Lettner - puffer


Hier kommt alles rein was mit Kickertischen zu tun hat
Antworten
TrommelHannes
Beiträge: 43
Registriert: 15.01.2008, 00:11

Lettner - puffer

Beitrag von TrommelHannes » 16.03.2011, 01:14

Morgen
ich hab in den Foren nach nem Thread zu diesem Thema gesucht aber nix weiter gefunden, deshalb hier. Sollte das irgendwo schon besprochen worden sein bitte nen Link senden. Danke.

---------------

Wir haben seit ca. einen halben Jahr nen neuen Lettner Evolution bei uns. Der Tisch wird stak bespielt (nix mit drallen oder so) und wir haben schon mind. 3 Puffer verbraucht (2 weitere geben bald den Geist auf).

das Ding ist das die Scheiben an den Puffern auf der Bandenseite mittels Nopppen/oder so in die Puffer eingearbeitet wurden und so die Puffer an sich instabiel machen. Bei jedem Bandenkontakt (und der ist nicht immer vermeidbar) "frisst" sich die Scheibe weiter in den Puffer rein.
Vor dem Lettner hatten wir nen p4p und nie Probleme dieser Art.

jetzt meine Frage: Spielen wir einfach zu hart :-D ? , oder haben auch andere das Problem, und wenn ja holt ihr euch neue Puffer über die Garantie?

Danke
der Hannes

Benutzeravatar
klaschatx
Ehren-Mod
Beiträge: 3245
Registriert: 08.02.2006, 07:50
Kickertisch: Eigenbau: Soccer, Fireball
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Lettner - puffer

Beitrag von klaschatx » 17.03.2011, 07:51

Interessante Erfahrung. Ich habe mich auch schon gefragt, wie langzeitstabil diese Konstruktion mit der Scheibe im Gummi wohl sein wird. Persönlich habe ich noch keinen dieser Puffer runiert, was aber nix heißt, weil ich soviel damit und daran gar nicht spiele. Die Puffer sind allerdings wirklich recht weich, so dass ich mir den von dir beschriebenen Effekt sehr gut vorstellen kann. Ich würde tatsächlich mal deswegen freundlich bei Lettner anfragen. Die sind auf jeden Fall fair im Umgang damit, wie ich sie kenne!

Grüße
klaschatx
"It's a long long way to the top of the world, but it's a short fall back down."
--- Ketzer auf tischfussball-online.com ---
http://www.kickerbau.org ::: die Kickertisch-Bau- und -Info-Seite

Benutzeravatar
Kup
Beiträge: 376
Registriert: 23.06.2010, 22:44
Kickertisch: Leo Pro Tournament
Status: Ligaspieler
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Lettner - puffer

Beitrag von Kup » 17.03.2011, 10:47

klaschatx hat geschrieben:Interessante Erfahrung. Ich habe mich auch schon gefragt, wie langzeitstabil diese Konstruktion mit der Scheibe im Gummi wohl sein wird. Persönlich habe ich noch keinen dieser Puffer runiert, was aber nix heißt, weil ich soviel damit und daran gar nicht spiele. Die Puffer sind allerdings wirklich recht weich, so dass ich mir den von dir beschriebenen Effekt sehr gut vorstellen kann. Ich würde tatsächlich mal deswegen freundlich bei Lettner anfragen. Die sind auf jeden Fall fair im Umgang damit, wie ich sie kenne!

Grüße
klaschatx
Ja, und die werden zukünftig nur was dran ändern können, wenn die Leute ihre (negativen) Erfahrungen auch mitteilen. Du solltest auf jeden Fall mal eine Mail schreiben.
MJC Tischfussball Trier [http://www.kickern-in-trier.de]

Benutzeravatar
Fredl
Beiträge: 72
Registriert: 16.04.2008, 21:47
Kickertisch: Lettner Evolution und Coupe
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Lettner - puffer

Beitrag von Fredl » 17.03.2011, 12:24

Hallo Hannes
Danke für deinen Beitrag.
Leider muß ich hier anmerken das ich es bemängle wenn du Probleme mit dem Puffer hast, ich das ganze erst über das Forum erfahre und nicht als Mail auf meinem Schirm habe.
Der Puffer verhält sich je nach Spiel und Aufstellort etwas anders was oftmals auch mit dem Schmierstoff zusammenhängt. Der Puffer reagiert mit einer kleinen Anzahl von Silikonöle, hier kommt es immer wieder zu Ermüdung des Materials und der Puffer löst sich in Wohlgefallen auf.
Der Puffer wurde ausgiebig getestet und für gut befunden.
Der Puffer hat keine Garantie dies ist wie bei vielen Teilen leider ausgeschlossen. Aber bei Tischen die innerhalb der letzten 12 Monate gekauft wurden leisten wir kostenlosen Ersatz.
Meine bitte:
Wende dich bitte direkt an die Schreinerei Lettner. Hier bekommst du kostenlosen Ersatz, wenn:
Dein Kicker innerhalb der letzten 12 Monate gekauft wurde und du uns die passende Rechnung zusendest und die beschädigten Puffer an uns gesendet werden.
Der Richtigkeit halber muß ich dir somit mitteilen das du für deine Versandkosten selber aufkommen musst.
Ist das OK für dich?

Alfred
Ich kann alles ausser Kickern.


www.schreinerei-lettner.de
www.Lettner-Kicker.de

TrommelHannes
Beiträge: 43
Registriert: 15.01.2008, 00:11

Lettner - puffer

Beitrag von TrommelHannes » 17.03.2011, 16:40

Hallo an alle und danke schonmal für die schnellen Antworten

@ Fredl:
Den Tisch haben wir über Kivent-Berlin erstanden. also nicht direkt vom Händler. Kivent kennt unsere Problematik und wir haben in der Vergangenheit schon mal 1 Puffer von ihnen ersätzt bekommen. Da es sich aber um nen generelles Problem (sprich mehr als 1 Puffer) handelt/e, habe ich hier mal die Anfragen gestartet ob es nur uns so geht und halt nach der Garantie (deshalb nicht gleich ans werk und/oder zu dir).
Ich entnehme deinen Zeilen das du die Tische mit vertreibst/ herstellst? Sollten wir mit Kivent nicht weiter kommen (Garantie ist ja nicht wie du gesagt hast) wenden wir uns natürlich direkt an Lettner. :-)

Als SChmiemittel benutzen wir Pronto und kein Silikonöl, sollte also nicht die Puffer angreifen.
Wie von klaschatx beschrieben sind die Puffer weich und (bei uns) reißen sie nach einer weile Spielen ein bzw. leihern so aus, dass man sie an der Bande zusammendrücken kann. Bevor die Frage kommt, bei uns am Tisch spielen nicht nur Ligaspieler, auch Neulinge und einfach Leute so zum Spaß, so dass der Tisch beansprucht wird/ soll heißen auch mal an die Bande angeschlagen wird. Aber wie gesagt das wurde am p4p auch ca 4-5 Jahre lang und da gabs dieses Problem nicht. (da gabs dafür andere problemchen :-) )

Also danke nochmal für die Infos und sollte wir bei kivent nicht weiter kommen wenden ich/ wir uns an dann an Lettner .

Hannes

Alex86
Beiträge: 20
Registriert: 05.05.2013, 10:47
Kickertisch: Ullrich Home
Status: Hobbyspieler

Re: Lettner - puffer

Beitrag von Alex86 » 17.05.2017, 08:25

Ich grabe mal diesen alten Thread raus da ich eine Frage zu dem Puffer habe. Ich habe einen gebrauchten Lettner Evolution erworben, de Stangen waren bei der abholung abmontiert, jetzt bei der Montage frage ich mich wie rum die Puffer montiert weren sollen, auf einer Seite ist so ein Plastickring was man in den Puffer reinstecken kann und die andere Seite vom Puffer hat 3 kleine Löcher, mussen die Plastickringe zu der Bande zeigen oder zu der Figur? Habe mal im internet nach Bildern gesucht und habe dauch auch noch welche gesehen mit einem Metallring zwischen Figur und Puffer, ist das jetzt noch ne andere Ausführumg? Ich hab die Metallringe gar nicht dabei.....
Danke.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste