Gewindestangen - welche Stärke?

Infos und Fragen zum Kickertisch-Selbstbau
Benutzeravatar
klaschatx
Ehren-Mod
Beiträge: 3245
Registriert: 08.02.2006, 07:50
Kickertisch: Eigenbau: Soccer, Fireball
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Gewindestangen - welche Stärke?

Beitrag von klaschatx » 14.11.2006, 15:43

Hallo zusammen,

der Titel sagt eigentlich schon alles: Welche Gewindestangen reichen aus, um a) den ganzen Tisch durch die Torkästen hindurch zusammenzuhalten und b) als Verspannung unter dem Spielfeld? 6er? 8er? Was nimmt man da?

Danke und Gruß
klaschatx
"It's a long long way to the top of the world, but it's a short fall back down."
--- Ketzer auf tischfussball-online.com ---
http://www.kickerbau.org ::: die Kickertisch-Bau- und -Info-Seite

Benutzeravatar
Selbermacher
Moderator
Beiträge: 3135
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel

Beitrag von Selbermacher » 14.11.2006, 19:01

ACH! Der herr Klaschatx weiß mal etwas nicht! *stichel* ;-)

Naja, ich will mal nicht so sein:

Mit 8mm bist du auf der sicheren Seite. (Gewinde aus Stahl) :-)

Benutzeravatar
klaschatx
Ehren-Mod
Beiträge: 3245
Registriert: 08.02.2006, 07:50
Kickertisch: Eigenbau: Soccer, Fireball
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Beitrag von klaschatx » 15.11.2006, 07:26

Selbermacher hat geschrieben:ACH! Der herr Klaschatx weiß mal etwas nicht! *stichel* ;-)

Naja, ich will mal nicht so sein:

Mit 8mm bist du auf der sicheren Seite. (Gewinde aus Stahl) :-)
Was soll'n das jetzt heißen? Komm ich tatsächlich so klugscheißerisch rüber? Mann mann, sowas am frühen Morgen ;-( Wenn ich tatsächlich mal etwas nicht weiß, was ja zugegebenermaßen selten vorkommt, gebe ich das auch gerne und offen zu, ok?

So, jetzt noch ein paar Smileys: ;-) ;-) :-) Die könnt ihr nach eigenem Gusto in meinem Text verteilen ;-)

Gruß
klaschatx
Zuletzt geändert von klaschatx am 15.11.2006, 11:14, insgesamt 1-mal geändert.
"It's a long long way to the top of the world, but it's a short fall back down."
--- Ketzer auf tischfussball-online.com ---
http://www.kickerbau.org ::: die Kickertisch-Bau- und -Info-Seite

Benutzeravatar
klaschatx
Ehren-Mod
Beiträge: 3245
Registriert: 08.02.2006, 07:50
Kickertisch: Eigenbau: Soccer, Fireball
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Beitrag von klaschatx » 15.11.2006, 07:27

Selbermacher hat geschrieben: Mit 8mm bist du auf der sicheren Seite. (Gewinde aus Stahl) :-)
Fang ich direkt mal mit dem Zugeben an. Metall ist ja absolut nicht mein Ding. Gibt es auch andere als Stahl, wenn du das so betonst? Muss man da also gezielt drauf achten?

Ach ja: Danke für deine Belehrung auch ;-)

Gruß
klaschatx
"It's a long long way to the top of the world, but it's a short fall back down."
--- Ketzer auf tischfussball-online.com ---
http://www.kickerbau.org ::: die Kickertisch-Bau- und -Info-Seite

Benutzeravatar
Porsche-Makus
Beiträge: 544
Registriert: 18.02.2006, 21:50
Kickertisch: leo_pro-professional
Status: Ligaspieler
Wohnort: Deggendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Porsche-Makus » 15.11.2006, 07:32

klaschatx hat geschrieben:
Selbermacher hat geschrieben: Mit 8mm bist du auf der sicheren Seite. (Gewinde aus Stahl) :-)
Fang ich direkt mal mit dem Zugeben an. Metall ist ja absolut nicht mein Ding. Gibt es auch andere als Stahl, wenn du das so betonst? Muss man da also gezielt drauf achten?

Ach ja: Danke für deine Belehrung auch ;-)

Gruß
klaschatx
???????????????????

@ selbermacher: was meinst du mit "gewinde aus stahl"? was soll er denn sonst hernehmen? gewinde aus gummi?

@ klaschatx: was meinst du mit "Metall ist ja absolut nicht mein Ding"? stangen auch nicht aus metall? schrauben auch nicht? alles aus holz oder wie?

Benutzeravatar
klaschatx
Ehren-Mod
Beiträge: 3245
Registriert: 08.02.2006, 07:50
Kickertisch: Eigenbau: Soccer, Fireball
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Beitrag von klaschatx » 15.11.2006, 07:40

Porsche-Makus hat geschrieben: @ klaschatx: was meinst du mit "Metall ist ja absolut nicht mein Ding"? stangen auch nicht aus metall? schrauben auch nicht? alles aus holz oder wie?
Hi Makus,

schön, dich hier bei den Selberbauern auch mal zu lesen :-). Ich arbeite sehr gerne mit Holz. Was jetzt natürlich nicht heißt, dass ich mir hölzerne Gewindestangen drechseln möchte ;-) Mit "Metall ist nicht mein Ding" meinte ich einfach, dass ich von Metall und Metallverarbeitung nun wirklich überhaupt keine Ahnung habe (und folglich auch so gut wie kein Werkzeug dafür). Deshalb muss ich da die einfachsten Dinge nachfragen wie zum Beispiel siehe oben: Was meint Selbermacher, wenn er "Gewinde aus Stahl" betont.

Danke und Gruß
klaschatx
"It's a long long way to the top of the world, but it's a short fall back down."
--- Ketzer auf tischfussball-online.com ---
http://www.kickerbau.org ::: die Kickertisch-Bau- und -Info-Seite

Benutzeravatar
Porsche-Makus
Beiträge: 544
Registriert: 18.02.2006, 21:50
Kickertisch: leo_pro-professional
Status: Ligaspieler
Wohnort: Deggendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Porsche-Makus » 15.11.2006, 08:27

klaschatx hat geschrieben: Hi Makus,
schön, dich hier bei den Selberbauern auch mal zu lesen :-).
?????????????
klaschatx hat geschrieben: Was meint Selbermacher, wenn er "Gewinde aus Stahl" betont.
genau das gleiche frage ich mich auch! keine ahnung, was er damit meint.

Benutzeravatar
klaschatx
Ehren-Mod
Beiträge: 3245
Registriert: 08.02.2006, 07:50
Kickertisch: Eigenbau: Soccer, Fireball
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Beitrag von klaschatx » 15.11.2006, 08:44

Porsche-Makus hat geschrieben:
klaschatx hat geschrieben: Hi Makus,
schön, dich hier bei den Selberbauern auch mal zu lesen :-).
?????????????
Och menno. Das ist doch nicht so schwer zu verstehen. Ich freue mich einfach, hier auch was von dir zu hören. Viele Spieler interessieren sich halt nicht für den Bereich der selbstgebauten Kickertische. Ist ein bisschen schade. Und deshalb ist es schön, wenn ein Nichtselbstbauer auch was in diesem Bereich beiträgt und Interesse zeigt.

Gruß
klaschatx
"It's a long long way to the top of the world, but it's a short fall back down."
--- Ketzer auf tischfussball-online.com ---
http://www.kickerbau.org ::: die Kickertisch-Bau- und -Info-Seite

Benutzeravatar
Porsche-Makus
Beiträge: 544
Registriert: 18.02.2006, 21:50
Kickertisch: leo_pro-professional
Status: Ligaspieler
Wohnort: Deggendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Porsche-Makus » 15.11.2006, 09:09

wer sagt, daß ich ein "nichtselbstbauer" bin?

ich habe zwar noch keinen kickertisch selbst gebaut und auch nicht vor, aber ansonsten baue ich schon das ein oder andere selbst - egal ob holz, metall, elektrik, elektronik, mechanik oder sonst was:

http://www.extremzertifikator.de/workbe ... boxen.html

http://www.extremzertifikator.de/workbe ... /hatz.html

ich finde die kickertischselberbauer klasse, aber ich würde mir wohl keinen tisch selber bauen, weil ich nur auf einem absolut baugleichen turniertisch spielen mag.

das meine ich nicht, daß die selbstgebauten schlechter sind; im gegenteil, ich glaube sogar, daß man da die ein oder andere verbesserung miteinfließen lassen kann;
aber ein eigenbautisch wird trotzdem nie 1oo-%ig dem original gleich sein.

mich interessiert grundsätzlich alles, was man selber bauen kann.

Benutzeravatar
klaschatx
Ehren-Mod
Beiträge: 3245
Registriert: 08.02.2006, 07:50
Kickertisch: Eigenbau: Soccer, Fireball
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Beitrag von klaschatx » 15.11.2006, 09:25

Porsche-Makus hat geschrieben:(...)

ich finde die kickertischselberbauer klasse, aber ich würde mir wohl keinen tisch selber bauen, weil ich nur auf einem absolut baugleichen turniertisch spielen mag.

das meine ich nicht, daß die selbstgebauten schlechter sind; im gegenteil, ich glaube sogar, daß man da die ein oder andere verbesserung miteinfließen lassen kann;
aber ein eigenbautisch wird trotzdem nie 1oo-%ig dem original gleich sein.

(...)
Jo, das passt zwar jetzt nicht mehr zum Betreff, aber dennoch ... Gestern hatte ich einen einigermaßen interessanten Abend. Ich habe mit einem Forumskollegen (Gruß an Dervio) auf dessen Leonhart Redstar gespielt.

Wenn ich die Tische nun charakterisieren wollte, würde ich sagen: Redstar - ruhig, gutmütig; mein Soccer-Eigenbau: direkt, nervös. Was will ich mit diesen Adjektiven sagen? Alles, was ich zuhause spielen kann, ging auf dem Redstar ohne jede Umgewöhnung auch - aber leichter. Das Spielfeld ist gegenüber dem KK-Spielfeld griffiger; deshalb reagiert der ganze Tisch gutmütiger und verzeiht unpräzises Spiel viel eher als mein Eigenbau mit dem im Vergleich recht glatten Spielfeld, wo Bälle doch spürbar eher wegrutschen. Meine Folgerung: Als Trainingstisch ist mein Eigenbau genial, weil er zu superpräzisem Spiel erzielt. Wer auf dem Tisch gut spielt, spielt auf Leonhart/P4P ohne Umstellung brillant. Umgekehrt kann ich mir vorstellen, dass ein reiner Leonhart/P4P-Spieler meinen Tisch als Sch...tisch bezeichnen wird (setze für die Pünktchen rott oder eiß ;-)). War nett zu sehen.

@Selbermacher: Jetzt weiß ich, was du als "harten" Tisch bezeichnest. Bei meinem Eigenbau überträgt sich tatsächlich mehr Geschehen vom Spielfeld bis in den Griff und die Spielhand. Das ist ein wenig so wie mit knüppelhart auf der Straße liegenden Autos gegen sanft gefederte Familienkutschen ohne direkten Fahrbahnkontakt. Daher das Adjektiv "direkt" für meinen Tisch. Als regelrecht störend empfinde ich es jedoch noch nicht.

Noch ein Wort zu Hohlstange gg. Vollstange: Mein Tisch hat Hohlstangen, der Redstar Vollstangen. Umgewöhnung? Null. Ging alles exakt gleich. Zuhause habe ich dann im direkten Vergleich festgestellt, dass sich die Hohlstangen schon etwas leichter anfühlen. Für das, was ich bisher spielen kann, ist das aber tatsächlich völlig irrelevant.

So, mit letzterem bin ich meinem Titel "Forumsketzer" mal wieder gerecht geworden, hoffe ich ;-)

Gruß
klaschatx
"It's a long long way to the top of the world, but it's a short fall back down."
--- Ketzer auf tischfussball-online.com ---
http://www.kickerbau.org ::: die Kickertisch-Bau- und -Info-Seite

Benutzeravatar
Selbermacher
Moderator
Beiträge: 3135
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel

Beitrag von Selbermacher » 15.11.2006, 19:16

Gewindestangen können aus Aluminium aus Messing oder eben aus Stahl sein.
Dabei ist es wohl nicht notwendig VA-Stahl zu wählen (nichtrostend)

Einerseits hast du natürlich recht. Ein direkter (relativ) sensibler Tisch, erzieht zwangsläufig zum genaueeren Spiel.
Das kann als Trainingstisch gut sein, muß aber nicht.
An meinem Tisch lassen sich z.B. ein paar Sachen schon deutlich früher spielen als am P4P oder gar Leonhart.
Das ist für mich prima, weil ich früh die möglichkeit habe mir die nötigen Bewegungabläufe (grob) zu verinnerlichen. Ich weiß um den Umstand das mein Tisch "gutmütiger" ist und beobachte was bei solchen neunen Schüssen/Pässen auf dem P4P passiert (inzwischen weiß ich das meist vorher schon recht genau)
Dann kann ich die Bewegungsabläufe präzisieren und weiterhin üben.
Der Frustfaktor wäre ungleich höher wenn alles gaaanz exakt gespielt werden müßte (beim üben) bis man Erfolge sieht.
So kann ich mir sagen "Da geht nich was, bald kann ich den oder den ...)
Wenn ich harte Bedingungen zum üben brauche, lege ich mir nen alten Bärenherz auf den Tisch, so sensibel wie damit (aif meinem Tisch) brauchst du auf keinem Leonhart spielen. ;-)

Ich will sagen: Ein gutmütiger Tisch läßt sich mit einem mittelharten Ball sensible gestalten.
Ein sensibler Tisch ist aber nicht so schnell auf gutmütig zu trimmen.

Benutzeravatar
Master_Skull
Beiträge: 1003
Registriert: 16.05.2006, 19:58
Kickertisch: Eigenbau ;-)
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: nahe Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Beitrag von Master_Skull » 15.11.2006, 19:22

also ich schenke meinem kicker immer rote rosen zum valentinstag und geb ihm ab und zu mal ein politur der außenwand aus, damit er mich noch sehr gern hat und nicht zu grob auf meine schüsse reagiert und meine pässe immer ankommen lässt...

jungs mal ganz ehrlich übertreibt ihr nicht ein ganz ganz klein wenig? ichd enke man kann (fast) jeden bauunterschied durch andere figuren und bälle und lager und spray ausgleichen....

Benutzeravatar
Capone
Beiträge: 261
Registriert: 13.05.2006, 14:31
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Beitrag von Capone » 15.11.2006, 19:25

*lol*

Ich stell mir das grad vor wie ich einmal im Jahr vor meinem Tisch tanze... :D

ok.. btT
Einfach mal vorbei schauen

--> http://www.nordischkicker.de.vu" onclick="window.open(this.href);return false; <--

Benutzeravatar
Selbermacher
Moderator
Beiträge: 3135
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel

Beitrag von Selbermacher » 15.11.2006, 20:03

Master_Skull hat geschrieben:also ich schenke meinem kicker immer rote rosen zum valentinstag und geb ihm ab und zu mal ein politur der außenwand aus, damit er mich noch sehr gern hat und nicht zu grob auf meine schüsse reagiert und meine pässe immer ankommen lässt...

jungs mal ganz ehrlich übertreibt ihr nicht ein ganz ganz klein wenig? ichd enke man kann (fast) jeden bauunterschied durch andere figuren und bälle und lager und spray ausgleichen....
Nein, ich für meinen Teil übertreibe nicht.
Wenn ich blind spielen könnte, könnte ich dir den Tischtyp (Soccer) erfühlen!
Das ist kein Witz. Jeder spielt natürlich anders.
Ich spiele mit dünnen Handschuhem und dünnen Gummis die fast schon klebgrig sind. Damit kann ich mit einer lockeren Hand am Griff spielen und habe dadurch mavimales Gefühl zum Ball. Ein Gelbes Gummi allein ist für mich schon zu viel - ich fühle den Ball nicht mehr!

Ich weiß nicht auf welchem Level du spielst, aber je komplizierter die Techniken werden umso präzieser muß es passen, sonst landet der Ball nicht im Tor, oder auf der 3er.

Auf unserem P4P z.B. sind auf der einen Seite die Griffe um ca 20° verdreht (Spitze oben, statt der Fläche) Da habe ich enorm schwierigkeiten meine Pässe zu fangen.
Anderen macht es angeblich nichts aus. O-Ton "Habe ich noch nie bemerkt!"

Seltsamerweise wird auf der anderen Seite des Tisches fast immer gewonnen. (bestimmt 80%) ;-)
Komisch oder?
Nur weil mans nicht merkt muß es noch lange nicht nichts ausmachen.
Zuletzt geändert von Selbermacher am 15.11.2006, 20:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Porsche-Makus
Beiträge: 544
Registriert: 18.02.2006, 21:50
Kickertisch: leo_pro-professional
Status: Ligaspieler
Wohnort: Deggendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Porsche-Makus » 15.11.2006, 20:09

Selbermacher hat geschrieben: Nur weil mans nicht merkt muß es noch lange nicht nichts ausmachen.
geile dreifachverneinung!

Antworten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste