Klappbare Kickerlampe v2.0


Infos und Fragen zum Kickertisch-Selbstbau
Antworten
Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2066
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Klappbare Kickerlampe v2.0

Beitrag von e.t.chen » 21.04.2017, 21:56

Moin! :-)

Ich habe nun mein Projekt mit der klappbaren Kickerlampe gestartet.
Mein Selbstbautisch hatte bereits eine Version davon bekommen (KLICK!), die mir aber aus diversen Gründen nicht gefallen hat:
1. Da der Tisch ja transportabel sein muss und damit oft hochkant steht, störte die Konstruktion auf der Stirnseite.
2. Die Halterung war mit den Magneten zwar funktional, aber wenn man zu stirmisch ein Tor gezählt hat, hat man das ding schonmal weggekloppt :mrgreen:
3. Wenn man den Tisch aufgebaut hat, musste man die Lampe immer ausklappen, da sonst die Torkästen nicht ausgeklappt werden konnten

Version 2.0 wird nun viel besser. :easy
Ich vermute aus den Bildern heute wird man noch nicht ganz schlau, wie es am Ende aussehen soll. Aber die Endmontage kommt morgen und dann kommen auch die Bilder, die das ganze etwas mehr aufklären.
Heute habe ich die Beinchen mit Teleskopfunktion gebaut. Das muss im Grunde morgen nur noch an den Tisch geschraubt werden und die Leiste mit dem LED-Streifen zwischen die Beine geschraubt werden. Dann kommen noch Magnete ran, die die Lampe im eingeklappten Zustand am Tisch halten und dann ist das ganze auch schon fertig.
Aber jetzt mal zu den Bildern:

Hier erstmal die Materialien. (Es fehlt auf dem Bild noch die Leiste mit dem LED-Streifen. Das bleibt quasi der Alte):
_01.jpg
Material
Alles auf Maß gesägt und entgratet:
_02.jpg
Hülle und Innenleben der Beine
Jetzt durch die Vierkant-Stahlrohre an den richtigen Stellen zwei Löcher. Dazu beim den Holzleisten auch ein Loch und auf der Rückseite eine Rampamuffe eingearbeitet:
_03.jpg
Hier und da paar Löcher
Winkel mussten noch an die Stahlrohre. Diese sind mit zwei Schrauben und Stoppmuttern befestigt. Je eine Schraube ist kürzer, weil sie sonst auf der Rückseite stören würde. Die Schrauben haben dadurch auch unterschiedliche Schraubenköpfe (Hatte keine anderen) aber das ist mir eigentlich auch egal :easy :
_04.jpg
Mit Winkeln
Von der Rückseite. Hier sieht man gut, warum eine Schraube kürzer sein musste:
_05.jpg
Einmal von unten
Jetzt einmal das komplette Bein montiert mit Innenleben. Die Rändelschraube greift in die Rampamuffe und hält das Innenleben an Ort und Stelle:
_06.jpg
Eingefahren
Und hier das ganze ausgefahren. Die Rändelschraube greift in die gleiche Rampamuffe, nur durch ein anderes Loch im Stahlrohr:
_07.jpg
Und Ausgefahren
Von diesen Beinen habe ich nun zwei Stück. Die Winkel werden an die Seite des Tischs geschraubt, so dass die Beine auf den Tisch hochgeklappt werden können. Durch den Winkel können sie nur bis zu einem bestimmten Punkt geklappt werden und sollten sich dann selbst tragen.

Bin gespannt ob das so klappt wie ich hoffe. Morgen gehts weiter! :-D
steady! I think you’re ready, Betty
say hello to the man with the black machete

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2066
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Klappbare Kickerlampe v2.0

Beitrag von e.t.chen » 22.04.2017, 11:49

Lampe ist fertig.

Zunächst mal ein Bein montiert:
_08.jpg
Nummer 1
Dann das zweite. Beide stehen parallel zueinander und lassen sich zusammen hoch und runter klappen:
_09.jpg
Nummer 2
Daraufhin habe ich die Leiste mit dem LED-Streifen zurechtgestutzt und draufgeschraubt. Hier das ganze im eingefahrenen und eingeklappten Zustand:
_10.jpg
eingeklappt
Hier im ausgeklappten Zustand:
_11.jpg
ausgeklappt
Und hier ausgeklappt, ausgefahren und eingeschaltet. Wirkt im hellen natürlich nicht. Aber wenns dunkel ist, mach ich noch ein Bild.
_12.jpg
aufgebaut
Zuletzt noch die Magnete montiert, damit die Lampe fest ist, wenn sie eingeklappt ist.
_13.jpg
Magnete
Sorry wegen der Bildqualität. Die Handybilder sind nicht sonderlich gut. Ist halt so bequem das alles mit dem Handy zu knipsen und direkt zu versenden :mrgreen:

An den Bildern sieht man leider auch gut, wie arg das Holz schon gelitten hat. Ich hätte damals echt besseres Holz kaufen sollen, als diesen Mist... :roll:
Nächste Woche wird der Tisch mit Leder bezogen. Dann sollte das auch nicht mehr das Problem sein.

Aber mit der Lampe bin ich sehr zufrieden! :-D
steady! I think you’re ready, Betty
say hello to the man with the black machete

Benutzeravatar
Kriz
Beiträge: 492
Registriert: 10.04.2014, 21:38
Kickertisch: Leo_pro sport (pimped), Fireball
Status: Ligaspieler
Wohnort: Hamburg

Re: Klappbare Kickerlampe v2.0

Beitrag von Kriz » 22.04.2017, 12:04

Sieht cool aus. Könntest du mal ein Video vom Auf und Abbau machen?

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2066
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Klappbare Kickerlampe v2.0

Beitrag von e.t.chen » 22.04.2017, 14:44

Kann leider nur ein Video vom Abbau machen.
Wenn ich mit einer Hand filme und nur eine Hand frei habe, ist es mit dem Aufbau nicht so einfach. (Das lösen der Magnete ist das Hauptproblem.) :easy
Hier also ein Video vom Abbau. Wenn du den Aufbau sehen willst, spiele es rückwärts ab :P


steady! I think you’re ready, Betty
say hello to the man with the black machete

Ulle
Beiträge: 303
Registriert: 30.01.2007, 20:28
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Mühltal
Kontaktdaten:

Re: Klappbare Kickerlampe v2.0

Beitrag von Ulle » 23.04.2017, 01:00

Top. Die Idee finde ich richtig gut.

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2066
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Klappbare Kickerlampe v2.0

Beitrag von e.t.chen » 23.04.2017, 09:25

Lob von Ullrich... cool :-)
Habe kein Patent darauf. Könnt ihr gerne adaptieren :easy

Mit professionelleren Materialien und Werkzeug lässt sich das sicher auch noch etwas besser bauen. Die Höhe über dem Spielfeld würde bspw auch mit einem höheren Korpus wachsen können. Bei meinem Tisch war das stahlrohr bspw auf 29cm begrenzt. Das Innenleben auf 24cm. Um damit dann zur Mitte des Tisches zu kommen muss der winkel dementsprechend flach sein und somit die Höhe über dem Spielfeld recht gering. Es ist noch im Bereich des spielbaren, aber grenzwertig.

Die Ausleuchtung ist aktuell noch recht zentral. Das könnte an dem Kabel Schacht liegen oder auch an der Höhe. Hier werde ich noch einmal nacharbeiten und wohl zwei LED Streifen mit leichtem winkel in Richtung Bande anbringen.

Bilder bei Nacht folgen...
steady! I think you’re ready, Betty
say hello to the man with the black machete

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2066
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Klappbare Kickerlampe v2.0

Beitrag von e.t.chen » 23.04.2017, 09:35

Hier nun die Bilder bei Nacht:
IMG_20170423_004943_resize_20170423_091251.jpg
1
IMG_20170423_004954_resize_20170423_091250.jpg
2
IMG_20170423_005006_resize_20170423_091250.jpg
3
IMG_20170423_005017_resize_20170423_091249.jpg
4
Die Ausleuchtung sieht auf den Bildern schlechter aus, als sie ist. Trotzdem werde ich da noch nacharbeiten :easy
steady! I think you’re ready, Betty
say hello to the man with the black machete

Ulle
Beiträge: 303
Registriert: 30.01.2007, 20:28
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Mühltal
Kontaktdaten:

Re: Klappbare Kickerlampe v2.0

Beitrag von Ulle » 24.04.2017, 09:22

Ich finde nicht nur die Umsetzung der Lampe super, sondern das ganze Projekt. Wir haben zwar den P4P Tisch den man schnell auf - und abbauen und transportieren kann.
Aber das Gewicht des Tisches macht das Handling doch etwas schwieriger. Deshalb finde ich einen Tisch wie du den gebaut hast oder Flix Libero (in absoluter Perfektion) absolut genial. Wir haben des Öfteren Firmenveranstaltungen denen ist es egal ist auf welchen Tisch sie daddeln. Für solche Events ist so ein Tisch das richtige Produkt. Deshalb bin ich mir am überlegen auch irgendetwas in dieser Richtung zu konstruieren. Aber momentan fehlt mir die Zeit. Nichts desto trotz schaue ich hier bei dir gerne vorbei vielleicht klau ich mir von dir die ein oder andere Idee :) .

Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2066
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: Klappbare Kickerlampe v2.0

Beitrag von e.t.chen » 16.05.2017, 22:55

Habe es noch einmal ein wenig umgebaut, weil sie mir doch ein wenig zu sehr durchgehangen hat.
Her musste eine Stahlleiste in L-Form. Über die gesamte Länge in der Mitte habe ich eine schmale flache Leiste geklebt, so dass ich einen LED-Streifen in drei Reihen mit drei Strahlrichtungen reinkleben konnte. Aber Bilder sagen mehr:
_14.jpg
Nahansicht
_15.jpg
Nahansicht mit Anschluss
_16.jpg
Der Anschluss ist fest verbaut
_18.jpg
...und der Stecker kann direkt gesteckt werden
_17.jpg
ausgeklappt - eingefahren
_19.jpg
ausgeklappt - ausgefahren
_20.jpg
Der leuchtende Streifen
Bin sehr zufrieden mit der Ausleuchtung und der Konstruktion. Eingeklappt störts nicht und ausgeklappt bringts Licht. :easy
steady! I think you’re ready, Betty
say hello to the man with the black machete

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste