Münzkicker für das Vereinsheim


Hier kommt alles rein was mit Kickertischen zu tun hat
Benutzeravatar
Triton
Beiträge: 44
Registriert: 16.11.2018, 14:47
Kickertisch: U4P
Status: Anfänger
Wohnort: 4103

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von Triton » 02.12.2018, 19:49

Tisch ist irgendwie sehr glatt. Ball rutsch beim klemmen immer weg. Liegt aber vielleicht auch an meiner Grobmotorig.
Egal was passiert, es gibt immer einen der es kommen sah.

Benutzeravatar
Starbuck
Beiträge: 769
Registriert: 23.07.2009, 18:50
Kickertisch: Leonhart S4P
Wohnort: Kiel

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von Starbuck » 02.12.2018, 20:53

Triton hat geschrieben:
02.12.2018, 19:49
Tisch ist irgendwie sehr glatt. Ball rutsch beim klemmen immer weg. Liegt aber vielleicht auch an meiner Grobmotorig.
Von der individuellen Geschicklichkeit mal abgesehen liegt das meist eher an den Segelohrenfiguren als an der Spielfläche...

Benutzeravatar
Triton
Beiträge: 44
Registriert: 16.11.2018, 14:47
Kickertisch: U4P
Status: Anfänger
Wohnort: 4103

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von Triton » 02.12.2018, 21:22

Ich tausch mal 'ne 3er-Reihe gegen neue Figuren. Hatte aber das Gefühl, dass es zwischen Ball und Tisch und nicht zwischen Fuß und Ball rutscht.
Egal was passiert, es gibt immer einen der es kommen sah.

Benutzeravatar
MrMoerfi
Beiträge: 785
Registriert: 14.09.2010, 23:13
Kickertisch: Lettner Evolution
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Leichlingen

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von MrMoerfi » 02.12.2018, 21:30

Triton hat geschrieben:
02.12.2018, 19:49
Tisch ist irgendwie sehr glatt. Ball rutsch beim klemmen immer weg. Liegt aber vielleicht auch an meiner Grobmotorig.
Mit diesen Figuren ist Klemmen ein Kunststück. Daher sollten es ja eigentlich die Soccer-Figuren werden.

Benutzeravatar
Triton
Beiträge: 44
Registriert: 16.11.2018, 14:47
Kickertisch: U4P
Status: Anfänger
Wohnort: 4103

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von Triton » 02.12.2018, 21:40

Dann müssen unsere nostalgischen Vereinsmitglieder, die die Segelohren haben wollten, erst ein paar Spiele aus diesem Grund verlieren, dann kommen die neuen Figuren drauf. Basta :easy
Egal was passiert, es gibt immer einen der es kommen sah.

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2255
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von e.t.chen » 02.12.2018, 23:48

Aber denk daran, dass die Abstände und Maße stimmen müssen.

Weiß nicht ob man einen Turniersieger ohne weiteres auf soccer Figuren umrüsten kann. Idealer Abstand zum Spielfeld liegt bei ca 12mm. Wenn du Figuren zum Testen da hast, teste gleich Mal.

Außerdem sind die Füße bei soccer Figuren breiter, weshalb das Tor auch breiter sein sollte. Sonst werden bei euch seltener Tore fallen. Gut das ist vielleicht noch eher verkraftbar.
ever since elementary school I was dating different girls but none of them could dress up like a bottle,
so when I lost all my empathy in a bowl of brown Mackay, the traffic lights in your distorted bedroom sustained,
now my brain is hurting like a rusty chain.

Benutzeravatar
MrMoerfi
Beiträge: 785
Registriert: 14.09.2010, 23:13
Kickertisch: Lettner Evolution
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Leichlingen

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von MrMoerfi » 03.12.2018, 09:19

e.t.chen hat geschrieben:
02.12.2018, 23:48
Aber denk daran, dass die Abstände und Maße stimmen müssen.

Weiß nicht ob man einen Turniersieger ohne weiteres auf soccer Figuren umrüsten kann. Idealer Abstand zum Spielfeld liegt bei ca 12mm. Wenn du Figuren zum Testen da hast, teste gleich Mal.

Außerdem sind die Füße bei soccer Figuren breiter, weshalb das Tor auch breiter sein sollte. Sonst werden bei euch seltener Tore fallen. Gut das ist vielleicht noch eher verkraftbar.
Der Abstand Figur -Spielfeld stimmt natürlich nicht, er ist zu gering. Dennoch sollten Soccer-Figuren besser spielbar sein. Die Torbreite beim TS ist 19,5 cm, beim Löwen Soccer, der ja auch mit den Soccer-Figuren gespielt wird, 17,4 cm. Die Fußbreite sollte also nicht das Problem sein.

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2255
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von e.t.chen » 03.12.2018, 09:34

Vielleicht bietet sich bei dem geringeren Abstand ja die Ullrich soccer pro an. Die braucht ja eh einen geringeren Abstand und spielt sich hervorragend!
ever since elementary school I was dating different girls but none of them could dress up like a bottle,
so when I lost all my empathy in a bowl of brown Mackay, the traffic lights in your distorted bedroom sustained,
now my brain is hurting like a rusty chain.

Benutzeravatar
cauw
Beiträge: 38
Registriert: 01.02.2013, 13:02
Kickertisch: Turnier Sieger
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Minden

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von cauw » 03.12.2018, 11:54

Bei einem rutschigen Tisch würde ich erst mal nach den Bällen gucken bevor ich anfange die Figuren zu tauschen.
Wir spielen auf unseren diversen TS

Leonhart Soccer, weiß, griffig
oder
Roberto ITSF Ball 2017, gelb, besonders griffig

Andere Bälle sind da deutlich schlechter zu kontrollieren.

Gruß Cauw

Benutzeravatar
Triton
Beiträge: 44
Registriert: 16.11.2018, 14:47
Kickertisch: U4P
Status: Anfänger
Wohnort: 4103

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von Triton » 03.12.2018, 19:32

Hmm, der Ball sollte gute Traktion haben: Leonhart 1st ITSF New 2018, an dem liegt es sicher nicht. Nach dem Test mit anderen Figure (Lettner L4 Soccer) bin ich sicher weiter. Zur Not werde ich die Spielfläche geringfügig griffiger machen.
Zuletzt geändert von Triton am 03.12.2018, 19:44, insgesamt 1-mal geändert.
Egal was passiert, es gibt immer einen der es kommen sah.

refoosball
Beiträge: 20
Registriert: 09.03.2018, 13:39
Status: Ligaspieler

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von refoosball » 03.12.2018, 19:39

Der Leo 1st ITSF ist zwar ein sehr robuster und sehr gut laufender Ball aber es gibt doch einige Bälle, die sich viel leichter klemmen lassen.

Benutzeravatar
Triton
Beiträge: 44
Registriert: 16.11.2018, 14:47
Kickertisch: U4P
Status: Anfänger
Wohnort: 4103

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von Triton » 23.03.2019, 15:29

Finale - Restaurierung abgeschlossen. Die alten Beine am TS waren nicht mehr zu gebrauchen, waren z.T. in den Plastik-Endkappen weggefault und längst gerissen. Der Tisch hat wohl mal in einer feuchten Umgebung gestanden. Neue Beine wurden aus Multiplex-Birke angefertigt, mit einem Querschnitt von 90 x 50mm. Das Holz wurde dunkel gebeizt und passt jetzt gut zum rustikalen Charme der 70er Jahre. 100 mm Tellerfüße mit Gewindeplatte drunter und der alte Holzkasten lässt sich endlich vernünftig nivellieren und auf eine „kreutschmerzfreie“ Höhe bringen. Traktion auf glatten Fliesen war recht mies, der Tisch wanderte quer durch den Saal. IKEA-Teppich drunter und noch mal 30kg Steine in den Kasten – nun steht er wie angedübelt. Zu guter Letzt an den beiden Kanten auf Ballauswurfseite eine 8mm Gewindestange rein (toller Tipp von MrMoerfi :easy – DANKE) und das lästige „Anheben“ beim Spielen ist weg. Der Tisch fühlt sich nun wie ein kompakter Block an.
Den gestrige Härtetest – Kickerturnier unserer 1. Fußballmannschaft - hat der Tisch mit Bravour bestanden. Auch vier kräftige Kerle haben in euphorischer Bierlaune den Tisch nicht in Verlegenheit bringen können.
Dateianhänge
TS_1.jpg
TS_2.jpg
TS_3.jpg
TS_4.jpg
TS_5.jpg
TS_6.jpg
TS_7.jpg
Egal was passiert, es gibt immer einen der es kommen sah.

Benutzeravatar
Starbuck
Beiträge: 769
Registriert: 23.07.2009, 18:50
Kickertisch: Leonhart S4P
Wohnort: Kiel

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von Starbuck » 23.03.2019, 16:22

Schaut super aus! Sehr schönes Projekt. Zur Fixierung der Gewindestangen auf dem Oberteil wären Hülsenmuttern eine optische und verletzungsmindernde Alternative. :wink:

Benutzeravatar
Coccyx
Beiträge: 195
Registriert: 08.08.2015, 15:39
Kickertisch: Ulle Home
Status: Anfänger
Wohnort: Rheinhessen

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von Coccyx » 23.03.2019, 16:38

Sauber, sieht echt gut aus. Wie viel wiegt er denn jetzt, weißt du das?
Die Hut- aka Hülsenmuttern würde ich auch vorschlagen, aber sind da nicht schon welche drauf?

Benutzeravatar
Triton
Beiträge: 44
Registriert: 16.11.2018, 14:47
Kickertisch: U4P
Status: Anfänger
Wohnort: 4103

Re: Münzkicker für das Vereinsheim

Beitrag von Triton » 23.03.2019, 17:00

Hutmutter: Jo, ist oben mit einer Scheibe drauf, unten eine Flügelschraube mit Scheibe.
Gewicht: Hmm - kann ich nur schätzen. Der original TS hat 84kg https://kicker-klaus.de/online/seiten/6951.htm allerdings mit Glashaube. Die Differenz machen die neue Beine jedoch locker wieder wett. Dazu ca. 30kg Steine - sollten in Summe etwa 115kg sein.
Egal was passiert, es gibt immer einen der es kommen sah.

Antworten

zum Tischfussball Shop


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste