Ausdrucksstarke Musik...


Das Forum für die kleine Abwechslung.
Antworten
Sigfried

Ausdrucksstarke Musik...

Beitrag von Sigfried » 27.02.2012, 15:47

Bin ein Fan von Jamiroquai - total zeitlos!
Super ist auch adle und the cranberries.

Benutzeravatar
TommyZero
Beiträge: 603
Registriert: 11.09.2006, 20:09
Kickertisch: Fireball, LLL, etc.
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: Rendsburg

Ausdrucksstarke Musik...

Beitrag von TommyZero » 28.02.2012, 15:00

Sigfried hat geschrieben:Bin ein Fan von Jamiroquai - total zeitlos!
Super ist auch adle und the cranberries.
Jamiroquai findest du zeitlos? Hmm, ich glaub nicht das er vor 40 Jahren (Woodstock etc) Publikum gehabt hätte. Und in 10 Jahren kennt den wohl auch kaum noch jemand. Der hat einfach nichts besonderes gerissen. Zeitlos finde ich z.b. Queen, Foreigner, Lou Reed bzw Velvet Underground... sowas in die Richtung. Versteh mich nicht falsch, Jamiroquai hat ganz gute Stücke ( Supersonic z.b.) aber diese Musik hätte es einfach nicht geschafft vor 40 Jahren, you know?!

Craneberries sind doch Eintagsfliegen... Zobmie schlug ein wie ne Bombe und sonst gabs nichts was da nochmal rankam. ... Und Adele? Wer ist Adele?! ;)




Was ich immer wieder feststelle - bei Musik gehen die Meinungen total auseinander^^


Musikalische Grüße \m/
♥♥♥ ฟุตบอลโต๊ะ ♥♥♥

Benutzeravatar
das Trommeläffchen
Beiträge: 88
Registriert: 06.04.2010, 14:36
Kickertisch: Ullrich-Kicker
Status: Ligaspieler
Wohnort: Erndtebrück (bei Siegen)
Kontaktdaten:

Ausdrucksstarke Musik...

Beitrag von das Trommeläffchen » 29.02.2012, 00:05

Zuletzt geändert von das Trommeläffchen am 03.03.2012, 10:31, insgesamt 2-mal geändert.
Bei meinen Schüssen will ich auch nicht im Tor stehen.^^
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt selbst keine Spuren.

Benutzeravatar
TommyZero
Beiträge: 603
Registriert: 11.09.2006, 20:09
Kickertisch: Fireball, LLL, etc.
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: Rendsburg

Ausdrucksstarke Musik...

Beitrag von TommyZero » 02.03.2012, 17:45

FrankD hat geschrieben:... Wird denn heutzutage keine anständige Musik mehr erfunden, oder warum hören die jungen Leute, und das seid Ihr ja wohl, kein zeitgenössisches Zeug ???? Deep Purpel man o man................ Das würde für mich bedeuten, daß ich Zara Leander gut finde. (Ich weiß, es wird einmal ein Wunder gescheeeeeeeen, und dann wärden alle Trrrräume waaaaahr) Ach ja, Metallica
Das alles hab ich grad erst gelesen... sorry dafür, aber der Vergleich mit Zara Leander hinkt. Mag vielleicht auf die Zeit gerechnet hinkommen, keine Lust jetzt selbst zu kucken... aber wie du schon mal angesprochen hast gehts da eher um den jeweiligen Zeitgeist^^ Und jener hat sich eben bis heute in einigen Menschen wenig bis garnicht verändert obwohl wir mittlerweile im Jahre 2012 leben. Und die Antwort auf die Frage warum "junge Leute" keine Musik aus ihrer Zeit hören hängt damit zusammen das nicht jeder der Deep Purpel, Santana und Canned Heat cool findet auch zu der Zeit geboren ist ;) Und mal ehrlich, Musik die derzeit so in den Charts rumörgelt ist doch ein Armutzeungiss... oder warum blinkt und strahlt alles in den schönsten Farben ohne großartig mehr zu bewirken als im nächsten Jahr durch anders gleiches ersetzt zu werden und wieder ein Jahr drauf vergessen zu sein?!.... Industrie statt Seele,... und das möchte ich nicht in meiner Musik wiederfinden.
FrankD hat geschrieben:Also noch mal........

Musik ist eigentlich Zeitlos, klar. Aber abgesehen von Bach, Beethoven oder Tschaikowsky (Übrigens auch alles obergeile Mucke !!!!!!!!!)reden Wir hier ja von POP Musik.
Pop Musik ist immer Ausdruck des jeweiligen Zeitgeistes. Pop Musik ist immer Sprachrohr oder auch Träger der Wünsche, Träume und Sichtweise der jeweiligen Jugend. Pop Musik ist ein wichtiger Teil der Jugend der betreffenden Periode, Teil des Lebens der jeweiligen Person.
Ja es war Teil meiner Jugend, Child in Time von Deep Purpel krächtzte aus dem Kasettenrecorder (WAS das denn ??? :-? ) und ansonsten gab es keine Handys, Play Station, Nintendo oder was weis ich.

Es gab nur Tischfussball und Flipper, um hier beim ganz allgemeinen Thema zu bleiben.
Und heute gibt es soo viele "Subkulturen", Daddeldinger etc... da fällt es einem wirlich schwer den kompletten Überblick zu behalten. Ist halt nichtmehr so wie zu deiner Jugend wo tatsächlich fast jeder in Schlaghosen und mit langen Haaren rumgelaufen ist, von nem eigenen Atari 2600 geträumt hat (ok, wohl auch schon zu spät für dich *lolol*)... Und selbst diese Subkultur hat sich bis heute gehalten, also auch die Musik.
FrankD hat geschrieben: Und irgendwie hab ich keinen Bock drauf, mir von irgenwelchen Jungspunden meine Jugend wegnehmen zu lassen.
Lasst euch gefälligst was eigenes einfallen. Ist es denn nicht peinlich, sich den alten schei* von den Eltern reinzuziehen ?
Man was würde Ihr denn sagen, wenn ein Opa mit Chucks an den Füßen, Hängehose, damit man die Unterhose sieht, Kapuzenshirt und Basecap auf einem Scooter durch die Gegend fahren würde. Voll bescheuert oder ?
Also, Arsch hoch und selber machen !!!!!!!
DIr die Jugend wegnehmen lassen?? Wie soll das denn gehen?! Ala Gohst Rider sich vor dich stellen, tief einatmen und dir dabei die Jahre aussaugen? Hää?? Ich bitte um Erklärung :wink:

Deine Jugend mag vielleicht vergangen sein, aber sie lebt in uns Jungspunden (ohman, Jungspunden... ich schmeiß mich gleich vor lachen weg) weiter. Und mir wäre es alles andere als peinlich wenn ich in 40 Jahren immernoch in Tarnhose, Skaterpuschen und mit Nippelpiercing rummrennen würde. Andernfalls würde ich es halt einfach nicht machen, verstehst du? Du kannst einfach nicht davon ausgehen das sich jeder seiner Lebzeit und dessen "Zeitgeist" entsprechend verhält. In meinem Fall sähe das ungefähr so aus: Gegelte Haare, kleine Goldkette, Opel Manta unterm Arsch und ein grottenschlechtes 50 Mark (MARK!) Tattoo auf der Schulter... das man natürlich auch immer sieht weil ich grundsätzlich im Feinrippunterhemd rumrenne *facepalm* Und die Schallplatten meiner Eltern? Öhm, das sind doch meine!

Und überhaupt, sind wir nicht alle ein bisschen Bluna?










... das is das einzige Lied aus meiner Jugendzeit, hat mich was Musik angeht mit geprägt und lässt mich auch jetzt noch mitpogen :mrgreen: :anbet:
♥♥♥ ฟุตบอลโต๊ะ ♥♥♥

steph4n
Beiträge: 1173
Registriert: 18.09.2011, 19:57
Kickertisch: leo.soccer.tournament
Status: Kneipenspieler
Wohnort: wermelschurchen

Ausdrucksstarke Musik...

Beitrag von steph4n » 03.03.2012, 00:24

foehnwellenposer ... aber geile musikanten ... :anbet: ... !


___________________________
das runde muss in das eckige ...

steph4n
Beiträge: 1173
Registriert: 18.09.2011, 19:57
Kickertisch: leo.soccer.tournament
Status: Kneipenspieler
Wohnort: wermelschurchen

Ausdrucksstarke Musik...

Beitrag von steph4n » 03.03.2012, 01:06

___________________________
das runde muss in das eckige ...

Benutzeravatar
TommyZero
Beiträge: 603
Registriert: 11.09.2006, 20:09
Kickertisch: Fireball, LLL, etc.
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: Rendsburg

Ausdrucksstarke Musik...

Beitrag von TommyZero » 03.03.2012, 07:55

Dream Theater hat mir nie gefallen obwohl die was mit ihren Instrumenten anstellen können, keine Frage! Und der andere Link funzt nicht... :roll:

Aber wo wir grad bei Posermukke sind... sind auch noch verhältnismäßig neu. Naja, 7 Jahre jung ;)


♥♥♥ ฟุตบอลโต๊ะ ♥♥♥

Benutzeravatar
toblin
Beiträge: 206
Registriert: 15.12.2010, 14:05
Kickertisch: Ullrich Home (letzte China-Version)
Status: Ligaspieler
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Ausdrucksstarke Musik...

Beitrag von toblin » 03.03.2012, 18:23

Ich liebe gerade Awolnation - Sail.



Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2134
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Ausdrucksstarke Musik...

Beitrag von e.t.chen » 04.03.2012, 14:26

Cooles Video! :easy
steady! I think you’re ready, Betty
say hello to the man with the black machete

Benutzeravatar
TommyZero
Beiträge: 603
Registriert: 11.09.2006, 20:09
Kickertisch: Fireball, LLL, etc.
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: Rendsburg

Ausdrucksstarke Musik...

Beitrag von TommyZero » 04.03.2012, 16:17

e.t.chen hat geschrieben:Cooles Video! :easy

... ach ja?! :mrgreen:


♥♥♥ ฟุตบอลโต๊ะ ♥♥♥

Benutzeravatar
toblin
Beiträge: 206
Registriert: 15.12.2010, 14:05
Kickertisch: Ullrich Home (letzte China-Version)
Status: Ligaspieler
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Ausdrucksstarke Musik...

Beitrag von toblin » 04.03.2012, 18:34

TommyZero hat geschrieben:... ach ja?!

[Kasten mit geilem Video]
Das Geile an dem Lied ist ja, dass es so ein (zugegebenermaßen ultrageiles und super gut zur Stimmung des Songs passendes) Video eigentlich gar nicht braucht, um einem ne Gänsehaut zu verpassen und in einem auch ohne jegliches Video den Wunsch weckt, irgendwie total auszurasten...

Sigfried

Ausdrucksstarke Musik...

Beitrag von Sigfried » 05.03.2012, 18:00

TommyZero hat geschrieben:
Sigfried hat geschrieben:Bin ein Fan von Jamiroquai - total zeitlos!
Super ist auch adle und the cranberries.
Jamiroquai findest du zeitlos? Hmm, ich glaub nicht das er vor 40 Jahren (Woodstock etc) Publikum gehabt hätte. Und in 10 Jahren kennt den wohl auch kaum noch jemand. Der hat einfach nichts besonderes gerissen. Zeitlos finde ich z.b. Queen, Foreigner, Lou Reed bzw Velvet Underground... sowas in die Richtung. Versteh mich nicht falsch, Jamiroquai hat ganz gute Stücke ( Supersonic z.b.) aber diese Musik hätte es einfach nicht geschafft vor 40 Jahren, you know?!

Craneberries sind doch Eintagsfliegen... Zobmie schlug ein wie ne Bombe und sonst gabs nichts was da nochmal rankam. ... Und Adele? Wer ist Adele?! ;)




Was ich immer wieder feststelle - bei Musik gehen die Meinungen total auseinander^^


Musikalische Grüße \m/
Hast absolut Recht! Bei Musik gehen die Meinungen total auseinander.
Ich finde Jamiroquai und Cranberries haben einen echt guten Sound, den man sich nicht überhört - das sieht bei anderen Sachen ganz anders aus! :roll:

Ich steh halt nicht so auf Flower Power und Woodtsock ... ist halt Geschmackssache! :mrgreen:

Benutzeravatar
TommyZero
Beiträge: 603
Registriert: 11.09.2006, 20:09
Kickertisch: Fireball, LLL, etc.
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: Rendsburg

Ausdrucksstarke Musik...

Beitrag von TommyZero » 05.03.2012, 20:46

Sigfried hat geschrieben:
Ich steh halt nicht so auf Flower Power und Woodtsock ... ist halt Geschmackssache! :mrgreen:
Ich bin eigentlich im Metal Bereich unterwegs... also, Woodstock is für mich nicht wegzudenken und auf die Musik möchte ich auch nicht verzichten weil ich sie geil finde, aber Slayer, Maiden, Anthrax etc sind klar meine Favoriten :anbet:

Als Craneberries ihren Durchbruch hatten fand ich die auch toll... aber das bleibt unter uns, ja?! :wink: :mrgreen: :mrgreen:

Beste Grüße!
♥♥♥ ฟุตบอลโต๊ะ ♥♥♥

steph4n
Beiträge: 1173
Registriert: 18.09.2011, 19:57
Kickertisch: leo.soccer.tournament
Status: Kneipenspieler
Wohnort: wermelschurchen

Ausdrucksstarke Musik...

Beitrag von steph4n » 06.03.2012, 08:35

TommyZero hat geschrieben:aber Slayer, Maiden, Anthrax etc sind klar meine Favoriten :anbet:
die favoritenlieder aus deinen favoriten :-)





___________________________
das runde muss in das eckige ...

Benutzeravatar
TommyZero
Beiträge: 603
Registriert: 11.09.2006, 20:09
Kickertisch: Fireball, LLL, etc.
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: Rendsburg

Ausdrucksstarke Musik...

Beitrag von TommyZero » 06.03.2012, 12:40

steph4n hat geschrieben:
die favoritenlieder aus deinen favoriten :-)
Yeah! Fast^^ ... Seasons in the abyss teilt sich Platz 1 mit Raining Blood und Angel of Death :easy

Aber bei Anthrax liegst du falsch - mit John Bush ist mein Favorit "Black Lounge" und mit Herrn Belladona "Indians" und "be all end all"... friggin in the riggn, I am the Man, A.I.R., now its dark ... könnt noch mehr aufzählen^^

Aber die geilste Version von Raining Blood kommt von Vader. Die Gitarren sind klarer und der Gesammteindruck ist noch etwas böser als von Slayer, wie ich finde :mrgreen: :anbet:


♥♥♥ ฟุตบอลโต๊ะ ♥♥♥

Antworten

zum Tischfussball Shop


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast