schaut euch den mal an


Kickerbau Reportagen die sich durch dokumentarischen Einsatz und Fotogalerien auszeichnen
Antworten
Benutzeravatar
amatör
Beiträge: 7
Registriert: 17.03.2009, 10:17
Status: Hobbyspieler
Wohnort: schorndorf

schaut euch den mal an

Beitrag von amatör » 17.03.2009, 10:29

hier ein paar bilder meines selbstgebastelten kickers. ich hoffe er gefällt euch, auch wenn es nicht unbedingt euer lieblingsclub ist. als kleine besonderheit habe ich auf beiden seiten eine ballentnahme eingebaut so daß, wenn man ein tor gefangen hat, man gleich anspiel hat. abgesehen von den balleinwürfen und den kompletten spielstangen habe ich alles selbst gebastelt. die figuren habe ich auch etwas modifiziert. die roten spieler (das auswärtsteam) waren ursprünglich bayernfiguren :nono: . die beiden torzähler hab ich aus normalen spielwürfeln gemacht. das ganze habe ich aber nur aus lust am bauen gemacht. wenn ich das ganze geld das ich reingesteckt habe zusammenrechne hätte ich mir auch gleich nen fertigen profikicker kaufen können. so habe ich aber ein unikat, das sonst niemand hat. das einzige problem ist, daß ich bis jetzt die absolute kickernull bin :???: . drauf gehustet. ich lass meine kumpels spielen und sauf halt nebenher :mrgreen: .
Dateianhänge
272.JPG
273.JPG
274.JPG
275.JPG
280.JPG
278.JPG

Benutzeravatar
bashizzle
Beiträge: 169
Registriert: 21.01.2008, 17:26
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Neuffen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von bashizzle » 17.03.2009, 10:36

nicht schlecht, da scheinst dir echt mühe gegeben zu haben! woraus hast diese figuren denn gebastelt? aus holz?

wilo
Beiträge: 156
Registriert: 02.12.2008, 12:04
Kickertisch: Meist: Tecball
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von wilo » 17.03.2009, 11:47

So ein hübscher Tisch, und dann eine so hässliche Gesichtsbemalung :shock: :mrgreen:

Benutzeravatar
amatör
Beiträge: 7
Registriert: 17.03.2009, 10:17
Status: Hobbyspieler
Wohnort: schorndorf

Beitrag von amatör » 17.03.2009, 12:28

die figuren bekommst du bei http://www.automaten-hoffmann.de" onclick="window.open(this.href);return false;. allerdings ist der service dort nicht so toll. für die rote auswärtsmannschaft habe ich bayernfiguren :nono: verwendet. ich habe einfach das wappen überlackiert und mit kleinen vfb-wappen beklebt. diese habe ich aus aufklebern ausgeschnitten, die ich bei ebay ersteigert habe.

Benutzeravatar
maerchenopa
Moderator
Beiträge: 947
Registriert: 06.11.2008, 09:56
Status: Kneipenspieler
Wohnort: Stade
Kontaktdaten:

Beitrag von maerchenopa » 17.03.2009, 12:46

Schaut doch nett aus. Was hast Du für das Spielfeld benutzt?

Benutzeravatar
bashizzle
Beiträge: 169
Registriert: 21.01.2008, 17:26
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Neuffen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von bashizzle » 17.03.2009, 13:33

amatör hat geschrieben:die figuren bekommst du bei http://www.automaten-hoffmann.de" onclick="window.open(this.href);return false;. allerdings ist der service dort nicht so toll. für die rote auswärtsmannschaft habe ich bayernfiguren :nono: verwendet. ich habe einfach das wappen überlackiert und mit kleinen vfb-wappen beklebt. diese habe ich aus aufklebern ausgeschnitten, die ich bei ebay ersteigert habe.
da hätte ich an deiner Stelle aber lieber richtige Soccerfiguren gekauft, dadurch verbessert sich das Spielgefühl um ein Vielfaches. Solche Figuren bekommst eigentlich in fast jedem Shop (zB Kicker-Klaus, Kickersport, Kicker-Sven usw) und für die Griffe hätte ich auch lieber Lehmacher Griffe genommen ;)

Niklas
Beiträge: 1489
Registriert: 07.09.2007, 15:02
Kickertisch: Fireball
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Niklas » 17.03.2009, 14:06

Und du brauchst noch Ringe sonst rutschen die die Gummis früher oder später über die Figuren!

mfg Nik
jetzt war da schon wieder ne Lücke oO

Benutzeravatar
klaschatx
Ehren-Mod
Beiträge: 3245
Registriert: 08.02.2006, 07:50
Kickertisch: Eigenbau: Soccer, Fireball
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Beitrag von klaschatx » 17.03.2009, 14:11

Niklas hat geschrieben:Und du brauchst noch Ringe sonst rutschen die die Gummis früher oder später über die Figuren!

mfg Nik
Bei den Figuren kann nicht so super viel rutschen, weil die Figuren keine Schultern haben (das macht bei Soccer-Figuren das "Rutsch-Problem"). Ist allerdings vielleicht die Frage, ob ohne Ringe die Profilgummipuffer über die ungleichmäßige Stauchung beim Blocken noch schneller an der Naht aufplatzen ...

Grüße
klaschatx
"It's a long long way to the top of the world, but it's a short fall back down."
--- Ketzer auf tischfussball-online.com ---
http://www.kickerbau.org ::: die Kickertisch-Bau- und -Info-Seite

Benutzeravatar
amatör
Beiträge: 7
Registriert: 17.03.2009, 10:17
Status: Hobbyspieler
Wohnort: schorndorf

zum Thema Spielfeld

Beitrag von amatör » 17.03.2009, 14:18

ich habe bei einem schreiner ein HPL-platte bestellt (im baumarkt meines vertrauens gabs sowas leider nicht). das ist sowas ähnliches wie eine arbeitsplatte zuhause in der küche. diese hab ich auf eine holzplatte geklebt (die gesamte platte hatte auf jeder seite ca 2 cm übermass). anschliessend habe ich auf der unterseite mit der handkreissäge schlitze eingesägt und holzkeile reingetrieben. dadurch stehen dann im spielfeld die ecken hoch. zum schluss habe ich die platte nochmal mit der tischkreissäge auf mass geschnitten. nun passt sie perfekt in den kickerkorpus. war eigentlich ganz easy. ich hatte es mir schwieriger vorgestellt.

Ich schau mal ob ich die fotos vom bau des spielfeldes noch uploaden kann.

Benutzeravatar
maerchenopa
Moderator
Beiträge: 947
Registriert: 06.11.2008, 09:56
Status: Kneipenspieler
Wohnort: Stade
Kontaktdaten:

Beitrag von maerchenopa » 17.03.2009, 14:38

Mußt Du wegen mir nicht zwingend. Mich hat nur das Material interessiert...

Benutzeravatar
amatör
Beiträge: 7
Registriert: 17.03.2009, 10:17
Status: Hobbyspieler
Wohnort: schorndorf

zum thema spielfeld

Beitrag von amatör » 17.03.2009, 14:54

hier die bilder
Dateianhänge
260 [640x480].JPG
259 [640x480].JPG
251 [640x480].JPG
es sollten 3 bis 4 mm stehen gelassen werden. dann lässt es sich wunderbar biegen.
248 [Desktop Auflösung] [640x480].JPG

Benutzeravatar
Chris83
Beiträge: 108
Registriert: 05.11.2008, 23:28
Kickertisch: Ullrich 146kg
Wohnort: Kaiserslautern, Landau
Kontaktdaten:

Re: schaut euch den mal an

Beitrag von Chris83 » 17.03.2009, 16:16

amatör hat geschrieben:. das einzige problem ist, daß ich bis jetzt die absolute kickernull bin :???: . drauf gehustet.
Ich glaub dein nächstes Problem wird sein, dass du mit diesen Figuren auch nicht wirklich besser werden kannst. Ist ein ganz anderes spielen wie mit ordentlichen Figuren.
Wie hast denn den Abstand von Stangenmitte zu Spielfeld gemacht? Das Problem bei den Hoffmann Figuren ist nämlich, dass sie kürzer sind wie normale Figuren und ein Wechsel nicht so ohne Weiteres geht. Wollte den Hoffmann-Automat bei uns im Wohnheim auch bissel pimpen, aber Pfeifendeckel... geht nämlich nicht so einfach...

Benutzeravatar
amatör
Beiträge: 7
Registriert: 17.03.2009, 10:17
Status: Hobbyspieler
Wohnort: schorndorf

zum thema abstand figur zu spielfeld bzw spielbarkeit

Beitrag von amatör » 17.03.2009, 19:30

mit der sache von wegen dass hoffmannzubehör nicht immer kompatibel sind, hast du absolut recht! ich hab da auch schon bemerkt, dass es von dem Kneipenkicker den ich mal ausgemessen hab, zu den hoffmannsachen unterschiede gibt. Ich muss an dieser stelle auch mal sagen dass ich nie erwartet hätte, dass es hier (im Forum) so viele erfahrene experten gibt, die ihr wissen so gerne teilen :anbet: !!!!!! das haut einen echt um :easy . primär mir ging es bei der bauerei eigentlich darum, einen netten kicker zu bauen der gut in meine kellerbar passt. und da ist halt alles weiss-rot da ich aus der region stuttgart komme. die sache mit den figuren hat mir echt gut gefallen. ich muss aber auf jeden fall zugeben, dass sie vom spielen her nicht das gelbe vom ei sind. dennoch will ich sie eigentlich nicht tauschen. naja, mal sehen, vielleicht doch. für uns schütter reichen sie im moment noch. wir erfreuen uns halt am optischen. an alle die hier nach rat suchen, zwecks kickerbau und so, kann ich nur sagen: hört auf die experten hier! die sind halt mal richtig vom fach! Danke an euch alle für die props und grüsse an alle die sich einfach mit mir über meinen kicker freuen :easy !!! vielleicht konnte ich ja jemand animieren sich auch einen kicker in den farben seines lieblingsclubs zu bauen. fragen werden gerne beantwortet

Benutzeravatar
Chris83
Beiträge: 108
Registriert: 05.11.2008, 23:28
Kickertisch: Ullrich 146kg
Wohnort: Kaiserslautern, Landau
Kontaktdaten:

Beitrag von Chris83 » 17.03.2009, 19:43

Das große Problem, das ich bei den Figuren sehe ist, dass wirklich so gut wie kein Verbessern möglich ist. Ich sprech da gewissermaßen aus Erfahrung, hab auch vor nem dreiviertel Jahr wieder mit dem Kickern angefangen - auf nem Hoffmann-Tisch.
Vor zwei Wochen hab ich mir dann nen eigenen Ullrich-tisch gegönnt. Und ich muss wirklich sagen, dass ich in den ersten fünf Stunden üben auf dem Ullrich mehr dazu gelernt habe wie in dem dreviertel Jahr zuvor auf dem Hoffmann.
Ich bin jetzt wirklich kein Pro, noch net mal einer der mittelmäßigen Kneipenspielern, aber dieses Urteil über den Hoffmann erlaube ich mir dennoch zu fällen.

Nichtsdestotrotz hast dir ein schmuckes Teilchen gebaut! Ich wünsch euch damit jedenfalls viel Spaß damit!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast