Polyboy Staubmeister ua


Allgemeines und News zum Thema Tischfussball
Antworten
abc123312123
Beiträge: 13
Registriert: 28.11.2016, 13:49
Status: Hobbyspieler

Polyboy Staubmeister ua

Beitrag von abc123312123 » 22.07.2017, 12:43

Moin,
hat jemand Erfahrungen mit dem Staubmeister und dem Leonhart Speedoil gemacht?
Wo stehen die im Vergleich mit Ballistol und Pronto?

Benutzeravatar
Krezip
Beiträge: 45
Registriert: 30.09.2014, 11:35
Kickertisch: Leo Pro Tournament / Leo Soccer
Status: Ligaspieler

Re: Polyboy Staubmeister ua

Beitrag von Krezip » 24.07.2017, 16:02

Hey,

schau mal in diesen Thread zum Poliboy Staubmeister:

viewtopic.php?f=1&t=9326&p=84004&hilit=poliboy#p84004

Ich bin nach einiger Zeit zu Pronto gewechselt, weil ich mit dem Poliboy nicht zufrieden war.

Gruß,

Krezip

Peddaperza
Beiträge: 40
Registriert: 02.03.2016, 11:58
Kickertisch: leo_pro tournament,Lettner,UllrichP4P
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Re: Polyboy Staubmeister ua

Beitrag von Peddaperza » 24.07.2017, 17:56

Ich kann nur sagen das das Speed Oil von Leonhart super ist unsere Leo's laufen super damit.Wir benutzen kein Pronto mehr. Und unsere Besucher bestätigen das sie sagen alle das unsere Kisten richtig gut laufen :easy

tomsta
Beiträge: 74
Registriert: 08.12.2015, 12:44
Status: Hobbyspieler

Re: Polyboy Staubmeister ua

Beitrag von tomsta » 24.07.2017, 21:41

Peddaperza hat geschrieben:
24.07.2017, 17:56
Ich kann nur sagen das das Speed Oil von Leonhart super ist unsere Leo's laufen super damit.Wir benutzen kein Pronto mehr. Und unsere Besucher bestätigen das sie sagen alle das unsere Kisten richtig gut laufen :easy
Interessant zu hören, bis jetzt hatte ich immer Pronto für das Non-plus-ultra für Ullrich oder Leos gehalten. Wenn ich mich recht entsinne, war die Kritik an den diversen Ölen immer, dass es die Lager angreifen kann und schnell aufs Spielfeld oder auch die Puffer gerät, wenn man nicht gut aufpasst oder auch wenn der Ball gegen die Stangen springt. Pronto ist da unproblematischer, da man es auch leichter (z.B. mit einem feuchten Schwamm) wieder abbekommt, falls mal was daneben geht. Außerdem bildet es eine Wachsschicht auf der Stange, die auch lange gute Gleiteigenschaft bietet. Öl gleitet hingegen anfangs besser, aber baut auch schneller ab. Aber das ganze ist wohl eine Wissenschaft für sich und jeder hat da seine persönliche Vorlieben. Was war für euch den der Grund zu wechseln?

abc123312123
Beiträge: 13
Registriert: 28.11.2016, 13:49
Status: Hobbyspieler

Re: Polyboy Staubmeister ua

Beitrag von abc123312123 » 25.07.2017, 14:37

okay danke. Und wie seht ihr Karacho und PFFE(Teflon)-Spray?

kleinerBruder
Beiträge: 14
Registriert: 10.11.2015, 18:15
Kickertisch: Vector III
Status: Hobbyspieler

Re: Polyboy Staubmeister ua

Beitrag von kleinerBruder » 26.07.2017, 15:16

Ich würde garnicht erst versuchen ein PTFE-Spray zu benutzen.

PTFE ist ein unlösliches Material. Solche Gleitmittel werden als Trockenschmierstoff bezeichnet.
Trockenschmierstoffe werden immer dann eingesetzt, wenn keine Flüssigschmierstoffe verwendet werden können oder wenn eine Trockenlaufzeit überbrückt werden soll.
Weiterhin werden Bauteile aus PTFE in der Medizintechnik verwendet, da Sie selbstschmierend, ungiftig und sterilisierbar sind.

Wie gesagt, das Material ist nicht löslich, daher sind in Teflonspray kleinste Partikel von PTFE enthalten.
Diese Partikel werden sich über kurz oder lang als Staub abzeichnen.

Es gibt z. B. Kupferspray. Hier wird Kupfer als Trockenschmierstoff verwendet...würdet Ihr dass auf einen Kicker sprühen? :wink:
Da wird einmal zugestellt, mit Karacho drüber... und schon fertig!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste