Warum Pronto, wenn es auch besser geht?


Allgemeines und News zum Thema Tischfussball
Antworten
Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3344
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Guten Rutsch....

Beitrag von schnulliwulli » 01.01.2009, 11:51

Jadam hat geschrieben:... Teflon auf Teflon läuft wie Harry und vor allem sehen schwarze Stangen totgeil aus.
Teflonspray auf Chrom hat mich wie gesagt nicht überzeugt, so das ich auch aus design Gründen das etwas kostspielige experiement gewagt habe. Also im neuen Jahr auch euch allen einen guten Rutsch
Was sind das für Stangen :-? :-? Sieht ja wirklich Cool aus. Schwarze Stangen, sidn die aus Kohlefaser oder was?? Klär mich auf! Ich möchte gerne Einzelheiten, möglichst Zahlen zu deinem kostspieligen Experiment wissen. :anbet: :anbet:
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

Jadam
Beiträge: 118
Registriert: 18.02.2007, 11:18
Status: Hobbyspieler

Beitrag von Jadam » 01.01.2009, 13:00

Hallo schön das sie dir gefallen. Mit den DTFB Griffen und matt schwarzen Abschlusskappen schlicht und doch Edeln anzusehen.
An Kohlefaser hatte ich auch schonmal gedacht, werde ich vielleicht auch irgendwann mal angehen das Thema. Es sind Standart Stangen mit Teflon beschichtet. Der Weg dahin war nicht ganz leicht. Denn Firmen die mit Teflon arbeiten haben natürlich ganz andere Auftragszahlen als mal 8 kickerstangen. So alles in allem wird der Satz vielleicht 400 -500 Euro gekostet haben.Muß die Tage mal nachrechnen. Natürlich ohne die Wochenlange Recherche und Kilometer langen E-mails zu berechnen. Was die Sache noch verschönert sind die L4 Gleitlager mit Teflonanteil. Auch für Chromspieler interessant denke ich.
Achja du hast ne PN

Niklas
Beiträge: 1489
Registriert: 07.09.2007, 15:02
Kickertisch: Fireball
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Niklas » 01.01.2009, 13:18

Meine Fresse 500 Euro, da öl ich lieber :D
jetzt war da schon wieder ne Lücke oO

Jadam
Beiträge: 118
Registriert: 18.02.2007, 11:18
Status: Hobbyspieler

Beitrag von Jadam » 01.01.2009, 13:26

Das stimmt wohl, 500 Tacken ist ne Menge aber wenn ich mir ansehe wie mein Nachbar den Zylinderkopfdeckel seines Golf 1 hat vergolden lassen, so finde ich jeder hat so seinen Fetisch oder? Öl finde ich in den meisten fällen ausreichend. Ich wollte halt mal wissen was geht .... und es geht...

Niklas
Beiträge: 1489
Registriert: 07.09.2007, 15:02
Kickertisch: Fireball
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Niklas » 01.01.2009, 13:46

Jo wenn ichn Golf 1 hät würd ich da auch nich vergolden sondern aufn richtiges Auto sparen :D
jetzt war da schon wieder ne Lücke oO

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3344
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von schnulliwulli » 01.01.2009, 14:36

Jadam hat geschrieben:Das stimmt wohl, 500 Tacken ist ne Menge aber wenn ich mir ansehe wie mein Nachbar den Zylinderkopfdeckel seines Golf 1 hat vergolden lassen, so finde ich jeder hat so seinen Fetisch oder? Öl finde ich in den meisten fällen ausreichend. Ich wollte halt mal wissen was geht .... und es geht...
Es gab Zeiten da habe ich tausende von DM bzw. Euros für mein Surfequipment ausgegeben. Masten aus Kohlefasern und son schei*. Und wenn ich ins Wasser fiel wurde ich genau so nass wie alle anderen. :cry: :wink:

Hier im Reinland sagt man: Jedem Tierchen, sein plaisierchen!
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

Fäbs
Beiträge: 42
Registriert: 31.01.2008, 21:15

Beitrag von Fäbs » 02.01.2009, 15:59

Die schwarzen Stangen sehen extrem schick aus vorallem in Zusammenspiel mit den schwarz-weißen Figuren, hast du da noch ein paar Fotos auf denen man den ganzen Tisch sieht?

Ist die Verchromung noch unter der Teflon-beschichtung oder wurde die entfernt?
Verrätst du uns die Firma die das ganze gemacht hat? Und mit welchem Verfahren PVD, CVD??

Ich finds sauedel, damit hast du wirklich ein absolutes Einzelstück!

Viele Grüße

Jadam
Beiträge: 118
Registriert: 18.02.2007, 11:18
Status: Hobbyspieler

Beitrag von Jadam » 02.01.2009, 19:30

Hallo,´danke danke! Fotos mache ich die Tage noch einige. Ich hatte schon etwas sorge darüber zu schreiben weil neulich das Gesellenstück von jemandem so zerrissen worden ist.Obwohl ich finde gerade die ungewöhnlichen Kicker, verschaffen dem Sport auch ein Image. Also mit der Firma würde ich gerne noch hinter dem Berg halten, weil ich nich weiß ob das recht ist sie zu nennnen, bzw über das Unternehmen hier zu schreiben. Es handelt sich um das PVD verfahren. Respekt da kennt sich aber jemand aus. Den Rest per PN

wilo
Beiträge: 156
Registriert: 02.12.2008, 12:04
Kickertisch: Meist: Tecball
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von wilo » 03.01.2009, 20:05

Wie lange erwartest du, dass das Teflon hält... wäre ja schade, wenn es nach härterem Spielbetrieb abfliegt...

Jadam
Beiträge: 118
Registriert: 18.02.2007, 11:18
Status: Hobbyspieler

Beitrag von Jadam » 04.01.2009, 11:56

Tja gefragt habe ich mich das auch schon. Nach den ersten Stunden spielbetrieb ist noch nichts abgegangen. Ich bin aber ganz zuversichtlich, da das Zeug nicht mit Teflon von Bratpfannen zu tun hat. Die Lager mit Teflonanteil L4 !!! und Teflonspray lassen es ganz gut gleiten. Ausserdem muß man natürlich daraucf achten das die Lager keine Grate vom gießen haben sonst schält es sich wahrscheinlich schneller.

wilo
Beiträge: 156
Registriert: 02.12.2008, 12:04
Kickertisch: Meist: Tecball
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von wilo » 04.01.2009, 13:27

Falls das Zeug nach nem Jahr noch dran ist, denk dran, dir das patentieren zu lassen :)

Jadam
Beiträge: 118
Registriert: 18.02.2007, 11:18
Status: Hobbyspieler

Beitrag von Jadam » 04.01.2009, 17:55

Also für ein Patent wird das nicht reichen, das es sich nicht um eine technische Neuerung handelt.
Sonst wäre ne Chromstange mit Pronto ja auch schon patentiert. Und selbst wenn, wäre es die 5-6 tausend Euro und das Anmeldeferfahren, dem Nutzen nicht wert.

Wenn es allerdings das Jahr hält, dann muß ich mir nichts neues ausdenken um schwarze Stangen haben zu können. Wobei ich da schon eine Idee hätte.... :P

Benutzeravatar
DS1988
Beiträge: 9
Registriert: 21.01.2009, 14:53
Kickertisch: Ebay-Umbau, Stammtisch P4P
Wohnort: Leverkusen

WD40?

Beitrag von DS1988 » 21.01.2009, 15:07

Hey, wüsste gerne mal was Ihr von WD 40 zum Ölen haltet. Ich habe bisher eigentlich nur Gute Erfahrungen damit gemacht!
Ey Drescher, guck ma geht auch langsam :P

basti.hanl
Beiträge: 64
Registriert: 03.04.2008, 18:40
Kickertisch: Original TV Total Kicker
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Tapfheim

Beitrag von basti.hanl » 21.01.2009, 17:42

WD 40 greift die Lager und vor allem das Holz extrem an! Ist also besser für nen Stahlkicker als für einen aus Holz und Plastik! Lass lieber die Finger davon!
Mfg Basti

Benutzeravatar
Maks
Beiträge: 75
Registriert: 01.10.2008, 01:13
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Iserlohn

Beitrag von Maks » 21.01.2009, 21:00

basti.hanl hat geschrieben:WD 40 greift die Lager und vor allem das Holz extrem an! Ist also besser für nen Stahlkicker als für einen aus Holz und Plastik! Lass lieber die Finger davon!
Mfg Basti
Woher hast du diese Erkenntnis?

der Maks
drin is drin

Antworten

zum Tischfussball Shop


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste