Abtropfpass nach Back-/Frontpass Zuspiel?


Infos & Fragen zu den offiziellen DTFB bzw. ITSF Regeln
Antworten
gofan
Beiträge: 13
Registriert: 07.10.2011, 09:47
Kickertisch: P4P Ulrich
Status: Ligaspieler

Abtropfpass nach Back-/Frontpass Zuspiel?

Beitrag von gofan » 26.01.2015, 15:37

Ist es erlaubt, einen Abtropfpass zu spielen, nachdem das Zuspiel auf der selben Stange (5er) aus einer Front.- bzw Backpin Situation entstand?

BSP: Ball ist auf der 5er Reihe. Ball wird von der zweiten Puppe im Backpin geklemmt. Ball wird von dort zur ersten Puppe gespielt. Der Ball tropft von der ersten Puppe und wird von dieser auf die 3er Reihe gepasst.

Ich meine mich erinnern zu können, dass Abtropfer nur aus dem Tic-Tac gespielt werden dürfen. Finde aber die Stelle nicht mehr und aus den Regeln dazu werde ich nicht schlau.
Weiß jemand was genaueres dazu?

Magic Stocki
Beiträge: 106
Registriert: 01.01.2011, 19:18
Kickertisch: Leo Pro, Ullrich P4P
Status: Bundesligaspieler

Re: Abtropfpass nach Back-/Frontpass Zuspiel?

Beitrag von Magic Stocki » 26.01.2015, 17:53

Das ist erlaubt, es ist egal wie der Ball angerollt wird.

Benutzeravatar
dudeheit
Beiträge: 185
Registriert: 20.12.2012, 16:56
Kickertisch: Ullrich ProSport
Status: Ligaspieler

Re: Abtropfpass nach Back-/Frontpass Zuspiel?

Beitrag von dudeheit » 26.01.2015, 20:27

Ja ist erlaubt.
23.1 Wird ein Ball an der 5-Mann-Stange festgehalten oder gestoppt, kann er nicht direkt zur 3-MannStange
derselben Mannschaft weitergespielt werden, unabhängig davon, ob dieser die gegnerische
5-Mann-Stange berührt. Er muss mindestens 2 Figuren der 5er-Stange berühren, bevor er zu einem Pass
in Bewegung gebracht werden kann. Ein eingeklemmter Ball ist ein Ball, der zwischen Figur und
Umrandung oder zwischen Figur und Spielfläche eingeklemmt ist.

23.1.1 Ein vollständig angehaltener Ball darf direkt weitergepasst werden, wenn dieser Pass umgehend
gespielt wird. Jegliche Verzögerung des Passens macht den Pass ungültig. Sobald ein Ball vollständig
gestoppt wird und nicht umgehend weitergespielt wird, muss er dann mindestens 2 Spielfiguren
berühren, bevor er legal gepasst werden kann.

t0m
Beiträge: 226
Registriert: 21.06.2010, 07:45
Kickertisch: Löwen Soccer
Status: Kneipenspieler
Wohnort: Wermelskirchen

Abtropfpass nach Back-/Frontpass Zuspiel?

Beitrag von t0m » 02.02.2015, 13:20

Gibts ein Video von einem Abtropfpass? Habe versucht euch aufmerksam zu folgen, bin mir aber nicht sicher ob ich es richtig verstanden habe...

michi1367
Beiträge: 255
Registriert: 22.11.2010, 03:51
Kickertisch: UlleP4P/Bonzini/ChinaKracher
Status: P4P Spieler

Abtropfpass nach Back-/Frontpass Zuspiel?

Beitrag von michi1367 » 02.02.2015, 23:00

Hallo zusammen,


ich verweise mal auf das andere Forum.

Da gibts ein ähnliches Thema und da hat sich sogar jemand die Mühe gemacht, die entsprechenden SItuationen nachzustellen und als Video zur Verfügung zu stellen.

Durch die Antworten wird dann auch relativ klar, wie die Regeln bei ITSF / P4P jeweils gestrickt sind.

Also HIER:
http://www.tischfussball.de/phorum/read.php?12,96402

EDIT: Die hier gestellte Eingangsfrage mit dem Abtropfer unmittelbar nach Frontpin wird dort nicht beantwortet. Ich würde mich aber diesbezüglich anschließen, dass es keinen Unterschied macht, woher die Ballbewegung kommt, ob tictac oder pin. Auch vor einem tic (quasi ohne tac) kann der Ball ja ruhen (toter Ball im Bereich der 2ten Figur) und dann unmittelbar als Abtropfer der 1ten Figur gespielt werden.

Gruß
Michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast