Mein Eigenbau ENDLICH ganz fertig!


Kickerbau Reportagen die sich durch dokumentarischen Einsatz und Fotogalerien auszeichnen
Antworten
Benutzeravatar
MarcoK77
Beiträge: 29
Registriert: 26.10.2007, 12:52
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Schloß Holte, OWL

Mein Eigenbau ENDLICH ganz fertig!

Beitrag von MarcoK77 » 03.11.2007, 10:54

Fotos vom fertigen Tisch sind weiter unten...


Hallo alles zusammen,

möchte mich erstmal bei allen bedanken, die mir bei meinem Kicker-Bau indirket so viele Tipps und Anregungen gegeben haben.

Er ist zwar noch nicht ganz ferig, aber so sieht er aus:

Auf dem ersten Bild ist die Farbe des Holzes eigentlich richtig zu sehen. Die anderen Bilder sind wegen dem Blitz aufgehellt. Mache gerne noch mehr Bilder falls interesse.

Gruß Marco
Dateianhänge
197_9715.jpg
197_9716.jpg
197_9717.jpg
197_9718.jpg
Zuletzt geändert von MarcoK77 am 01.12.2007, 13:46, insgesamt 1-mal geändert.

Der Zauberer
Beiträge: 17
Registriert: 22.05.2007, 20:06
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Krefeld

Beitrag von Der Zauberer » 03.11.2007, 12:05

Die Farbe des Holzes gefällt mir sehr gut. :easy

Wie sieht das Prachtstück erst aus, wenn du den Rest montiert hast?
Ein wirklich schöner Tisch, was für Figuren willst du den nutzen? P4P oder Soccer?


Stell auf jedenfall mal Bilder nach der Montage von Lagern, Stangen, Figuren, usw. rein.

Gruß
Der Zauberer
Was hoch steht, kann tief fallen.

Benutzeravatar
MarcoK77
Beiträge: 29
Registriert: 26.10.2007, 12:52
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Schloß Holte, OWL

Beitrag von MarcoK77 » 03.11.2007, 13:49

Hi Zauberer,

dieser Tisch wird ein "Leonhart-Tisch". Mein zweiter soll ein "Lehmacher" werden.Farbe der Figuren wahrscheinlich rot und schwarz.

Wie schon gesagt, in echt ist der Mahagoniton des Wachses dunkler. Mir gefällt er auch sehr gut. Eigentlich hatte ich erst alles, also auch die Beine, in der Farbe zu lackieren. Gut das ich es nicht gemacht habe. So ist meiner Meinung nach ein wenig Kontrast mit im Spiel.

Aber mal abwarten wie er sich überhaupt spielen lässt!

Hast du bei deinem Tisch, welcher mir optisch auch sher gut gefällt, die Spielfeldbanden auch "nur" lackiert oder beschichtet?

Gruß Marco

Der Zauberer
Beiträge: 17
Registriert: 22.05.2007, 20:06
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Krefeld

Beitrag von Der Zauberer » 03.11.2007, 18:06

Hallo Marco,

mit den Beinen war das eine absolut richtige Entscheidung.
Die sehen so gut aus und man kann Korpus und Beine gut unterscheiden,
ohne das sich die Farben in die quere kommen!

Bei meinem Tisch ist alles Lackiert. Man sollte halt nur
Lösungsmittelhaltigen Lack verwenden da diese strapazierfähiger isind
als Lacke auf Wasserbasis. Und wenn man Harthölzer verwendet,
vernünftig lackiert dann ist eine Beschichtung nicht notwendig.
Heute Lacke sind sehr schlag und stoßfest, selbst die ausm Baumarkt.

Gruß
Martin
Was hoch steht, kann tief fallen.

Benutzeravatar
MarcoK77
Beiträge: 29
Registriert: 26.10.2007, 12:52
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Schloß Holte, OWL

Beitrag von MarcoK77 » 22.11.2007, 16:23

Soooo,

habe nun endlich das Zubehör bestellt. Wenn ich Glück habe kommts schon morgen :-D .

Bin schon richtig gespannt wie er sich spielen lässt! :mrgreen:

Gruß Marco

Benutzeravatar
MarcoK77
Beiträge: 29
Registriert: 26.10.2007, 12:52
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Schloß Holte, OWL

Beitrag von MarcoK77 » 01.12.2007, 13:44

Endlich ist der Tisch fertig... Die ersten Spiele sind natürlich auch schon gemacht worden und ich finde dass das Spielverhalten einem LLL ganzschön nahe kommt :-)

Jetzt muss ich nur noch lernen "richtig" zu spielen. Wie lernt man richtig zu spielen, durch Videos und Anleitungen?

Schaut ihn euch einfach mal an:
Dateianhänge
198_9847.JPG
198_9850.JPG
198_9851.JPG
198_9853.JPG
198_9854.JPG
198_9856.JPG

Benutzeravatar
Selbermacher
Moderator
Beiträge: 3110
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel

Beitrag von Selbermacher » 01.12.2007, 16:59

Schööönes Teil! :easy

Viel Spielen.
Immer die Augen offen halten und die Spieler FRAGEN die offensichtlich eine gute Technik spielen, worauf man achten sollte.
Mit Glück erwischt du einen Spieler der dir Fehler erklärt die ihm bei dir auffallen.

Wenn du nicht bloß rumdaddeln willst:
Trainiere "Basics" wie Rechstlang, ganz kurze Schüsse und ganz wichtig saubere Pässe von der 5er.
(Pässe nicht irgendwann, irgendwohin sondern gezielt durch die Lücke)
Beim Training zuhause:
Viele Wiederholungen. Darauf achten, dass die Wiederholungen RICHTIG sind.
Es kommt (erstmal) nicht darauf an wie schnell man es macht, sondern viel mehr das es so macht wie es sein soll.
Man lernt es dadurch schneller und besser. Geschwindigkeit kommt dann von allein, wenn man erstmal begriffen hat wie es geht.

Gut gezeigt und im Ansatz erklärt werden die Techniken auf Thieles Internetseite, dort gibt es auch ein paar kleine Filme dazu.

Der Zauberer
Beiträge: 17
Registriert: 22.05.2007, 20:06
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Krefeld

Beitrag von Der Zauberer » 02.12.2007, 10:52

Wirklich ein schöner Tisch Marco!

Viel Spaß damit.

Gruß
Martin
Was hoch steht, kann tief fallen.

Benutzeravatar
chemo
Beiträge: 460
Registriert: 17.09.2007, 18:43
Kickertisch: Tecball, Leo Sport, P4P
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von chemo » 02.12.2007, 11:29

sieht wirklich sehr schön aus!
Aber was mir so aufgefallen is hast du garkeine metallringe zwischen gummipuffer und puppe?
Oder hab ich die nur so übersehen!?

trotzdem viel spass damit

mfg

Benutzeravatar
MarcoK77
Beiträge: 29
Registriert: 26.10.2007, 12:52
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Schloß Holte, OWL

Beitrag von MarcoK77 » 02.12.2007, 12:05

sieht wirklich sehr schön aus!
Aber was mir so aufgefallen is hast du garkeine metallringe zwischen gummipuffer und puppe?
Oder hab ich die nur so übersehen!?
Doch, zwischen Puppe und Puffer sind Metallringe. Haben fast den gleichen Durchmesser.

Was mir aufgefallen ist, ist dass die 16mm Stangen (Lehmacher Vollstangen) ein kleinwenig Spiel in den Flanschlagern (Leonhart) haben. Ist mir bei anderen Tischen nie bewusst gewesen.

Womit "schmiert" ihr eure Stangen! Silikonspray oder gibts was besseres?

ypsilon
Beiträge: 290
Registriert: 28.05.2006, 12:54
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von ypsilon » 02.12.2007, 12:34

Moin.

Vorweg: Respekt. Ist sehr schoen geworden dein Tisch!
MarcoK77 hat geschrieben: Womit "schmiert" ihr eure Stangen! Silikonspray oder gibts was besseres?
Also ich benutze Pronto Möbelspray. Das wird recht oft empfohlen und ist günstig und überall verfügbar.
(Man beachte: pronto bei google)

Bild

Davon ab: Du hast ca. 3,2 Millionen Schrauben in dem Tisch. Das sieht nicht nur gut aus sondern verwundert mich auch? Ist da alles geschraubt? Kannst du vielleicht ein paar internas offenlegen?

Viele
Gruesse
PeeR
-----------------------------------
* http://www.kickerbau.de" onclick="window.open(this.href);return false; *

Benutzeravatar
MarcoK77
Beiträge: 29
Registriert: 26.10.2007, 12:52
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Schloß Holte, OWL

Beitrag von MarcoK77 » 02.12.2007, 12:57

@ ypsilon

Es ist wirklich alles verschraubt! Verwendet habe ich Rampamuffen und Rampaschrauben...

Als ich vor ca. einem Jahr auf dieses Forum aufmerksam wurde kannte ich mich überhaupt nicht aus. Wollte aber unbedingt einen eigenen Tisch. Da habe ich mir einige Selbstbauten angeschaut und diese auf dem PC nach meinen Vorstellungen und einigen Änderungen geplant. Heraus kam dann dieser "verschraubte" Tisch.

Meinen zweiten, Planungsphase fast abgeschlossen, werde ich aber mit Gewindestangen halten lassen!

Was brauchst Du denn für Infos? Werde alles was ich habe zur Verfügung stellen.

Gruß Marco

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast