TUNIRO Profi Tischkicker Dark V 110 kg


Hier kommt alles rein was mit Kickertischen zu tun hat
Antworten
Queentour05
Beiträge: 8
Registriert: 11.01.2017, 11:04
Kickertisch: noch keinen
Status: Hobbyspieler

TUNIRO Profi Tischkicker Dark V 110 kg

Beitrag von Queentour05 » 11.01.2017, 11:12

Hallo,
was haltet Ihr von diesem Kickertisch?
Taugt er was?

http://tuniro.de/tischkicker/1270/tunir ... ball?c=254


Ich bin Hobbyspieler, möchte aber einen vernünftigen Kicker kaufen der auch etwas aushält.
Vielleicht habt Ihr auch noch andere Vorschläge.

Danke schon mal im vorraus.

Christian

scorp
Beiträge: 138
Registriert: 06.05.2014, 13:36
Kickertisch: Leo Pro / Ullrich Sport
Status: Ligaspieler

Re: TUNIRO Profi Tischkicker Dark V 110 kg

Beitrag von scorp » 11.01.2017, 13:16

da kann ich dich nur auf http://forum.tischfussball-online.com/topic10429.html verweisen, der threadersteller hatte auch erst tuniro geplant.

Lindener
Beiträge: 12
Registriert: 29.12.2016, 22:36
Kickertisch: Ullrich Home
Status: Anfänger

TUNIRO Profi Tischkicker Dark V 110 kg

Beitrag von Lindener » 11.01.2017, 22:29

Hallo,

ich klinke mich mal ein.
Der o.g. Bericht ist von mir und ich kann ja mal kurz zusammenfassen, warum ich den Tuniro nicht genommen habe. Der Verlinkte war auch in meiner engeren Auwahl, genau wie der Rustic V und am Ende dann der Premium V.

Ich kann es jetzt nicht wirkllich beurteilen, weil ich diese Tische noch nie live gesehen oder gespielt habe. Aber nach meinen vielen Recherchen bin ich zu dem Schluss gekommen, dass man die Marke erst ab der Austattung mit Markenstangen, Markenfiguren usw. in Betracht ziehen kann (weiß nicht mehr genau ob Leo oder Lettner). Und weil diese Tische teurer sind als der Home, habe ich mich dann gegen Tuniro entschieden. Wenn ich mich recht erinnere, waren sowohl Qualität (ungenaue Bohrungen, Mängel in der Konstruktion) als auch Kompabilität zu Teilen der bekannten Hersteller dann die Hauptausschlussgründe. Anstatt später dran rumbasteln zu müssen, um ihn sozusagen wirklich einsatzereit zu kriegen, wollte ich sicher gehen, dass alles passt, nichts kaputt geht und es lange hält (auch die Optik, also Beschichtungen usw.).

Auch wenn ich selbst anfangs Kommentare ignoriert habe und nicht lesen wollte, ieber noch etwas sparen bzw. mehr ausgeben denke ich, lohnt sich (auch für den Hobbyspieler ohne Ambitionen). Wie gesagt, ein direkter Vergleich ist nicht möglich, aber man will doch schnell so ein paar Tricks üben und wenn ich jetzt das Gefühl hätte, dass es kein "Richtiger Tisch ist, würde es mir persönlich etwas die Lust daran verderben...

Viel Erfolg!

Queentour05
Beiträge: 8
Registriert: 11.01.2017, 11:04
Kickertisch: noch keinen
Status: Hobbyspieler

Re: TUNIRO Profi Tischkicker Dark V 110 kg

Beitrag von Queentour05 » 11.01.2017, 22:44

Hallo,
vielen dank erstmal für die schnelle Antwort.

Ich denke dann werde ich mich eher mit dem Ullrich Home beschäftigen.

Danke

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste