Kicker Restauration bzw. Reperatur

Allgemeines und News zum Thema Tischfussball
Antworten
Oliver
Beiträge: 3
Registriert: 02.03.2006, 11:07
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Braunschweig

Kicker Restauration bzw. Reperatur

Beitrag von Oliver » 02.03.2006, 11:10

Hallo,

weiss jemand von euch ob es im Raum Braunschweig Firmen gibt die Kickertische reparieren bzw. restaurieren? Wir haben in unserem Jugendclub einen ziemlich alten aus Holz (Hersteller bzw. Modell weiss ich gerad nicht) und der ist in einem nicht mehr so guten Zustand. Darum würden wir uns gern an eine Firma wenden die den wieder in Schuss bringt. Über Tips würd ich mich sehr freuen.

Gruß

Oliver

Benutzeravatar
Selbermacher
Moderator
Beiträge: 3135
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel

Beitrag von Selbermacher » 02.03.2006, 18:40

Ich wüßte nicht das es da extraf Firmen für gibt.
Sicherlich ist Leonhart im Stande seine Tische auch zu reparieren.
Die Frage ist nur ob es dafür Personal gibt.
Ich würde warscheinlich, wäre ich an deiner Stelle. Nach jemandem suchen
der Tischler oder Schreiner ist und ab und zu etwas über edn Tellerrand seines Berufes guckt.
Der sollte auf jeden Fall in der Lage sein einen alten Kicker wieder in ordnung zu bringen.
Die Frage ist bei solchen Aktionen nur immer; Was kostet der Spaß?
Es kann ein ganz schönes "Gefriemel" sein einen alten Tisch wieder herzurichten.

Viel Glück

Oliver
Beiträge: 3
Registriert: 02.03.2006, 11:07
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von Oliver » 02.03.2006, 20:53

Es ist übrigens wirklich ein Leonhart, um den Mittelkreis steht Turnier und Sieger. Habt ihr vielleicht Infos zur Historie von dem Kicker? Meint ihr es lohnt sich den wieder fit zu machen? Tischler oder Schreiner ist bestimmt richtig teuer bei dem Stundenlohn den die nehmen.
Was gemacht werden müsste wäre z.B. die Stangen zu tauschen und die Eckpunkte (erhöhungen aus Holz) zu tauschen. Die Tore sind auch schon ziemlich "ausgenudelt".
Wäre schade wenn man den entsorgen müsste.
Der hat noch schöne Figuren aus Holz und spielt sich ganz gut. Nicht so wie viele Kicker mit Plastikfiguren und Bällen. Da hat man nich so das feeling finde ich.

Benutzeravatar
Selbermacher
Moderator
Beiträge: 3135
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel

Beitrag von Selbermacher » 02.03.2006, 21:38

Also ein alter Leonhart TS (TurnierSieger)

Wenn der Tisch an sich nicht aus dem Leim ist, brauchst du auch keinen Tischler.
DIe aufgesetzten Ecken sind heute "hochgezogen" also kein extra teil mehr. SOnst hat sich nicht viel geändert.
Neue Torrahmen sowie Puppen, Puffer,Lager, Stangen etc. bekommst du bei http://www.kicker-klaus.de" onclick="window.open(this.href);return false;
Die Sache mit den Ecken wird da schwieriger (für mich)
Sind die denn kaputt? Oder einfach nur schief und "unschön" geworden.
Wenn das so ist (meistens ist das so) dann versuche mal vorsichtig die Ecken abzulösen. Ein scharf angeschliffender Spachtel könnte eine gute Hilfe sein. Wenn das gut geht kannst du die dinger ja wiede auf hochglanz bringen den untergrund reinigen und z.B. bit dünnem 2seitigem Glebeband wieder aufkleben.

Also das hört sich wirklich nicht so an als wenn der Kicker nicht wieder fit zu machen ginge.
Leider wohne ich zu weit weg um zu helfen ;-)

Oliver
Beiträge: 3
Registriert: 02.03.2006, 11:07
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von Oliver » 02.03.2006, 21:59

Danke für die Tips, werd mal schauen was sich in Eigenarbeit machen lässt.
Weisst du in welchem Zeitraum der Kicker gebaut wurde? Ist der gut?

Benutzeravatar
Selbermacher
Moderator
Beiträge: 3135
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel

Beitrag von Selbermacher » 02.03.2006, 22:08

Leonhart TS wird heute noch gebaut. Ist sicher einer der besten (Marken-) Kicker
Ich selber spiele allerdings lieber auf nem Soccer (Lehmacher oder Löwe)
Ist aber alles Geschmack-/Gewöhnungssache.

Guck ainfach mal mittels Google "Leonhart TS" sollte da einiges zu tage fördern. :-)

Nachtrag:
Auch wenn du ihn nicht umbauen wilst:
http://www.tfc-mol.de/Kickerumbau.htm" onclick="window.open(this.href);return false;
Hier findest du sicher gute Informationen sowie Bilder was euern Leonhart TS ausmacht..
Auf der Seite wird ein alter TS "renoviert". ;-)

dodododo
Beiträge: 16
Registriert: 25.04.2005, 17:46
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Schweiz

Beitrag von dodododo » 03.03.2006, 09:46

bei kickerklaus.de bekommst du günstige eckteile. reinschrauben und die ecken sind wieder tiptop. in der schweiz (garlando) wird immer noch mit aufgesetzten ecken gespielt.

M0nkey
Beiträge: 84
Registriert: 23.02.2006, 00:07
Status: Hobbyspieler

Beitrag von M0nkey » 03.03.2006, 09:53

Den Tisch solltest Du auf jeden Fall in Form bringen. Eventuell sogar auf Soccer-Bestückung wechseln.

Falls die Ecken und Banden kaputt sind würde ich die mit weniger Aufwand einfach durch die Original-Ersatzteile austauschen. Die sind meistens unter dem Korpus noch verschraubt. Würde den Tisch nicht durch Billigecken verschandeln, wenn man sich schon die Mühe macht, den Tisch zu restaurieren.

Die Teile gibt es sowohl bei Leonhart als auch bei Kickersport. Die anderen Ersatzteile sind bei Kickerklaus günstiger.

Antworten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste