Stangen schmieren

Infos und Fragen zum Kickertisch-Selbstbau
Tobiax

Stangen schmieren

Beitrag von Tobiax » 31.01.2008, 14:55

Mein Kicker ist nach der Kickeranleitung vom Kickmeister 3000 nun endlich fertig. Ok, die Maße ware so gerade noch mal akzeptabel. Dennoch ist er besser geworden als erwartet.
Ich kann behaupten ungeschlagen an meinem Kicker zu sein !!! Ok, waren auch nur 2 Partien gegen meine Freundin :-)

Wie bekomme ich die Stangen gängiger? Reicht da normales Kriechöl? Oder sollte man was anderes nehmen?

Toby ...

P.S.: Ich habe Gleitlager !

bacbat
Beiträge: 49
Registriert: 08.08.2006, 12:58
Status: Hobbyspieler
Wohnort: amberg

Beitrag von bacbat » 31.01.2008, 15:28

Am besten Pronto Möbelpolitur, oder Silikonspray
Nicht sehen Luke, fühlen!

Benutzeravatar
klaschatx
Ehren-Mod
Beiträge: 3245
Registriert: 08.02.2006, 07:50
Kickertisch: Eigenbau: Soccer, Fireball
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Beitrag von klaschatx » 31.01.2008, 15:30

Am meisten verbreitet ist Pronto (Classic). Mir gefällt's nicht (mehr) so, weil die Wachsrückstände die Lager doch ziemlich schnell zumocken. Und dann wird's nur noch mit immer mehr Pronto in immer kürzeren Abständen gängig.
Dann gibt es noch Silikonöl, wobei man darauf achten sollte, dass es kunststoffgeeignet ist. In Sprühflaschen ist der Nachteil, dass sich die Sprühnebel gerne dahin verteilen, wo man sie nicht haben möchte. In Fläschchen zum Drauftropfen ist das vorzuziehen - ggf. aus der Sprühflasche in einen geeigneten Behälter raussprühen und dann umfüllen.
Ich verwende seit einigen Wochen Ballistol und habe (immer wieder und immer noch) den Eindruck, dass es etwas zäher und weniger flutschig ist als die beiden vorgenannten Mittelchen, anders als Pronto aber die Lager nicht zusetzt und dabei (oder deswegen) eine Behandlung noch dazu länger vorhält.

Gruß
klaschatx
"It's a long long way to the top of the world, but it's a short fall back down."
--- Ketzer auf tischfussball-online.com ---
http://www.kickerbau.org ::: die Kickertisch-Bau- und -Info-Seite

Benutzeravatar
tsunami
Beiträge: 24
Registriert: 23.02.2008, 17:27
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Mannheim

Beitrag von tsunami » 23.03.2008, 11:49

Welche Viskosität nehmt ihr bei Silikonöl?
Die gängigen Öle sind 100 (dünner wie Nähmaschinenöl) und 350 (etwas dicker wie Motorenöl)
Aber hier, wie überhaupt, kommt es anders, als man glaubt.

pucki
Beiträge: 383
Registriert: 30.05.2006, 22:55
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Wendeburg/Peine

Beitrag von pucki » 23.03.2008, 12:23

hallo,

ich habe mit pronto die gleichen erfahrungen wie klaschatx gemacht

zuerst flutscht es sehr gut, aber danach muss man immer häufiger nachschmieren
teilweise sogar nach jedem spiel

ich nehme jetzt ,,beko" haftschmierstoff
http://www.beko-gmbh.com" onclick="window.open(this.href);return false; , Art Nr 2981150

das ist o-ring verträglich( greift also kunststoff nicht an) und geeignet um zb gleitschienen ( zb kickerstangen ) zu schmieren

ich sprühe es auf einen lappen und reibe die stangen damit dünn ein
das lösungsmittel verflüchtigt sich und zurück bleibt ein dünner ,haftstarker film

bisher binn ich restlos begeistert von dem zeug

seit zwei tagen musste ich die stangen nicht mehr nachschmieren, sie flutschen immer noch gut
mit pronto müsste man die stangen mittlerweile mit zwei händen ziehen

gruss
guido

Benutzeravatar
Bayer05
Beiträge: 31
Registriert: 11.11.2007, 23:59
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Moers

Beitrag von Bayer05 » 23.03.2008, 20:35

Ich mache seit einiger Zeit auch äußerst positive Erfahrungen mit Ballistol.

Gruß,

B05
MY GAMEROOM: *** Tecball *** Twilight Zone *** Dart *** Carrom *** Wii ***
Bild

Benutzeravatar
tsunami
Beiträge: 24
Registriert: 23.02.2008, 17:27
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Mannheim

Beitrag von tsunami » 24.03.2008, 00:44

Sowohl Beko als auch Ballistol sind silikonfrei.
Bleibt die Frage, was die besten Schmiereigenschaften hat.

:?:
Aber hier, wie überhaupt, kommt es anders, als man glaubt.

pucki
Beiträge: 383
Registriert: 30.05.2006, 22:55
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Wendeburg/Peine

Beitrag von pucki » 24.03.2008, 00:57

hallo,

wo steht das silitkon die besten schmiereigenschaften hat?

das beko zeugs funktioniert seit mehreren tagen einwandfrei

Benutzeravatar
Tom-Tom
Beiträge: 50
Registriert: 19.12.2007, 23:06
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Ofr

Beitrag von Tom-Tom » 24.03.2008, 15:06

ich hab jetzt mal das Schmier- und Kriechöl von LUX (Profi ****, Art. 102704) aus dem Baumarkt getestet. Ohne Silikonöl, harz- und säurefrei, für Waffen geeignet.

Ergebnis ist super. Hält ewig lange und muss man nur extrem dünn auftragen. Und das beste ist: Es "stinkt" nicht so wie Balistol.

Benutzeravatar
Rechtsreißer
Beiträge: 1360
Registriert: 03.07.2007, 09:28
Kickertisch: verschiedene
Status: Kneipenspieler
Wohnort: Lünen

Beitrag von Rechtsreißer » 24.03.2008, 17:37

Kicker Klaus hat ein Spray in seinem Shop das ich nun schon seit einiger Zeit benutze.
Bindamit völlig zufrieden. sprühe ich allerdings auch nicht direkt auf die Stangen sondern erst auf einen Lappen und damit reibe ich dann die Stangen ein. So um 5 €. Lohnt sich.
Dateianhänge
Pflege- und Gleitmittel für Kickerstangen, 400ml. Öl- und fettfrei, auf Silikonbasis, speziell entwickelt zur Pflege der Kickerstangen. (Hilft selbstverständlich auch bei quietschenden Türen, etc...)
<br />
<br />Über kurz oder lang verharzt jedes öl- oder fett...
Pflege- und Gleitmittel für Kickerstangen, 400ml. Öl- und fettfrei, auf Silikonbasis, speziell entwickelt zur Pflege der Kickerstangen. (Hilft selbstverständlich auch bei quietschenden Türen, etc...)

Über kurz oder lang verharzt jedes öl- oder fett...
www.tfc-hafensöldner.de...steht denn da keiner im Tor!?!

Benutzeravatar
chemo
Beiträge: 460
Registriert: 17.09.2007, 18:43
Kickertisch: Tecball, Leo Sport, P4P
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von chemo » 24.03.2008, 23:53

Ich benutze das silikonöl von kickersport!
Damit bin ich auch sehr zufrieden man muss nur seehr selten wieder
was drauf machen!
Was ich nich so gut finde das zeug is in der flasche zum drauftropfen!
Ich finde zum sprühen besser ...aber das ergebnis später is ja wichtiger!

mfg

Niklas
Beiträge: 1489
Registriert: 07.09.2007, 15:02
Kickertisch: Fireball
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Niklas » 25.03.2008, 00:17

tropfen hat aber auch seine vorteile chemo beim sprühen kanns sonst wo hingehen aber beim tropfen gehts wirklcih nur auf die stange.

mfg nik
jetzt war da schon wieder ne Lücke oO

Benutzeravatar
tsunami
Beiträge: 24
Registriert: 23.02.2008, 17:27
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Mannheim

Beitrag von tsunami » 25.03.2008, 00:20

chemo hat geschrieben:silikonöl von kickersport!


mfg
Steht auf der Flasche eine Angabe zur Viskosität?
Wieviel ml Inhalt?

Ich habe das hier im Auge, kann mich aber nicht entscheiden welche:

[veralterter Link]
Aber hier, wie überhaupt, kommt es anders, als man glaubt.

Benutzeravatar
tiju6
Beiträge: 8
Registriert: 06.06.2007, 15:10
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Wietmarschen

Beitrag von tiju6 » 25.03.2008, 10:59

Ich schwöre ja auf WIROL Waffenöl.
Öle die Stangen mit Hilfe eines Lappens ein. Ist zwar ein bissl teurer aber bis jetzt habe ich noch keine negativen Erfahrungen damit gemacht.

Und der Spruch auf der Flasche ist so schlecht das er fast schon wieder gut ist...

Rost war in der Büchse,
der Bolzen klemmte halt,
da macht trotz bester Technik
der Bär den Jäger kalt.
Drum, willst Du nicht die Beute sein,
öl mit WIROL die Waffe ein.


mfg

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3344
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von schnulliwulli » 25.03.2008, 14:24

Ich benutze Pronto zum schmieren der Stangen. bin eigentlich sehr zufrieden.
Phänomen ist, das es einen geringen "Anfangswiederstand" gibt. Will sagen man hat das Gefühl die Stange hängt zu Anfang fest - Nur ganz leicht zwar, aber spürbar. Wenn die Stange dann mal in Bewegung ist flutscht es ganz normal.

Frage mich ob das eine Nebenwirkung von Pronto ist oder gibts das auch bei Öl?
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

Antworten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast