Soccer Figuren auf alten Turnier Sieger?


Hier kommt alles rein was mit Kickertischen zu tun hat
jj
Beiträge: 311
Registriert: 16.07.2006, 13:11
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Bonn / Lübeck

Soccer Figuren auf alten Turnier Sieger?

Beitrag von jj » 22.07.2006, 11:30

Wir haben hier im Keller einen alten Leonhart Turniersieger stehen, der demnächst ein wenig umgebaut werden soll (d.h.: nur noch eine einzige Art von Figuren, gerade Stangen usw. ;) ). Bezüglich der Figurenwahl habe ich eine Frage:

Kann man an diesem Tisch auch die Soccer Figuren montieren, oder sollte man lieber bei den Original Turniersieger Figuren bleiben?

Da die meisten Kicker in den Kneipen der Umgebung Soccer Figuren haben, wäre es schon schick, wenn wir hier die gleichen Figuren hätten. Die Frage ist halt, ob die von den Maßen her passen und ob sowas überhaupt Sinn macht.

Benutzeravatar
Selbermacher
Moderator
Beiträge: 3110
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel

Beitrag von Selbermacher » 22.07.2006, 11:35

Puppen passen schon.
Kneipenkicker haben aber meist (noch?) Vollstangen.
Auch die Tore dürften bei den TS deutlich kleiner sein, da die TurnierSieger-Puppen ja schlankere Füße haben.
Also würden Soccer-Puppen das Tore schießen deutlich schwerer machen.

Aber machbar wäre es schon ...

chris van huis
Beiträge: 67
Registriert: 17.07.2006, 12:11
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Marktredwitz

Beitrag von chris van huis » 22.07.2006, 11:40

würd orginale nehmen oder halt schlanke, die den orginalen sehr nahekommen

jj
Beiträge: 311
Registriert: 16.07.2006, 13:11
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Bonn / Lübeck

Beitrag von jj » 22.07.2006, 12:04

Oh, die Turniersieger haben normalerweise keine Vollstangen? Dann wurden die hier irgendwann mal nachgerüstet.

Das mit der Breite des Tores und der Figuren stimmt schon, aber die meisten der Figuren die im Moment dran sind, sind eh schon breiter als die Originalen, das sollte also keinen großen Unterschied mehr machen.

Und das die Tore kleiner sind, ist ja (zumindest für den Angriff) ein zusätzlicher Trainingseffekt. Weil wenn ich die kleinen Tore treffe, dann sollte das auf größeren Toren ja einfacher sein ;)

Benutzeravatar
Selbermacher
Moderator
Beiträge: 3110
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel

Beitrag von Selbermacher » 22.07.2006, 12:12

OK der Stürmer hat dadurch "Training"
Und was ist mit dem Torwart?
Richtig im Tor stehen ist nicht so leicht wie es manchmal aussieht.
Und ein Torwart der den einen oder anderen Ball hält und womöglich noch gut "raus kommt" fällt
nicht vom Himmel. :wink:

jj
Beiträge: 311
Registriert: 16.07.2006, 13:11
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Bonn / Lübeck

Beitrag von jj » 22.07.2006, 12:24

Jo, den gedanken hatte ich auch, deswegen schrieb ich ja "für den angriff"


Egal was wir machen, Kompromisse werde wir ja auf jeden Fall eingehen müssen:

Möglichkeit 1: Auf Original Turniersieger Teile umbauen
- pro: dann spielt er sich wieder so, wie es ursprünglich gedacht war
- contra: wir haben in den kneipen wohl ziemlich Probleme, weil es doch ne ziemlich andere Spielweise ist


Möglichkeit 2: Auf Soccer Figuren umsteigen
- pro: in der kneipe sollte es besser klappen
- contra: problem mit der torbreite

Möglichkeit 3: Alles so lassen wie es ist (wobei das die schlechteste Variante ist)



Hmpf, immer diese Entscheidungen... :-?

Benutzeravatar
Selbermacher
Moderator
Beiträge: 3110
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel

Beitrag von Selbermacher » 22.07.2006, 12:27

Ich als Selberbauer *räusper* 8)
Würde Variante 2 nehmen und das Tor auf 20,5 bringen. ;-)

jj
Beiträge: 311
Registriert: 16.07.2006, 13:11
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Bonn / Lübeck

Beitrag von jj » 22.07.2006, 12:32

Das wäre auch mein Favorit, aber dann haben wir glaube ich ein Problem mit den aufgesetzten Ecken. Soweit ich das im Kopf habe, gehen die ja bis an das Tor ran.


Hat einer rein zufällig die genaue Fuß-Breite der Soccer Figuren? Habe da auf die schnelle nix finden können

Benutzeravatar
Selbermacher
Moderator
Beiträge: 3110
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel

Beitrag von Selbermacher » 22.07.2006, 12:37

jj hat geschrieben:Das wäre auch mein Favorit, aber dann haben wir glaube ich ein Problem mit den aufgesetzten Ecken. Soweit ich das im Kopf habe, gehen die ja bis an das Tor ran.
Och da hab ich was:
http://www.tfc-mol.de/Kickerumbau.htm" onclick="window.open(this.href);return false;
Halbe Sachen liegen mir irgendwie nicht. ;-)
Hat einer rein zufällig die genaue Fuß-Breite der Soccer Figuren? Habe da auf die schnelle nix finden können
22,5mm

Benutzeravatar
petermitoe
Beiträge: 1412
Registriert: 05.04.2005, 22:55
Kickertisch: Leo Pro Sport
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Gomaringen/ Tübingen

Beitrag von petermitoe » 22.07.2006, 12:38

Hallo!
Wenn der Turniersieger in gutem Zustand ist würde ich es mir gut überlegen.
Es sind ja nicht nur die Tore und die Männchen, es sind auch die Stangen und die Griffe anders! Geht a) ins Geld und b) ist es vielleichtr nicht so Wert erhaltend wenn die Tore aufgesägt sind und Soccerpuppen dran hängen!
Eine weiter Variante wäre: TS verticken, Löwen kaufen?
Grüße
Peter

jj
Beiträge: 311
Registriert: 16.07.2006, 13:11
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Bonn / Lübeck

Beitrag von jj » 22.07.2006, 14:16

Der Tisch an sich ist gut erhalten, aber wie gesagt, da wurden irgendwann mal die Stangen, Figuren und vermutlich auch die Griffe ausgetauscht. Die Stangen sind jetzt Vollstangen, zum Rest habe ich mal Bilder angehangen.

Zu den Figuren:
Ich hab eben mal nachgemessen, die Figuren die jetzt dran sind, sind 22,x mm breit also würde es nichts ausmachen, die gegen die Soccer Figuren zu tauschen. Zumindest hat sich bisher niemand darüber beschwert, dass man nur schwer Tore machen kann ;)

Zu den Griffen:
Weiß jemand, ob das Turniersieger-Griffe sind, oder sind die auch nicht mehr original?


Zum Thema Umbau und Neukauf:
Der Tisch steht in einem Studentenwohnheim, von daher fällt beides leider mehr oder weniger aus. Den Umbau könnte man vermutlich irgendwie bewerkstelligen, aber für einen Neukauf fehlt definitiv das Geld.
Dateianhänge
Bild188.jpg
Bild188.jpg (54.03 KiB) 3194 mal betrachtet
Bild187.jpg
Bild187.jpg (39.59 KiB) 3191 mal betrachtet
Bild190.jpg
Bild190.jpg (43.89 KiB) 3189 mal betrachtet

Benutzeravatar
petermitoe
Beiträge: 1412
Registriert: 05.04.2005, 22:55
Kickertisch: Leo Pro Sport
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Gomaringen/ Tübingen

Beitrag von petermitoe » 22.07.2006, 15:18

Hallo,
ich schätze es sind Griffe von einem Förster (Deutscher Meister) oder No-Name.
Die Figutren sind eh nicht original Leo, von daher ...
So ein Teil wird in gutem Zustand schon mit min. 400 Euro gehandelt.
Ein Satz Griffe kostet 16 Euro, Figuren 40 Euro, Schrauben auch noch 20Euro,
schau doch mal bei Kicker Klaus!, die Figuren passen, lassen sich auch später wieder zurücktauschen und verticken! Aber aufsägen???? Lieber nicht!
Grüße
Peter

jj
Beiträge: 311
Registriert: 16.07.2006, 13:11
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Bonn / Lübeck

Beitrag von jj » 22.07.2006, 15:27

Jo, ich denke, die Soccer Figuren und gute Griffe sind das beste was man mit wenig Geld und Aufwand machen kann. *bestell*

Vielen Danke für die Tips :)

Benutzeravatar
Selbermacher
Moderator
Beiträge: 3110
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel

Beitrag von Selbermacher » 22.07.2006, 19:27

Was ich noch gesehen habe:
Zwischen pupe und Gummipuffer fehlt ein Metallring. Deshalb schiebt sich das Gummi auf die Puppe.
Auf der 3er muß das dann so aussehen:
Bande - Kunsstoffring-Gummipuffer-Metallring-Puppe -Puppe -Puppe - Metallring- Gummipuffer-Kunsstoffring.

Dannstimt nämlich auch der Abstand rur Bande wieder und man kann Bandenpasse realistisch üben. ;-)

chris van huis
Beiträge: 67
Registriert: 17.07.2006, 12:11
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Marktredwitz

Beitrag von chris van huis » 23.07.2006, 02:03

so ein geiler kicker, schaut nice aus, lass alles so is nr.1 :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste