Deutscher Meister Förster - Kaufempfehlung?


Kickertische und Zubehör im Ver- und Ankauf
Antworten
mane73
Beiträge: 2
Registriert: 25.01.2018, 19:10
Status: Hobbyspieler

Deutscher Meister Förster - Kaufempfehlung?

Beitrag von mane73 » 25.01.2018, 19:18

Hallo,
ich bin neu hier, habe aber schon einige Threads von euch gelesen - super Infos hier.
Ich möchte einen Kicker aus Jugendtagen kaufen und bin einen Ortsteil weiter fündig geworden:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... p_android
Ist der Preis akzeptabel? Ich kann ihn für 420€ haben.
Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen...
VG Matthias

Benutzeravatar
petermitoe
Beiträge: 1411
Registriert: 05.04.2005, 22:55
Kickertisch: Leo Pro Sport
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Gomaringen/ Tübingen

Re: Deutscher Meister Förster - Kaufempfehlung?

Beitrag von petermitoe » 25.01.2018, 20:44

Für dieses Modell eher teuer mMn
Ballauswurf hinter dem Tor, oder?
„Wenn meine Gedankenprozesse nur von der Bewegung der Atome in meinem Gehirn bestimmt werden, dann habe ich keine Grundlage für die Annahme, dass meine Überzeugungen wahr sind. Insbesondere habe ich keine Grundlage für die Annahme, dass mein Gehirn aus Atomen besteht.“

Benutzeravatar
MrMoerfi
Beiträge: 723
Registriert: 14.09.2010, 23:13
Kickertisch: Lettner Evolution
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Leichlingen

Re: Deutscher Meister Förster - Kaufempfehlung?

Beitrag von MrMoerfi » 25.01.2018, 21:19

Die "Deutscher-Meister"-Kicker dieser Bauart (kein Kneipenmodell) sind der letzte Mist, ganz ehrlich. So ein Teil kriegt man jederzeit bei Ebay-Kleinanzeigen für 50-100€. Und selbst die sind zuviel für den Tisch.
Warum?
Die Stangen sind minderwertig und schnell krumm, mit den Figuren lässt sich nur schlecht spielen, die aufgesetzten Ecken sind zu steil, so dass die Bälle ständig aus dem Spielfeld fliegen, der Abstand Figur-Spielfeld stimmt nicht und ist viel zu gering, die Griffe taugen nichts, der ganze Tisch ist viel zu leicht und wackelig....

mane73
Beiträge: 2
Registriert: 25.01.2018, 19:10
Status: Hobbyspieler

Re: Deutscher Meister Förster - Kaufempfehlung?

Beitrag von mane73 » 26.01.2018, 01:31

Danke für die schnelle Rückmeldung. Ballauswurf ist hinter dem Tor...
Da überleg ich mir den Kauf nochmal!?

Benutzeravatar
petermitoe
Beiträge: 1411
Registriert: 05.04.2005, 22:55
Kickertisch: Leo Pro Sport
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Gomaringen/ Tübingen

Re: Deutscher Meister Förster - Kaufempfehlung?

Beitrag von petermitoe » 26.01.2018, 10:55

Für den Preis würde ich nicht kaufen.
Es gibt schöne Deutscghe meister mit teilbarem Korpus und Münzer, da sind soclche Preis okay, aber auch dann mMn kein Schnäppchen.

Die Preise werden manchmal wegen des Kickers im Manufaktum-Katalogs so hoch angesetzt.
„Wenn meine Gedankenprozesse nur von der Bewegung der Atome in meinem Gehirn bestimmt werden, dann habe ich keine Grundlage für die Annahme, dass meine Überzeugungen wahr sind. Insbesondere habe ich keine Grundlage für die Annahme, dass mein Gehirn aus Atomen besteht.“

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste