Die Suche ergab 29 Treffer

von Thomas K.
22.05.2018, 19:21
Forum: DTFB
Thema: Junioren Unterdrückung ?
Antworten: 63
Zugriffe: 4925

Re: Junioren Unterdrückung ?

Ich versuch mich mal kurz zu halten, hab wirklich gerade besseres zu tun, aber das finde ich dann doch nicht okay so. ich frage mich, ob Engelbert und Klaus ein Gewissen haben und noch ruhig schlafen können, bei dem schei* den sie verzapfen und uns an der Nase herumführen. ja, sorry... hier spricht ...
von Thomas K.
06.05.2018, 00:21
Forum: DTFB
Thema: Junioren Unterdrückung ?
Antworten: 63
Zugriffe: 4925

Re: Junioren Unterdrückung

PS: Was den Vorschlag mit den Startgeldern/Gewinnausschüttungen angeht, gab es damals auch innerhalb der DTFJ Differenzen. Ich bin immer schon ein Freund des Adaptierens gewesen, was sich hier eben auch anbietet, indem man sich andere Sportarten anschaut. Nun habe ich mich nicht gründlich mit dem Th...
von Thomas K.
06.05.2018, 00:12
Forum: DTFB
Thema: Junioren Unterdrückung ?
Antworten: 63
Zugriffe: 4925

Re: Junioren Unterdrückung

Da ich offiziell sowohl die Rollen des 2. Vorsitzenden bei der DTFJ als auch die eines Vorstandsmitglieds bei P4P ausführe, kann es glaube ich nicht schaden, wenn meine Meinung zu dem Thema dazukommt. Ja, es ist definitiv ein Anliegen von Seiten der DTFJ an Players4Players angebracht worden, unter a...
von Thomas K.
26.04.2018, 09:30
Forum: REGELN
Thema: Anschlagfoul beim Bandenpass
Antworten: 16
Zugriffe: 1379

Re: Anschlagfoul beim Bandenpass

Es ist nicht einfach, keine Frage. Abgesehen von den unterschiedlichen Tischmodellen kommt es rein theoretisch neben dem Timing und der Härte des Schlags auch noch darauf an, wie sicher der Tisch steht (wackelt er leicht, steht er bombenfest wegen Teppichuntergrund o.ä.), was das technische Niveau d...
von Thomas K.
26.04.2018, 00:13
Forum: REGELN
Thema: Anschlagfoul beim Bandenpass
Antworten: 16
Zugriffe: 1379

Re: Anschlagfoul beim Bandenpass

Wie verhält es sich beim Anschlagen auf der 3 Meines Wissens nach ebenfalls Anschlagfoul. Beispiel rechts lang: Der Schütze jagt den Ball rechts sehr lang knapp an den Pfosten und zieht die Stange so weit, dass er hinten anschlägt. Dadurch kann er sogar den Tisch so verschieben, dass aus einem Pfos...
von Thomas K.
23.04.2018, 14:48
Forum: REGELN
Thema: Anschlagfoul beim Bandenpass
Antworten: 16
Zugriffe: 1379

Re: Anschlagfoul beim Bandenpass

Ja, das trifft es wahrscheinlich sogar eher als meine relativ pauschale Einteilung in offensiv und defensiv. Im Endeffekt geht es ja darum, wie sehr man anschlagen darf, wenn der Schlag ein Teil des Passes/Schusses war.
von Thomas K.
19.04.2018, 10:26
Forum: REGELN
Thema: Anschlagfoul beim Bandenpass
Antworten: 16
Zugriffe: 1379

Re: Anschlagfoul beim Bandenpass

Any banging of the side walls or movement of the table that causes the opponent to lose possession or prevents them from catching the ball is considered a jarring infraction. Simultaneous bumping of the wall, as part of a pass or shot, is not considered jarring unless there was excessive force that...
von Thomas K.
05.04.2018, 16:46
Forum: REGELN
Thema: Anschlagfoul beim Bandenpass
Antworten: 16
Zugriffe: 1379

Re: Anschlagfoul beim Bandenpass

Ewiges Thema. Wird immer wieder kontrovers diskutiert... Aus Regelsicht ist es so, dass offensive Aktionen anders bewertet werden als defensive - das heißt: wenn du nicht im Ballbesitz bist, ist ein Anschlagen (also ein potenzielles Foul) genau dann nicht regelkonform, wenn durch die eigene Aktion d...
von Thomas K.
07.12.2017, 12:04
Forum: TECHNIK & TRAINING
Thema: Rechtslang - Technische Grundlagen
Antworten: 18
Zugriffe: 4627

Re: Rechtslang - Technische Grundlagen

Jupp super Beitrag, nur der Torwart wird nicht erwähnt oder hat er keine Chance? Was genau meinst du? Ich habe mehrere Male "Verteidiger" oder "Goalie" erwähnt und das hatte immer dieselbe Bedeutung. War die Frage, was genau man als Hintermann/frau besser machen kann beim Halten oder wolltest du eh...
von Thomas K.
04.12.2017, 14:35
Forum: TECHNIK & TRAINING
Thema: Rechtslang - Technische Grundlagen
Antworten: 18
Zugriffe: 4627

Re: Rechtslang - Technische Grundlagen

Kommt ganz auf das System drauf an, aber bei einem typischen Rechtslang-System würde ich links statt links-kurz präferieren. Mit Pin kurz schießen geht ansatzlos nur, wenn man mit der Figur schon auf der jeweiligen Seite des Balls liegt (bspw Rechts-3/4-Pin von Marc Balic). Wenn du allerdings von ei...
von Thomas K.
13.11.2017, 23:12
Forum: REGELN
Thema: Kurioser Quetschpass regulär?
Antworten: 12
Zugriffe: 1727

Re: Kurioser Quetschpass regulär?

Seh ich auch so, aber ein Video davon würde ich gerne sehen ;-)
von Thomas K.
24.10.2017, 22:15
Forum: HAUPTFORUM
Thema: Robin Hanke's Kommentar zum rutschigen Leo Pro Problem
Antworten: 60
Zugriffe: 3310

Re: Robin Hanke's Kommentar zur rutschigen Leo Pro Debatte

Ich sehe das Problem so: das Kickern macht mit den aktuellen Tischen nicht soviel Spaß, wie es möglich wäre, denn der Ball hebt zu schnell ab und/oder rutscht mehr weg, als einem lieb ist. Nichtsdestotrotz befinden wir uns auf einem guten Weg (es ist eh Jammern auf hohem Niveau, man stelle sich nur ...
von Thomas K.
24.10.2017, 22:10
Forum: HAUPTFORUM
Thema: Robin Hanke's Kommentar zum rutschigen Leo Pro Problem
Antworten: 60
Zugriffe: 3310

Re: Robin Hanke's Kommentar zur rutschigen Leo Pro Debatte

Hab ich gerade tatsächlich nochmal gemacht und ich kann mein Argument nur wiederholen: die Konstante von 12mm gibt es nicht und dass der Lettner-Tisch nur 11mm hat (wenn es nicht sogar nur 10,9 sind) fällt eher negativ auf.
von Thomas K.
24.10.2017, 21:55
Forum: HAUPTFORUM
Thema: Robin Hanke's Kommentar zum rutschigen Leo Pro Problem
Antworten: 60
Zugriffe: 3310

Re: Robin Hanke's Kommentar zur rutschigen Leo Pro Debatte

Du enttäuschst mich doch gerne, gibs zu :mrgreen: Grundsätzlich bin ich ein freundlicher Mensch und ich versuche anderen auf Augenhöhe zu begegnen. Sicher gibt es Menschen die sich freuen, wenn sie andere ärgern können. Zu denen gehöre ich jedoch nicht. Kann ich so unterschreiben. Aus Vermutungen w...
von Thomas K.
24.10.2017, 18:48
Forum: HAUPTFORUM
Thema: Robin Hanke's Kommentar zum rutschigen Leo Pro Problem
Antworten: 60
Zugriffe: 3310

Re: Robin Hanke's Kommentar zur rutschigen Leo Pro Debatte

Lettner hatte zum Beispiel einen geringeren Abstand zwischen Figur und Platte (wenn mich jetzt nicht alles täuscht) Da muss ich dich leider enttäuschen. :???: Lettner hat (mit Original-Figuren) ebenfalls 12mm Abstand zwischen Puppe und Platte. Herzliche Grüße Selbermacher Du enttäuschst mich doch g...