Transportabler Kicker mit Teleskopstangen


Kickerbau Reportagen die sich durch dokumentarischen Einsatz und Fotogalerien auszeichnen
Antworten
Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2051
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Transportabler Kicker mit Teleskopstangen

Beitrag von e.t.chen » 18.08.2012, 20:29

So, geht los!

Die Roberto-Sport-Stangen von Peter hab ich ja schon vor ner Weile bekommen:
Stangenkl.jpg
Kostenpunkt: 80 Euro

Heute hab ich dann das Material geholt:
MaterialKl.jpg
Kostenpunkt: 93,17 Euro

Die Beine werden klappbar und mit Industriemagneten oben gehalten. Die Verstrebung der Beine wird mit alten kickerstangen gebaut die teilweise auch bestückt werden.
Die unteren Stangen werden mit einem mit Contuslocks versehenen Brett auseinander und somit auf Spannung gehalten, wenn ausgeklappt.

Beginn der Arbeiten in den nächsten Wochen.
Ich halte euch auf dem Laufenden! :easy

Gruß,
E.T.chen
So I hit my head up against the wall
Over and over and over and over again, and again
'Cause I don't wanna be like them

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2051
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Transportabler Kicker mit Teleskopstangen

Beitrag von e.t.chen » 29.08.2012, 22:05

Heute kam die Lieferung von Kicker-Klaus:
- Vectorspielfeld mit Keilmaterial
- Schrauben
- Stellfüße und Rampamuffen
- 3 Contuslocks (Zwei für das Spannbrett wenn die Beine ausgeklappt sind. Eins zum fixieren wenn die Beine eingeklappt sind, falls die Magnete nicht ausreichen)

Kostenpunkt mit Versand: 103 Euro

Schrauben und Rampamuffen für den Korpus und die Verstrebungen usw. sind bestellt.
Kostenpunkt hier: 48,05 Euro

EDIT: Achja die Forstnerbohrer sind auch gekommen: 1x16er für die Bein-Verstrebungsstangen und 1x43er für die Lager
Kostenpunkt: 17,20 Euro
Wobei das ja keine direkte Tischausgabe (Material) ist

Dazu kämen nun noch 4 Holzklötze für die Beinbefestigung, die Magnete, kleine Holzwürfel für die Torzähler, die entsprechenden Stangen für Torzähler, kleine Magnete für die Torzähler, Winkel, Tornetze und bestimmt noch zig sachen, die mir grad nicht einfallen :mrgreen:

Evtl fang ich Samstag an mit dem Bau. Dann kommen auch neue Bilder :easy
So I hit my head up against the wall
Over and over and over and over again, and again
'Cause I don't wanna be like them

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2051
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Transportabler Kicker mit Teleskopstangen

Beitrag von e.t.chen » 08.09.2012, 17:26

So, heute ging der Bau los.
Zunächst haben wir uns aus zwei Lacktischen ne Werkbank gebaut. :-D

Dann haben wir mit Maßband und Schablone die lagerbohrungen (3 pro Lager) angezeichnet und gekörnt. und das ganze zunächste einmal durch beide Seiten durchgebohrt.

Und dann war auch schon der Tag rum. (ca. 4,5 Std Arbeit)

Hier die Bilder:
werkbank.jpg
Werkbank aus zwei Lacktischen. Durch alte Regale verschraubt und durch Winkel in Waage gebracht.
schablone.jpg
Schablone zum vorkörnen
Körnung.jpg
Die Körnungen
Bohrung1.jpg
Bohrungen der äußeren Lagerlöcher
Bohrung2.jpg
Hier mit vorgebohrtem Mittel-Lagerloch um den Forstner genauer anzusetzen
forstner1.jpg
Nahaufnahme einer Forstnerbohrung. Hier sieht man auch, wie tief wir in die zweite Seite reingekommen sind.
forstner2.jpg
Die fertige eine Seite
forstner3.jpg
Die zweite Seite soweit wir bis jetzt "eingedrungen" sind
So I hit my head up against the wall
Over and over and over and over again, and again
'Cause I don't wanna be like them

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3338
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Transportabler Kicker mit Teleskopstangen

Beitrag von schnulliwulli » 09.09.2012, 08:33

e.t.chen hat geschrieben:So, heute ging der Bau los.
Zunächst haben wir uns aus zwei Lacktischen ne Werkbank gebaut. :-D

Dann haben wir mit Maßband und Schablone die lagerbohrungen (3 pro Lager) angezeichnet und gekörnt. und das ganze zunächste einmal durch beide Seiten durchgebohrt.

Und dann war auch schon der Tag rum. (ca. 4,5 Std Arbeit)
Sieht super aus!!!

Was die Anzahl der Stunden für den Bau des Kickertisches betrifft, so wirst du dich wundern wie viele Stunden da am Ende zusammen kommen. Bei wir waren es etwa 160 Stunden. :shock:
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2051
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Transportabler Kicker mit Teleskopstangen

Beitrag von e.t.chen » 10.09.2012, 20:18

Cool :-D

Ich denke mal, wenns zum Schleifen und Lackieren/Lasieren kommt, wirds nervig.
Ein Kollege meinte Schleifen und Ölen wäre evtl besser... Habt ihr da Erfahrungen?

Kann erst am Freitag dort weiterbauen. Weil mich jetzt das Bastelfieber gepackt hat, nehme ich grad mal wieder meinen Haupttisch auseinander (Saison ist eh grad rum) und optimiere hier und da mal wieder was. Vor allem beim Spielfeld ist noch Handlungsbedarf.
So I hit my head up against the wall
Over and over and over and over again, and again
'Cause I don't wanna be like them

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2051
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Transportabler Kicker mit Teleskopstangen

Beitrag von e.t.chen » 21.09.2012, 22:54

So, heute wieder ein bisschen weiter gemacht.

Es geht langsam voran, aber es geht voran :wink:

Ist echt krass, wie lang man manchmal an einem einzigen Bohrloch sitzt.
Lager2.jpg
Lager für Stangeneinbau entgraten
Lager1.jpg
Nahaufnahme Lager
querbohr.jpg
Bohrungen für die Korpusverbindungen von Seiten und Torbande
winkel.jpg
Winkelaufbau um daran den Korpus mit genau 90° zusammen zu schrauben
Nächsten Freitag gehts (spätestens) weiter :-)
So I hit my head up against the wall
Over and over and over and over again, and again
'Cause I don't wanna be like them

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2051
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Transportabler Kicker mit Teleskopstangen

Beitrag von e.t.chen » 23.09.2012, 19:41

Erster Versuchsaufbau heute:
testaufbau.jpg
So I hit my head up against the wall
Over and over and over and over again, and again
'Cause I don't wanna be like them

Benutzeravatar
kaoskicker
Beiträge: 333
Registriert: 17.01.2007, 12:09
Kickertisch: Leo
Wohnort: Garmisch/Regensburg

Transportabler Kicker mit Teleskopstangen

Beitrag von kaoskicker » 24.09.2012, 12:00

Da kann man doch schon kickern! Nur das Tore schiessen wird schwer ;-)
Lebe kurz, zieh lang!!!

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2051
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Transportabler Kicker mit Teleskopstangen

Beitrag von e.t.chen » 28.09.2012, 22:28

Und wieder ein Stück weiter gebaut:
senkbohr.jpg
Aufbau um die Bohrungen für die Muffen senkrecht zu bohren
Zum geraden einschrauben der Muffen haben wir nun noch eine zweite Variante versucht, mithilfe einer gebastelten Schraubführung. Aber die erste Variante, die ich hier im Forum bereits präsentiert habe geht doch besser und gerader.
muff1.jpg
Schraubführung
muff2.jpg
Schraubführung Detailaufnahme
Hier die erste verschraubte Ecke:
ecke1.jpg
Ecke außen
ecke2.jpg
Ecke innen
Das Holz wird natürlich noch behandelt...

Langsam aber sicher gehts voran...
So I hit my head up against the wall
Over and over and over and over again, and again
'Cause I don't wanna be like them

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2051
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Transportabler Kicker mit Teleskopstangen

Beitrag von e.t.chen » 03.10.2012, 18:11

Heute die Bohrungen für die Beine gemacht. Die Löcher ganz rechts sind durchgängig und dort werden die alten Stangen durchgeschoben, die als Schraniere für den Klappmechanismus fungieren.

Alle anderen Löcher sind gut 3,5 cm tief. Dort kommen Teile alter Stangen als Querverbinder zwischen. Die ganz links fungieren dabei als Haltestangen für das Fixierbrett, das per Contuslocks fixiert wird und den Tisch im aufgebauten Zustand auf Spannung hält.

Der Versatz zwischen den Rechten Löchern und den zweiten von Rechts ist deshalb drin, weil die Beine im zusammengeklappten Zustand übereinander liegen sollen.
Beinbohrungen.jpg
Bohrungen für die Querverbindungen der Beine
Freitag gehts weiter :easy
So I hit my head up against the wall
Over and over and over and over again, and again
'Cause I don't wanna be like them

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2051
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Transportabler Kicker mit Teleskopstangen

Beitrag von e.t.chen » 05.10.2012, 20:29

Heute die ersten 6 Stangenelemente zurechtgesägt. Dabei 3 Sägeblätter geschrottet. Wahnsinnig anstrengend!
die letzten beiden kommen evtl morgen mit besserem Werkzeug. Es handelt sich dort um die oberen beiden, die als Gelenk dienen und komplett durch die Beine durch und ein Stück in den Korpus gehen.
beine.jpg
Beine mit den unteren 3 Querverbindern. Die Stangen für die Gelenke fehlen noch.
So I hit my head up against the wall
Over and over and over and over again, and again
'Cause I don't wanna be like them

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2051
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Transportabler Kicker mit Teleskopstangen

Beitrag von e.t.chen » 06.10.2012, 14:11

Heute die restlichen Löcher gebohrt und die Rampamuffen versenkt.
Korpus einmal soweit zusammengeschraubt.
Die beiden letzten Stangen säge ich dann heute abend oder morgen.
Korpus.jpg
Die Muffen lassen sich sogar noch besser gerade versenken, wenn man die Konstruktion in die Standbohrmaschine spannt und dann den Bohrkopf mit der Hand dreht. :easy
So I hit my head up against the wall
Over and over and over and over again, and again
'Cause I don't wanna be like them

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2051
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Transportabler Kicker mit Teleskopstangen

Beitrag von e.t.chen » 08.10.2012, 18:48

Die letzten beiden Stangen hab ich Samstag mit der Flex gekürzt.
Das Spielfeld wurde heute vom Praktikanten im Baumarkt liebevoll zurechtgesägt :easy

Geht weiter :-)
Schwer zu beschreiben, wie viel Spaß man an sowas haben kann :-D
So I hit my head up against the wall
Over and over and over and over again, and again
'Cause I don't wanna be like them

Benutzeravatar
patritsch
Emotionaler Fireball-Fanboy
Beiträge: 2246
Registriert: 31.01.2008, 15:04
Kickertisch: Fireball
Status: Kneipenspieler
Wohnort: Dormagen
Kontaktdaten:

Transportabler Kicker mit Teleskopstangen

Beitrag von patritsch » 09.10.2012, 14:21

Das wird ein schönes Ding, und der Spaß beim Bau wird sich sicher positiv auf die Qualität des Endergebnisses auswirken. Übrigens: Die Tische, die mir beim Spielen am meisten Spaß gemacht haben, waren allesamt Eigenbau-Geräte. So ein Teil hat einfach mehr Seele als ein Tisch von der Stange...

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2051
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Transportabler Kicker mit Teleskopstangen

Beitrag von e.t.chen » 09.10.2012, 16:09

patritsch hat geschrieben:Übrigens: Die Tische, die mir beim Spielen am meisten Spaß gemacht haben, waren allesamt Eigenbau-Geräte. So ein Teil hat einfach mehr Seele als ein Tisch von der Stange...
Oha, diese Worte vom emotionalen Fireball-Fanboy himself! :-D
Denke mal, da ist der fireball-light Nachbau von Klaus mitbei, oder? :wink:
So I hit my head up against the wall
Over and over and over and over again, and again
'Cause I don't wanna be like them

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast