Lagerwechsel - oder Vatertag mal anders!


Infos und Fragen zum Kickertisch-Selbstbau
Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3338
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Stangenschmieren - oder Muttertag mal anders!

Beitrag von schnulliwulli » 12.05.2013, 09:33

steph4n hat geschrieben:Motto heute:


Stangenschmieren - oder Muttertag mal anders!

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
kein kommentar! :wink:
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3338
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Lagerwechsel - oder Vatertag mal anders!

Beitrag von schnulliwulli » 12.05.2013, 09:40

Rechtsreißer hat geschrieben:
schnulliwulli hat geschrieben: Nun kann ich mit meinen Tischen auf Reisen gehen. Bei der nächsten Küchen-Open bringe ich dann meinen eigenen Tisch mit. :wink: :wink:
Quark, mach lieber eine bei dir - dann brauchste nix abbauen
Das wäre auch mal ne Idee - ich denke darüber schon seit langem darüber nach - mein Problem sind nur die Nachbarn. Meine Kickertische stehen im "Wintergarten" in unmittelbarer Nähe zu Nachbarns Schlafzimmer. :cry:
Ich habe schon mal überlegt meine Kitchen-Open unter das Motto "Geiselnahme" zu stellen und alle Gäste zu knebeln. Weiterer Vorteil - ihr würdet nicht so viel essen und trinken.
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

Kicker69
Beiträge: 799
Registriert: 04.11.2012, 20:39
Kickertisch: Ullrich ProSport by Leonhart
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: Ruhrpott

Lagerwechsel - oder Vatertag mal anders!

Beitrag von Kicker69 » 12.05.2013, 11:10

schnulliwulli hat geschrieben:
petermitoe hat geschrieben:Schnulliwulli ist der größte :anbet:

An deinem Lettnernachbau hast Du Leonhartlager drin, oder?
Das heißt, neue Schablone, oder?
oder ist das egal, weils auf die neuen Lager ankommt?

Grüße
Peter
Jepp - da sind Leonhart-Lager drin. Ist aber egal. Brauche dafür keinen neue Schablone. Meine Frässchablone funktionert auch bei meinen Selbstbautisch. Nur mein Lettner-Plagiat wird komplett mit Wechsellagern ausgestattet, weil ich die Lager an diesem Tisch außen angebracht habe.

Die eine Seite ist gerade fertig geworden. Die andere Seite ist nächsten Samstag dran. Und mein Lehmacher ist auch komplett fertig. Nun kann ich mit meinen Tischen auf Reisen gehen. Bei der nächsten Küchen-Open bringe ich dann meinen eigenen Tisch mit. :wink: :wink:

Ich hab noch die Ullrich-Orignal Lager übrig.....wenn du Dir die 2. Seite mit Wechsellagern an deinem lettner sparen willst bzw. Diese auch noch nicht hast....kannst du die gerne von mir bekommen....Lagerloch dafür muss ebenfalls 38 mm sein....

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3338
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Lagerwechsel - oder Vatertag mal anders!

Beitrag von schnulliwulli » 12.05.2013, 14:15

Super, hab dir ne Mail geschrieben. :-)
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

Kicker69
Beiträge: 799
Registriert: 04.11.2012, 20:39
Kickertisch: Ullrich ProSport by Leonhart
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: Ruhrpott

Re: Lagerwechsel - oder Vatertag mal anders!

Beitrag von Kicker69 » 12.05.2013, 18:23

schnulliwulli hat geschrieben:Super, hab dir ne Mail geschrieben. :-)

Jooo, ich dir auch :easy

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3338
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Lagerwechsel - oder Vatertag mal anders!

Beitrag von schnulliwulli » 03.06.2013, 14:42

ALso, kurze Zwischeninfo - die Lager an meinem Lehmacher sind gewechselt und gegen die Ullrich-Wechsellager getauscht. Jetzt am Wochenende war's das erste mal, dass ich in den wirklichen Genuss dieser Erfindung kam. Kickerturnier bei meinem Kumpel stand an und ich musste mit meinem Tisch dahin. Ich habe ziemlich genau 4 Minuten gebraucht und mein Tisch stand nackig ohne Stangen da. Weitere 4 Minuten später hatte ich das Teil auf ner Palette stehen und konnte es in den geliehenen LKW laden und schon ging die Reise los.
Was war das vorher immer für ein geschraube bis ich mal die Stangen draußen hatte. und vor allen Dingen am Spielort, der Stangeneinbau ging exakt genau schnell.

ein paar Fotos folgen noch.
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

Kicker69
Beiträge: 799
Registriert: 04.11.2012, 20:39
Kickertisch: Ullrich ProSport by Leonhart
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: Ruhrpott

Lagerwechsel - oder Vatertag mal anders!

Beitrag von Kicker69 » 03.06.2013, 15:41

Top :easy
Hört sich gut an.....

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3338
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Lagerwechsel - oder Vatertag mal anders!

Beitrag von schnulliwulli » 03.06.2013, 17:01

Kicker69 hat geschrieben:Top :easy
Hört sich gut an.....

Die längeren Schrauben hab ich mittlerweile auch bekommen, jetzt braucht es nur noch einen freien Slot an meiner hauseigenen Oberfräse und der zweite Tisch wird auch umgerüstet. :-D
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2066
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Lagerwechsel - oder Vatertag mal anders!

Beitrag von e.t.chen » 02.07.2013, 23:32

Wozu eigentlich der Aufwand mit der Schablone?: http://www.ebay.de/itm/HSS-Rundgriff-Sc ... 0508221319 :mrgreen:
steady! I think you’re ready, Betty
say hello to the man with the black machete

steph4n
Beiträge: 1173
Registriert: 18.09.2011, 19:57
Kickertisch: leo.soccer.tournament
Status: Kneipenspieler
Wohnort: wermelschurchen

Lagerwechsel - oder Vatertag mal anders!

Beitrag von steph4n » 03.07.2013, 01:06

e.t.chen hat geschrieben:Wozu eigentlich der Aufwand mit der Schablone?: http://www.ebay.de/itm/HSS-Rundgriff-Sc ... 0508221319 :mrgreen:
nur abholung :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: in hong kong
___________________________
das runde muss in das eckige ...

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3338
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Lagerwechsel - oder Vatertag mal anders!

Beitrag von schnulliwulli » 03.07.2013, 09:06

e.t.chen hat geschrieben:Wozu eigentlich der Aufwand mit der Schablone?: http://www.ebay.de/itm/HSS-Rundgriff-Sc ... 0508221319 :mrgreen:

ob man mit diesem Teil exakte Löcher in einen Kickertisch bohren kann? Für Lagerbohrungen, wo es nach Meinungen einiger Forenmitglieder auf den tausendstel milimeter ankommt?? 8)
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

ReinerZuFall
Beiträge: 37
Registriert: 21.11.2011, 17:44
Kickertisch: Kicker-Trainer-Eigenbau
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Lagerwechsel - oder Vatertag mal anders!

Beitrag von ReinerZuFall » 03.07.2013, 10:42

e.t.chen hat geschrieben:Wozu eigentlich der Aufwand mit der Schablone?: http://www.ebay.de/itm/HSS-Rundgriff-Sc ... 0508221319 :mrgreen:
So wird das Bohren nicht klappen. Der Bohrer wird sich verhacken und eingraben. Damit verhunzt du deine Lagerbohrung direkt. Dazu brauchst Du eine Ständerbohrmaschine auf der du die Seitenwand festspannst damit du beharrlich nach unten fahren kannst.

Du könntest dir natürlich auch einen Zapfenbohrer nehmen. Wird allerdings sehr teuer.


Eher sowas
http://www.youtube.com/watch?v=YAOwvihcGmI

eingestellt auf den richtigen durchmesser mit Zapfendurchmesser = Aktuelle Lagerbohrung-0.1
Allerdings auch nur auf der Ständerbohrmaschine.

Ansatz senken und dann mit dem Kopierfräser den Rest der Bohrung ausfräsen.

Benutzeravatar
MrMoerfi
Beiträge: 695
Registriert: 14.09.2010, 23:13
Kickertisch: Lettner Evolution
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Leichlingen

Lagerwechsel - oder Vatertag mal anders!

Beitrag von MrMoerfi » 21.10.2013, 18:35

Hallo,
da ich gerade heiß auf den Kicker in Kiel bin und bei diesem gerne die Lager umbauen würde, wärme ich mal den alten Thread mit einer Frage an dich, Schnulliwulli, auf:
Wie reagiert die HPL-Beschichtung an der Innenseite, wenn ich mit der Oberfräse die Kanten erreiche? Muss ich da mit einem Ausfransen rechnen?

Und noch eine Frage hätte ich zu den Ullrich-Lagern: Es heißt, die Wechsellager hätten mehr Spiel als die festen Lager. Stimmt das tatsächlich?

Benutzeravatar
Starbuck
Beiträge: 672
Registriert: 23.07.2009, 18:50
Kickertisch: Leonhart S4P
Wohnort: Kiel

Lagerwechsel - oder Vatertag mal anders!

Beitrag von Starbuck » 21.10.2013, 20:35

Hi Mr.Moerfi,
da kannste dann gleich die Schwerlastfüsse vom Schnulli kaufen-sind eine sinnvolle Ausstattungsoption für die Kiste.
:wink:

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3338
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Lagerwechsel - oder Vatertag mal anders!

Beitrag von schnulliwulli » 21.10.2013, 21:21

MrMoerfi hat geschrieben:Hallo,
da ich gerade heiß auf den Kicker in Kiel bin und bei diesem gerne die Lager umbauen würde, wärme ich mal den alten Thread mit einer Frage an dich, Schnulliwulli, auf:
Wie reagiert die HPL-Beschichtung an der Innenseite, wenn ich mit der Oberfräse die Kanten erreiche? Muss ich da mit einem Ausfransen rechnen?

Und noch eine Frage hätte ich zu den Ullrich-Lagern: Es heißt, die Wechsellager hätten mehr Spiel als die festen Lager. Stimmt das tatsächlich?
Das HPL hat bei mir nicht mit ausfransen reagiert. Ich denke das wird es bei einer vernünftigen Oberfräse mit einigermaßen gutem Fräskopf sicher nicht passieren. Wichtig hier ist wohl die hohe Drehzahl. Aber ich bin kein Fachmann - sondern nur Hobbytischler.

Was die Ullrich-Wechsellager betrifft so kann ich das nur bestätigen, dass die Wechsellager etwas mehr Spiel haben als die festen Ullrich-Lager.

Und ja ich habe noch einen Satz Füße für Deinen Kicker. :wink: topic8506.html
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast