Leonhart Turniersieger mit Doppelmünzer aufrüsten


Infos und Fragen zum Kickertisch-Selbstbau
Antworten
clubbin85
Beiträge: 123
Registriert: 01.06.2011, 11:39
Kickertisch: Leo Sport Pro 2010
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Leonhart Turniersieger mit Doppelmünzer aufrüsten

Beitrag von clubbin85 » 05.07.2012, 07:49

Moin,

ich bin gerade dabei meinen Leonhart Turniersieger , aus den 60ern, etwas zeitgerechter zu gestalten und habe mir dafür u.a. einen Euro-Doppelmünzer besorgt. Den Ausschnitt in die Seitenwand habe ich problemlos vergrößert, sodass er ideal hineinpasst. Jedoch wollte ich ihn nun ausprobieren, dass er beim Anheben des Ballauswurfes so weit nach hinten auslädt, dass er gegen die Ballrückführung stößt und dadurch keine Ballfreigabe erfolgt. Meine Frage wäre nun, ob jemand eine Idee hat, wie ich das Problem lösen kann. Es fehlen ca. 2 cm Platz.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3338
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Leonhart Turniersieger mit Doppelmünzer aufrüsten

Beitrag von schnulliwulli » 05.07.2012, 08:04

mach mal nen Foto bitte. Ich verstehe das Problem, so wie du es schilderst nicht.
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

clubbin85
Beiträge: 123
Registriert: 01.06.2011, 11:39
Kickertisch: Leo Sport Pro 2010
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Leonhart Turniersieger mit Doppelmünzer aufrüsten

Beitrag von clubbin85 » 05.07.2012, 08:50

Wird gemacht. Versuche es vorher vllt. nochmal anders zu beschreiben und zwar passiert folgendes:

Ich werfe ein Münzer ein, um den Münzer freizugeben, drücke den Auslöser hinein, sodass die Feder gespannt wird und die Ballwippe über eine Metallstange ausgelöst wird und eigentlich die Bälle freigegeben werden. Mein Problem ist, dass die Feder sich aus Platzgründen ( wegen des Ballrücklaufes ) nicht vollständig ausdehnen kann und somit kein Ball aus dem Auswurf herauskommt. Für mich blieben deshalb erstmal nur 2 Möglichkeiten und zwar den Ballrücklauf auszusägen oder eine Platte an der Außenwand unter den Münzer zu setzen, um die nötigen 2 cm zu gewinnen, aber vllt. gibt es ja noch elegantere Möglichkeiten?!

Fotos stelle ich dann rein.

Ciao und vielen Dank schon mal.

clubbin85
Beiträge: 123
Registriert: 01.06.2011, 11:39
Kickertisch: Leo Sport Pro 2010
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Leonhart Turniersieger mit Doppelmünzer aufrüsten

Beitrag von clubbin85 » 05.07.2012, 15:26

So...hier nun die Fotos!

1. der normale Sitz des Münzers
2. Münzer bei Benutzung, der dann an die Ballrückgabe stößt, wegen des Platzmangels

Reicht das zur Erklärung aus?

Ciao Steve

clubbin85
Beiträge: 123
Registriert: 01.06.2011, 11:39
Kickertisch: Leo Sport Pro 2010
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Leonhart Turniersieger mit Doppelmünzer aufrüsten

Beitrag von clubbin85 » 05.07.2012, 15:31

20120705_152125.jpg
20120705_152147.jpg
So jetzt aber wirklich....

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3338
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Leonhart Turniersieger mit Doppelmünzer aufrüsten

Beitrag von schnulliwulli » 06.07.2012, 13:11

Ok verstehe. So wie ich das sehe, die beiden Löungen die du schon selber vorgeschlagen hast, scheinen die praktikabelsten zu sein.
Variante 1 den Münzer mit einer Abstandplatte weiter nach "außen" bringen, fände ich persönlich aber nicht so schön.
Ich würde dann eher die Variante 2 bevorzugen und am Ballrücklauf etwas weg fräsen oder sägen.
Ich gehe davon, dass ich an dem Münzmechanismus sich nichts kürzen lässt??
Also Variante 2. ist doch eh innen und es sieht kein mensch.
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

clubbin85
Beiträge: 123
Registriert: 01.06.2011, 11:39
Kickertisch: Leo Sport Pro 2010
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Leonhart Turniersieger mit Doppelmünzer aufrüsten

Beitrag von clubbin85 » 06.07.2012, 14:13

Habe es befürchtet! ;O)

Werde den Ballrücklauf aussägen und dann sollte es passen! Vielen Dank

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste