Umbau Münzprüfer


Hier kommt alles rein was mit Kickertischen zu tun hat
Antworten
Kurt24
Beiträge: 3
Registriert: 30.08.2017, 19:18
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Umbau Münzprüfer

Beitrag von Kurt24 » 17.09.2017, 21:33

Hej Leute,
wisst ihr zufällig ob es möglich ist einen Tisch von einem elektronischem Münzprüfer auf einen meachnischen Umzubauen?
Im speziellen bei einem Lehmacher P4P?

Benutzeravatar
Selbermacher
Moderator
Beiträge: 3105
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Umbau Münzprüfer

Beitrag von Selbermacher » 18.09.2017, 15:14

Bitte verzeih mir: Meine Glaskugel ist leider defekt und deshalb kann ich nicht nachgucken um welchen Tisch es sich handelt.
Welcher Münzer ist denn verbaut und welcher soll stattdessen verbaut werden?

Die beste und sicherste Auskunft erhältst Du sicher beim Hersteller selbst. ;-)

Herzliche Grüße
Selbermacher

Benutzeravatar
eumelzock
Beiträge: 808
Registriert: 22.08.2014, 13:53
Kickertisch: Beast & Coupe
Status: Anfänger
Wohnort: Ortenau
Kontaktdaten:

Re: Umbau Münzprüfer

Beitrag von eumelzock » 18.09.2017, 15:26

Selbermacher hat geschrieben:
18.09.2017, 15:14
Die beste und sicherste Auskunft erhältst Du sicher beim Hersteller selbst. ;-)
Selten so gelacht, schonmal in letzter Zeit probiert bei Lehmacher jmd wegs Kickertischen zu erreichen ?
Also ich hatte da kein Glück ...

Zurück zum Thema mechanischer Münzer am Lehmacher :
Soweit ich weis, gab es keinen Lehmacher mit rein mechanischem Münzer, das müsste man also selbst zusammenschustern.
Mit den bekannten Essex Münzern (u.a. Ullrich,Fireball) sollte sich da was basteln lassen (http://www.essexengineering.co.uk/index ... d=6&msid=2).
Die Mechanik mit diesem Münzer ist recht einfach gehalten.
Falls es sich um einen Klapplehmacher (pre 2007) handeln sollte, müsste der Aufbau analog zum alten Fireball Tournament funktionieren, da kann ich Bilder schicken.
Make foosball great again, Tablesoccer first !

Benutzeravatar
Selbermacher
Moderator
Beiträge: 3105
Registriert: 20.02.2006, 17:31
Kickertisch: Selbstbau
Status: Ligaspieler
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Umbau Münzprüfer

Beitrag von Selbermacher » 18.09.2017, 15:30

OH, sorry. Das mit Lehmacher habe ich tatsächlich (wie auch immer) übersehen.
Da war es ja noch nie leicht, jemanden zu kontaktieren. ;-)

Ich denke allerdings, dass ich es eher mit einem Leonhart-Münzer versuchen würde, denn die Tisch sind sich vom Innenleben her sehr ähnlich.

Freut mich übrigens heute schon wieder jemanden zum Lachen gebracht zu haben. :-)

Herzliche Grüße
Selbermacher

Benutzeravatar
eumelzock
Beiträge: 808
Registriert: 22.08.2014, 13:53
Kickertisch: Beast & Coupe
Status: Anfänger
Wohnort: Ortenau
Kontaktdaten:

Re: Umbau Münzprüfer

Beitrag von eumelzock » 18.09.2017, 15:44

Selbermacher hat geschrieben:
18.09.2017, 15:30
Ich denke allerdings, dass ich es eher mit einem Leonhart-Münzer versuchen würde, denn die Tisch sind sich vom Innenleben her sehr ähnlich.
Ob Essex oder Leonhart macht nicht wirklich viel unterschied, man muss bei beiden die "Schubstange" so anpassen das es auf die bestehende Mechanik aufsetzt. Das kann sich beim Essex wegen der geringen Bauhöhe einfacher erweisen, sonst läuft man ggf. in das Problem das man nicht parallel zur Ballrückhaltemechanik kommt.
Preislich liegt der Essex um einiges günstiger, bei Ullrich kost der neu ca 80€ für den Leonhart ist neu locker das doppelte fällig.

@Selbermacher :
:easy
Make foosball great again, Tablesoccer first !

Kurt24
Beiträge: 3
Registriert: 30.08.2017, 19:18
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Re: Umbau Münzprüfer

Beitrag von Kurt24 » 26.09.2017, 19:35

Es ist ein Lehmacher mit Schublade. Der wird mit einem Motor angetrieben. Lässt sich wohl nur schwierig umsetzen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste