Wirklich nur Ullrich?


Hier kommt alles rein was mit Kickertischen zu tun hat
Antworten
willson
Beiträge: 7
Registriert: 17.11.2017, 13:26
Kickertisch: noch keiner
Status: Anfänger

Wirklich nur Ullrich?

Beitrag von willson » 17.11.2017, 13:32

Hallo,

da ich auf der Suche nach einem Tischkicker für daheim (Raum Dresden) - Anfänger - bin, schaue ich schon eine Weile hier im Forum nach passenden Empfehlungen.

Lt. verschiedener Posts läuft irgendwie alles auf einen Ullrich Tischkicker hinaus - ist dem wirklich so oder gibt es tatsächlich sinnvolle Alternativen?

Wenn nicht, wäre wohl der normale Basic eine Option, da er nicht so schwer ist (allerdings bin ich da mit Versand auch schon bei 380 Euro).

Da würde mich noch interessieren, wie umständlich es ist, dort die Beine zu entfernen, falls doch mal transportiert werden muss (der Basic Pro hat zwar einklappbare Beine - aber der gefällt mir optisch nicht).

Vielen Dank

Benutzeravatar
eumelzock
Beiträge: 832
Registriert: 22.08.2014, 13:53
Kickertisch: Beast/Coupe/Fireball
Status: Anfänger
Wohnort: Ortenau
Kontaktdaten:

Re: Wirklich nur Ullrich?

Beitrag von eumelzock » 17.11.2017, 14:04

Kauf gleich nen Home oder halt den Basic Pro, der Basic is für Dich nix.
Make foosball great again, Tablesoccer first !

willson
Beiträge: 7
Registriert: 17.11.2017, 13:26
Kickertisch: noch keiner
Status: Anfänger

Re: Wirklich nur Ullrich?

Beitrag von willson » 17.11.2017, 14:13

Danke - an den Home hatte ich auch schon gedacht, aber der wiegt gleich wieder 30 Kilo mehr. Den will ich dann doch nicht in eine andere Etage schleppen. Der Pro gefällt mir einfach nicht (und kostet nur wg. der Beinchen 50 Euro mehr). Daher hatte ich als Einstieg an den Basic gedacht und später, wenn wir mal einen festen Platz dafür haben, an den Home).

Alternativ natürlich auch ein ganz anderes Modell - aber wie gesagt - die meisten Foreneinträge finden die anderen Modelle unter 400 Euro schlecht und nur die Ullrichs gut ... ist das wirklich so???

Benutzeravatar
MrMoerfi
Beiträge: 707
Registriert: 14.09.2010, 23:13
Kickertisch: Lettner Evolution
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Leichlingen

Re: Wirklich nur Ullrich?

Beitrag von MrMoerfi » 17.11.2017, 15:01

willson hat geschrieben:
17.11.2017, 14:13
...- die meisten Foreneinträge finden die anderen Modelle unter 400 Euro schlecht und nur die Ullrichs gut ... ist das wirklich so???
Ja. Wenn du einen neuen Kicker kaufen möchtest, gibt es außer Ullrich nichts vernünftiges unter 400 €. Einige der Tuniro-Modelle würden preislich noch passen, fallen aber qualitativ ab. Allerdings halte ich auch den Ullrich-Basic für keine besonders gute Wahl.
Gebraucht gibt es einige Optionen, z.B. den Vector 3 (ohne Zusatzgewichte) oder eben die Ullrichs....

willson
Beiträge: 7
Registriert: 17.11.2017, 13:26
Kickertisch: noch keiner
Status: Anfänger

Re: Wirklich nur Ullrich?

Beitrag von willson » 20.11.2017, 11:35

Hallo,

dann würde ich gerne nochmal meine 2. Frage aufgreifen: Ist es beim Basic sehr umständlich, die Beine zwecks besserem Transport wieder abzuschrauben (kommt vielleicht 2mal im Jahr vor)?

Vielen Dank

Chips
Beiträge: 3
Registriert: 20.11.2017, 12:25
Kickertisch: Leonhart
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Re: Wirklich nur Ullrich?

Beitrag von Chips » 20.11.2017, 12:37

Leider gibt es auf der Ullrich Seite keine großen Fotos von dem Tisch, damit man sich die Verschraubung besser ansehen kann, aber ich vermute mal, dass die Schrauben mit einem Imbussschlüssel an- und abmontiert werden. Da es - laut Fotos aus dem Shop - nur zwei Schrauben gibt pro Bein, ist der Aufwand gering und dauert keine fünf Minuten.

Einfach den Tisch kopfüber kippen und dann die Beine abschrauben.

willson
Beiträge: 7
Registriert: 17.11.2017, 13:26
Kickertisch: noch keiner
Status: Anfänger

Re: Wirklich nur Ullrich?

Beitrag von willson » 20.11.2017, 13:07

super - das hoffe ich auch. Meine Befürchtung ist nur, dass die Beinverschraubung auch denn ganzen Tisch zusammenhalten und somit alles auseinandergebaut werden muss. Ein Bild wäre hier zu sehen: https://shop.ullrichsport.com/item/imag ... -20103.jpg

Vielen Dank

Benutzeravatar
MrMoerfi
Beiträge: 707
Registriert: 14.09.2010, 23:13
Kickertisch: Lettner Evolution
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Leichlingen

Re: Wirklich nur Ullrich?

Beitrag von MrMoerfi » 20.11.2017, 16:21

willson hat geschrieben:
20.11.2017, 13:07
super - das hoffe ich auch. Meine Befürchtung ist nur, dass die Beinverschraubung auch denn ganzen Tisch zusammenhalten und somit alles auseinandergebaut werden muss. ..
Der Tisch wird ohne Beinverschraubung nicht auseinanderfallen, aber er verliert seine Steifigkeit. Die Beinschrauben dürften wie bei den anderen Ullrichs von innen mit Sechskantmuttern befestigt sein.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste