was geht eigentlich in sh


Phil42
Beiträge: 100
Registriert: 26.08.2006, 12:52
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Flensburg

was geht eigentlich in sh

Beitrag von Phil42 » 18.12.2006, 19:53

moin,
verfolg jetzt schon ein weilchen das tischfussbalforum. wenn man so die verschiedenen seiten in den anderen bundesländern absurft kann man neidisch werden. da gibts tuniere, vereine, verschiedene ligen, usw.
aber hier bei uns fehlanzeige.
dabei gibts doch hier im land doch eine ganze reihe wirklich gute spieler (zumindest in kiel, lübeck und rendsburg wie ich auf den kieler stadtmeisterschaften feststellen musste).
so wie ich das sehe gibts im ganzen land nur zwei tunierveranstaltungen, einaml kiel, einmal lübeck, alles andere dann hamburg und noch weiter.
warum ist das so? und muss das so sein?
hier kreuchen ja noch ein paar mehr leute aus sh im forum rum......
die würde ich gerne einladen sich zu äussern.....

so long
phil

Benutzeravatar
Selbermacher
Moderator
Beiträge: 3113
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel

Beitrag von Selbermacher » 18.12.2006, 20:34

Zu wenig turnier-geeignete Lacations.
Hinzu kommt das die Betreiber "Handschuhträger" meist nicht wollen, da diese die "Spaßspieler" vertreiben würden.

Nicht ganz unbegründet wie ich finde, da sich selten mal jemand herab läßt sein Wissen weiter zu geben.
Eher erlebe ich das "weniger begabte" Spieler verhöhnt werden.
Das ganze wird durch die wenigen "spielbaren" Tische noch verschärft.
Hier spielt ganz Kiel um einen Tisch!
Ist klar das sich nur die ganz harten dort einfinden.
Das verstärkt dann noch den oben genannten Eindruck, die Spaßspieler würden verschreckt.

So sehe ich das.

Einzige Lösung dafür:

Mehr Spielmöglichkeiten für Sportspieler und damit entspannung der Situation.

Benutzeravatar
Princc
Beiträge: 163
Registriert: 15.12.2006, 20:59
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Princc » 18.12.2006, 23:49

Hey Jungs,

ich kann die Situation verstehen. Eine Tatsache ist allerdings auch, daß im schönen Schleswig-Holstein nicht zu wenig Spieler lust haben, dieses Spiel etwas sportlicher anzugehen, sondern daß bisher keiner Bereit ist, sich zu engagieren und was auf die Beine zu stellen.

Komme ursprünglich auch aus Flensburg (hey phil ;) und wir möchten uns mehr mit anderen Spielern aus verschiedenen Städten in Schleswig-Holstein vernetzen, um das zu machen, was bisher versäumt wurde, nämlich städteübergreifendes Kickern zu realisieren.

Klingt auf den Blick gesehen völlig utopisch, aber alles braucht Zeit. Ich wohne inzwischen in Oldenburg / Niedersachen und studiere hier, verbringe aber fast mehr Zeit mit dem Kickern weils hier einfach echt klasse ist. Wir haben einen Vereinsraum mit sechs Tischen, spiele inzwischen in der 2. Nord-West-Liga, die sich wiederum dem Niedersächsischen Tischfussballverband angeschlossen hat. Dieser wiederum ist Mitglied im DTFB und der wiederum im ITSF. So spinnt sich das Rad... Haben hier einen Nationalspieler und viele starke Spieler, die immer noch in den Kneipen zocken würden, wenn es hier nichts besseres geben würde. In Kiel gibt es sicherlich superstarke Spieler, die man aber leider nur ein oder zwei Mal im Jahr kurz auf irgendwelchen Turnieren sieht.

Man sollte langsam, aber sicher anfangen eine Struktur zu schaffen. Wenn der Anfang gemacht ist, kommen die Leute von Alleine und haben Bock, sich in sportlicher Hinsicht zu messen. Wer dies hier liest und daran interessiert ist, der sollte mir seine eMail-Adresse per PN schicken, ich würde dazu dann eine Mailingliste erstellen damit wir uns untereinander austauschen können.

Links zum Abchecken:
http://www.olympic-oldenburg.de" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.allesauf.de" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.ntfv.de" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.dtfb.de" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.table-soccer.org" onclick="window.open(this.href);return false;

Beste Grüße
--Eike--

Phil42
Beiträge: 100
Registriert: 26.08.2006, 12:52
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Flensburg

Beitrag von Phil42 » 19.12.2006, 17:02

ich spreche das thema in der hauptsache an, weil ich gerne mehr kontakt zu andern spielern in der nähe haben will. für mich sieht die situation hier in flensburg im moment so aus, das für mich hier das ende der fahnenstange erreicht ist. man gehört zu den zehn besten spielern und was nun?
ich will meinen sport gerne weiter betreiben und mich verbessern. dazu fehlen mir allerdings auch wieder die gegner.
ich war letzten monat bei den kieler stadtmeisterschaften. obwohl ich, glaub ich, kein einziges spiel gewonnen habe, hat sich mein gesamtes spielverhalten und die trainigsmethodik grundlegend geändert. hat mich echt weiter gebracht.
leider findet das tunier nur einmal in jahr statt. ein wenig mehr regelmäßigkeit wär schön, einfach um mehr kontakt zu haben.

auserdem leuchtet mir nicht wirklich ein, warum sh das einzige land ohne verbandsmäßige organisation bleiben sollte.

@selbermacher das "verhöhnen" von anfängenr finde ich auch eine unsitte. wie will ich den da leute für den sport begeistern? das problem mit den tischen gibt es auch in flensburg. da ist der beste öffentliche tisch kein tisch auf tunierniveau. (ihr habt wenigstens noch die schaubude) alle guten tische sind in privathand. das macht es natürtürlich für leute mit weniger geld haben recht uninteressant wettkampfmäßig zu spielen.
wir haben pläne das zu ändern sind da aber noch nicht so weit.

so weit erst ma....
phil

Benutzeravatar
TommyZero
Beiträge: 603
Registriert: 11.09.2006, 20:09
Kickertisch: Fireball, LLL, etc.
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: Rendsburg

Beitrag von TommyZero » 19.12.2006, 17:33

Moin!

Es gibt in S-H eine kleine Tischfussball Organisation... Die Kickerliga Nord^^ Die müsste man mal ausweiten mit neuen Mannschaften statt dem DTFB beizutreten!

http://www.kickerliganord.de

Benutzeravatar
Selbermacher
Moderator
Beiträge: 3113
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel

Beitrag von Selbermacher » 19.12.2006, 17:50

Die (neue) Seite ist in Mozilla-basierenden Browsern so verschoben das die kaum nutzbar ist. :cry:

Achso: In den DTFB bekommt mich auch keiner rein.
Zuletzt geändert von Selbermacher am 19.12.2006, 17:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
TommyZero
Beiträge: 603
Registriert: 11.09.2006, 20:09
Kickertisch: Fireball, LLL, etc.
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: Rendsburg

Beitrag von TommyZero » 19.12.2006, 17:55

Ich weiß... benutze auch Mozilla...

Aber neue Mannschaften wäre ne Wohltat! Hehe, und dann vielleicht eine stinknormale HTML Webseite der KickerligaNord! :easy :mrgreen:

Benutzeravatar
Capone
Beiträge: 261
Registriert: 13.05.2006, 14:31
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Beitrag von Capone » 19.12.2006, 18:38

Ihr in Itzehoe und Elmshorn(wo ich arbeite) ist Kickern auch eher unbekannt... Und man kann nicht am Wochenende immer nach Kiel. ;)

Es wäre natürlich super wenn man die Möglichkeit hat, dass man ein Qurtalmäßiges Treffen arangieren kann.

Durch meine Seite wollte ich z.B. auch versuchen Leuten die Möglichkeit zu geben neue Locations zu finden. Da ich zur Zeit aber nicht die Zeit habe mich mehr darum zu kümmern hängt dies auch mehr oder weniger in der Luft. Ist aber ein weiterer Schritt um eine Verbindung zwischen Hamburg und Dänemark zu schaffen... ;)

------------

@Kickerliga Nord

Sieht die Seite - wie im Mozilla - auch so im Explorer aus?

Da ist nämlich - so wie ich das sehe - nur der Frameaufbau falsch...

Gruß
Einfach mal vorbei schauen

--> http://www.nordischkicker.de.vu" onclick="window.open(this.href);return false; <--

Benutzeravatar
Selbermacher
Moderator
Beiträge: 3113
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel

Beitrag von Selbermacher » 19.12.2006, 18:54

Habe mal VPC mit win98 gestartet und die seite im IE aufgerufen, da sieht sie gut aus. (natürlich) :roll:

Benutzeravatar
Capone
Beiträge: 261
Registriert: 13.05.2006, 14:31
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Beitrag von Capone » 19.12.2006, 19:14

hm. also da scheint - nach längerem rumgucken - einiges nicht zu passen.. :(

Aber das ist ein anderes Thema...
Einfach mal vorbei schauen

--> http://www.nordischkicker.de.vu" onclick="window.open(this.href);return false; <--

Phil42
Beiträge: 100
Registriert: 26.08.2006, 12:52
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Flensburg

Beitrag von Phil42 » 19.12.2006, 20:14

die seite kann ich natürlich auch nicht angucken (mozilla). hab nur gesehen, das im januar meldeschluss ist.
spielt ihr @selbermcher @TommyZero in der Liga Nord? wie läuft denn da der spielbetrieb. dei meisten mannschaften kommen doch aus kiel und kreis plön wenn ich mich recht entsinne. wo sind die spielorte? usw.

die idee ist auf jeden fall mal nicht schlecht. warum nicht was bestehendes nutzen? unterm strich ist mir eigentlich egal ob das am ende ein verband oder sonstwas wird.
ich will halt nur mehr kickern :-D und bin für alles offen

also, siehts denn aus in der liga nord?

Benutzeravatar
Selbermacher
Moderator
Beiträge: 3113
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel

Beitrag von Selbermacher » 19.12.2006, 21:04

Letzte Saison mußten 2 Teams aussetzen da der "Heimspielort" nicht mehr zur Verfügung gestellt wird.
Wie es aussieht tut sich gerade an 2 Stellen etwas neues in Bezug Kickern.
Ein neuer Heimspielort scheint sehr warscheinlich zu sein.

Das 2. Team das aussetzen mußte wurde unter anderem von meiner wenigkeit unterstützt aber besteht wohl nicht mehr.
Es besteht aber meinerseits die Absicht eine neues Team zu bilden, wobei ich nur dabei bin wenn das Team sich untereinander riechen kann und auch mal ein Bierchen nach den Spielen drin ist.
Ebenfals finde ich es wichtig das man sich "gelegentlich" trifft um zusammen zu spielen, sich auszutauschen bezüglich des Spiels und natürlich um möglichst gut funktionierende Teams zu definieren.

Ich denke so könnte man ein Team aufstellen das ne menge Spaß hat und dadurch stark spielt.

Benutzeravatar
Capone
Beiträge: 261
Registriert: 13.05.2006, 14:31
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Beitrag von Capone » 19.12.2006, 21:53

*neidisch nach Kiel guck*

Hätte ich doch bloß angefangen in Kiel zu studieren.. *grml* ^^

Ich muss mal in meiner freien Zeit gucken ob ich sowas in Elmshorn finde/aufbauen kann.

Ist ja echt zum heulen.
Einfach mal vorbei schauen

--> http://www.nordischkicker.de.vu" onclick="window.open(this.href);return false; <--

Benutzeravatar
Princc
Beiträge: 163
Registriert: 15.12.2006, 20:59
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Princc » 19.12.2006, 21:58

Hey Jungs...

Was ich in meinem Posting meinte, ist eine städteübergreife Liga, die man wegen der Größe in zwei Gruppen, also Nord und Süd unterteilen könnte.

In der Nord-Gruppe beispielweise Teams aus Flensburg, Niebüll, Schleswig, Kappeln, evtl Rendsburg und ganz evtl ein Kieler Team, in der Südgruppe dann bspw Itzehoe, Bad Oldesloe, Lübeck, usw...

Wenn man Leute in den jeweiligen Orten erreicht, die lust haben da mitzumachen und Team von mindestens fünf Personen stellen, dann ist da was zu machen!

Benutzeravatar
Henne
Beiträge: 547
Registriert: 19.06.2006, 20:56
Kickertisch: leo.pro.tournament
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel

Beitrag von Henne » 19.12.2006, 22:22

Das mit dem Verhöhnen von unbegabteren Spielern möchte ich so pauschal nicht stehen lassen. Ich hab das noch nie erlebt und mir wird oft und gerne geholfen..

@ Phil42, da bleibt dir wohl nur regelmäßig nach Kiel zu kommen. Bist du mobil?

Gruß Henne

Antworten

zum Tischfussball Shop


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste