Ende der Saison wird andernfalls der Unfair-Play-Preis verliehen!

Spielberichte werden spätestens nach Anmeldung verschickt
Leipzig-(eineandere)Liga

Motto: Wir haben zuerst gefordert!

Antworten

zum Tischfussball Shop


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste