Ullrich Home gebraucht ohne Upgrades?


Hier kommt alles rein was mit Kickertischen zu tun hat
Antworten
baef
Beiträge: 4
Registriert: 25.08.2008, 16:08

Ullrich Home gebraucht ohne Upgrades?

Beitrag von baef » 08.08.2018, 17:43

Hallo,

ich hatte mich, nach meinen Überlegungen, für den Familienspaß einen Kicker anzuschaffen, bei Ullrich beraten lassen.....
Das war auch toll da und ich habe mich mit dem Ullrich Home mit Figuren- und Lagerupgrade angefreundet....( € 489,-)

Nun hat sich die Gelegenheit ergeben, einen fast neuwertigen Home zu erstehen....und damit ca. 100,-€ zu sparen. (€ 349,-)
Nun hat der natürlich nicht die beiden Upgrades....und die wüden mit 60,-€ (Figuren) und 56,-€ (Lager) zu Buche schlagen wenn man sie denn nachrüstet, was den vermeintlichen Preisvorteil wieder zu Nichte machen würde.... ( € 465,-)

Was würdet Ihr mir aufgrund eurer Erfahrungen raten?

Den günstigen, fast neuwertigen kaufen und erst mal so spielen??? (Ich verstehe den Sinn der Wechsellager und der gewichteten Figuren, aber wie sehr ärgert man sich darüber es nicht zu haben???) Transportiert wird der Kicker, wenn er mal steht nicht.

Sind Figuren "Verschleißteile" die man eh mal tauscht?

Es würden doch auch nur eine Reihe Wechsellager reichen, um die Stangen zu entfernen...oder?
Sind die Lager auch Verschleißteile???

Ich danke für jede Meinung und Einschätzung.

Oliver

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2189
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: Ullrich Home gebraucht ohne Upgrades?

Beitrag von e.t.chen » 08.08.2018, 18:00

Figuren verschleißen in der Regel nicht. Ganz selten brechen die mal, aber da sind mir persönlich in zehn Jahren vielleicht 5 Stück unter gekommen. (Zumindest im privat Bereich)
Wechsel Lager reichen 8 Stück für die jeweiligen Griff Seiten. Die kannst du auch live tauschen ohne entsplinten, indem du die alten Standard Lager weg brichst.
Bekommst du den gebrauchten Tisch denn mit Stangen transportiert? Wenn ja, würde ich erstmal den gebrauchten nehmen. Dann sparst du dir ja auch die Montage. Ein neuer kommt ja komplett in Einzelteilen.
ever since elementary school I was dating different girls but none of them could dress up like a bottle,
so when I lost all my empathy in a bowl of brown Mackay, the traffic lights in your distorted bedroom sustained,
now my brain is hurting like a rusty chain.

baef
Beiträge: 4
Registriert: 25.08.2008, 16:08

Re: Ullrich Home gebraucht ohne Upgrades?

Beitrag von baef » 08.08.2018, 18:52

Hi,

der Transport stellt kein Problem dar... :-)
Wobei ich gerne montiere....finde auch, dass man damit das Spielgerät besser kennen und schätzen lernt.

Grüße

Oliver

Coccyx
Beiträge: 113
Registriert: 08.08.2015, 15:39
Kickertisch: Ulle Home
Status: Anfänger
Wohnort: Rheinhessen

Re: Ullrich Home gebraucht ohne Upgrades?

Beitrag von Coccyx » 09.08.2018, 21:40

Wenn der Transport mit Stangen kein Problem ist und du meist mit 4 Mann/Frau am Tisch stehst würde ich ihn lassen wie er ist. 8 Wechsellager kosten allerdings nicht die Welt und erleichtern den Wechsel ungemein. Alleine trainieren mit ungewichteten Figuren nervt...
Wie oben schon angemerkt kannst du die Standardlager zerstörend entfernen ohne die Figuren „entsplinten“ zu müssen, somit kannst du das immer noch nachträglich ohne viel Aufwand machen. Ich musste meinen gebraucht gekauften Tisch ohne Stangen transportieren und hab das so gemacht.

Antworten

zum Tischfussball Shop


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste