Spielfeld restaurieren


Hier kommt alles rein was mit Kickertischen zu tun hat
Antworten
bcmartinez
Beiträge: 2
Registriert: 26.01.2018, 16:27
Kickertisch: Leonhart Löwen Soccer classic
Status: Hobbyspieler

Spielfeld restaurieren

Beitrag von bcmartinez » 26.01.2018, 17:00

Hallo,

ich habe einen Leonhart Löwen Soccer Classic.
model_loewen_classic.jpg
model_loewen_classic.jpg (14.45 KiB) 357 mal betrachtet
Ich habe folgende Probleme:

1.)

Die Bandenanhebung hat sich an mehreren Stellen von der Spielfläche gelöst und mann kann sie nicht einfach wieder herunterdrücken und neu verleimen (evtl. ist die Sperrholzleiste feucht geworden).
27479656_10156237487394586_1772273000_o.jpg
Ich habe dann versucht die Bandenanhebung komplett zu entfernen, habe aber dadurch nur blöderweise einen Riss in die Leiste gemacht:
riss.jpg
( Bitte die beschädigte Seitenwand nicht beachten, die werde ich einfach mit Epoxidharz verspachteln :easy )

Bei genauerer Analyse habe ich dann gesehen, dass die Bandenanhebungen und die angehobenen Ecken bis unter die Seitenwände gehen und man sie also ohne das Spielfeld zu demontieren nicht entfernen kann.
27393006_10156237487379586_1887788835_o.jpg
Meine Frage ist nun, ob die Ecken und Bandenanhebungen auch von oben mit dem Tisch verleimt sind.

Wenn ja, wie demontiere ich das Spielfeld ohne zu riskieren, dass die Bandenanhebungen und Ecken reißen?

2.)

In der Mitte des Spielfeldes hat sich die Beschichtung gelöst:
27157785_10156237487364586_720366946_n.jpg
Einfach mit Epoxidharz verspachteln? Oder gibt es es eine elegantere Lösung?

Ich wäre für alle Tipps und Tricks super dankbar!!

Viele Grüße,
benny

Benutzeravatar
MrMoerfi
Beiträge: 723
Registriert: 14.09.2010, 23:13
Kickertisch: Lettner Evolution
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Leichlingen

Re: Spielfeld restaurieren

Beitrag von MrMoerfi » 26.01.2018, 19:31

Wenn du das Spielfeld abschraubst, bleiben die aufgesetzten Teile am Rahmen, weil sie dort festgetackert sind. Ein Entfernen der Seitenerhebungen ist ohne Schäden kaum möglich, da die Tacker fast durchgehend sind. Diesen Spalt zu beseitigen ist schwierig. Versuche, die Seitenerhebungen ganz leicht zu lösen (dabei die Kraft auf einen längeren Abschnitt aufbringen, durch breite Spachtel o.ä., keine punktuell ansetzende Werkzeuge wie Schraubendreher verwenden). Dann kannst du sie wieder runterdrücken. Mit etwas Geschick und ggf. auch Glück bleiben sie unten.
Was das Spielfeld angeht: Mit dem Epoxydharz kenne ich mich nicht aus und habe keine bessere Lösung. Viel Erfolg !!

bcmartinez
Beiträge: 2
Registriert: 26.01.2018, 16:27
Kickertisch: Leonhart Löwen Soccer classic
Status: Hobbyspieler

Re: Spielfeld restaurieren

Beitrag von bcmartinez » 27.01.2018, 12:38

Vielen Dank für die Antwort! Ich werde es mal vorsichtig versuchen...

HerK
Beiträge: 12
Registriert: 16.01.2013, 19:40
Kickertisch: Leonhart Turniersieger
Status: Anfänger

Re: Spielfeld restaurieren

Beitrag von HerK » 29.01.2018, 23:14

Hallo Benny,
aus welcher Ecke kommst du?
Ich hätte vom Bootsbau noch Epoxy rumliegen.

Bevor ich damit an den Kicker gehst, würde ich es an einem Probematerial ausprobieren.
Epoxy bekommst du wahrscheinlich nicht ganz glatt aufgetragen. Somit bleiben danach Schleifarbeiten übrig. Wenn du es schaffen solltest das Epoxy genau in die Risse zu tröpfeln könnte es durch die Kapillarwirkung reinziehen und funktioneren.
Zum aushärten müsstest du das ganze pressen. Kleiner Tipp, Epoxy bleibt nicht auf Klarsichtsfolie kleben ;)

Bevor ichs vergesse, probier es erst mit was anderem aus, das Zeug bekommst du nicht mehr weg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste