geschwindigkeit eines tischfußballes..


Allgemeines und News zum Thema Tischfussball
Antworten
tobe
Beiträge: 2
Registriert: 20.05.2007, 22:42
Status: Hobbyspieler
Kontaktdaten:

geschwindigkeit eines tischfußballes..

Beitrag von tobe » 20.05.2007, 22:47

hey,

also ich hab mir letztes mit n paar freunden en kicker tisch gekauft..und joa irgendwie ham wir uns dann eben ma die frage gestellt wie schnell son ball werden kann bzw was so die "durschnittsgeschwindigkeit" eines profis beim ball is.. hab jetz alles mögliche im inet durchgeguckt...gegooglet, wikipedia gefragt...hab aber dazu nichts gefunden, wisst ihr wo ich da nachschauen kann bzw wisst ihr wie schnell der ball so is?

p.s.:
hoff ma das isses richtige forum dafür^^


mfg tobe

pucki
Beiträge: 383
Registriert: 30.05.2006, 22:55
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Wendeburg/Peine

Beitrag von pucki » 20.05.2007, 23:22

hallo

kann man sich ja in etwa selber ausrechnen

wie lange braucht der ball zb von der zweier bis ins gegnerische tor
1/5 sek ca für 1m strecke denke ich bei einem ordentlichen schuss
oder etwas schneller

also so max 25 - 30 km/h


gruss guido

tobe
Beiträge: 2
Registriert: 20.05.2007, 22:42
Status: Hobbyspieler
Kontaktdaten:

Beitrag von tobe » 20.05.2007, 23:33

hey...

tja das mit dem ausrechnen is ja eig net möglich^^
ich mein wenn ich von der zweier reihe abzieh kann ich nich zählen bis der im tor is..das geht ja viel zu schnell..

aber kurz nach dem ich den post erstellt hab, fand ich das im inet http://www.tischfussball.de/images/maxi ... 05_jpg.htm" onclick="window.open(this.href);return false;

..da steht irgendwas von nem schuss von über 200km/h !!!!

das issn profi un joa...finds ja böse wie schnell son ball werden soll.....obs stimmt weiß ich natürlich net^^ müsste man ma mit so nem geschwindigkeitsteil messen..wennn ich wüsst wos sowas gibt...

mmh..naja wenn ich falsch liege, korrigiert mich bitte

aber trotzdem danke für deine antwort...

mfg

Benutzeravatar
Ryu
Moderator
Beiträge: 2014
Registriert: 02.04.2006, 18:54
Kickertisch: P4P Lehmacher
Status: Bundesligaspieler
Wohnort: Mannheim / Werne

Beitrag von Ryu » 21.05.2007, 00:29

Das Thema "Ballgeschwindigkeit" scheint ein Dauerbrenner zu sein, es wird immer wieder in den Foren diskutiert. Bei Youtube gibt es folgendes Video, in dem die Ballgeschwindigkeit des weltbesten Tischfussbllspielers gemessen wird.
http://www.youtube.com/watch?v=zhfEGYOVnw8" onclick="window.open(this.href);return false;
Bei den letzten, ernsthaften Versuchen mit dem Pinshot/Abroller kommt Fred auf knapp 43 km/h.

Benutzeravatar
Kersten
Beiträge: 69
Registriert: 27.02.2007, 11:07
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Recklinghausen

Beitrag von Kersten » 21.05.2007, 01:17

Hab auf nem Eurosoccer-Turnier n Rechtslang vom Robin Hanke gesehen der war 51km/h schnell laut Geschwindigkeitsanzeige...

:mrgreen: ich kam auf wahnsinnige 32km/h :mrgreen:

pucki
Beiträge: 383
Registriert: 30.05.2006, 22:55
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Wendeburg/Peine

Beitrag von pucki » 21.05.2007, 16:58

hallo

na , die 1/5 sek waren auch nur geschätzt

un so schlecht lag ich da gar nicht

200 km/h halte ich für absolut übertrieben

gruss guido

Benutzeravatar
lusibu
Beiträge: 1213
Registriert: 17.01.2007, 12:46
Kickertisch: Tornado, Garlando
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: .at

Beitrag von lusibu » 21.05.2007, 17:06

Garlando ist wahrscheinlich schon etwas schneller als die LLL. Vor allem 2003 noch, vor den Bärenherz Magic. Und Dalibor schiesst schon einen Mördermonkeyshot..

200km/h kann ich allerdings auch nicht bestätigen, meine sind nur 196 km/h schnell 8) :wink:
Wo ist der jetz einegangen?!

http://www.zeitgeistmovie.com" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
krökelschorse
Beiträge: 82
Registriert: 21.11.2006, 21:56
Status: Hobbyspieler
Wohnort: hannover

Beitrag von krökelschorse » 21.05.2007, 20:13

alter, dieses video...was trampelt collignon da gegen den griff..tut ja beim zugucken weh!
der arme tisch... :???:
"Sollen wir künftig alle Trabbi fahren?"
Martin Winterkorn, VW-Chef, zum Vorwurf, Spritfresser statt sparsamer Modelle zu produzieren

Bernd S.
Beiträge: 26
Registriert: 30.04.2013, 06:50
Kickertisch: Lettner
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Re: geschwindigkeit eines tischfußballes..

Beitrag von Bernd S. » 07.12.2018, 08:43

Wir haben einen Torzähler mit Geschwindigkeitsmesser entwickelt. Diesen gibt es auch im Leo Shop zum kaufen. In Ullrich und Lettner haben wir ihn auch schon eingebaut. Aus zahlreichen Tests können wir definitiv sagen, dass Schüsse über 60 km/h nicht möglich sind. Messen können wir bis 200 km/h, aber im normalen Spiel sind 35 km/h schon ambitioniert. Wenn man den ruhenden Ball nur auf Speed optimiert schießt, sind bei mit ab und zu 50 km/h möglich. Ist aber keine schöne Schusstechnik mehr, sondern geht eher in Richtung Durchdreher.

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 27
Registriert: 13.04.2016, 11:17
Kickertisch: Leonhart pro Tournament
Status: Ligaspieler
Wohnort: Hannover

Re: geschwindigkeit eines tischfußballes..

Beitrag von Mario » 10.12.2018, 09:27

Moin, mein BFFE hat am Speedkicker beim Firmen Krökel Cup 2018 in Hannover in der HDI Arena, eine Schussgeschwindigkeit von 99,3 erzielt.

War aber auch keine legale Schusstechnik sondern so eine Art Durchdreher/Abroller mit dem linken Arm. Die Figur hat sich nachdem der Ball getroffen wurde noch mehr als 360 Grad gedreht. Er ist Linkshänder, so wie teilweise einige Leute mit dem Torwart in Kneipen Schiessen, oder so haben wir auch als Teens mit dem Torwart geschossen. Er hat so doll geschossen das anschl. der Leo Griff nicht mehr fest war und der Oberarmmuskel 2 wochen blau- war Live dabei, habe jetzt mehrmals versucht das Foto hochzuladen das System sagt mir immer HTTP Fehler ??? Datei ist jpg- 206 KB ???

Ich selber hatte beim Firmen Krökel Cup 2017 den Tagesrekord von 44km/h per Abroller- rechts lang. In 2018 kam ich mit Abroller immerhin schon auf 48 Kmh und konnte leider die magischen 50 kmh NICHT erreichen....

gruß

Mario
Zuletzt geändert von Mario am 10.12.2018, 21:42, insgesamt 2-mal geändert.

Tex-Hex
Beiträge: 148
Registriert: 29.09.2013, 14:29
Status: Ligaspieler

Re: geschwindigkeit eines tischfußballes..

Beitrag von Tex-Hex » 10.12.2018, 09:59

200km/h hat Timo Weickenmeier mal gesagt, als er bei Stefan Raab zu Besuch war. Hat er sich bei der Frage nach dem maximalen Speed wohl spontan aus den Fingern gesogen oder so, das ist natürlich Quatsch. Aber schätze dadurch ist das in den Artikel oben gekommen.
Zu Fred: er ist der weltbeste Spieler, aber er spielt Pin-shot und ich denke mit nem Jet ist noch ein wenig mehr möglich.
Ich hab selbst schon an nem Tisch mit Geschwindigkeitsmesser gestanden und zumindest der, wo ich dran stand, kam mir recht ungenau vor. Ich hab nicht mehr allzu viel Vertrauen in die meisten von denen.
Ich hörte schon öfters bis zu 60km/h, was ich einigermaßen realistisch finde. Also wirklich als absolutes maximum (von den erlaubten Schüssen). Also schätze jemand mit nem ultra harten Jet kommt vielleicht hin und wieder in die Region 60km/h, meist wird er aber eher bei 50km/h liegen.
Normalos mit nem guten, harten Jet vielleicht so 40km/h, genauso wie die Speerspitze bei den Pin-shottern. Ein mittelprächtiger standard Jet so 30km/h, genau wie ein guter Pin.
Alles natürlich nur so grobe Schätzungen ausm Bauch raus..

LieberEinzel!
Beiträge: 330
Registriert: 01.11.2012, 12:18
Kickertisch: Ullrich,Lettner,ITSF-Tische
Status: Bundesligaspieler

Re: geschwindigkeit eines tischfußballes..

Beitrag von LieberEinzel! » 10.12.2018, 15:18

Bei Fragen zur Geschwindigkeit eines Balles ist die Messtechnik und die Streckenlänge von immenser Bedeutung. Wenn ich richtig informiert bin, gilt Badminton aktuell als schnellste Ballsportart. Wenn man das optisch mit Squash, Golf oder Tischfußball vergleicht wirkt das absurd. Da der Badmintonball auf Strecke ultra schnell an Geschwindigkeit verliert. Die Beschleunigung direkt am Schläger soll jedoch diesen Geschwindigkeitsrekord begründen.
Bei Lichtschrankenmessungen auf der Torlinie, sollte der Tischfußball durch die hohe Bodenreibung, im Vergleich viel Geschwindigkeit verlieren. Dafür ist die Strecke, die der Tischfußball zurücklegt sehr kurz.

Bei Lichtschrankenmessungen auf der Torlinie, habe ich bisher nie Werte > 60 km/h gesehen, gelesen oder gehört.

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 27
Registriert: 13.04.2016, 11:17
Kickertisch: Leonhart pro Tournament
Status: Ligaspieler
Wohnort: Hannover

Re: geschwindigkeit eines tischfußballes..

Beitrag von Mario » 10.12.2018, 21:25

so hier nochmal das Pic am Speed Kicker zu meinem vorherigem Post..... Gruss Mario
Dateianhänge
20181210_211711.jpg

Antworten

zum Tischfussball Shop


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste