Maße und Abstände


Infos und Fragen zum Kickertisch-Selbstbau
pucki
Beiträge: 383
Registriert: 30.05.2006, 22:55
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Wendeburg/Peine

Beitrag von pucki » 10.03.2008, 21:34

hallo,

also hat der fireball kicker mit den fireball soccer puppen einen abstand fußende-spielfeldoberfläche von 12mm?

gruss
guido

Benutzeravatar
klaschatx
Ehren-Mod
Beiträge: 3245
Registriert: 08.02.2006, 07:50
Kickertisch: Eigenbau: Soccer, Fireball
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Beitrag von klaschatx » 10.03.2008, 21:37

Tja, so geht's aus dem angegebenen Beitrag hervor. Live gesehen hab' ich persönlich das noch nicht. Ich werde aber bei der nächsten sich bietenden Gelegenheit mal eine Soccer-Figur mitbestellen - hat ja so kein Sinn ;-)

Gruß
klaschatx
"It's a long long way to the top of the world, but it's a short fall back down."
--- Ketzer auf tischfussball-online.com ---
http://www.kickerbau.org ::: die Kickertisch-Bau- und -Info-Seite

Benutzeravatar
Selbermacher
Ex-Moderator
Beiträge: 3089
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von Selbermacher » 10.03.2008, 21:44

Wir bekommen im Moment auch Teile aus China. (Ich gehe mal davon aus das auch die Puppen von da sind)
Die Maßhaltigkeit der Teile die wir bekommen, ist ... naja ... :???:

Benutzeravatar
Nostalkicker
Beiträge: 44
Registriert: 28.12.2006, 23:47

Beitrag von Nostalkicker » 11.03.2008, 23:13

Hallo Pucki,
also hat der fireball kicker mit den fireball soccer puppen einen abstand fußende-spielfeldoberfläche von 12mm?
bei mir ist der Abstand definitiv deutlich kleiner als 12 mm (ziemlich genau 8 mm) - das entspricht dann auch wieder den besagten ca. 72 mm von Stangenmitte zu Fußende bei den FB-Soccer-Figuren. Meine "Standard-Lehre" ist ein einfaches 12 x 12 mm Vierkantstäbchen. Das passt definitiv nicht zwischen die Fußunterkante der FB-Soccer-Figuren und das Spielfeld. Dafür passt meine zweite Lehre, eine 8 mm starke Holzleiste gut drunter, hat max. 1 mm Spiel (Abstand damit max 9 mm, eher 8 mm)

Als bleibt nur zu tun was Klaschatx vorgeschlagen hat: Warten bis Oktay antwortet...


@Selbermacher: Mit der Maßhaltigkeit chinesischer Ware habe ich auch so meine Erfahrungen... Trotzdem sind 72 mm und 68 mm schon ein Unterschied - zumal die ca. 72 mm erstaunlich reproduzierbar sind - bei mir bei allen 13 Figuren :wink: .


Gruß
Nostalkicker

Benutzeravatar
Selbermacher
Ex-Moderator
Beiträge: 3089
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von Selbermacher » 11.03.2008, 23:26

Nostalkicker hat geschrieben: @Selbermacher: Mit der Maßhaltigkeit chinesischer Ware habe ich auch so meine Erfahrungen... Trotzdem sind 72 mm und 68 mm schon ein Unterschied - zumal die ca. 72 mm erstaunlich reproduzierbar sind - bei mir bei allen 13 Figuren :wink: .
Ja, du hast völlig recht, aber ...
Wenn die Teile eine Tolleranz von 3 Hundertstel mm haben sollen, dürfen die Teile untereinander nicht um mehr als 6 Hundertstel unterschiedlich sein. ;-)

Und was die Chinesen von 12mm Puppenabstand halten können wir ja mal bei den China-Bombern aus der Bucht überprüfen. :roll:

pucki
Beiträge: 383
Registriert: 30.05.2006, 22:55
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Wendeburg/Peine

Beitrag von pucki » 12.03.2008, 00:14

hallo,

ich habe einen epson tw 1000 projektor
da steht hinten auch leider made in china drauf

allerdings sind die tolleranzen in dem gerät weitaus geringer als bei einem kicker
anscheinend bekommen die auch eine genaue maßhaltigkeit hin wenn sie wollen

gruss

guido

Benutzeravatar
Selbermacher
Ex-Moderator
Beiträge: 3089
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von Selbermacher » 12.03.2008, 00:26

Was muß man tun damit sie dauerhabt wollen?

pucki
Beiträge: 383
Registriert: 30.05.2006, 22:55
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Wendeburg/Peine

Beitrag von pucki » 12.03.2008, 07:59

hallo

peitsche?

oktay
Beiträge: 472
Registriert: 30.10.2006, 22:01
Kickertisch: Fireball+P4P
Status: Ligaspieler
Wohnort: ofterdingen
Kontaktdaten:

re

Beitrag von oktay » 12.03.2008, 21:14

hi ihr


die fireball soccerfigur ist kürzer , da die stange tiefer sitzt . der abstand zwichen soccerfigur bodenplatte ist so gut wie identisch (kleiner spielraum) wie auf den lehmacher/leonhardt tischen.

gruss oktay
http://www.kickerseminar.de .......Kickertraining deluxe mit den Weltmeistern

Benutzeravatar
klaschatx
Ehren-Mod
Beiträge: 3245
Registriert: 08.02.2006, 07:50
Kickertisch: Eigenbau: Soccer, Fireball
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Beitrag von klaschatx » 13.03.2008, 06:33

@ Nostalkicker

Hast du vielleicht eine Möglichkeit, mal ein Bild von deinem Tisch und den Figuren zu machen? Ganz optimal wäre es mit Zollstock im Bild? Ich finde das alles sehr spannend ...

Gruß
klaschatx
"It's a long long way to the top of the world, but it's a short fall back down."
--- Ketzer auf tischfussball-online.com ---
http://www.kickerbau.org ::: die Kickertisch-Bau- und -Info-Seite

Benutzeravatar
Nostalkicker
Beiträge: 44
Registriert: 28.12.2006, 23:47

Beitrag von Nostalkicker » 13.03.2008, 23:32

Hallo Klaschatx,

hab ein paar Bilder gemacht - sorry für die etwas schlechte Qualität. Es gibt bessere Fotografen als mich :oops:

Als Distanzleiste habe ich eine 8 mm Parkettleiste verwendet (ungeschliffen, roh). Da sitzt die Figur bündig auf (bei manchen Figuren ist ein geringer Abstand von ca. 0,5 mm bis max. 1 mm sichtbar, insgesamt sind die Figuren aber in der Länge sehr genau mit wenig Unterschied). Den Zollstock habe ich bündig hinter die Leiste auf das Spielfeld gesetzt.


Gruß
Nostalkicker
Dateianhänge
FB-Soccer-01.jpg
Die Figur sitzt auf 8 mm Holzleiste bündig auf
FB-Soccer-02.jpg
Nahaufnahme: Die Figur sitzt auf 8 mm Holzleiste bündig auf

Benutzeravatar
klaschatx
Ehren-Mod
Beiträge: 3245
Registriert: 08.02.2006, 07:50
Kickertisch: Eigenbau: Soccer, Fireball
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Beitrag von klaschatx » 14.03.2008, 07:52

Ja super. Danke. Aber warum kritisierst du denn deine fotografischen Fähigkeiten? Besonders das zweite Bild finde ich für unseren Zweck irre gut gelungen. - Da kann man deutlich sehen, dass die Figur auf deinem Tisch nur 8 mm Abstand vom Spielfeld hat, dass die Länge von Stangenmitte bis Fußende so etwa die von dir angegebenen 72 mm sein müssen und dass der Abstand von Feld bis Stangenmitte so etwa 80 mm betragen muss. Ist alles schlüssig - passt nur nicht mit dem zusammen, was Oktay als Sollmaß der Figur noch mal bestätigt hat und was - einerseits von wegen Standard und so und zweitens wegen der Gefahr, dass Bälle zu tief unten getroffen werden - als typischer Soccer-Abstand wünschenswert wäre.

Nächste Runde - jetzt ist wieder Oktay dran ;-)

Danke und Gruß
klaschatx
"It's a long long way to the top of the world, but it's a short fall back down."
--- Ketzer auf tischfussball-online.com ---
http://www.kickerbau.org ::: die Kickertisch-Bau- und -Info-Seite

Benutzeravatar
Selbermacher
Ex-Moderator
Beiträge: 3089
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von Selbermacher » 14.03.2008, 12:48

Ja, gute Bilder, Danke!

Das bedarf der Klärung, sehe ich auch so. Bild

Benutzeravatar
Nostalkicker
Beiträge: 44
Registriert: 28.12.2006, 23:47

Beitrag von Nostalkicker » 15.03.2008, 19:48

Hallo Klaschatx,
Aber warum kritisierst du denn deine fotografischen Fähigkeiten? Besonders das zweite Bild finde ich für unseren Zweck irre gut gelungen.
Vielen Dank für das Lob, freut mich wenn es den Zweck erfüllt. Wenn Du wüsstest wieviele Bilder ich machen musste bis das dabei herauskam. Zum Glück gibt es heute Digitalkameras, da kann man Ausschuss leicht verkraften.

Was mir so durch den Kopf ging:
Vielleicht ist beim Fireball-Urethan-Ball das Problem mit den abhebenden Bälle geringer oder die Winkel der Fußform sind etwas anders als bei P4P oder Leo-Figuren? Ich habe keinen Urethan-Ball sondern spiele entweder mit P4P-Soccer-Bällen oder den orangen Kugeln die beim FB dabei waren. Häufiges Abheben des Balles kann ich bei den FB-Soccer Figuren nicht feststellen. Wobei die original Fireball-Figuren echt klasse sind und ich damit viel besser klar komme (Klemmen, TickTack und so...). Aber das kann an meiner Spielstärke oder besser Spielschwäche :cry: liegen.

Gibt es im Forum außer mir noch jemand der die FB-Soccer-Figuren verwendet? Wäre interessant zu erfahren wie dort die Erfahrungen damit sind?

Gruß
Nostalkicker

Benutzeravatar
klaschatx
Ehren-Mod
Beiträge: 3245
Registriert: 08.02.2006, 07:50
Kickertisch: Eigenbau: Soccer, Fireball
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Beitrag von klaschatx » 28.03.2008, 10:16

Ich könnte k...

Gestern habe ich Gelegenheit gehabt, mir einen P4P-Home intensiv und in aller Ruhe aus der Nähe anzuschauen. Dabei habe ich das angehängte Bild geschossen. Die Breite der Bandenanhebung beträgt ungefähr 3,5 cm. Beim Fireball ist sie auch größer als die hier im Forum mal aufgebrachten 2 cm. Und wieder einmal weiß ich irgendwie nicht, wo so einige Leute ihre Maße abgenommen haben wollen :-( Ich ändere das entsprechende Maß dann jedenfalls mal, *seufz*.

Gruß
klaschatx
Dateianhänge
p4p_breite_bandenanhebung.jpg
Die Breite der Bandenanhebung beim P4P Home: 3,5 cm!
"It's a long long way to the top of the world, but it's a short fall back down."
--- Ketzer auf tischfussball-online.com ---
http://www.kickerbau.org ::: die Kickertisch-Bau- und -Info-Seite

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast