Neue Leo Figur


Allgemeines und News zum Thema Tischfussball
Antworten
Kicker69
Beiträge: 799
Registriert: 04.11.2012, 20:39
Kickertisch: Ullrich ProSport by Leonhart
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: Ruhrpott

Neue Leo Figur

Beitrag von Kicker69 » 22.12.2014, 13:40

Nein, dürfen Sie nicht! Ist nicht die offizielle Figur von Leonhart und soll es (Stand jetzt) auch nicht werden!

JuilzW
Beiträge: 1
Registriert: 23.12.2014, 14:00
Kickertisch: Leo
Status: Bundesligaspieler

Neue Leo Figur

Beitrag von JuilzW » 23.12.2014, 14:16

Kannst du mir kurz erklären warum die Figur auf Challenger Turnieren nicht eingesetzt werden darf? Ein Challenger ist kein ITSF Turnier, wo die Puppe auf jeden Fall nicht eingesetzt werden darf, aber wo ist nun genau das Problem, die Dinger bei einem Challenger zu testen? Alle Leute beschweren sich immer, dass Neuentwicklung nicht ausgiebig getestet werden und nun werden kleine Test-Challenger darauf gespielt und da wird nun geweint oder was :)? Mal ganz davon ab, es gibt keine Regelung vom DTFB, dass die nicht gespielt werden dürfen. Es gab auch schon genug Challenger, wo auch nicht auf den ITSF Tischen gespielt wurde, wie z.B. Tecball oder ähnliches...

Es ist also quatsch, dass die Puppen nicht auf Challenger getestet werden dürfen....

Kicker69
Beiträge: 799
Registriert: 04.11.2012, 20:39
Kickertisch: Ullrich ProSport by Leonhart
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: Ruhrpott

Neue Leo Figur

Beitrag von Kicker69 » 23.12.2014, 14:26

Um es kurz auf den Punkt zu bringen:
Tischpartner der DTFB Challenger ist Leonhart und andere, LEONnhartaber nur mit den Tischen Leo Pro und Leo Soccer.....NICHT aber mit dem Leo "Bang"....das sollte als Beründung schon reichen.
Langversion:

Natürlich war auf den letzten Challengern ZUM TESTEN ab und an mal ein Tisch mit den neuen Puppen ausgestattet...ausserhalb des Wettbewerbs

Da es aber bei einem Ranglistenturnier(Challenger) auch um DTFB und Landeslisten-Punkte geht.....kann man hier nicht einfach irgendnen Tisch/Puppe/Ball nehmen und die Leute dann auf gut Glück auf diesen Test-Tisch losen und mit dem Material spielen lassen.
Nicht auf die Figur/Ball/Tisch eingespielt? Tja,Pech gehabt??....
Ist doch ganz logisch, oder?

Und Leo beabsichtigt die Puppe (zumindest zur Zeit) eben NICHT als die offizielle Puppe einzuführen.....

Die Frage war übrigens nicht ob die Dinger auf Challengern "getestet", sondern eingesetzt werden dürfen...

Du als Bundesligaspieler würdest doch wohl auch was dagegen haben wenn eure Gegner statt ihrem benannten Tisch irgendwelche Puppen da drauf schrauben, oder?

Benutzeravatar
Holzerbernd
Beiträge: 82
Registriert: 27.03.2011, 16:15
Kickertisch: S4P, P4P, Leo pro tournament
Status: Ligaspieler

Neue Leo Figur

Beitrag von Holzerbernd » 04.01.2015, 14:46

Ich habe letztens auch auf einem Tisch mit den neuen Figuren gespielt. Der Torwart war aber nicht montiert, weil sich die Stange aufgrund der längeren Figurenlänge nicht mehr hätte drehen lassen. Müsste ein Leo soccer tournament gewesen sein. Habe ich die Info in dem Faden verpasst? Ansonsten finde ich das doch doch nennenswert, dass die Figur eben nicht auf allen Tischen im vollen Umfang spielbar ist. Auf welchen Tischen ist sie überhaupt voll spielbar?
Jetzt mach mal halblang!

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2051
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Neue Leo Figur

Beitrag von e.t.chen » 04.01.2015, 20:22

Holzerbernd hat geschrieben:Ich habe letztens auch auf einem Tisch mit den neuen Figuren gespielt. Der Torwart war aber nicht montiert, weil sich die Stange aufgrund der längeren Figurenlänge nicht mehr hätte drehen lassen. Müsste ein Leo soccer tournament gewesen sein. Habe ich die Info in dem Faden verpasst? Ansonsten finde ich das doch doch nennenswert, dass die Figur eben nicht auf allen Tischen im vollen Umfang spielbar ist. Auf welchen Tischen ist sie überhaupt voll spielbar?
Die Info, dass sich ein Bang Torwart auf einem klassischen Spielfeld nicht drehen lässt, ist bekannt. Auf Seite 3 von diesem Thread hab ich Bilder gepostet mit meinem Ullrich Sport und montierter Bang Figur. Bei meinem Tisch stößt die Figur nur gegen den Torrahmen, nicht aber gegen die Torwand.
Uneingeschränkt drehbar ist die Figur auf den Bang und den Pro-Tischen.
So I hit my head up against the wall
Over and over and over and over again, and again
'Cause I don't wanna be like them

Benutzeravatar
dudeheit
Beiträge: 185
Registriert: 20.12.2012, 16:56
Kickertisch: Ullrich ProSport
Status: Ligaspieler

Neue Leo Figur

Beitrag von dudeheit » 05.01.2015, 15:50


Benutzeravatar
Kriz
Beiträge: 490
Registriert: 10.04.2014, 21:38
Kickertisch: Leo_pro sport (pimped)
Status: Ligaspieler
Wohnort: Hamburg

Neue Leo Figur

Beitrag von Kriz » 13.01.2015, 20:47

Hat eigentlich mal jemand die neue Bang Figur gewogen? Also mir kommt die Bang Figur mit dem Gewicht im Kopf und den klobigen Füßen deutlich schwerer und dadurch auch merklich träger vor, als alle anderen Figuren auf dem Markt. Und ich gehe an dieser Stelle sogar noch einen Schritt weiter und behaupte, dass deswegen meine Lager angefangen haben zu schleifen. :idea:

Zudem macht sich an meinem Tisch diese Trägheit der Figuren im direkten Vergleich zur extrem leichten Scorer Figur (nur 41 g) besonders durch eine niedrigere Seitwärts- und Schussgeschwindigkeit bemerkbar. (Die Scorer Figuren fliegen regelrecht über das Spielfeld und die Lager schleifen nirgends... :!: )

Dazu schreibt Lettner ja auch:
Durch das geringe Gewicht bei austariertem Körper ist eine deutlich höhere Schussgeschwindigkeit als bei allen anderen gewichteten Figuren auf dem Markt möglich.
Von Oke Harms kam nun über FB folgender Kommentar:
Ttb Figur wiegt 54g, klar, dass durch hohes Gewicht Pässe und Schüsse langsamer sind! Dazu der extrem schwere neue Leo Ball, macht das Spiel noch langsamer!
Also folglich lasten bei mir auf der 3 mit der ttb insgesamt 29g mehr Gewicht als auf der Scorer Seite. Das würde natürlich einiges erklären...

Bei Gelegenheit sollte ich meinen Tisch mal komplett auf den Scorer oder wieder auf meine alte Evo Figur (nicht austariert, 44g) umbauen, um zu prüfen, ob die Lager dann immer noch schleifen.

Die austarierte Leo Evo Figur wiegt übrigens auch 52g :roll:

ReinerZuFall
Beiträge: 37
Registriert: 21.11.2011, 17:44
Kickertisch: Kicker-Trainer-Eigenbau
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Neue Leo Figur

Beitrag von ReinerZuFall » 14.01.2015, 08:37

Moin Kriz,

vielen Dank für deinen bisherigen Erfahrungsschatz. Allerdings glaube ich, ist das alles eine reine Kopfsache. 23 gramm bei einer Stange die zusammen mit den Ulrich P4P 1,4kg wiegt (Contus L4) . Nehmen wir einmal an das die PowerForce- oder Leonard-Stangen mit Figuren ca. 1kg wiegen, dann spürst du einen Unterschied von 23/1000 `stel des Gesamtgewichts (?richtig?).

Das man dadurch langsamer wird kann ich mir wirklich nicht vorstellen zumal man sich recht schnell daran gewöhnen dürfte. Klar ist ein anderes Spielgefühl, das kann man nicht abstreiten.
Tornado-Figuren wiegen übrigens 65 gramm.

Zu deinem Problem mit dem schleifen. Kannst du die Stange Kurbeln ohne das sie hängenbleibt? Vielleicht ist sie leicht verborgen vom harten Schusstraining?

Benutzeravatar
Starbuck
Beiträge: 666
Registriert: 23.07.2009, 18:50
Kickertisch: Leonhart S4P
Wohnort: Kiel

Neue Leo Figur

Beitrag von Starbuck » 14.01.2015, 16:18

Schöne Figur- seitens der Spielbarkeit wie bereits schon erwähnt fast ein wenig "zu einfach". Kann jetzt z.B. für Anfänger sowohl ein Vor- als auch ein Nachteil sein.(Orakelmodus...) Im direkten Vergleich mit der Scorer- Figur bei Leo- und Lettnerbällen zwar mehr "TicTac"- aber weniger "Bang". Irgendwie wirkt die Puppe beim Schuß träger. Mal schauen, wie sich die Jungs auf längere Sicht bewährt- ich habe jetzt erstmal eine ttb Sturmreihe auf der Leo-Seite...

Benutzeravatar
Kriz
Beiträge: 490
Registriert: 10.04.2014, 21:38
Kickertisch: Leo_pro sport (pimped)
Status: Ligaspieler
Wohnort: Hamburg

Neue Leo Figur

Beitrag von Kriz » 15.01.2015, 21:37

Tja Freunde, ihr werdet lachen. :-D

Ich habe die alten (sehr leichten, nicht austarierten) Evo Figuren wieder auf die 3 aufgezogen und alte (verschlissenere Lager) eingebaut.

Dabei fiel folgendes sofort auf:

- Die Figuren sind deutlich weniger träge und fliegen ähnlich schnell über das Spielfeld wie der Scorer bei der Seitwärtsbewegung.
- Die Figuren haben mehr ( :!: ) Grip als die Bang Puppen. (Ich habe drei verschiedende Bälle getestet und dass die Bang Puppe nun extra für den neuen Leo ITSF Ball entwickelt worden sein soll, halte ich für absoluten Quatsch... :roll: )
- Die Lager schleifen nicht mehr. (Das liegt natürlich eher an den schon eingespielten alten Lagern :P Weil ich praktisch der einzige bin, der an meinem Tisch spielt, dauert das "Einschleifen" neuer Lager natürlich länger...)

Also wenn jemand von euch günstig einen neuwertigen Satz rote Leo Bang Puppen haben möchte, der kann sich gerne bei mir melden, ich habe sogar noch die Rechnung dazu. (Gerne auch im Tausch gegen einen Satz rote austarierte Evo Figuren)

So long,

Chris :easy

Dague
Beiträge: 9
Registriert: 05.07.2014, 20:55
Kickertisch: Ullrich, Leonhart
Status: Ligaspieler

Re: Neue Leo Figur

Beitrag von Dague » 24.01.2015, 15:28

Haben uns die Puppen im Verein auf den Leo geschraubt. Fazit: Klasse Dinger!!!! Grip ist sehr viel besser geworden und auch die Spielbarkeit! Träge ist der Tisch immer noch, aber man hat wieder richtig Bock darauf zu spielen. Natürlich muss man sich etwas im Spiel umstellen, aber das ist für den Profispieler ja kein Problem! Wäre ja auch Schade wenn alle Tische sich gleich spielen würden, dann bräuchte man ja nur noch einen Hersteller und das wäre ja verdammt langweilig! Wenn Leo jetzt noch die Spielgeschwindigkeit fördern könnte wäre der Tisch zumindest für mich unschlagbar (ist aber bei de Vielzahl von Tischen und Vorlieben Geschmackssache und soll auch so sein). Vorschlag von meier Seite: Versucht die Stangen leichter zu machen, wenn das möglich ist. Auf jeden Fall kann man die gängigen Techniken gut spielen, nur beim Pin und Brush muss man sich etwas umstellen.

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2051
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Neue Leo Figur

Beitrag von e.t.chen » 24.01.2015, 17:03

ich spiele auf den neuen Figuren am liebsten den Tornado-Ball. Der lässt sich mit den Figuren super spielen und kontrollieren und hat ein wahnsinnig tolles und präzises Rollverhalten. Außerdem braucht man den Ball nicht 20 mal kaufen, weil einer einfach ewig hält.

Man muss nur damit klar kommen, dass es ganz schön knallt, wenn man gegen die Bande schießt. :mrgreen:
So I hit my head up against the wall
Over and over and over and over again, and again
'Cause I don't wanna be like them

LieberEinzel!
Beiträge: 322
Registriert: 01.11.2012, 12:18
Kickertisch: Ullrich,Lettner,ITSF-Tische
Status: Bundesligaspieler

Neue Leo Figur

Beitrag von LieberEinzel! » 25.01.2015, 11:12

Ich möchte nicht rumtrollen, aber trotzdem mal einen anderen Blickwinkel aufzeigen.
Vorab: ich finde die Leo-Bang-Figur wirklich grausam!
Ist Tischfußball denn wirklich ein Sport der mit "normalen Puppen" ZU schwer ist? Ist er nicht eher viel zu leicht und wird deshalb von Nicht-Tischfußballern belächelt.

Wenn ich mir Tischfußball anschaue, begeistern mich vor allem die Techniken, welche schwierig und anspruchsvoll sind. Wenn jemand einen Ball aus einem extrem großen Winkel noch an die Wand brusht oder ansatzlos den Ball "durch" den rechten Pfosten hämmert. Dann schnalze ich mit der Zunge. :easy
Eben wenn jemand Dinge am Tisch tut, welche eine extrem saubere Technik und viel Übung benötigen.

Wenn jemand durch Stangendrehen und Ein-Mann-Pässe eine andere Person mit 5:4 schlägt, hat das für mich nichts mit Tischfußball als Sport zu tun.
Wenn jemand mit der Leo-Bang-Figur nen Pass fängt, ist es irgendwie genauso. Eine Puppe für Anfänger die nicht spielen können, aber auch den Spaß am Kickern nicht verlieren sollen.
Überspitzt gefragt: Ist die Leo-Bang-Puppe nicht eine Breitensport-Puppe, die eine unsaubere Technik unterstützt?

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3338
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Neue Leo Figur

Beitrag von schnulliwulli » 25.01.2015, 12:05

LieberEinzel! hat geschrieben: [...] Überspitzt gefragt: Ist die Leo-Bang-Puppe nicht eine Breitensport-Puppe, die eine unsaubere Technik unterstützt?
macht doch nichts, oder? :wink:
wenn man Skifahren lernt steigt man ja auch nicht auf 2,20 lange Racebretter und Autofahren lernt man sicher nicht mit einem Formel 1 Boliden.
Meine Meinung - auch wenn ich die Figuren noch nie gespielt habe - ich finde es soll doch jeder mit den diesen Dingern spielen dürfen und wenn man dann mal auf einen Tisch mit "normalen" Figuren wechselt wird er schnell merken, das hier Fertigkeiten gefordert sind, die noch trainiert werden müssten und im Idealfall entwickelt man den Ehrgeiz sich diese Fertigkeiten anzueignen. Wenn doch nicht, hat man die richtigen Figuren. :easy
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

Satai
Beiträge: 152
Registriert: 23.05.2014, 00:33
Kickertisch: Ullrich ProSport
Status: Ligaspieler

Neue Leo Figur

Beitrag von Satai » 25.01.2015, 23:57

Ich glaube nicht, dass die Figur unsaubere Technik fördert und finde es zu einfach, es auf das Fangen des Balles zu reduzieren. Ich habe jetzt auch erst zweimal daran gespielt, aber an ähnlichen Tischen muss man sehr sauber die Kante für Bandenbälletreffen oder ...
Das ist aber nicht mein Hauptpunkt, sonder ich glaube es wird eher im Gegenteil eine größere Bandbreite an Techniken gefördet, wie das Tic-Tac am Tornado Tisch. Zum Beispiel wie hier https://www.youtube.com/watch?v=pWr0wP_eCvw Finde ich einfach der Hammer, macht Spaß und trivial finde ich es auch nicht :wink: .
Dadurch kann es vielleicht auch den Breitensport unterstützen, da das gut aussieht um den Frauen zu imponieren :-D und es ist noch mehr möglich seinen eigenen Style zu entwickeln. Habe nichts dagegen, wenn es mehr Kneipen mit einem Tisch gibt.

Zu etchen: Gute Idee, den neuen Tornado Ball finde ich auch den Hammer und werde in dann mal auf einem Leo mit den Bang Figuren ausprobieren.

Dague: "Wenn Leo jetzt noch die Spielgeschwindigkeit fördern könnte wäre der Tisch zumindest für mich unschlagbar" - Wahrscheinlich für mich auch. Gute Anregung.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste