Ullrich Home / Griffe zum Schluss montieren / Tipp?


Hier kommt alles rein was mit Kickertischen zu tun hat
roseforest
Beiträge: 2
Registriert: 18.03.2013, 22:23
Kickertisch: Ullrich Home
Status: Hobbyspieler

Ullrich Home / Griffe zum Schluss montieren / Tipp?

Beitrag von roseforest » 18.03.2013, 22:28

Liebe Kickerfans,

habe vor kurzem den Ullrich Home geliefert bekommen und war so schlau die Griffe zum Schluss montieren zu wollen,
da die Figuren schon gesplintet sind möchte ich die Demontage der Stange gerne vermeiden. Wechsellager habe ich leider nicht mitbestellt gehabt.

Die Griffe lassen sich nun sehr schwer montieren, ich bekomme sie nur zu 3/4 auf die Stange.
Hat jemand einen Tipp für mich? Über die Suche habe ich einen Tipp mit Haarspray gefunden, denke das führt doch eher dazu
dass die Griffe danach ganz fest sitzen oder? Vaseline und Seifenwasser habe ich schon probiert, ging auch leider nicht wirklich einfacher.

Vielen Dank für eure Unterstützung :)

El_Barto
Beiträge: 19
Registriert: 12.03.2013, 10:00
Kickertisch: Vector III
Status: Hobbyspieler

Re: Ullrich Home / Griffe zum Schluss montieren / Tipp?

Beitrag von El_Barto » 18.03.2013, 22:39

Stell den Kicker doch mit der Längsseite vor eine Wand. Dann kannst Du von der einen Seite die Griffe mit dem Hammer auf die Stangen schlagen, da die Stangen ja durch die Wand am durchrutschen gehindert werden.
Vorher am besten ein stabiles Holzbrett zwischen Stange und Wand klemmen (oder noch besser jemand organisieren, der das Brett in Position hält), damit Du die Stangen nicht in den Putz dübelst...

PS: in Anbetracht der Uhrzeit warte mit dem Hämmern am besten bis morgen, sonst freut sich der Bewohner auf der anderen Wandseite ;)

roseforest
Beiträge: 2
Registriert: 18.03.2013, 22:23
Kickertisch: Ullrich Home
Status: Hobbyspieler

Re: Ullrich Home / Griffe zum Schluss montieren / Tipp?

Beitrag von roseforest » 19.03.2013, 00:45

hey super vielen Dank :) das mit an die Wand stellen ist eine gute Idee. Ich versuche es als erstes mal anderes herum dass die Griffen an die Wand gehen ich ich es von der anderen Seite versuche reinzuschieben ohne Hammer. Ich geb dann morgen bescheid.

FrankD
Beiträge: 478
Registriert: 13.10.2009, 16:36
Kickertisch: gepimpter China-Kracher
Status: Kneipenspieler

Ullrich Home / Griffe zum Schluss montieren / Tipp?

Beitrag von FrankD » 19.03.2013, 10:32

Nicht denken, machen !
Wenn die Leute hier schreiben, mit Haarspray geht es gut, dann würde ich
das an Deiner Stelle auch so machen !
Oder mit Feuerzeugbenzin, iss auch gut.
Aber die Griffe in die Wand hämmern ?
Was für ein schwachsinniger Vorschlag, sorry.
Und ansonsten mit einem schwereren Hammer als dem, mit dem Du die Griffe reinklopfst,
auf der anderen Seite der Stang gegenhalten.
Impulserhaltungssatz.
Muss man halt zu zweit machen, aber Kickern is eh Teamsache.
Und Finger weg von Vaseline, es sei denn Du willst rutschende Griffe.

steph4n
Beiträge: 1173
Registriert: 18.09.2011, 19:57
Kickertisch: leo.soccer.tournament
Status: Kneipenspieler
Wohnort: wermelschurchen

Ullrich Home / Griffe zum Schluss montieren / Tipp?

Beitrag von steph4n » 19.03.2013, 11:32

schade, wollte grad im heimwerkerforum nach dem thread "hilfe, ich hab 8 loecher in der wand" suchen gehen ... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
___________________________
das runde muss in das eckige ...

Graveworm
Beiträge: 11
Registriert: 12.02.2011, 18:30
Kickertisch: Leo Soccer Tournament
Status: Hobbyspieler

Ullrich Home / Griffe zum Schluss montieren / Tipp?

Beitrag von Graveworm » 19.03.2013, 13:31

Bei meinen leonhart-griffen (die haben ein kleines loch ) hat Pressluft zum drauf und runter machen super funktioniert!

steph4n
Beiträge: 1173
Registriert: 18.09.2011, 19:57
Kickertisch: leo.soccer.tournament
Status: Kneipenspieler
Wohnort: wermelschurchen

Ullrich Home / Griffe zum Schluss montieren / Tipp?

Beitrag von steph4n » 19.03.2013, 13:37

coole idee, dann muss die luft aber auch gut oelfrei sein.
___________________________
das runde muss in das eckige ...

Graveworm
Beiträge: 11
Registriert: 12.02.2011, 18:30
Kickertisch: Leo Soccer Tournament
Status: Hobbyspieler

Ullrich Home / Griffe zum Schluss montieren / Tipp?

Beitrag von Graveworm » 19.03.2013, 14:31

dafür gibts ja den ominösen Eimer Pressluft/Druckluft ;)

Hast aber schon recht, letzte Ölreste kann es sicherlich geben. Ich persönlich (und auch ein Freund von mir) hatten bisher aber noch keine Probleme damit (Quetscher klappen ohne das der Griff durchdreht)

El_Barto
Beiträge: 19
Registriert: 12.03.2013, 10:00
Kickertisch: Vector III
Status: Hobbyspieler

Ullrich Home / Griffe zum Schluss montieren / Tipp?

Beitrag von El_Barto » 19.03.2013, 16:26

FrankD hat geschrieben:Was für ein schwachsinniger Vorschlag
Das sind ja Umgangsformen hier...
FrankD hat geschrieben:Aber die Griffe in die Wand hämmern ?
Lies den vermeintlich schwachsinnigen Post mal richtig zu ende, statt vom Impulserhaltungssatz zu faseln:
El_Barto hat geschrieben:...ein stabiles Holzbrett zwischen Stange und Wand klemmen...
So bleibt auch die Wand heil!

Manche Leute glauben auch, dass H-Milch schwul macht weil "homogenisiert" drauf steht...

broum
Beiträge: 245
Registriert: 30.03.2011, 17:03
Kickertisch: leo.soccer.tournament
Status: Ligaspieler

Ullrich Home / Griffe zum Schluss montieren / Tipp?

Beitrag von broum » 19.03.2013, 17:02

Nehmt doch einfach nicht alles direkt soooo persönlich.

FrankD
Beiträge: 478
Registriert: 13.10.2009, 16:36
Kickertisch: gepimpter China-Kracher
Status: Kneipenspieler

Ullrich Home / Griffe zum Schluss montieren / Tipp?

Beitrag von FrankD » 19.03.2013, 17:06

OK OK, gebe mich geschlagen.
Dann also den Tisch an die Wand rücken.
Bei der Gelegenheit gleich mal die Raufaser anritzen,
weil man nicht alle Stangen vorher ganz reingeschoben hat.
Dann Brett an die Wand und mit großem Hammer ( Stichwort Fäustel )
mal ordentlich Impulse gesetzt.
Wenn das Brett das in irgendeiner Weise aushält und nicht beim zweiten Schlag
der Stange freien Durchgang gewährt auf diese Weise fertig werden.
Zur Türe gehen und die Nachbarn beruhigen.
Zweite Runde.
U.s.w.

Irgendwie Slapstik oder Stoff für eine tolle Story in der Samstagsbeilage
der örtlichen Tageszeitung.

steph4n
Beiträge: 1173
Registriert: 18.09.2011, 19:57
Kickertisch: leo.soccer.tournament
Status: Kneipenspieler
Wohnort: wermelschurchen

Ullrich Home / Griffe zum Schluss montieren / Tipp?

Beitrag von steph4n » 19.03.2013, 18:56

und nach 4 stangen muehsam den tisch umdrehen oder zur anderen wand schleppen!
___________________________
das runde muss in das eckige ...

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3338
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Ullrich Home / Griffe zum Schluss montieren / Tipp?

Beitrag von schnulliwulli » 20.03.2013, 10:24

feuerzeugbenzin oder haarspray.
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

JensenHL
Beiträge: 117
Registriert: 07.01.2013, 19:29
Status: Hobbyspieler

Re: Ullrich Home / Griffe zum Schluss montieren / Tipp?

Beitrag von JensenHL » 23.03.2013, 17:10

El_Barto hat geschrieben:Stell den Kicker doch mit der Längsseite vor eine Wand. Dann kannst Du von der einen Seite die Griffe mit dem Hammer auf die Stangen schlagen, da die Stangen ja durch die Wand am durchrutschen gehindert werden.
Vorher am besten ein stabiles Holzbrett zwischen Stange und Wand klemmen (oder noch besser jemand organisieren, der das Brett in Position hält), damit Du die Stangen nicht in den Putz dübelst...

PS: in Anbetracht der Uhrzeit warte mit dem Hämmern am besten bis morgen, sonst freut sich der Bewohner auf der anderen Wandseite ;)
Ganau so würde ich es auch machen!

Was FrankD hier wieder von sich gibt, ist 1. Käse und 2. vom Umgangston her absolut unangemessen.

Die Ullrich Griffe sitzen schon von Hause aus sehr stramm, bei denen ist kein Haarspray notwendig!

Harrspray tut man nämlich nicht auf die Griffe, um sie besser aufziehen zu können, sondern als Klebstoff damit sie am Ende fest auf der Stange sitzen und selbst bei Quetschern nicht durchdrehen - funktioniert einwandfrei (z.B. bei Contus auf den dünneren Zollstangen vom Fireball, da kann das mal nötig sein)!

Die Ullrich Griffe würde ich vor dem Aufziehen 5min in heißes Wasser aus dem Wasserkocher einlegen, dann werden sie weicher und lassen sich besser aufschlagen. Dann einzeln rausnehmen, Wasser ausschlagen, kurz trocknen lassen und dann draufhämmern. Gegen eine Wand mit untergelegtem Brett abzutützen ist definitiv besser, als gegen die Seitebande vom Tisch, der ansonsten die Schlagenergie aufnehmen muss, und die ist bei den Ullrich Griffen recht hoch!

Berichte mal, wie du es gemacht hast!

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2081
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: Ullrich Home / Griffe zum Schluss montieren / Tipp?

Beitrag von e.t.chen » 23.03.2013, 17:27

JensenHL hat geschrieben:Harrspray tut man nämlich nicht auf die Griffe, um sie besser aufziehen zu können, sondern als Klebstoff damit sie am Ende fest auf der Stange sitzen und selbst bei Quetschern nicht durchdrehen
Nach meiner Erfahrung trifft beides zu:
1. Flutschen die Dinger weitaus besser auf die Stange, als wenn man es "trocken" versucht. Merkt man auch daran, dass man die Griffe hinterher noch etwa 1-2 Tage durchdrehen kann, bevor das Haarspray verflüchtigt ist.
2. Wenn es dann verflüchtigt ist, dient es als Kleber... Leider hab ich jetzt aber auch schon einen Leo erlebt, wo ich contus raufgezogen habe mit Haarspray und wo die Griffe nicht 100% fest sind. Denke die müssen da nochmal runter, nochmal ordentlich "Kleber" und wieder rauf
steady! I think you’re ready, Betty
say hello to the man with the black machete

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast