Vector 3 Kauf


Hier kommt alles rein was mit Kickertischen zu tun hat
Publikumsliebling
Beiträge: 80
Registriert: 14.09.2010, 18:10
Kickertisch: Warrior, Leo Pro Tournament
Status: P4P Spieler
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Vector 3 Kauf

Beitrag von Publikumsliebling » 04.03.2016, 12:37

Hi, die Unterschiede zwischen Vector 3 und Pro sind folgende:


Vector 3
125 kg
Soccer Figur
2 Ballausgaben


Vector Pro
130 kg
Lettner Griff
Lettner Soccer Figur
Lettner All-in-one Puffer
4 Ballausgaben (2 Wippen)

Alternativ kann man natürlich auch die Leo Pro oder Lettner Scorer Figuren bekommen.

Gruß Oke

Ferb
Beiträge: 11
Registriert: 26.02.2016, 10:23
Kickertisch: auf der Suche
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: Erftstadt, Kölle

Re: Vector 3 Kauf

Beitrag von Ferb » 04.03.2016, 14:09

hmmm wann hat kicker-klaus denn die Preise erhöht. Ich habe vor 2 oder 3 Wochen auf die Homepage geschaut, da wollte er noch 620€ für den Vector III haben.

Lev Arris
Beiträge: 22
Registriert: 03.03.2016, 19:59
Kickertisch: Vector III
Status: Anfänger
Wohnort: Mitten in Schleswig-Holstein

Re: Vector 3 Kauf

Beitrag von Lev Arris » 04.03.2016, 14:23

Waren die Frachtkosten vorher zusätzlich oder inclusive ?
Zur Zeit sind sie jedenfalls inclusive. Bei 135 kg bzw. 125 kg kommt da ja ne ordentliche Summe zusammen.
Der Leo Pro Tournament kostet z.B. 82-83 € Fracht extra und wiegt weniger.

Benutzeravatar
Starbuck
Beiträge: 675
Registriert: 23.07.2009, 18:50
Kickertisch: Leonhart S4P
Wohnort: Kiel

Vector 3 Kauf

Beitrag von Starbuck » 04.03.2016, 14:54

Beim Vector III lagen die Versandkosten bei 48 €; ist jetzt halt 'ne Anhebung um 25 €....

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2081
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Vector 3 Kauf

Beitrag von e.t.chen » 04.03.2016, 14:59

- Der Versand bei Kicker Klaus war früher bei jedem Tisch bei 48 Euro. Der Vector3 hat also früher 620 + 48 = 668 Euro gekostet, bis er bei dir zuhause war.
- Die Contus-Stangen sind mit die besten am Markt und qualitativ vergleichbar mit den Upgradstangen vom Ullrich. Die Ullrich Standard-Stangen kommen da nicht ran.
- Nimm die Leo-KL Figuren. Damit machst du als Anfänger nichts falsch. Die sind gut zu spielen und gewichtet.
- Zweite Ballausgabe ist auch sehr sinnvoll.

Was das Gewicht angeht: Der Leo Sport beispielsweise mit seinen 80 Kilo ist auch schon superstabil. Da haben wir schon des öfteren Turniere dran gespielt, ohne dass es negativ auffiel. Ob dein Tisch nun 125 oder 135 kilo wiegt, ist ziemlich egal.

Von der Sicht her solltest du keine Probleme haben. Ich bin nur 1,74 und hab auch an keinem Tisch Probleme. Wusste gar nicht, dass die Banden am Vector höher sind...?
Gleiches gilt auch fürs Kickerdelight. Aber wenn du Spots in der Decke hast, sollte das eigentlich reichen als Beleuchtung. Kannst ja erstmal ohne versuchen und gucken.
steady! I think you’re ready, Betty
say hello to the man with the black machete

Wolle
Beiträge: 172
Registriert: 14.01.2010, 20:36
Kickertisch: Vector III und P4P Tournament
Status: Ligaspieler

Vector 3 Kauf

Beitrag von Wolle » 04.03.2016, 22:54

Eigentlich ist ja schon alles gesagt zum Vector III. Hier gibt es ja an diversen Stellen Details zu dem Tisch, einfach mal mit der Suchfunktion benutzen.
Kernaussage ist, dass der Tisch der bessere Preis/Leistungssieger ist. Auf der ersten Seite habe ich ja schon was zu den Lagern und dessen Breite geschrieben,
das gilt natürlich auch bei Erstausstattung mit Lettner All-In-One Puffern! Mit Den Lettner Scorer oder Leo-KL Figuren würde ich an deiner Stelle anfangen.
Die Höhe der Bande sehe ich als nicht der "größte" heute schon als kleinen Kritikpunkt an. Sie verhindert die freie Sicht bis zum Figurenfuß beim passen. Da ich
die Pässe, die an der Bande entlang gespielt werden, blind auf die dreier durchstecke, ist dieser Nachteil für mich vernachlässigbar. Nicht sauber gefangene
Bälle laufen dann eh von der ersten Figur der Angriffsstange auf die zweite Figur und werden dann hier kontrolliert.
Vom Preis her hats mich jetzt schon gewundert wie sich das entwickelt hat. Da ist die Pro Version ja noch ne Schüppe teurer als der 25€ Aufschlag der normalen
Version. Um alleine zu trainieren reicht eine Ballausgabe. Ich würde dann die normale nehmen, mit gewichteten Figuren, a-i-o-Puffer und diverse Bälle, aber
den Joker kannst du da lassen. Der schafft es nicht einmal auf 15cm Strecke (bei langsamen Lauf auf der fünf für einen Pass) gerade zu rollen. Der Skill ist da
schon etwas besser aber beide sind für mich eben nicht Ligatauglich, auch wenn sie lange halten. Aber zum üben ist der Skill durchaus ausreichend. Der alte
Leo ITSF Ball ist der heutige Standard Ball von Ullrich. Wird aber eben nicht bei KK verkauft, den solltest du aber auch haben.

Lev Arris
Beiträge: 22
Registriert: 03.03.2016, 19:59
Kickertisch: Vector III
Status: Anfänger
Wohnort: Mitten in Schleswig-Holstein

Re: Vector 3 Kauf

Beitrag von Lev Arris » 04.03.2016, 23:24

Die eh höhere Bande wird mit Kickerdelight dann wohl zu einem größeren Problem, oder.

Ich habe durch ein Angebot von Kicker Klaus nun auch verstanden, das es sich bei der Pro-Version um kein Extra-Model handelt, sondern um einen aufgerüsteten Vector III.

"Um alleine zu trainieren reicht eine Ballausgabe ?" Eine zweite Ballausgabe auf einer Seite ist doch aber sinnvoll, oder nicht ?
Wollte ich schon gerne haben. Ist nur die Frage, müssen es zwei sein ? Im Angebot stehen 2 x 38 €. (weil ich die Pro-Version haben wollte)
Man kann dann halt nur auf einer Seite trainieren. Beim Pro sind 2 zusätzliche Ballausgaben vorgesehen. Da ist man flexibler. Aber das wäre dann vielleicht auch übertrieben.
Die zweiten 38 € könnte ich mit eigentlich sparen.

Habt Ihr Eure Tische eigentlich mit Silikon versiegeln lassen oder selber versiegelt ? Wie bei den Leo-Tischen. Ist das überhaupt sinnvoll im gepflegtem Privat-Haushalt ?
Kostet auch 38 € extra. Sieht bei den Leo-Tischen aber gut aus.

Welche Griffe sollte man nehmen ? Lettner TT oder die Contus Jetspin ? Griffbänder werde ich wohl nicht nutzen.

Mit einer Lampe direkt über dem Kicker wird es leider bei beiden möglichen Standorten nichts.
Ja, Kickerdelight gefällt mir eigentlich. Aber wenn man an seiner Bande den Ball kaum noch sieht, oder man sich vorbeugen muß, ist die Frage.
Kommt sicherlich auch auf die Körpergröße an.

Wolle
Beiträge: 172
Registriert: 14.01.2010, 20:36
Kickertisch: Vector III und P4P Tournament
Status: Ligaspieler

Vector 3 Kauf

Beitrag von Wolle » 05.03.2016, 00:24

Ob du zwei Ballausgaben brauchst ist eher eine Luxusfrage. Du kannst nur auf einer Seite stehen und nicht auf zweien gleichzeitig.
Macht also nur Sinn wenn die andere Seite z.B. zu Trainingszwecken mit einem anderen Figurensatz bestückt ist.

Bei Silikon oder Pronto scheiden sich zwar immer noch die Geister, aber du kannst mir glauben, auf keinem Turnier wirst du
eine Silikondose finden, sondern nur Pronto. Warum wohl? Weil auf Dauer Silikon unweigerlich auf dem Spielfeld landet, alles
extrem rutschig macht und fast nie wieder zu entfernen ist.

Eine Silikonfuge ist nicht nötig, da am Tisch nicht getrunken wird und auch nichts auf ihm abgestellt wird was dann in den Tisch
fallen könnte, auch nicht auf Partys im Keller.

Die Standard Griffe des Vector sind die Jetspin und die sind super. Irgendwann spielt du auch mit Griffbändern.

Beim Vector kann ich dir vom Kickerdelight nur abraten. Es ist zum einen die Summe aus schon zu hoher Bande plus delight,
da siehst du keinen Pass mehr, zum anderen ist die Klammerbefestigung für die Lager somit zu kurz und ein aufkleben oben
auf der Seitenwand ist zum einen unschön und zum anderen ist die schwarze Außengummikante rund gewölbt.
Da hält das mit kleben nicht lange.
Für eine Lampe am Tisch kannst du eigentlich auch Konstruktionen wie die Ullrich Lampe anpassen an die obere Verschraubung.

Henry
Beiträge: 93
Registriert: 08.11.2014, 15:49
Kickertisch: leo_pro tournament
Status: Ligaspieler

Re: Vector 3 Kauf

Beitrag von Henry » 05.03.2016, 01:11

Beim Vector kann ich dir vom Kickerdelight nur abraten. Es ist zum einen die Summe aus schon zu hoher Bande plus delight,
da siehst du keinen Pass mehr, zum anderen ist die Klammerbefestigung für die Lager somit zu kurz und ein aufkleben oben
auf der Seitenwand ist zum einen unschön und zum anderen ist die schwarze Außengummikante rund gewölbt.
Da hält das mit kleben nicht lange.
Das kann ich so bestätigen. Spiele öfter auf einem Vektor Inox bei Freunden. Die haben auch ein kickerdelight im Einsatz. Das ist mittlerweile mit durchsichtigem Klebeband befestigt, da die Klettpunkte auf der abgerundeten Bande nicht mehr halten und die Klammern wegen der hohen Bande nicht passen. Würde ich also auch von abraten...
Der Inox hat auch die Silikonfugen ums Spielfeld, allerdings weil's ja ein Outdoor-Tisch ist. Denke sonst braucht man das wirklich nicht.

Benutzeravatar
Starbuck
Beiträge: 675
Registriert: 23.07.2009, 18:50
Kickertisch: Leonhart S4P
Wohnort: Kiel

Vector 3 Kauf

Beitrag von Starbuck » 05.03.2016, 11:02

Hier nochmal im bewegten Bild...

https://www.youtube.com/watch?v=zuYFWGoZi1Y

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2081
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Vector 3 Kauf

Beitrag von e.t.chen » 05.03.2016, 12:00

Wenns günstig sein soll und kein kickerdelight sein sollte, kannst dir auch selbst was bauen: http://forum.tischfussball-online.com/t ... tml#p87760

Die Ausleuchtung ist perfekt und preislich wirklich im Rahmen.
steady! I think you’re ready, Betty
say hello to the man with the black machete

Lev Arris
Beiträge: 22
Registriert: 03.03.2016, 19:59
Kickertisch: Vector III
Status: Anfänger
Wohnort: Mitten in Schleswig-Holstein

Re: Vector 3 Kauf

Beitrag von Lev Arris » 06.03.2016, 15:36

Erstmal danke schön für die Unterstützung !

Ich werde den Vector III (Dekor weiß) dann jetzt wie folgt bestellen:
- Eine zusätzliche Ballausgabe (umschaltbar)
- Ohne Silikon-Versiegelung
- Alternativ Figurenpaket "Leonhart DTFB_KL" (rot u. blau)
- Contus Jetspin - Griffe
- Alternativ-Dämpferpaket "Lettner All in One"
- plus Bälle u. jeweils eine Ersatzfigur
- und Versandkostenzuschlag für Lieferung an einem bestimmten Tag (7,50)

Insgesamt liege dann bei 800 € alles inclusive.



Bräuchte man evtl. sicherhalber noch Ersatzbefestigungen für Figuren ?

Zum Pronto versus Silikonspray. Mir wurde gesagt, bloß kein Pronto, wegen Verklebung des Lagers. Eine Dose Silikonspray davon ist im Lieferumfang.

Lieferung nur zur Bordsteinkante. Herje, wie soll ich 130 kg alleine ins Haus bekommen ? Zum Glück keine Stufen. Sackkarre hab ich nicht. Hilfe zum Aufbau bekäme ich erst Abends.

Ich werde ihn erstmal im Flur aufbauen. Da sind einige Spots. Und dann mal schauen wegen Kickerdelight. Toll sieht es ja aus.

Ohne installierte Stangen wird man den Kicker sicherlich durch eine normale Tür bekommen. Nur, wie aufwendig ist das, alle Stangen zu demontieren und neu zu montieren, wenn der Kicker mal in den anderen Raum soll ?

Zu dem Thema Lager auf Seite 1 bin ich nicht ganz schlau draus geworden. Muß ich bei meiner Konstellation (siehe oben) diese nun von innen nach außen montieren ?
Die Verschraubung ist doch sicherlich von außen vorgesehen. Ich hab den Verkäufer nun nicht gefragt gehabt; aber er hat auch nichts dazu angemerkt.

Benutzeravatar
Starbuck
Beiträge: 675
Registriert: 23.07.2009, 18:50
Kickertisch: Leonhart S4P
Wohnort: Kiel

Vector 3 Kauf

Beitrag von Starbuck » 06.03.2016, 16:02

Hi,

Ersatzschrauben sind bei sachgerechter Montage nicht unbedingt zwingend notwendig :wink:
Das "Umdrehen" der Reta- Lager hat Wolle bereits ausführlich beschrieben. Wenn sich bei Deiner Konfiguration mit den Lettner Puffern der Ball bei herangezogener Reihe zwischen Figur und Bande durchspielen läßt, musst Du halt die Lager "drehen", um den Abstand zu verringern.
Bezüglich der Schmiermittel gibt es hier umfangreiche Threads. Ich bin für den Heimgebrauch auch nicht so sehr für Pronto, würde aber beim mitgelieferten Spray sehr vorsichtig sein. Der feine Sprühnebel verteilt sich ganz fix auf Spielfläche und komplette Umgebung. Besser ist Silikonöl- anzuwenden in homöopathischer Dosierung.
Das Wechseln der Stangen geht je nach manueller Geschicklichkeit relativ fix- will man den Tisch allerdings öfter transportieren, bieten sich Wechsellager (z.B. Ullrich-Tische) an.

Viel Spaß!
Zuletzt geändert von Starbuck am 06.03.2016, 16:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2081
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Vector 3 Kauf

Beitrag von e.t.chen » 06.03.2016, 16:33

Tische mit Stangen stellen wir immer auf die Stirnseite, bauen die Beine ab und schieben sie auf Rollbrettern hochkant durch die Tür. Also Beine abbauen ist bei Tischen ohne Wechsellagern einfacher, als Stangen ausbauen.

Die Lager sind in sich verschraubt und nicht in der Seitenwand des Tischs. Daher ist das Drehen der Lager kein Problem.

Den Spediteuren kannst du vielleicht nen kleinen Schein zustecken, damit sie den Tisch auch in die Wohnung bringen.

Als Bälle solltest du zusätzlich auch ein paar von Ullrich bestellen. Die spielen sich sehr gut und halten im Heimgebrauch auch ganz gut... Bei Turnieren sind die leider schnell verschlissen.

Viel Spaß mit dem Tisch! :easy
steady! I think you’re ready, Betty
say hello to the man with the black machete

Lev Arris
Beiträge: 22
Registriert: 03.03.2016, 19:59
Kickertisch: Vector III
Status: Anfänger
Wohnort: Mitten in Schleswig-Holstein

Re: Vector 3 Kauf

Beitrag von Lev Arris » 07.03.2016, 21:36

Danke für die Tipps, und die Aufschlüsse.
Eigentlich wollte ich heute bestellen.
Aber die Tatsache, das der Vector III u. Kickerdelight sich beißen; nicht anzuraten ist, stört mich schon sehr.
Was Kickerdelight betrifft, das will ich schon. Es ist unauffällig, keine Aufbauten, günstig und absolut schick.

Der Ullrich Sport hat ja nicht so sehr hohe Banden u. keine abgerundeten Kanten.
Ist da die Ballausgabe-Umstellung immer noch mit einem Schlauch umstecken vorgesehen ?, oder gab es da Änderungen u. der hat auch Wippen ?
Ich bin absolut kein Bastler (leider). Also selber hinterher da was basteln ist nichts für mich.
Aber die Stangen sollen nicht so gut sein wie beim Vector III, und mir gefallen die Figuren nicht. Und splinten muß man ja auch noch. Oh je. Nichts für mich. Ich weiß nicht :-)

Oder lieber 300 € drauf zahlen, und den leo_pro Sport kaufen. Dann würde ich auch gleich die ttb-Figuren nehmen. Gewichtet sind die auch oder ?
Schick ist er ja, hat niedrige banden, und Kickerdelight paßt auch hier. Aber ist ein Leichtgewicht mit 80 kg; was wohl aber kein Problem sein soll.
Eher machen mir die 130 kg beim Vector 3 Angst.

Ach ja, vielleicht hätte ich einfach auf blauen Dunst bestellen sollen, und mich da nicht so rein steigern sollen. Unwissenheit ist ein Segen (Die Matrix) Manchmal zumindest :-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast