Kann man erkennen ob das ein Markentisch ist?


Hier kommt alles rein was mit Kickertischen zu tun hat
Antworten
snake.plissken
Beiträge: 7
Registriert: 23.12.2018, 17:35
Status: Hobbyspieler

Kann man erkennen ob das ein Markentisch ist?

Beitrag von snake.plissken » 26.01.2019, 23:38

Hallo, bin immer noch auf der Suche.
Kann man den Hersteller (Ullrich o. ä.) von dem Tisch erkennen. Oder werden diese "Firmentische" eher von Billigherstellern geliefert?
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -187-18599

Benutzeravatar
MrMoerfi
Beiträge: 773
Registriert: 14.09.2010, 23:13
Kickertisch: Lettner Evolution
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Leichlingen

Re: Kann man erkennen ob das ein Markentisch ist?

Beitrag von MrMoerfi » 27.01.2019, 01:19

Pauschal lässt sich das nicht beantworten, aber der abgebildete Kicker ist minderwertig.

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2241
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: Kann man erkennen ob das ein Markentisch ist?

Beitrag von e.t.chen » 27.01.2019, 11:23

Das ist ein typischer Chinabomber, die es auch neu schon für 200 euro gibt und auch das Geld nicht wert sind. (Siehe Maxstore Leeds)
Würde ich keine 50 euro für ausgeben.

...Ey 250 euro für nen gebrauchten Chinatisch mit Werbeaufdruck zu verlangen, ist echt dreist... Naja bei Kleinanzeigen wimmelts leider davon
ever since elementary school I was dating different girls but none of them could dress up like a bottle,
so when I lost all my empathy in a bowl of brown Mackay, the traffic lights in your distorted bedroom sustained,
now my brain is hurting like a rusty chain.

Benutzeravatar
Triton
Beiträge: 31
Registriert: 16.11.2018, 14:47
Kickertisch: U4P
Status: Anfänger
Wohnort: 4103

Re: Kann man erkennen ob das ein Markentisch ist?

Beitrag von Triton » 27.01.2019, 11:29

Ich bin zwar erst ganz frisch in diesem Umfeld unterwegs, habe mir aber das Vorurteil gebildet, dass wenn serienmäßig Aschenbecher und/oder Getränkehalter am Tisch sind, es sich um einen minderwertigen Tisch handeln müsste. (außer bei uralten Kneipenkickern mit Münzer).
Liege ich damit grob richtig?
Egal was passiert, es gibt immer einen der es kommen sah.

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2241
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: Kann man erkennen ob das ein Markentisch ist?

Beitrag von e.t.chen » 27.01.2019, 11:36

Ja, kann man schon zumindest als Warnsignal sehen. Was auch ein leicht erkennbares Zeichen ist, sind die zweifarbigen Figuren:

https://kicker-klaus.de/online/seiten/figjohnny.htm

Sind die drauf, ist es entweder ein billiger Tisch, oder irgendwer hat die aus irgendwelchen Gründen an einen guten Tisch montiert.

Ansonsten ist der Aufbau immer Ähnlich. Chromapplikationen wohin das Auge reicht: Korpusecken, zwischen den Beinen, Lager, Stellfüße... Die Tische sehen immer irgenwie so aus:
https://media.real-onlineshop.de/images ... 7c917f.jpg

Soetwas: Einfach nicht kaufen!
ever since elementary school I was dating different girls but none of them could dress up like a bottle,
so when I lost all my empathy in a bowl of brown Mackay, the traffic lights in your distorted bedroom sustained,
now my brain is hurting like a rusty chain.

Benutzeravatar
Coccyx
Beiträge: 165
Registriert: 08.08.2015, 15:39
Kickertisch: Ulle Home
Status: Anfänger
Wohnort: Rheinhessen

Re: Kann man erkennen ob das ein Markentisch ist?

Beitrag von Coccyx » 27.01.2019, 12:10

MMn ist der einzige brauchbare Tisch mit solchen Füßen ein China-Ullrich.

snake.plissken
Beiträge: 7
Registriert: 23.12.2018, 17:35
Status: Hobbyspieler

Re: Kann man erkennen ob das ein Markentisch ist?

Beitrag von snake.plissken » 27.01.2019, 14:43

OK. Ich schau weiter.
Danke für die Rückinfo.

Antworten

zum Tischfussball Shop


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast