Ball einwerfen


Kicker Schusstechniken, Tricks und Spielverhalten
Antworten
Rookie
Beiträge: 60
Registriert: 24.08.2007, 15:43

Ball einwerfen

Beitrag von Rookie » 30.10.2009, 15:24

Hi!

wie rollt ihr den Ball ein auf Lehmacher oder anderen Tischen, immer eine feste Technik?
Was für Techniken gibt es und welche ist eurer Meinungen nach die sicherste das der Ball
auf der eignen Seite landet...?

gruß

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3344
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Ball einwerfen

Beitrag von schnulliwulli » 30.10.2009, 15:55

Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

Benutzeravatar
Selbermacher
Moderator
Beiträge: 3119
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel

Ball einwerfen

Beitrag von Selbermacher » 31.10.2009, 12:59

Es gibt noch eine dritte Variante:

Den Ball von sehr weit aussen (oben) in die Linke hälfte der Einwurfschale laufen lassen. Der Ball läuft dann in einem Bogen durch die schale und dann leicht schräg auf die eigene 5er zu.
Dabei läuft der Ball aber etwas schneller als bei den Varianten mit Finger.

Benutzeravatar
klaschatx
Ehren-Mod
Beiträge: 3245
Registriert: 08.02.2006, 07:50
Kickertisch: Eigenbau: Soccer, Fireball
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Ball einwerfen

Beitrag von klaschatx » 31.10.2009, 13:17

Ich halte die Finger-Variante für die universalste. Bei allem anderen hängt man doch sehr von dem Tisch ab, auf dem man das ständig spielt. Gerade bei den "Freilauf-Varianten" kommt es sehr auf die Größe des Loches und die Seitenwandstärke an - und beides ist nicht bei allen Tischen gleich.

Grüße
klaschatx
"It's a long long way to the top of the world, but it's a short fall back down."
--- Ketzer auf tischfussball-online.com ---
http://www.kickerbau.org ::: die Kickertisch-Bau- und -Info-Seite

Benutzeravatar
Selbermacher
Moderator
Beiträge: 3119
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel

Ball einwerfen

Beitrag von Selbermacher » 31.10.2009, 19:46

Bei älteren (?) Leonharts, wo zwischen einwurfschale und Austrittsloch der Bande eine Kante ist, muss man mit der Finger-Variante mehr aufpassen als beim "Freilauf". Ich Bringe den Ball normalerweise mit geradem Finger ins Spiel, aber Bei Leonhards (mit Kante) muss ich immer sehr aufpassen wie weit ich den Ball ins Austrittsloch schiebe.

Kann aber auch an mir liegen. ;-)

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3344
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Ball einwerfen

Beitrag von schnulliwulli » 03.11.2009, 20:55

klaschatx hat geschrieben:Ich halte die Finger-Variante für die universalste. Bei allem anderen hängt man doch sehr von dem Tisch ab, auf dem man das ständig spielt. Gerade bei den "Freilauf-Varianten" kommt es sehr auf die Größe des Loches und die Seitenwandstärke an - und beides ist nicht bei allen Tischen gleich.

Grüße
klaschatx
Jau, ich denke da an deinen ersten Tisch, auf dem ich keinen vernünftigen Einwurf zu Stande bringe.
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

Tropper
Beiträge: 231
Registriert: 20.03.2008, 23:31
Kickertisch: P4P, Leo.Soccer 2011
Status: Bundesligaspieler
Wohnort: Köln

Ball einwerfen

Beitrag von Tropper » 03.11.2009, 21:17

Naja, die Finger-Variante konnte ich an dem Ullrich an dem ich vor ein paar Wochen auch knicken weil die Einwurfschale zu eng war.

Und nun mal was Offtopic:
Ich denk das ist eh nur noch eine Frage der Zeit bis der Einwurf ganz abgeschafft wird. Auf der DM haben alle Ausländischen Spieler mich gefragt ob sie Auflegen dürfen, und selbst viele Deutsche Spieler fragen ob sie Auflegen dürfen. Nicht weil die nicht Spielen könnten sondern weil die das von ihren ITSF Tischen so gewohnt sind (erkennt man daran das die nach einen Ball aus den Ball nach ITSF Regeln wieder in Spiel bringen wollen und nicht nach P4P Regeln).

Und obwohl ich den Einwurf mag (seid dem ich den sicher kann - vorher hab ich den auch gehasst wie die Pest) - alles in allem ist der aber eine reine Schikane und ein Relikt aus der Kneipe als das der Einwurf irgendwas Sinnvoll zum Spiel beitragen würde. Und sorry, ein Turnierspieler hat es meiner Meinung nach nicht nötig direkt bei Einwurf zu schießen oder zu passen. Das ist in der Kneipe beim daddeln ganz lustig. Auf einem Turnier fände ich das eher ein Zeichen von fehlender Spielstärke oder von Langeweile weil mein Gegner total überlegen ist. Wer wirklich schweißen kann kann auch beim Auflegen von der Mitte holzen.

Tropper
"Tischfussball ist ein Laufsport: wenn's einmal läuft dann läuft's!" | "Kleine Lücke - großer Spaß!"

Seferuss
Beiträge: 6
Registriert: 17.11.2009, 14:10
Kickertisch: Löwen
Status: Hobbyspieler

Ball einwerfen

Beitrag von Seferuss » 17.11.2009, 14:24

Hallo Leute,

habe gerade mal das Video in youtube gesehen. Jetzt stellt sich mir eine Frage, ich habe letztes Jahr in Hesborn mit anderen Spielern gespielt,(Amateure) die haben den Ball nach einem Treffer den Ball immer an der eigenen 5er Reihe unter den 2. Mann gelegt. Nach meinem Verdutzten Gesicht haben sie mir erklärt, dass das die neuen Regeln sind. ???
Ich muss dazu sagen, dass ich vor ca. 13 Jahren kurz vor Amateur war und noch die "alten "Regeln kannte. Spiele seitdem auch nicht mehr, da keine Zeit. Bin aber wieder am Anfangen.
Ist das wirklich so?

Gruss Seferuss

Benutzeravatar
maerchenopa
Moderator
Beiträge: 969
Registriert: 06.11.2008, 09:56
Status: Kneipenspieler
Wohnort: Stade
Kontaktdaten:

Ball einwerfen

Beitrag von maerchenopa » 17.11.2009, 14:59

Das ist tatsächlich so. Zumindest nach ITSF-Regeln. Allerdings sollte der Ball unter der Mittelfigur liegen. Die ITSF-Regeln sprechen auch von "Auflage" und nicht mehr von "Einwurf". Offizielle ITSF-Tische haben auch gar kein Einwurfloch mehr.

Seferuss
Beiträge: 6
Registriert: 17.11.2009, 14:10
Kickertisch: Löwen
Status: Hobbyspieler

Ball einwerfen

Beitrag von Seferuss » 17.11.2009, 15:30

Danke dir für die Antwort.
Finde dieses System doof. :nono:

Gruss Seferuss

Rookie
Beiträge: 60
Registriert: 24.08.2007, 15:43

Ball einwerfen

Beitrag von Rookie » 17.11.2009, 15:36

ich hab mir auch einige Videos angeschaut, viele werfen auch den Ball ein indem sie mit dem rechten Zeigefinger eine "Schiene" machen ! Diese Technik scheint mir sogar am sichersten, werde sie mal die Tage testen.

gruß

jonnyyy
Moderator
Beiträge: 265
Registriert: 14.12.2007, 13:20
Status: P4P Spieler

Ball einwerfen

Beitrag von jonnyyy » 18.11.2009, 13:36

Es gibt aber auch noch andere Regeln als die ITSF Regeln, die P4P Regeln und nach denen wird eingeworfen.

Man kann also nicht pauschal sagen es wird nicht mehr eingeworfen, schließlich ist die P4P - Turnierserie eine der größten der Welt.

Benutzeravatar
Thiele92
Beiträge: 183
Registriert: 12.10.2008, 17:33
Kickertisch: Ullrich 100kg, P4P (Verein)
Wohnort: Sauerland->Hallenberg->Hesborn
Kontaktdaten:

Ball einwerfen

Beitrag von Thiele92 » 18.11.2009, 16:17

Seferuss hat geschrieben:Hallo Leute,

habe gerade mal das Video in youtube gesehen. Jetzt stellt sich mir eine Frage, ich habe letztes Jahr in Hesborn mit anderen Spielern gespielt,(Amateure) die haben den Ball nach einem Treffer den Ball immer an der eigenen 5er Reihe unter den 2. Mann gelegt. Nach meinem Verdutzten Gesicht haben sie mir erklärt, dass das die neuen Regeln sind. ???
Ich muss dazu sagen, dass ich vor ca. 13 Jahren kurz vor Amateur war und noch die "alten "Regeln kannte. Spiele seitdem auch nicht mehr, da keine Zeit. Bin aber wieder am Anfangen.
Ist das wirklich so?

Gruss Seferuss
Das war wahrscheinlich beim Jahresabschluss oder? Da war ich noch zu schlecht um mitzuspielen, war aber da?
Da wurde in der Tat nach ITSF-Regeln gespielt, d.h. mit Auflegen auf der 5er-Reihe, weil es ja der Jahresabschluss der hessischen Landesliga war, in der nach eben diesen Regeln gespielt wird. Wie gesagt sollte aber eigentlich unter der Mittelpuppe aufgelegt werden, was bei uns im Verein eigentlich auch immer so praktiziert wird.

Seferuss
Beiträge: 6
Registriert: 17.11.2009, 14:10
Kickertisch: Löwen
Status: Hobbyspieler

Ball einwerfen

Beitrag von Seferuss » 19.11.2009, 19:08

Moinsen,
ja, hast recht es war der 3. Mann. Zeit kommt hin, war so um November/Dezember rum. Denke ich. Habe irgendwie keinen Plan mehr. :oops:

Gruss Seferuss

Antworten

zum Tischfussball Shop


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast